Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos Learn More madamet saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen2
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:49,99 €+ 3,00 € Versandkosten

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. April 2003
Das "Christmas Box Set" ist nun schon die zweite CD-Sammlung dreier Originalalben von Vangelis und sie unterscheidet sich nur dadurch von der ersten Sammlung "The Collection", dass man sich hier entschieden hat, das weniger massenwirksame Album "Beauborg" durch das deutlich einprägsamere "Heaven & Hell" zu ersetzen. Und ehrlich gesagt ist dieses Album für solch eine Sammlung wesentlich besser geeignet als "Beauborg". Das "Christmas Box Set" bietet damit genau jene Alben die alle Hits späterer Best-ofs lieferten: "Pulstar", "Alpha" und "Albedo 0.39" auf dem Album "Albedo 0.39", "Spiral", "Dervish D.", "Ballad" und "To the Unknown Man" auf dem Album "Spiral", und "Bacchanale", "Aries", "Twelve O'Clock" und "So Long Ago, So Clear", die später aus dem Zwei-Track-Album "Heaven & Hell" herausgelöst wurden. Wer sich also nicht nur für Best-ofs mit Vangelis' Hits aus den 70ern interessiert, sondern für die Alben, die diese Hits einst enthielten, dem sei diese Compilation wärmstens empfohlen: "Albedo 0.39" ist das experimentellste dieser drei Alben, "Spiral" glänzt durch großartige Synthie-Arrangements mit Ohrwurmgarantie und "Heaven & Hell" paßt sich dabei weit besser in die synthetisch-melodiöse, zuweilen experimentelle Linie der Collection, als es "Beauborg" in der Vorgänger-Collection tat. Ergo: Wer die drei genannten Alben noch nicht besitzt und sich für die synthethische Musik des Vangelis der 70er Jahre interessiert, der hat mit dieser Collection die Chance seinen Hunger zu stillen.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. März 2014
Mir gefällt die Spanne von sensibelster Wave bis "frischer" (also nicht tragender) Musik. Die Filmmusik von 1492 ist für mich unübertroffen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden