Kundenrezensionen


42 Rezensionen
5 Sterne:
 (28)
4 Sterne:
 (11)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


22 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wie in alten Zeiten...
In der Jubiläumsfolge kehren die drei Fragezeichen zu dem zurück, was sie früher ausgemacht hat, ohne dabei die in den aktuellen Folgen gewonnene Selbstironie aufzugeben. Während Justus Schwierigkeiten mit seiner Figur hat und von seinen Freunden "Pummelchen" genannt wird, und Peter ganz skeptisch ist und wie einst die Hosen voll hat, taucht endlich...
Veröffentlicht am 15. Juni 2003 von Don Quichotte

versus
7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Guter Anfang, laues Ende - trotzdem gute Folge
Wie es sich für eine Jubiläumsfolge gehört spielen in dieser auch ein paar alte Bekannte mit - Skinny Norris und Jelena.

Der Spannungsbogen baut sich bis zum Ende der zweiten CD auf und man hängt einfach gefesselt vor der Stereoanlage und ist gespannt darauf wie es weitergeht. Den Anfang der Geschichte finde ich wirklich gut gelungen...
Veröffentlicht am 13. Februar 2007 von Raz3r


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

22 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wie in alten Zeiten..., 15. Juni 2003
In der Jubiläumsfolge kehren die drei Fragezeichen zu dem zurück, was sie früher ausgemacht hat, ohne dabei die in den aktuellen Folgen gewonnene Selbstironie aufzugeben. Während Justus Schwierigkeiten mit seiner Figur hat und von seinen Freunden "Pummelchen" genannt wird, und Peter ganz skeptisch ist und wie einst die Hosen voll hat, taucht endlich auch Skinny Norris wieder auf, auf den die Fan-Gemeinde seit Jahren gewartet hat. Die Folge 100 der Reihe schafft es, den Hörer mitzureißen. Sie ist eine der spannendsten Folgen der gesamten Serie. Die älter gewordenen Stimmen der Hauptdarsteller stören gar nicht, im Gegenteil: aus den Talenten von früher sind echte Profis geworden, denen man trotz ihrer tiefer gewordenen Stimmen die Rollen ohne zu zögern abkauft. Es macht einfach Spaß, die Geschichte zu hören, bis sie dann im letzten Drittel arg ins Wanken kommt. Selbst wer sich genügend Kindheitsnaivität bewahrt hat (so wie ich), um den drei Fragezeichen zu glauben, dass sie komplizierteste Kriminalfälle zu lösen und dabei selbst Sherlock Holmes in den Schatten zu stellen im Stande sind, der wird gegen Ende mißtrauisch, wenn sich ... (ich will nicht zu viel verraten) ... unsere drei Helden nicht nur mit Verbrecherorganisationen, sondern auch mit mächtigen Regierungsleuten anlegen und alle noch so großen Gegner mittels cleverer Justus-Tricks ganz easy überlisten. Aber: auch wenn das letzte Drittel sehr hanebüchen ist, macht diese Folge unheimlich viel Spaß. Ein Höhepunkt der Serie!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen gut, aber nicht super..., 30. August 2007
um es mal vorwegzunehmen - die folge ist wirklich gut, aber nicht die beste.

vielleicht liegt es daran, dass manches recht unglaubwürdig und an den haaren herbeigezogen ist, oder weil mir eine triple-folge einfach zu lang ist!? wahrscheinlich vermisse ich einfach die schrottplatz-umgebung, denn ein großteil der folge spielt ja auf der toteninsel.

an den sprechern liegt es jedenfalls nicht, die sind alle 1a! spannende szenen sowie interessante wendungen sind auch nicht zu knapp! eben einfach gut...

na dann, viel spaß beim lauschen ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mitzittern in der Südsee, 27. Juli 2002
Nun, wir als Drei Fragezeichen Fans der ersten Stunde konnten etwas besonderes erwarten von den Spürnasen aus Rocky Beach zu ihrem 100. Fall. Und wir wurden dann auch nicht enttäuscht. Allein das Warten lohnte sich als der neugierige Fan diese lange Folge in einem Rutsch hören konnte. Das ist notwendig: Ein paar kühle Getränke und Chips bereithalten und dann ohne Unterbrechung den drei Fragezeichen folgen zu einer Tour, die geistige Rätsel genauso beinhaltet wie Action auf einer vermeintlich einsamen Insel. Zurückgekommen ist wieder Skinny Noris, der notorische Querulant und Intrigant.Im Mittelpunkt jedoch: Peter Shaw, der sich unfreiwillig auf große Tour begibt, sowie Justus und Bob, die alles daran geben, ihren Freund zu befreien, um in einem großen Finale einem unerwartetem Gegner gegenüberzustehen.
Ein Wechselspiel von Spannung und unerwarteten Wendungen zeichnet sich ab, bevor unsere drei Freunde wohlbehalten zurück in heimischen Gefilden sind, doch dazwischen müssen sie neuen Herausforderungen gerecht werden. Der interessierte Zuhörer würde einiges dafür geben, sie begleiten zu können. Mit dieser hervorragenden CD können wir das in langen Abendstunden. Einfach empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Würdiges Jubiläum zur Beliebtesten Hörspiel-Jugend-Serie, 17. Oktober 2001
Von Ein Kunde
Lange haben wir warten müssen, aber nun ist sie da! Die 100ste Folge der ???! Zunächst war skepsis angesagt, hat die Serie im Verlauf der vielen Folgen doch grade bei länger gehenden Folgen (über 70 Min. wie z. B. "Im Bann des Voodoo") durchhänger, doch ??? "Toteninsel" beweist das sehr wohl eine 165 Min. Story mit den ??? auch spannend sein kann!
Die Sprecher sind in höchstform, und auch Andreas von der Meden, der "Skinny Norris" nach über 10 Jahren wieder spricht, leistet großartige Arbeit.
Die Handlung selber ist spannend von Anfang bis zum Ende, wobei das Ende ein bisschen realtitäsfremd wirkt, weshalb ich auch nur 4 statt 5 Sterne vergebe.
FAZIT: Würdiges Jubiläum, zu einem guten Preis!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Justus & Co., wie immer gut...., 25. Oktober 2002
Von 
SliderUSA "Music was my first Love" (Taunusstein) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Ich bin sicher einer der ersten Höhrer der Fragezeichen-Geschichten. Und so habe ich mir auch die 3-CD Box Toteninsel geleistet.
"Das Rätsel der Sphinx", "Das vergessen Volk" und "Der Fluch der Gräber" ist eine gelungene Triologie, die fesselt.
Vor allen Dingen ist der Clou, so alte Personen wie "Skinny Norris" wieder auftauchen zu lassen.
Die Geschichte fesselt einfach, und ist ein tolle Werbung für weitere 100 Folgen der Kultserie.
Ich habe mir alle drei CD's nacheinander angehört, ich konnte gar nicht aufhören... so spannend ist das.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Meisterwek, 19. Oktober 2001
Toteninsel - Das Beste was bisher von der Serie "Die Drei ???" produziert wurde. Die Geschichte weiß durch Spannung, Ironie, nachdenklich machenden sowie actionvollen Szenen aus der Rolle zu fallen. Gerade für alte Fans, die jetzt wieder in die Serie einsteigen wollen ist dieses über 160 Minuten lange Hörspiel zu empfehlen.
Wieder mit dabei sind Skinny Norris, der gute Morton und die exzentrische Jelena die bei den Hörern immer besser rüberkommt.
Gerade bei Toteninsel merkt man mal wieder, dass die Hörspielszene mal wieder ganz groß im Kommen ist!
Mehr davon bitte!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 3 Stunden kurzweilige Unterhaltung, 15. Oktober 2001
Von 
"Der bisher größte und gefährlichste Fall in der Geschichte der drei ???" - So steht es auf der Verpackung. Dem kann ich nicht widersprechen.
Die drei ??? bekommen es mit alten Widersachern und Freunden, sowie neuen Gegnern zu tun, und zum Schluss mit ihren bis dahin wahrscheinlich gefährlichsten Gegnern.
Obwohl die Geschichte fast 3 Stunden dauert, wird einem zu keinem Zeitpunkt langweilig und man ist immer auf die weiter Entwicklung gespannt. Meiner Meinung nach ist dieses Hörspiel für die Dauer sehr kurzweilig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen supergut und einfach spannend, 9. November 2001
Von Ein Kunde
Auch ich bin mit 26Jahren mit Sicherheit nicht der jüngste Hörer dieser Serie,dafür aber einer der treusten.Auf jeden Fall ist diese Folge supergenial und als 3teiler echt was besonderes.An keiner Stelle langweilig und es ist unmöglich zwischendrin zu unterbrechen.Der besondere Reiz ist natürlich,daß immer noch die"alten Sprecher"dabei sind und man auch im richtigen Leben merkt,wie sie älter werden.Ich freue mich schon jetzt auf die 101.Folge!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Die Toteninsel - Spannung pur!, 15. August 2002
Rezension bezieht sich auf: Folge 100/Toteninsel [Musikkassette] (Hörkassette)
Der Dreierpack die Toteninsel kommt mit enormer Spannung daher, welche sich über alle 3 Folgen erstreckt. An manchen Stellen ahnt man den weiteren Fortgang der Geschichte (z.B. Skinny Norris Rolle), ohne aber dem Geheimnis wirklich auf die Spur zu kommen, sodaß die Geschichte rätselhaft und dadurch - glücklicherweise - mitreissend bleibt. Als Manko bleiben für mich ein paar kleine Szenen, die ein bißchen überhastet oder etwas zu unrealistisch erscheinen (Bobs Hypnose oder die Hubschrauberszene). Allerdings befinden wir uns hier ja ohnehin in einem fiktiven Hörspiel, sodaß die Folge 100 der Drei ??? trotzdem alles in allem von mir eine 2+ bekommt und sich die Anschaffung für jeden Fan definitiv lohnt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Unglaublich!, 1. September 2003
Rezension bezieht sich auf: Folge 100/Toteninsel [Musikkassette] (Hörkassette)
Jetzt hab ich mir mal die ganzen Leserbriefe oder besser gesagt Hörerbriefe hier durchgelesen und muss feststellen, dass die einen Toteninsel gut fanden, die anderen eben nicht. Meiner Meinung nach ist sie wirklich sehr gut! Spannung, Story, Sprecher, Charaktere: Alles nahezu perfekt. Aber eben nur nahezu! Vorallem die erste Kassette wirkt denke ich wie eine lang gezogene normale Folge. Beim letzten Teil dachte ich wirklich: Wenn die in dem Tempo weiter machen, werden die ja nie fertig! Doch dann überschlugen sich auf einmal die Ereignisse! Das die Folge unrealistisch ist denke ich nicht. Bob hat ja selbst gesagt, dass sie gegen die CIA keine Chance haben. Im diesem Sinne: AUF DIE NÄCHSTEN 100!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Folge 100/Toteninsel [Musikkassette]
Folge 100/Toteninsel [Musikkassette] von Die Drei Fragezeichen (Hörkassette - 2001)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen