weddingedit Hier klicken Jetzt informieren muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip GC FS16 bruzzzl

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen28
4,5 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:5,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 25. August 2002
Das vierte DMX album ist da und das ist richtig gut denn auf diesen album versucht er mal was anderes und nicht immer dieses ruff ryders getue das album hat richtige burner drauf und zwar fäng es an mit school street einen freestyle mäßigen track wo dmx zeigt was er kann. Danach kommt das als video raus gebrachte (fast nie gezeite) Who We Be das einen sehr tief gründigen text hat und wenn man das video gesehen hat das kommt es mehr rüber, gefolgt von Trina Moe ein etwas schnelleres lied zu denn man gut mit denn kopf nicken kann. We Right Here ist ein klasse lied das eigentlich jeder kennen muss zumal es als singel raus gebracht wurde und oft auf mtv, viva usw. gespielt wurde denn das ist ein gutes party lied. Bloodline Anthem ist ein sehr rock lastiges lied ist was nicht schlecht ist doch es kommt nicht an ruff ryders anthem von ersten album ran. Shorty Was Da Bomb ist sehr gut es hat einen leicht nach zu singenden refrain und man krieg davon nie genug. Damien III ist eine fortsetzung von Damien von 1. album und Omen vom 2. es ist genau so düster wie die anderen wo sich dmx mit seiner bösen seite darüber unterhält warum er nicht auf dem 3. album drauf ist. When I'm Nothing ist ein mittelmäßiges lied zumal dmx seine einzigartige stimme von der schlechten hintergrund melodie übertönt wird. I Miss You ist ein sehr melankolisches lied mit einen klasse refrain von faith hill außer dem war das die zweite singel auskoplung von diesen album und das video ist der hammer. Number 11 ist wieder ein rockiges lied. I'm A Bang haut einen von denn socken denn es hat eine so rockige melodie und der hammerharte text machen das lied perfekt. You Could Be Blind ist meiner meinung nach das beste lied dieser cd die melodie ist fett und der refrain von mashonda passt perfekt zu denn track einfach geil. Der zu jeden album dazu gehörige prayer ist auch vorhanden. Dann kommt der letzte track dieser CD A Minute For Your Son ist wie I Miss You sehr ruhig und schön anzuhören. Ein Bonus gibts auch noch auf der cd denn nach denn letzten track kommen noch 3 bonus track die allen dmx fans freude bereiten. Fazit: Nicht mehr so viel ruff ryders wegen dmx sein label bloodline dafür aber so fett wie das erste album ein muss für jeden hip hop fan und für dmx fans erst recht.
DMX aka Dark Man X aka Earl Simmons 4 Ever!
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Januar 2007
Dass es das noch gibt! Normalerweise vergessen Underground Künstler ihre Wurzeln schnell, wenn sie das große Geld riechen und machen Kommerzmusik. So war es auch bei DMX. Mit "It's Dark And Hell Is Hot" brachte er ein genial düsteres Album auf den Markt, wurde dann aber immer kommerzieller. Doch er hat sich für dieses Album zum Glück wieder ein bisschen zurück entwickelt. Die Texte sind wieder tiefgründiger und nicht nur auf harte Banger oder Club-Tracks ausgerichtet. Auch seine Kollegen von den Ruff Ryders, die sich eigentlich sehr gut verkaufen lassen, sind hier nicht mit von der Partie. Die Beats haben zwar nicht die Qualität seines Debütalbums, sind jedoch deutlich besser, als bei all seinen anderen Alben. Die erste Single "We Right Here" ist für mich das Highlight dieser geilen Scheibe. Das Instrumental ist super und auch Earl "DMX" Simmons rappt perfekt. Von "It's Dark..." haben wir allen noch die fette "Ruff Ryders Anthem" im Ohr, hier gibt es mit dem Rock unterlegten "Bloodline Anthem" die nächste geile Hymne, diesmal allerdings für X' eigenes Label, Bloodline Records. Mit "Damien III" gibt's den dritten Teil von DMX' Songs über seinen Schutzengel. Auch dieser ist wie die ersten Beiden echt super geworden. Die ganze Platte besticht mit einem großartigen Mix aus harten Songs und chilligem Material. Dazu gehören unter anderem auch "Shorty Was Da Bomb", "When I'm Nothing" mit Stephanie Mills und "You Could Be Blind" mit Swizz Beatz Schützling Mashonda. All diese Songs haben coole und entspannte Instrumentals, die einen nie langweilen und die man sich zu jeder Gelegenheit anhören kann und DMX liefert mit lässigen Vocals eine super Vorstellung. Natürlich muss es auf einem Album von X auch harte und aggressive Tracks geben, die hätten wir mit "Who We Be", "Number 11" und "I'ma Bang". Wie bei den oben genannten sind auch hier sowohl Beats als auch Performances vom Dark Man einfach nur fett. Etwas bekannter sind auch die ruhigen und deepen "I Miss You" mit Faith Evans und "A Minute For Your Son". Vor allem das erste, das ja auch als Single erschien, gefällt mir sehr gut, "A Minute For Your Son" als einziger Song eher weniger. Für DMX Fans ist dieses Album Pflicht, doch auch der Standard Rap-Fan sollte Gefallen daran finden, da "The Great Depression" bis heute sein zweitbestes nach seinem Meisterwerk "It's Dark And Hell Is Hot" geworden ist.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Dezember 2001
Endlich ist es da. Das neue Album von DMX ist einfach spitze. Ich fand von allen CD's die er rausgebracht hatte,war und ist für mich immer noch IT'S DARK AND HELL IS HOT die beste von allen, weil einfach alle Lieder krass waren. THE GREAT DEPRESSION ist auch gut gelungen und steht daher an zweiter Stelle. TRINA MOE ist das Kunststück auf dem Album und ausserdem sind noch die Lieder WHO WE BE, WE RIGHT HERE und NUMBER 11
gut.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Oktober 2001
Diese CD von Dark Man X (DMX) ist der absolute Hammer!! Für DMX ist es ja gewöhnlich, dass er gute musik macht, aber diese ist der Hammer! Und ich bin mir sicher, dass er damit einige Preise abräumen wird! Ich denke dass diese CD jedem DMX-Fan mehr als
zufrieden stellt! Selbst Leute, die normalerweise nicht DMX, Ruff Ryders, und der gleichen hören, werden zufrieden sein!!!!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Oktober 2001
Das Album ist auf jeden Fall besser als das letzte "...AND THEN THERE WAS X". Wer "It`s dark and hell is hot" gut fand wird "The Great Depression" lieben.Wobei 5 Tracks einfach genial sind und zwar "trina moe", "we right here", "bloodline anthem", "you could be blind" und "a minute for your son", die alleine reichen schon für 5 Sterne. Einfach mal reinhören und sich selbst ein Urteil bilden, meiner Meinung nach gehört "The Great Depression" einfach in jede vernünftige "Plattensammlung". Check it out!
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Dezember 2001
DMX hat einen absoluten Knüller auf den Markt gebracht. THE GREAT DEPRESSION ist die beste CD dieses Jahres. Beste Trackz sind:School Street, Who We Be, Trina Moe, We Right Here, Number 11 und alles was auf Track Nummer 17 ist. Mein absoluter Lieblingstrack ist SCHOOL STREET.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Oktober 2014
Super jetzt höre ich mich es jeden tag bis zum umfallen an aber muss noch 5 wörter schreiben man man man :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. November 2001
endlich, ich halte die great deppression in meiner hand, freude!sehr gut die scheibe, die stimme is tief wie nie und manche tracks haben jetzt einen souligen touch, klasse!interressant ist der kontrast vom darkman X - knarren, hunde und fette autos - zu earl simmons, der die platte seiner grandma' widmet.dass er zu sehr seinen style geändert haben soll,was u.a. bemängelt wird nennt man weiterentwickeln.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Dezember 2015
Einer der besten hip hop Alben aller Zeiten mehr muss man dazu nicht sagen ! ! ! ! ! !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Oktober 2001
Obwohl man es nicht für möglich gehalten hat, ist es doch passiert. DMX konnte sein Debut Album toppen. Mehr noch er läßt es quasi verblassen.
Ein Meilenstein der Hip Hop Geschichte und für mich unbestritten DAS Album des Jahres! RR
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen