• Zwei
  • Kundenrezensionen

Kundenrezensionen

21
4,7 von 5 Sternen
Zwei
Format: Audio CDÄndern
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. Oktober 2001
Das ist der richtige Flash. Eins, Zwo zeigen auf ihrem zweiten Album, dass sie die Maßstäbe setzen, an denen sich der deutsche Hip Hop messen mussen. Mit Klassetracks wie "Bombe", "Vatertag" oder der ersten Single "DJs" knüpfen sie nahtlos an den schon gefährlich guten Vorgänger an.
Einfach ganz großes Kino.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 22. März 2010
Ein weiteres Meisterstück meines Lieblingsduos:)
Die Beats sind vllt sogar noch ein bisschen besser, die Texte sind genauso gut, behandeln aber andere Themen.
Die Stimme klingt massentauglicher:)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 7. September 2001
Leute, um solch einen lyrischen Tiefgang herbeizuführen, muss man einfach Dende heißen, der Wortwitz und die Inhalte noch ausgefeilter als auf GefährlichesHalbwissen, und Daniels Vocals sind diesmal besser plaziert, was heißt es sind nicht zu viele, sie hättens nicht besser machen können. Texte wie Vatertag, Bombe, Unschuld vom Lande oder Aha usw. zeigen eindeutig, was einszwo ausmacht: fein ausgesuchte Cuts, Lyrics vom Feinsten, und das setzt sich eigentlich auf der ganzen Platte fort, was wieder einmal zeigt, dass die beiden zu den besten Deutschlandes gehören. Also, Resultat: Rucksack packen, um die Ecke in den Plattenladen, kaufen und sich einfach nur den Beatz und Cuts von Rabauke hingeben und den Texten Dendes gut zuhören, die wie bei Gefährliches Halbwissen und Sport auch nach 2 Jahren auf keinen Fall langweilig werden. Peaze
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 19. Mai 2013
Sehr intelligente Texte, super beats und gute rhymes. Das beste Album nicht nur von Eins Zwo, sondern auch von Dendemann generell.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 24. März 2013
Ein super Album von Eins Zwo, "Zwei" war mein erstes Album von Eins Zwo und ich mag es wie am ersten Tag.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. September 2001
Hier wieder neue Stücke von Dendemann und DJ Rabauke im gewohnten Style mit immer wieder überraschend guten Cuts...eben EinsZwo und Rabauke bestätigt wieder seinen Ruf als einer der besten HipHop DJ`s der Welt!Nach "Gefährliches Halbwissen" das zweite Album der smarten Hanseaten,wollt ihr burnen seid ihr hier an die falschen zwei geraten....Da sagt mir noch einer HipHop sei nicht salonfähig...Tja,schade für Popfans!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
Einfach ein deutscher Hip-Hop Meilenstein den man auf alle Fälle im Schrank stehen haben muss.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. Oktober 2004
...liegt bei diesem Album gerade mal ein "und", denn was eins, zwo hier fabriziert haben ist schon fast nicht mehr Musik, deutscher Rap oder ähnliches, sondern vielmehr Lyrik zum Kopfnicken. Ich sage "fast", weil man trotz der Achterbahnfahrtmäßigen Texte, die einem die Tränen in die Augen treiben, durch die Beats von Rabauke eine immer wieder überraschende Eingängikeit der Tracks spürt.
Dieses Album ist für alle Pflicht, die mehr als easy listening
von Musik erwarten. "...ich bin schon beinah' angekommen, faule Zeiten ham' begonnen..."
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 31. August 2005
und in Noten ausgedrückt eine glatte 1, nicht eins Komma zwo.
Dendemann schafft in Songs wie "Bombe", "Reschte Dritter", "Ey du" und eigentlich allen anderen Tracks (und Skits) das, was leider nur wenige Rapper schaffen. Er FLASHT mich. Unaufdringlich, bescheiden und elegant wirken die Raps, jazzig leicht und nur hart, wenn es wirklich sein muss kommen die Beats daher. Für mich lange vor "Gefährliches Halbwissen" und den guten neuen Alben von Olli Banjo, Tone etc. DIE Rap-Platte überhaupt. Ein must have für echte Rapfans.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. Februar 2002
Wenn man diese LP mit dem ersten Album von Eins Zwo vergleicht, merkt man einen deutlichen Abrutsch der Tracks. Die besten Lieder sind: Discjockeys, Bombe und Unschuld vom Lande.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Die Pfütze des Eisbergs
Die Pfütze des Eisbergs von Dendemann (Audio CD - 2006)

Vom Vintage Verweht
Vom Vintage Verweht von Dendemann (Audio CD - 2010)

Gefährliches Halbwissen
Gefährliches Halbwissen von Eins Zwo (Audio CD - 1999)