Kundenrezensionen


17 Rezensionen
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (8)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wieder ein Meisterwerk!
Jenseits aller Prog-Klischees haben die Flower Kings wieder einmal ein nahezu kugelrundes Meisterwerk geschaffen. Allerdings will diese Musik erobert werden. Doch wer sich auf das Abenteuer einläßt, wird reich belohnt. Komplexe Arrangements wechseln mit wunderbaren Melodiebögen, hoch-verdichtete stehen neben ganz unmittelbar emotionalen und direkten...
Veröffentlicht am 11. Oktober 2001 von Tintan

versus
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Das sechste Album von The Flower Kings (2001)
Das Flower Kings Album aus dem Jahr 2001 - The Rainmaker gefiel mir bei den ersten zwei Hördurchläufen nicht. Ich war enttäuscht, da The Flower Kings oft als inoffizielle Yes Nachfolger bezeichnet werden.
Beim fünften Durchlauf fielen mir folgende Stücke positiv auf:
- World Without A Heart (4:29)
- City of Angels (12:04)
-...
Am 5. Dezember 2004 veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wieder ein Meisterwerk!, 11. Oktober 2001
Rezension bezieht sich auf: The Rainmaker (Audio CD)
Jenseits aller Prog-Klischees haben die Flower Kings wieder einmal ein nahezu kugelrundes Meisterwerk geschaffen. Allerdings will diese Musik erobert werden. Doch wer sich auf das Abenteuer einläßt, wird reich belohnt. Komplexe Arrangements wechseln mit wunderbaren Melodiebögen, hoch-verdichtete stehen neben ganz unmittelbar emotionalen und direkten Momenten. Gerade diese unnachahmliche Mischung macht für mich das Besondere der Flower Kings aus, das Einbeziehen unterschiedlichster Musikstile in unterschiedlichen Komplexitätsgraden. Denn ein kurzer, prägnanter "Song" kann genausoviel ausdrücken wie ein langes, vertracktes, mit Inhalt "aufgeladenes" Prog-Epos. Herausragend auf einem insgesamt herausragenden Album sind für mich "Serious Dreamers", "City of Angels" mit einem bewegenden Bass-Solo von Jonas Reingold, "Road to Sanctuary" und das subtile "Elaine", das eine der schönsten melodischen Eingebungen Roine Stolts enthält. Lediglich "Sword of God" hätte für mich fehlen dürfen, da es wie eine unsägliche Deep Purple Parodie klingt. Aber das ist nur ein kleiner Makel, der bei 77 Minuten Musik ohnehin nicht ins Gewicht fällt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mein Lieblingsalbum der Flower-Kings!, 11. Mai 2013
Von 
Bernd Floyd "Kinkdyolf" (Westfalen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: The Rainmaker (Audio CD)
Vielleicht liegt es daran, dass "The Rainmaker" mein erstes Album dieser Band war, welches ich mir gekauft habe und das dann zu meinem Lieblingsalbum von "The Flower Kings" wurde. Anders, als in einer anderen Rezension beschrieben, hatte ich sofort einen klanglichen Zugang zu dem Album. Schon allein der Opener "Last Minute On Earth" ist schon ein Kracher. Der zweite Song "World Without A Heart" kommt äußerst harmonisch und sehr entspannt daher. Die 4:30 Minuten Spieldauer hätten ruhig noch länger sein dürfen (aber hier kann man ja die Repeattaste des Players nutzen). Mit "Road To Sanctuary" geht es zunächst etwas rockiger, aber nicht minder unterhaltsam weiter. Der Song dauert 13:50 Minuten und entwickelt sich sehr variabel. Tempo- und Stimmungswechsel machen diesen Song zu einer Perle der CD. Der folgende Titelsong des Album "The Rainmaker" wirkt gar fast floydisch. Der nächste Longtrack "City Of Angels" ist mit 12:05 Minuten und der wunderbaren Bass-Einlage eine weitere Perle dieser wunderbaren Songkette. Auch auf der (Jazz)Ballade "Elaine" ist wieder dieses exzellente Bassspiel im Wechsel mit einem Saxophon zu hören. "Thru The Walls" erinnert mich beim Intro mit dem Orgelspiel ein wenig an Earth & Fire (Maybe Tomorrow, Maybe Tonight). Ist vielleicht ein wenig weit hergeholt. Der Song ist in seiner Gesamtheit jedoch völlig anders und ein typischer Song in Flower Kings Manier. Einer meiner Lieblingssongs des Albums ist das sehr rockige "Sword Of God". An dieser Stelle möchte ich anraten einmal hineinzuhören. Einfach klasse! "Blessing Of A Smile" ist ein ruhiges und entspanntes Instrumentalstück. "Red Alert" ist mit 1:08 Minute der kürzeste Song und erinnert mich in seiner Taktgebung an Morsezeichen. Der letzte Song der CD ist dann wieder so ein richtig gelungenes Flower Kings Stück. Bei dem sehr schönen harmonischen und zum Teil mehrstimmigen Gesang bietet es sich an, sich zurückzulehnen, ein wenig zu träumen und anschließend sollte man die CD wieder neu starten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Rainmaker makes the sun shine, 1. Oktober 2001
Rezension bezieht sich auf: The Rainmaker/Ltd./Ausverkauft (Audio CD)
Dieses Album macht einfach Spaß. Vom monumentalen und hervorragend instrumentiertem "Last Minute On Earth" bis hin zum balladesken "World Without A Heart" ist alles vorhanden, was eine Prog-Rock Platte braucht. Die Bonus Tracks auf der 2. CD sind teilweise auch sehr gut gelungen. Vor allem Instrumentalstücke sind darauf zu finden und zu guter Letzt gibt's noch ein paar "Home Videos" von der Band als Bonus. Abschließend, kann man sagen, ein sehr gelungenes Album, bei dem man dann auch gerne über kleine musikalische Ausrutscher, wie "Thru The Walls" hinwegsieht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Last Minute on Earth, what would you do, who would you call?, 29. Mai 2011
Von 
Alexander Hoefer "Animus" (Pähkinäkolo) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: The Rainmaker/Ltd./Ausverkauft (Audio CD)
Vor diese schwierige Frage stellen uns die Flower Kings auf ihrem, meiner Meinung nach von den Kritikern völlig zu Unrecht bezeichneten schwachen Album - The Rainmaker.

Roine Stolt und seine Mitstreiter beschäftigen sich dieses Mal thematisch mit dem Untergang der Erde, und das gerade kurz nachdem die beiden Gebäude des - World Trade Centres - durch den entsetzlichen Terroranschlag vernichtet wurden. So fallen vor allem die Texte dieses Mal sehr emotional und nachdenklich aus. World without a heart, Road To Sanctuary, Rainmaker, City Of Angles und Serious Dreamers - sind ohne Zweifel das starke Gerüst des Albums, das im Mittelteil aus Sicht der Fans in der Tat ein bisschen schwächelt, wobei die Songs aus meiner Sicht immer noch von guter Güteklasse sind.

Die Bonus-Cd ist eine schöne Zugabe für die Fans, und beinhaltet neben knapp 19-Minuten Instrumentalmusik à la Thomas Bodin, noch zwei Videos, die die Band einerseits beim Jammen, und andererseits auf der Tour zeigen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Tolles Album, 27. Juli 2009
Von 
S. Wittenbruch (Remscheid) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: The Rainmaker (Audio CD)
Ich höre noch nicht lange die Band ,,The Flower Kings'', aber dieses Album gefällt mir von allen am besten. Sehr schön finde ich die Instrumentalen Stücke ,,Blessing of a smile und red Alert''. Vom Keyboard Sound hört sich das so ein bißchen an wie Mark Kelly von Marillion in den 80zigern. Überzeugend sind auch die langen Stücke ,,Last minute on earth'', ,,City of angles'' oder ,,Serious dreamers'' mit immer wieder schönen Gitarren und Keyboard Parts.4 Sterne gebe ich trotzdem nur, weil die Musik mich einfach zu stark an Marillion mit Fish, IQ oder Genesis erinnert.Mir fehlt mal was neues in der Prog. Rock Musik.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Das sechste Album von The Flower Kings (2001), 5. Dezember 2004
Von Ein Kunde
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Rainmaker (Audio CD)
Das Flower Kings Album aus dem Jahr 2001 - The Rainmaker gefiel mir bei den ersten zwei Hördurchläufen nicht. Ich war enttäuscht, da The Flower Kings oft als inoffizielle Yes Nachfolger bezeichnet werden.
Beim fünften Durchlauf fielen mir folgende Stücke positiv auf:
- World Without A Heart (4:29)
- City of Angels (12:04)
- Thru The Walls (4:31)
- Serious Dreamers (8:59)
Die Spieldauer der CD beträgt 77 Minuten, drei Lieder befinden jenseits der 10-Minuten-Grenze. Die anderen acht Lieder pendeln sich bei ca. 5 Minuten ein. Die Melodien sind sehr ideenreich und die Soli teilweise virtuos.
Das Cover ist sehr düster und atmosphärisch, eher ungewohnt für The Flower Kings. Das Booklet ist auch sehr schön gestaltet und die Lyriks regen einen zum Nachdenken an.
Der Opener "Last Minute On Earh" ist meiner Meinung nach etwas zu kühl und "Swords Of God" ist schon ziemlich heavy.
Roine Stolt, der Gitarrist und das Masterminnd der Gruppe, ist nach Interviews eher enttäuscht von diesem Album.
Fazit: Es gibt bessere Symphonic-/Progressiverock Alben als The Rainmaker, aber einige Ideen sind genial, wie etwa bei "Serious Dreamers". Insgesamt gefallen mir aber zu wenige Lieder um das Album als sehr gut zu bezeichnen.
Deshalb vergebe ich für The Rainmaker nur 3 Sterne (guter Durchschnitt)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unterschätztes Meisterwerk, 1. Juli 2004
Von 
Rezension bezieht sich auf: The Rainmaker (Audio CD)
Ich glaube die Flower Kings sind sehr sehr stolz auf diese Platte und das können sie auch.
Im Kathalog der FloKis ist dieses Album sicherlich etwas anders als die vorangegangenen Scheiben doch trotzdem hat es diese Platte ganz heftig in sich. Diesem Werk muss man Zeit geben. Ich habe ewig gebraucht bis der Regenmacher bei mir zündete, aber mittlerweile ist sie mein geheimer Favorit. Die FloKis lassen mich hier manchmal einfach nur mit offenem Mund sitzen und ich frage mich ernsthaft, woher die diese Melodien nehmen! Wahnsinn!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wiedermal eine Klasse CD, 5. Oktober 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: The Rainmaker (Audio CD)
Ich finde "The Rainmaker" übertrifft den vorgänger "Space Revolver" um einiges !! jeder, der die Flower Kings gut findet wird auch dieses Werk gut finden. Es ist nur schade, dass die Musik hier etwas einfacher gehalten wird. (Was auch nicht schlecht sein muss, aber es klingt anders als die Vorgänger...)
Das beste Lied auf der CD ist meiner Meinung nach "Road to Sanctuary". Dieses Lied erinnert direkt an ältere Werke, ist aber trotzdem völlig anders. Es ist abwechslungsreich, und mit klasse Gesang bestückt.
(Andere herausragende Stücke sind auch die Lieder "Last Minute on Earth", "World Without a Heart" , "Thru the Walls" und "Sword of God")
Die anderen Lieder sind auch noch gut, bis auf "Elaine". Ich weiß ehrlich nicht was Roine und der Rest sich dabei gedacht haben....hab von den Flower Kings selten ein schlechteres Lied gehört...aber da sehen wir mal drüber weg.
Diese CD ist aber sehr empfehlends Wert, nicht nur für Fans !!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen The Flower Kings - The Rainmaker, 1. Mai 2002
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: The Rainmaker (Audio CD)
Bei den hervoragenden Vorgänger-Alben von "The Flower Kings" liegen die Erwartungen dem entsprechend hoch. Doch "The Rainmaker" gelingt es nur gelegentlich an die Qualitäten der vorigen Alben anzuknüpfen.
Zu wenig Neues, und etwas zu mager kommt das neue Werk daher, es fehlen einfach die musikalischen Ideen, und die Aha-Erlebnisse. Dies soll jetzt nicht bedeuten, es sei ein schlechtes Album. Doch von dieser Band erwarte ich etwas mehr. ProgEthos
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Komplexer Ausflug in die 70er Jahre, 27. September 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: The Rainmaker (Audio CD)
Es ist also soweit: Ein neues Album der norwegischen Prog-Rocker "The Flower Kings" wurde auf den Markt gebracht. Dieses Mal erlebt der Zuhörer wiedereinmal ein Feuerwerk an abgedrehten Ideen und Klangstrukturen, obwohl die neue Scheibe ein wenig straighter und homogener erscheint als die Vorgänger. Der Opener "Last Minute On Earth" eröffnet die CD mit einem sehr abwechslungsreichen Songaufbau und beinhaltet für die Blumen Könige verhältnismäßig harte Passagen, aber auch andere Teile, die von den üblichen ruhigen Melodien dominiert werden und wegen Roine Stolts ungewöhnlichem Gesang sehr gut ins Ohr gehen. Auf Ausflüge in andere Genres, sprich Jazz-Einlagen oder chansonartige Songs , wird diesmal verzichtet - ob das gut oder schlecht ist, muss jeder Höhrer selber wissen. Meiner Meinung nach übertrifft die musikalische und produktionstechnische Qualität die älteren Scheiben um ein gutes Stück. Einziges Manko der CD ist das Fehlen von Ohrwürmern wie z.b. Psychedelic Postcard (Flower Power) oder I Am The Sun, Chicken Farmer Song (Space Revolver). Trotzdem ist die CD jedem zu empfehlen, der die Flower Kings wenigstens etwas mag.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0x9da09990)

Dieses Produkt

The Rainmaker
The Rainmaker von The Flower Kings (Audio CD - 2001)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen