Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More madamet Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Strandspielzeug Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen213
4,6 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1-10 von 31 Rezensionen werden angezeigt(4 Sterne). Alle Rezensionen anzeigen
am 12. September 2008
Ich kann mich jetzt nur kurz fassen!
Zu dem Film muss man bestimmt nicht viel sagen! Ein wirklich toller Film"
Tolle Unterhaltung!
Zum Inhalt wurde ja denke ich genug gesagt!

Bild und Ton:
--------------
Zuerst der Ton:
Für sein Alter ist der Ton sehr schön! Soetwas wie Rauschen oder Knackgeräusche und Co. konnte ich beim ersten Anschauen nicht vernehmen!

Zum Bild:
Da war ich ziemlich enttäuscht! Die Diskussion um das Bildformat will ich nicht aufgreifen..links und rechts ist mehr Bild und unten/oben weniger! Dass der Film digital restauriert wurde, kann man nicht wirklich erkennen! Zwar ist eine sichtbare Besserung im Gegensatz zur Vorgängerauflage zu sehen, aber das Bild ist trotzdem schmutzig und die Kompression sehr hoch, weswegen vor allem an den Kanten starke Artefakte zu sehen sind. Die Farben haben sich ebefalls nicht sehr viel verändert! Schlicht weg ich bin enttäuscht von dem Bild!

Für den (wie immer) sehr hohen Preis, hätte man viel mehr erwarten können! Alice im Wunderland, Dschungelbuch und Co bieten ein viel besseres Bild, obwohl sie viel älter sind! Je jünger der Film, desto weniger Mühe gibt man sich bei der Restaurierung..(Ausnahmen: König der Löwen, Aladdin, Susi und Strolch usw.)
Also wer die Erstauflage schon besitzt sollte sich die Anschaffung (meiner Meinung nach) 2 mal überlegen!
Insgesamt aber noch eine gute DVD!
11 Kommentar|15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. September 2014
keine Anmerkung - alles war so wie es sein sollte. Schnelle Lieferung, die ohne Probleme. Filmqualität ist nicht so gut, wie von anderen Walt Disney Blurays.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Vorab erwähnt: Ich habe die VHS-Version des Films nicht gesehen und habe die DVD mit einer PlayStation 3 (mit Skalierung) sowie einem 40" FULL-HD-LCD-Fernseher angesehen.

Kurze Zusammenfassung:
Wir sind im Jahre 1910 in Paris. Eine wohlhabende Dame lebt gemeinsam mit ihrem Butler und ihren Katzen in einer Villa. Da die Dame schon etwas älter ist beschließt sie, ihrem Anwalt mit der Erstellung ihres Testaments zu beauftragen, welches das Erbe ihres Vermögens ausschließlich an ihre Katzen beinhaltet. Nach dem Tod ihrer Katzen käme wohl der Butler in Frage, der dies jedoch nicht einsehen möchte, im Zweifelsfall bis zu zwölf Jahre auf den Tod der Katzen abzuwarten. Aus diesem Grund hat der scheinbar liebe Butler, der sich immer so gut um die Katzen gekümmert hat, einen teuflischen Plan: Die Katzen mit Hilfe von Schlaftabletten schlafen zu lassen und im Nachhinein irgendwo abzusetzen, wo sie von dort aus nie den Weg zurück finden sollen. Das Abenteuer beginnt...

Die Bildqualität der DVD ist wirklich nicht toll. Wenn man betrachtet, wozu Disney - auch bei noch älteren Filmen, die trotzdem besser aussehen als diese hier - in der Lage ist und für welche "WOW!"-Effekte er sorgen kann, ist die Bildqualität dieser DVD einfach nur miserabel. Man könnte sogar meinen, dass die VHS-Version ohne Restaurierung auf die DVD gepackt und auf den Markt geschmissen wurde, aber da ich die VHS-Version nicht gesehen habe, kann ich nicht viel dazu sagen. Man sollte aber auch beachten, dass ich die höchste Skalierung mit Hilfe der PlayStation 3 eingestellt habe und trotzdem so berichten kann. Für manche mag dies vielleicht gar nicht so schlecht sein, weil das alte "Flair" dadurch nicht verloren geht, aber im 21. Jahrhundert gibt es Möglichkeiten zum "Auffrischen", die aber leider wohl nicht eingesetzt worden sind. Schade!
Auch der Ton lässt einige Wünsche offen: Meine hinteren Lautsprecher der Surround-Anlage waren die ganze Zeit über still, obwohl man manche Effekte genauso hätte einbringen können. Dies stärkt nochmals den Verdacht, dass tatsächlich die VHS-Version einfach nur auf die DVD gepackt wurde. Nichts desto trotz sind aber die alten Synchronisationen erhalten geblieben und zum Teil kann diese auch dem englischem Original das Wasser reichen. Vor allem die deutschen Lieder wissen zu unterhalten und verleihen einem schon direkt gute Laune.
Erwartet man jedoch den Zusatz von Extras oder gar einer zusätzlichen DVD wird man komplett enttäuscht. Bei dieser Version handelt es sich lediglich um den Film in verschiedenen Sprachen. Auch schade!

Fazit: Inhaltlich betrachtet kann der Film durch die vielen musikalischen Auftritte und der allgemeinen Handlung gut punkten. Mir als Erwachsener hat er sehr gut gefallen, aber es ist k e i n Disney-Film, welches ich mir öfters anschauen würde. Da gibt es viele Bessere. Als eingefleischter Disney-Fan hat man zwar sowieso in seinem Regal stehen, aber für alle anderen, die halt ab und zu auch mal Entspannung brauchen, ein guter "Lückenfüller".
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
HALL OF FAMEam 14. September 2012
Die Story: Diese spielt in Paris. Der Streuner Thomas O’Malley ist nicht nur ein begnadeter Sänger, sondern auch ein Herzensbrecher, bis er sich in die Katzenlady Duchesse verliebt. Sie wurde mit Ihren drei Kätzchen aus Ihrem Heim geworfen, da Ihr von Ihrer Besitzerin Million vererbt wurden. Doch schon bald merken beide, dass die Herkunft einen Keil zwischen Sie treibt. Ebenso hat es auch der raubeinige Butler Edgar auf Duchesse und ihre drei Jungen abgesehen.
Eine tolle Story mit schönen Animationen und toller Jazz-Musik (vor allem der schöne Anfangssong) machen diesen Disneyfilm zu einem Klassiker. Ich persönlich habe Zeit benötigt mich an diesen Zeichenstil zu gewöhnen aber zum Glück, hat es geklappt. 5 Sterne

Das Bild: Aristocats erstrahlt in neuer Pracht mit kräftigen und natürlichen Farben, einem sehr guten Schärfe- und Detailgrad. Das der Film 1970 erschienen ist, merkt man dem Bild nicht an! Wie schon bei der DVD Aristocats (Special Collection) [Special Edition] liegt der Film im 16:9 Format vor! Mir persönlich ist nichts Negatives an dem Bild aufgefallen. 5 Sterne

Der Ton: Hier gibt es DTS HD 5.1 in Englisch und Französisch. Sonst gibt es noch DTS 5.1 in Deutsch, Italienisch und Niederländisch sowie DD 5.1 in Türkisch. Die Tonspur wurde im Vergleich zu der DVD nicht verbessert. Die Abmischung ist gut gelungen, der Klang ist klar und die Musik beansprucht die Box recht gut und bei den Dialogen bleibt das Surround-Feeling etwas aus. 3 Sterne

Die Extras: Kein Wendecover und Logo für Disney's Sammelprogramm! Schrecklich! Das Menü ist schön animiert. Bei den Extras findet man alle DVD-Specials von der letzten Veröffentlichung, unveröffentlichte Szene, Die Geschichten der Katzen und die Sherman Brüder, (außer den Spielen + Sammelalbum und der Rest ist in SD-Auflösung). Neu gibt es "Der verloren gegangene Anfang" und ein Musikvideo der Katzendame Marie "Oui Oui Marie". 3,5 Sterne
77 Kommentare|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Dezember 2013
An einigen Stellen gibt es ein Problem mit der Tonspur, während die Hintergrundmusik normal weiter läuft sind die Dialoge kaum zu verstehen
verstehen. Ein Problem, dass relativ häufig bei Blu Rays auftritt.
Es ändert aber nix an der Tatsache, dass es einer der schönsten Disneyfilme ist und wenn man Kindheitserinnerungen aufleben lässt ist es nur Nebensache
Nebensache.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. September 2013
... sollte man besser gar nichts schreiben.
Bzgl des Formates wurde hier viel gemeckert. Fakt ist:

Der Film wurde damals so konzipiert, dass er sowohl im Kinoformat als auch im Fernsehformat funktioniert, was sehr schön im Vorspann zu erkennen ist. Diese Version ist also nicht "beschnitten", sondern die Version, die auch damals in den Kinos zu bewundern war. Fürs Fernsehen wurden dann die (dem damaligen Format entsprechend) schwarzen Balken oben und unten entfernt, damit man den Film Bildfüllend hat. Bei normalen Filmen wurde fürs Fernsehen meist links und rechts fast die Hälfte weggeschnitten, um den Bildfüllend zu gestalten.
Beide Formate sind okay, aber die von Disney gewollte war das Kinoformat, also diese hier.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2002
Ein im besten Sinne altmodischer Disney-Klassiker, der bezaubert wie das Dschungelbuch oder 101 Dalmatiner. Die Musikstücke sind Ohrwürmer. Also ein echter Immerwiederseh-Film. Leider nicht im Originalformat sondern auf 4:3 verkleinert.
22 Kommentare|21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Oktober 2014
Ein Filmklassiker, der nicht nur Katzenfreunden ans Herz geht. Ein bisschen Action, Romantik und Humor erfreuen Groß und Klein. Hier geht es auch nicht um Prinzessinnen, sondern um Tiere, sodass der Film auch Jungen interessiert. Mein Sohn ist begeistert, wie von vielen anderen Disney-Filmen auch. Einen Stern Abzug gebe ich, weil Disney Vorwürfe wegen Kinderarbeit gemacht werden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Dezember 2010
Der Zeichentrickfilm ist aus dem Jahre 1970 und damit ein Klassiker.

Die Katzenfamilie wird von einem Butler ausgesetzt, weil er sich um das Erbe betrogen fühlt. Die Katzen freunden sich mit dem Straßenkater O'Malley an, der sie bei der Heimreise begleitet. Sie erleben dabei viele Abeteuer.

Der Zeichentrickfilm ist meiner Meinung eher was für Kinder, aber trotzdem eine schöne Erinnerung an "Früher".
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Dezember 2013
Wir sind zufrieden, haben herzlich gelacht.
In älteren Beurteilungen wird kritisiert, das Bild sei abgeschnitten. Entweder bin ich ein Banause oder der Mangel wurde behoben. Mir ist nichts aufgefallen und somit war das Geschenk ein voller Erfolg für meinen fast 6jährigen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden