Kundenrezensionen


4 Rezensionen

4 Sterne
0

3 Sterne
0


1 Sterne
0

 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Augezeichnetes Dokument
Aufgrund der vorherigen Bewertungen hätte ich beinahe diese wertvolle Dokumentation nicht gekauft. Es stimmt zwar, dass die lange Kapiteln feiner unterteilt werden sollten, dammit man nicht so lange navegieren muss; allerdings sind Bildqualität und technische Kompetenz hervorragend. Was will man mehr aus einem 6 stundigen Video das aus ganz hervorragende und...
Veröffentlicht am 11. Oktober 2003 von I. Lopez

versus
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Interessante Dokumentation, schlechte technische Realisation
Um es gleich vorweg zu sagen: Ich bereue den Kauf der beiden DVDs nicht, da ich die Dokumentation selbst für außerordentlich gelungen halte!
Aber ich frage mich schon, warum die technische Realisation so lieblos vorgenommen wurde!? Auf meinem sehr teuren DVD-Player kann das Menü überhaupt nicht angezeigt werden - im Blindflug lassen sich die...
Veröffentlicht am 2. Dezember 2002 von Marc P.


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Interessante Dokumentation, schlechte technische Realisation, 2. Dezember 2002
Rezension bezieht sich auf: Das war die DDR, Kapitel 1-7, Zweier-Edition [2 DVDs] (DVD)
Um es gleich vorweg zu sagen: Ich bereue den Kauf der beiden DVDs nicht, da ich die Dokumentation selbst für außerordentlich gelungen halte!
Aber ich frage mich schon, warum die technische Realisation so lieblos vorgenommen wurde!? Auf meinem sehr teuren DVD-Player kann das Menü überhaupt nicht angezeigt werden - im Blindflug lassen sich die einzelnen Kapitel aber finden und starten.
Bei einigen Kapiteln landet man nicht beim Beginn der gewünschten Folge, sondern am Ende der vorherigen! Das ist aber eigentlich ganz interessant, da man dann die geniale Musik von Oskar Sala genießen kann - sie passt zum Thema wie keine andere: als Abgesang auf eine untergegangene Welt, von der man kaum glauben mag, dass sie jemals real existiert haben soll!
Zusatzmaterial sucht man vergebens, die einzelnen Folgen hätte man feiner in Kapitel unterteilen können, das Navigieren macht kaum Spaß!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Verpasste Chance......., 6. März 2002
Von 
Kathi von Vietsch (Seeheim-Jugenheim, Hessen Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Das war die DDR, Kapitel 1-7, Zweier-Edition [2 DVDs] (DVD)
Schade - wieder einmal wurde die Chance verpasst, Geschichtsuntericht modern und zeitgemäß zu gestalten. Das Medium "DVD" und der Ansatz der Dokumentation des MDR hätten hierzu optimale Voraussetzungen geboten, nur leider wurde diese Chance von den Machern der DVD völlig verschlafen - das Produkt ist somit zwar ein überaus interssanter Blick auf die aktuelle deutsche Geschichte, aber leider nicht mehr.
Die Machart der Doku zeitgeschichtliche Fakten einerseits mit den persönlichen Erlebnissen von "Normalbürgern", Regimekritikern und Politikern andererseits zu einem subjektiven Gesamtbild der DDR zu verdichten ist hervorragend. Sie führt die jüngste deutsche Geschichte nicht kalt und fremd vor, sondern sie bewegt jeden Einzelnen emotionell. Schade nur, dass die Macher diesen positiven Ansatz nicht aufgegriffen und mit den Möglichkeiten des neuen Mediums DVD weitergeführt haben. So fehlen Extras, Special Features und sonstige Zusatzinformationen (z.B. DVD-ROM Internet-Links) völlig ...... . Und diese Tatsache in Verbindung mit der, verständlicherweise, zum grossen Teil sehr dürftigen Bildqualität der zeitgeschichtlichen Filmdokumente führt zwangsläufig zu der Frage: Warum hab ich mir diese Dokumentation auf DVD gekauft? Der Fernsehmitschnitt der MDR-Dokuserie von meinem Onkel Herbert ist sicherlich qualitativ vergleichbar, aber wesentlich günstiger ..... SCHADE um diese verpasste Chance.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Augezeichnetes Dokument, 11. Oktober 2003
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das war die DDR, Kapitel 1-7, Zweier-Edition [2 DVDs] (DVD)
Aufgrund der vorherigen Bewertungen hätte ich beinahe diese wertvolle Dokumentation nicht gekauft. Es stimmt zwar, dass die lange Kapiteln feiner unterteilt werden sollten, dammit man nicht so lange navegieren muss; allerdings sind Bildqualität und technische Kompetenz hervorragend. Was will man mehr aus einem 6 stundigen Video das aus ganz hervorragende und doch verschiedene Teile besteht?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Verpasste Chance......., 6. März 2002
Von 
Kathi von Vietsch (Seeheim-Jugenheim, Hessen Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Das war die DDR, Kapitel 1-7, Zweier-Edition [2 DVDs] (DVD)
Schade - wieder einmal wurde die Chance verpasst, Geschichtsuntericht modern und zeitgemäß zu gestalten. Das Medium "DVD" und der Ansatz der Dokumentation des MDR hätten hierzu optimale Voraussetzungen geboten, nur leider wurde diese Chance von den Machern der DVD völlig verschlafen - das Produkt ist somit zwar ein überaus interssanter Blick auf die aktuelle deutsche Geschichte, aber leider nicht mehr.
Die Machart der Doku zeitgeschichtliche Fakten einerseits mit den persönlichen Erlebnissen von "Normalbürgern", Regimekritikern und Politikern andererseits zu einem subjektiven Gesamtbild der DDR zu verdichten ist hervorragend. Sie führt die jüngste deutsche Geschichte nicht kalt und fremd vor, sondern sie bewegt jeden Einzelnen emotionell. Schade nur, dass die Macher diesen positiven Ansatz nicht aufgegriffen und mit den Möglichkeiten des neuen Mediums DVD weitergeführt haben. So fehlen Extras, Special Features und sonstige Zusatzinformationen (z.B. DVD-ROM Internet-Links) völlig ...... . Und diese Tatsache in Verbindung mit der, verständlicherweise, zum grossen Teil sehr dürftigen Bildqualität der zeitgeschichtlichen Filmdokumente führt zwangsläufig zu der Frage: Warum hab ich mir diese Dokumentation auf DVD gekauft? Der Fernsehmitschnitt der MDR-Dokuserie von meinem Onkel Herbert ist sicherlich qualitativ vergleichbar, aber wesentlich günstiger ..... SCHADE um diese verpasste Chance.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen