Kundenrezensionen


1 Rezension
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eines der besten Jazz Messengers Alben, 4. März 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: A Night at Birdland Vol. 1 (Rvg) (Audio CD)
Dies ist eine der ersten Platten der Jazz Messengers, mit der sie eigentlich erst bekannt wurden. Als die Band im Februar 1954 im berühmten Jazz Club Birdland in New York live aufgenommen wurde, war aber nicht Art Blakey der Star, obwohl er wie gewohnt seine Truppe mit seinem vehementen Schlagzeugspiel anfeuert, sondern der damals 24jährige, neu entdeckte Trompeter Clifford Brown, der hier einige seiner besten Soli präsentiert. Es gibt nur wenige Platten, auf denen er besser spielt als hier. Auch der 2. Bläser Lou Donaldson (as) war in guter Form, so dass hier eines der besten Hard Bop Alben entstand.
Es ist nur unverständlich, dass Blue Note die Aufnahmen aus dem Birdland nicht in einer Doppel-CD, sondern in 2 verschiedenen CD`s Vol.1 und 2 editiert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

A Night at Birdland Vol. 1 (Rvg)
A Night at Birdland Vol. 1 (Rvg) von Clifford Brown (Audio CD - 2001)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen