Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge 1503935485 Cloud Drive Photos Learn More Indefectible Sculpt HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen10
4,3 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
1
Format: DVD|Ändern
Preis:5,97 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. März 2002
Eine herrliche Komödie voller Charme! Ein Unternehmer muss mit seiner Frau ins Theater, obwohl er solchen Unternehmungen lieber aus dem Weg geht. Dort jedoch sieht er die Hauptdarstellerin und verliebt sich in sie. Von nun an geht er immer öfter ins Theater, ihm, dem Theaternovizen, gelingt es sogar, in die Clique seiner heimlichen Liebe zu gelangen. Wie er sich dabei anstellt, dürfte klar sein. Ein französischer Film voller natürlicher Schauspieler, welche in Frankreich schon den Status eines Stars besitzen, von dem man im Film jedoch überhaupt nichts merkt. Dies ist kein Hollywood-Action oder Mainstream-Film, sondern einfach köstliche Unterhaltung voller versteckter Wahrheiten. Nicht umsonst war dies in Frankreich der erfolgreichste Film und gewann viele Auszeichnungen.
0Kommentar|52 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. November 2009
Ein herrlicher Film!
Die Geschichte eines Mannes, der letztlich doch noch zur Kultur und zu einem sinnvollen Lebensstil findet.
Sehr schön erzählt, wunderbar dargestellt mit überzeugenden Charakteren.
Der Film verdient fünf Sterne, und ich freue mich schon darauf, ihn gelegentlich wieder anzusehen!
0Kommentar|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2007
endlich mal wieder ein schöner französischer Film mit Leichtigekeit und Augenzwinkern, von dem man auch etwas mitnimmt nachem man aus dem Kino geht. Auch beim 2. Mal schön anzusehen.
0Kommentar|15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Februar 2010
"Lust auf Anderes" ist ein schwebend leichter Film, der einen Reigen von Figuren vorführt, ohne bei einer von ihnen länger als nötig zu verweilen. Alle Schauspieler spielen unangestrengt und gleichzeitig sehr eingängig. Wer den ganz besonderen Touch von französischen Filmen mag, wird hier sehr gut bedient.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. September 2014
Das ist ein typisch französischer Film, wie ich ihn mag.
Für mich sind die Franzosen die Meister der Mimik.

Es passiert nichts weltbewegendes, die Kritiker haben recht, aber das muss auch gar nicht sein. Für hektische, actiongeladene Storys gibt es genügend amerikanischen Filme.
Dieser Film ist einfach nur schön, weil er sehr menschlich ist. Viele verschiedene, wunderbar ausgearbeitete und dargestellte Charaktere lassen die Geschichte rund wirken und fließen, ohne dass platte vorpupertäre Sprüche die Glaubwürdigkeit der Szenen zerstören. Es geht um Erwachsene, die sich wie erwachsene verhalten .. und das ist hier das schöne, es werden die unterschiedlichen Rangordnungen aufgrund verschiedener Charakterstärken entwickelt.
Da geht es z.B. um
- eine extrem selbstbewusste Innendekorateuren, die ihrer Schwägerin bei deren Wohnungseinrichtung ihren Willen aufdrängt. Die Schwägerin, durch Trennung in ihrem Selbstbewusstsein ganz unten angekommen, lässt sich alle Wünsche ausreden.
- eine mit ihrem Lebensverlauf unzufriedene Theaterdarstellerin gibt nebenher Englischunterricht und lernt dabei einen Unternehmer (der Ehemann der Innendekorateurin) kennen. Ihn sieht sie als ungebildet an, was er aber nur vordergründig ist. Eigentlich handelt es sich bei ihm auch um einen feinfühligen kunstinteressierten Menschen, auch wenn seine Plumpheit und Empfindlichkeit dies überdeckt.

Alle Personen sind wunderbar besetzt und dargestellt, man hat nicht nur eine platte Persönlichkeit mit einem einzigen Charakterzug. Es werden die verschiedenen Charakteren der Menschen gezeigt.
Die ruhige Inszenierung, die schönen zeitintensiven Szenen, die sich mit dem Minenspiel der Darsteller beschäftigen, ohne dass zu viel gesagt werden muss, das alles lässt diesen Film zu etwas besonderem werden.
.
In Hollywood-Filmen wird viel Stimmung oft über die Musik erzielt, Mimik und Verhaltensweisen werden vielfach extrem überzeichnet, Vielleicht liegt es ja an den vielen botoxgelähmten amerikanischen Darstellern, dass Hollywood kein Minenspiel mehr zulässt, wer weiss. Ich jedenfalls bin mir sicher, dass Hollywood einen solchen Film nicht hinbekäme und bin heilfroh, dass es noch europäische (und vor allen Dingen französische) Filme in dieser Qualität gibt.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Januar 2011
Die Bestellung ist schnell angekomnmen und sie war im tadellosen Zustand ...gut weil es ein Geschenk sein sollte .
Eine schöne Komödie,natürlich gespielt , lebensecht und gleichzeitig humorvoll.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Dezember 2015
Wer auf französische Filme steht und die leisen Töne mag, wird diesen Film lieben. Die Musik dazu ist auch unvergleichlich schön!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2013
Dieser Film ist in jeder Hinsicht außerordentlich sehenswert!
Film ist in jeder Hinsicht außerordentlich sehenswert!
ist in jeder Hinsicht außerordentlich sehenswert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Januar 2010
Sowohl der deutsche Titel als auch der des französischen Originals 'Der Geschmack der Anderen' treffen den Sinn des Films. Verpackt in die locker leichte Lebensart der Franzosen geht es aber um ein philosophisches Phänomen. Jeder der Figuren achtet nur auf den Geschmack und die Einstellungen seiner Umgebung: Ehefrau, Kollege, Bedienung oder Schauspielerin, Body Guard oder Verlobte. So kann er nichts über sich selbst erfahren und wird von anderen dominiert, die ihm permanent Vorschriften machen und ihn letztlich zur Lebensuntüchtigkeit verdammen. Es kann sein, dass er sich dann sogar zeitweise zum Affen macht. Erst am Ende schaffen es einige diesen Teufelskreis zu durchbrechen, weil sie aus Erfahrungen eine Lehre ziehen und ihren Weg finden. Etwas trockene Kost, die um Unterhaltung bemüht ist.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. März 2010
Da ich französische Filme sehr mag, habe ich mich von den fast nur sehr guten Rezensionen leiten lassen, mir diesen Film anzuschauen - und mich selten so über die dabei vertane Zeit geärgert! Langweilig ohne Gleichen! Und die Filmmusik, ja, als ich dachte, jetzt - endlich, das kann man hören (als der Chauffeur dann nach etlichem Üben in dem kleinen Orchester spielte) - da war der Film zu Ende! Würde am liebsten keinen Stern geben!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

4,99 €
4,97 €