Kundenrezensionen


44 Rezensionen
5 Sterne:
 (29)
4 Sterne:
 (8)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


34 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Liebe und Leiden - schmerzend und schoen
Durch Zufall treffen ein Mann (Tony Leung, "Happy Together") und eine Frau (Maggie Cheung, "Irma Vep") aufeinander. Da sie einen aehnlichen Tagesablauf haben, und da ihre jeweiligen Ehepartner wenig Zeit mit ihnen verbringen, lernen sie sich naeher kennen. Sie entdecken gemeinsame Interessen, und wir koennen aus jeder kleinsten Geste und jeder Andeutung einer Mimik das...
Veröffentlicht am 2. September 2002 von ta_voda

versus
14 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Fehlende Original-Tonspur!!!
Wong Kar Wai's wunderschöner, stimmiger Liebesfilm, der von seinen Andeutungen und dem stimmungsvollen Soundtrack lebt. Was die Wertung trübt ist natürlich die fehlende Original-Tonspur auf der DVD. Jede deutsche Synchronisation eines asiatischen Filmes klingt wie eine Parodie, da die Sprachmelodie nicht übersetzt werden kann, selbst wenn man diese auf...
Veröffentlicht am 22. Januar 2004 von Phuong Hoai Viet Nguyen


‹ Zurück | 14 5 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Furchtbar langatmig, 22. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Obwohl ich ja für das Sentimentale, Tiefsinnige, Zurückhaltende und Sinnliche bin und sicher auch verstehe, was dieser Kameramann einfangen wollte, ist dieser Film jedoch einfach nur 'ne Katastrophe. Doch dies ist sicher auch eine Ansichtssache.
Ich habe viermal angefangen den Film weiter zu schauen, habe mich dann doch bis zum Ende gequält. Die schöne Musik, die man beim ersten und zweiten Mal Hören so wundervoll findet, ertönt immer und immer wieder, so dass man sie am Schluss gar nicht mehr hören mag.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nett aber ein wenig langatmig, 14. September 2005
Von 
Rezension bezieht sich auf: In the Mood for Love [2 DVDs] (DVD)
Aufgrund der vielen guten Rezensionen hier und meiner Liebe zum asiatischen Film habe auch ich mir diese DVD geholt - und bin schon ein wenig enttäuscht worden. Die Handlung ist sehr zurückhaltend, in kalten und ausdrucksarmen Bildern, ohne große Überraschungen und Wendungen beschrieben. Vermutlich soll genau hier die große Stärke des Films liegen - keine unrealistischen, kitschigen, klischeehaften Liebesfilme wie man es leider aus dem amerikanischen oder deutschen Kino gewohnt ist, und das ist auch gut so!
Leider wirkt das Ganze meiner Meinung aber nach kurzer Zeit sehr langatmig und zuweilen auch sehr langweilig. Die Handlung bietet kaum Überraschungen, die Bilder sind m.E. weder poetisch noch schön.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Bester Liebesfilm? Niemals..., 18. September 2011
Rezension bezieht sich auf: In the Mood for Love [2 DVDs] (DVD)
Da es in den Bewertungen zu 2046 hieß, dass man "In the mood for love" zuvor gesehen haben sollte, habe ich ihn mir bestellt. Leider war er eine große Enttäuschung - ich habe selten so einen langweiligen Film gesehen.

Die von vielen als so klasse empfundene Atmosphäre kommt überhaupt nicht auf. Sind damit die ewig langen Szenen gemeint, die in Zeitlupe mit immer der gleichen Hintergrund-Musik laufen? Ich finde diese sind weder gut in den Ablauf integriert noch gut inszeniert. Zum Ende hin habe ich genau diese Szenen vorgespult, da ich einfach zum Ende kommen wollte. Meine Freundin daraufhin: "Selbst beim Spulen in vierfacher Geschwindigkeit sind die Szenen noch lahmarschig". Und genau so ist es auch.

Ich habe einen Film noch nie vor dem Ende ausgeschaltet, so auch bei diesem nicht, aber ich habe ernsthaft drüber nachgedacht.
Ich weiß nicht mal ob ich mir 2046 jetzt noch ansehen will - vielleicht irgendwann...

Wie mein Vor-Rezensent schon sagte - Lost in Translation hat mir da auch weitaus besser gefallen.
2 Punkte bekommt der Film für die guten schauspielerischen Leistungen und die Kameraführung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Zeitlupenschleifen, 1. November 2002
Rezension bezieht sich auf: In the Mood for Love [2 DVDs] (DVD)
In schwebender Atmosphäre, sich häufig wiederholenden Bewegungen, Handlungen und Gesten seiner schönen Protagonisten, in Zeitlupe und unter Aussparung expliziter Sexszenen begegnen sich zwei Menschen, deren Ehepartner eine Affäre miteinander haben. Da ist es ja schon ökonomisch und asiatisch- pragmatisch, dass die Übriggebliebenen ebenfalls eine Beziehung miteinander beginnen. Das ist jedoch ein Film, in dem man sich auch langweilen kann. Die geschmackvollen Bilder können nicht verdecken, das IN THE MOOD FOR LOVE aus einer "Mood for Filmmaking" entstanden ist, stylish, ohne ausreichend tief konzipiert zu sein. Würde man in Asien prinzipiell so verhalten lieben, gäbe es dort keine Überbevölkerung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 14 5 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

In the Mood for Love [2 DVDs]
In the Mood for Love [2 DVDs] von Maggie Cheung (DVD - 2001)
Gebraucht & neu ab: EUR 5,52
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen