Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos Philips Multiroom Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen54
4,2 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:11,64 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

HALL OF FAMEam 9. Juli 2003
Der nur 1,59 m grosse Musiker aus Minneapolis war durch die Verschmelzung von Soul, Funk und Rock einer der innovativsten Musiker der 80er Jahre, bevor er sich in einen Rechtstreit mit seiner damaligen Plattenfirma begab, sich das Slave-Symbol auf die Wange schmierte und sich fortan TAFKAP (The Artist Fomerly Known As Prince), Symbol oder so ähnlich mit verschiedenen Symbolen selbst titulierte.
Und was macht man mit einem Künstler, der schon seit längerer Zeit seinen Höhepunkt hinter sich hat? Man bringt eine Best-Of-CD heraus. Mit den 17 Titeln auf dieser CD erhält man ein konzentriertes Destillat seines Schaffens. Alle seine Hits wie "1999", Let`s Go Crazy", "Kiss", "Purple Rain", When Doves Cry" usw. sind zu hören.
Natürlich kann diese CD nicht den Anspruch erheben, eine Übersicht über Prince` Output zu geben, dafür fehlen einfach zu viele Titel aus seinen Frühwerken "Controversy" oder "Dirty Mind". Und der Fan wird klagen: Wo bleiben "Pop Life", "Sexy M.F.", "Do Me, Baby" oder "Nothing Compares To You"?
Doch für den Verbraucher mit einem übersichtlichen CD-Schrank ist diese Veröffentlichung endlich die Gelegenheit, alle partytauglichen Titel des kleinen Genies auf einem Album vereint zu haben. Und zum Glück bleiben wir von seinen qualitativ schwankenden bis schlechten Titeln nach seiner Namensänderung verschont.
0Kommentar|35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Mai 2016
Es ist schon traurig, da muss erst ein (weiterer )Top-Star in diesem verflixtem Jahr sterben, damit seine Platten (wieder) gekauft werden - damit verbunden eine extreme Preissteigerung - natürlich....Unverwechselbar seine Stimme und sensationell seine Show-Auftritte in den "goldenen" 1980ér Jahren. Ohrwürmer wie "PURPLE RAIN" - auf jeder Party ein Kracher, "When doves cry", "1999" usw. perfekt vereint. Ein wahrer Künstler ging der welt verloren. R.I.P....
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Mai 2016
Ohne Diskussion war Prince ein großartiger Künstler und Sänger.
Allerdings muss ich bei der CD bemängeln, dass einige Hits fehlen.
Aber das ist wohl immer so bei einer "Best of". Manchmal kommt es einem so vor, dass solche CDs absichtlich so lückenhaft zusammengestellt werden, um den Profit zu steigern.
Nichts desto trotz kann ich die CD empfehlen. Im Gegensatz zu anderen Rezensionen finde ich die "Purple Rain" Version fantastisch.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Mai 2016
Nachdem mir ausgeliehene Prince CD's nie wieder zurückgegeben wurden und ich diesen wahnsinnig, talentierten
Artisten fast vergessen hätte wurde auch ich am 21.April schmerzhaft daran erinnert dass alle Gute vergänglich ist.
Ich freue mich über die Songs dieser CD, oder vielmehr, ich geniesse sie im Auto,bis dann endlich irgendwann seine
Konzerte auf DVD's erhältlich sind. Bin auch voll zufrieden mit der Soundqualität.
RIP Genius
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. April 2016
Es ist sehr schwer für mich die Scheibe zu bewerten,nicht wegen der Song's sondern rein emotional.Prince hat seinen Tod nicht "inszeniert"wie Bowie.David wußte das er sterben wird und hat uns ein geniales Abschiedsgeschenk hinterlassen(Blackstar). Der Tod von Prince hat mich einfach nur geschockt. Natürlich wird er jetzt viele Platten(Cd's) verkaufen, das ist immer so(siehe Bowie,Elvis,M.Jackson usw.).Die Cd 'The very best of Prince' ist wirklich nur für Menschen die nur die erfolgreichsten und bekanntesten Songs haben möchten.Das Beste von Prince ist die Cd für mich nicht weil Prince immer ein Album Künstler war.Wenn jemand wissen möchte was ich meine sollte sich die Scheiben 'Lovesexy','Sign o the times','1999','Controversy','Dirty Mind','The Gold Experience',Around the world...''Parade' , 'Emancipation','Musicology'und auch 'Purple Rain' als ganzes anhören und nicht nur die Hits.Prince war ein großer Künstler ,es ist sehr schade das er so früh gehen mußte. Rest in peace
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Einen Künstler wie Prince auf einer CD zusammenzufassen ist bei der Quantität seines Outputs ein sehr schwieriges Unterfangen. Bei der hier vorliegenden Auswahl von Songs aus der Warner-Zeit gibt es eigentlich wenig zu kritisieren. Schlecht ist die Auswahl nicht, große Fehlgriffe sind nicht darunter und die meisten seiner großen Hits sind dabei.
Wie ein anderer Rezensent schon schrieb, sind 4 Songs vom Diamonds And Pearls Album etwas zu viel. Nach Purple Rain war das zwar sein erfolgreichstes Album, aber für ein The Very Best Of Prince hätte es meines Ermessens Gett Off und Money Don't Matter 2Night nicht bedurft. Da gab es erfolgreichere Songs in den Charts bzw. größere Klassiker in seinem Repertoire.
Die Langfassung von Purple Rain in der Mitte der CD mit seinem langen Outro ist auch nur schwer zu ertragen. So einen Song kann man nur an den Schluss einer CD setzen oder leicht gekürzt bringen. Hier sind aber alle Songs chronologisch geordnet, was bei einer Einzel-Best-Of-CD nicht unbedingt sein muss.
Ein paar wichtige Songs fehlen mir für ein Very Best Of. Wo sind z.B. Controversy, Pop Life, I Could Never Take The Place Of Your Man oder Sexy MF?
Das waren alles Top Ten Hits im UK oder den USA.
Das Fehlen seines letzten großen Hits The Most Beautiful Girl In The World ist zumindest damit zu erklären, dass dieser Song bei einer anderen Plattenfirma erschien, was dann zum Eklat mit Warner führte.
Mit Batdance fehlt sogar ein Nr. 1 Hit, den man sich heute aber wirklich nicht mehr anhören kann.
Wer die meisten seiner Hits haben will, sei auf das günstige Dreier-Set The Hits/The B-Sides hingewiesen. Dort fehlen zwar auch ein paar wichtige Songs, als Einstieg ist dieses Set die bessere Wahl und preislich zumeist zwischen 15 und 20 Euro zu erwerben.
0Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juni 2016
Was soll man dazu noch sagen? Die Musik ist unvergänglich und hiermit hat man fast alles von ihm, was absolut top ist. Natürlich gab es noch mehr, aber diese Zusammenstellung erinnert mich immer wieder an ihn und wie ich ihn kennengelernt habe, als einen großartigen Musiker. R.I.P Prince
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Prince hat, heißt es, damals gegen die "Geldmach-CD" von Warner protestiert. Doch war er ohnehin mediennotorisch total zerstritten mit denen, und natürlich versilbert eine Plattenfirma schnell den gerade gehenden Künstler noch einmal richtig.

So wurden 2001 die In-etwa-1980er-Hits von Prince auf eine Silberscheibe gebannt: 1999, When Doves Cry, Let's go crazy, Purple Rain, Raspberry Beret, Kiss, Sign o'the times, Alphabet Street und Cream. Wenn Sie die mal im Sortiment haben wollen, fein - holen Sie sich z.B. dies. Bei der anderen Hälfte der Stücke würde ich hingegen eher die Tanzfläche sputig verlassen oder den Vor-Knopf drücken, weil die Qualität nachlässt oder Prince sich als Michael Jackson II versucht. Wo ist übrigens u.a. Nothing compares to U geblieben?

Der Beileger birgt bunte Bildchen (Prince reduziert auf einen kleinen schmutzeligen Coverboy). Die Texte aber fehlen! Kurzum, ich hätte vermutlich damals mit TAFKAP mitprotestiert. Dreieinhalb Sterne.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Mai 2016
Zwar nicht ganz erschöpfender, aber guter Ausschnitt der besten Prince-Stücke. Es könnte allerdings etwas mehr sein (typisches Problem mancher Best-of-Sampler).
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juni 2016
Leider gibt es nur ein rauschen auf der CD, bei allen Titeln( liegt nicht am Gerät) Da ich es verschenkt habe, ist leider die Rücksendefrist abgelaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

7,99 €
7,99 €