Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5.0 von 5 Sternen Einige gelungene Ohrwürmer, 11. Juli 2003
Von 
Martin Oehri (Hannover) - Alle meine Rezensionen ansehen
(HALL OF FAME REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Stranger Than Fiction (Audio CD)
Die als klassische Eintagsfliege abgetane, die zweimal das kurze Gefühl des Erfolges kosten könnende (Anfang der 90er mit "It's Not Over" und Ende der letzten Dekade mit dem Underground-Sommerhit "Free") Club-Queen nimmt nach ihrem leider überhörten letzten Album "Situation: Critical" einen weiteren Anlauf in Richtung Erfolg. Sie bringt auf ihrem Album, das von zehn verschiedenen Produzenten (hauptsächlich aus der House-Ecke, wie z.B. Mood II Swing, Civilles Cole, D-Influence, 4 Hero) bei 13 Tracks alles unter, was gut und angesagt ist/erscheint. 2Step-Ausflüge wie "Gone Like Yesterday", entspannter Dancefloor-Jazz ( Twisted") oder eine mit Akustikgitarre unterlegte Ballade im Duett mit N`Dea Davenport. Ihre Stärke war und bleibt jedoch der 4-To-The-Floor-Beat des House, der zum Glück nicht zu kurz kommt. Die besten Stücke bleiben ihre Tanzflächenfüller wie "Desire", ihre aktuelle Single "Get Up" oder "Pretender" feat Lenny Kravitz, der aber beim besten Willen nicht zu heraus zu hören ist. Ein gutes Popalbum mit starkem Dance-Einschlag, welches einige gelungene Ohrwürmer zu bieten hat. Leider wird auch diesem Album kein grosser Erfolg beschieden sein, denn die Interessenten ihrer Musik kaufen sich die Maxi-Singles und verpassen so leider einiges.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen endlich mal wieder etwas anderes!, 25. Oktober 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Stranger Than Fiction (Audio CD)
Diese CD ist noch besser als der Vorgänger von 1998. Besonders der zweite Song hat es mir sehr angetan "ain't looking for nothing". Die ganze CD ist klasse Dance-Soul mit verschiedenen anderen Richtungs-Einschlägen, die wahrscheinlich auf die unterschiedlichen mitwirkenden Producenten zurückzuführen sind. Ich denke das Gesamtwerk läßt sich super sehen. Ich bin schon auf die nächste CD sehr gespannt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Stranger Than Fiction
Stranger Than Fiction von Ultra Nate (Audio CD - 2001)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen