Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel 1503935485 Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen8
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:39,91 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. Mai 2004
Diese CD ist eine der Perlen der Rockmusik. Und wie so oft sind die verborgensten Perlen die schönsten. Was Nikolo Kotzev zusammen mit seinen drei Mitstreitern von Brazen Abbott (Ian Haugland Drums, John Leven Bass, Mic Michaeli Organ, alle drei der alte Kern der ehemaligen weltbekannten Band Europe), dem symphonischen Orchester von Varna, und solch edlen SängerInnen wie Glenn Hughes, Joe Lynn Turner, Göran Edman, Doogie White, Jörn Lande, Alannah Myles, Sass Jordan abgeliefert haben, ist ein Meisterwerk der Rockmusik. Nicht nur an der Gitarre und Violine ist Kotzev Spitze, vor allem kompositorisch ist dieCD erste Sahne und sie ist ebenfalls hochwertig produziert.
Es ist eine Rockoper, die alle bisherigen in den Schatten stellt. Viele der einzelnen Stücke hätten Hits werden können, wären sie jemals als Singles veröffentlicht worden.
Die CD beinhaltet alle Varianten der Rockmusik auf höchstem Niveau. Wunderschön klingende Melodien, fetzige Reißer zum Rumflippen, mitreißende Balladen, chorhafte Rockstücke, hammondbetonte Stücke, bei denen die Post abgeht.
Umwerfend ist, was die Sänger und Sängerinnen abliefern. Es ist ein Genuss, Glenn Hughes' Stimme zu hören, auf den auch einige Stücke speziell zugeschnitten sind, und was Joe Lynn Turner vor allem im Duett mit Alannah Miles abliefert, sind die seltenen Höhepunkte der Rockmusik. Wer hier Alannah hört, kann fast alles von ihr sonst vergessen. Und wer den Text versteht oder nebenher liest, dem kann das selbe passieren wie meiner Frau, dass zum Schluss Tränen in den Augen stehen. Die CD ist besser wie ein Kino-Highlight. Und vor allem man kann sie immer und immer wieder anhören. und jedes Mal ist man aufs Neue begeistert.
Selten bekommt man mehr für sein Geld!
0Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juni 2001
Wow! Sobald man dieses Album in seinen CD-Player gelegt hat fällt einem automatisch die Kinnlade runter!!! Das fängt allein schon damit an wer auf diesem Album seine Sangeskünste unter Beweis stellt: Joe Lynn Turner als Nostradamus, Glenn Hughes als Henry der 2., dazu noch Jorn Lande an Inquisitor und Allanah Myles als Anne Gemelle die Frau Nostradamus` !!(natürlich wirken noch weitere Gäste mit :-)) Intelligente Arrangements, bombastische Chöre und eine gute Produktion machen das ganze zu einem Hörerlebnis das seinesgleichen sucht (mal abgesehen von "Avantasia")!!! Das ganze wurde von dem Multiinstrumentalisten Nikolo Kotzev (der das Album im Alleingang geschrieben hat)und den ehemaligen Europemitgliedern John Leven, Mic Michaeli und Ian Haugland eingespielt und man merkt daß sich diese Musiker gesucht und gefunden haben: sie spielen präzise wie ein Uhrwerk!! Die Geschichte handelt von Nostradamus und seinen Prophezeiungen und den Zeitgeschehnissen von damals und ist somit weit fernab von diversen Rock-Klischees. Herausheben kann man eigentlich gar kein Lied aber ziemlich geil ist das Duett zwischen Hughes und Turner bei "The Chosen Man", aber was red ich die Leute die eine Rock-Oper hören wollen (die ihren Namen auch wirklich verdient!!) rennen am besten JETZT in den nächsten CD-Laden und kaufen sich dieses Hammeralbum noch heute und wenn nicht dann entgeht ihnen ein Meisterwerk der Rockgeschichte, das mindestens 10 Sterne verdient hätte!!!!
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Mai 2001
Es gab in letzter Zeit viele Versuche, harten Rock und Klassik zu verbinden. Einen der besten hört man auf dieser CD. Alles ist vorhanden, eine wirklich gute Story, hervoragende Rockmusik, Klassik-Einlagen, die nicht nur Beiwerk sind und sehr gute gesangliche Leistungen. Die Namen der Künstler sprechen für sich: Glenn "The voice of Rock" Hughes, Joe Lynn Turner, Dougie White, Allanh Myles, Jorn Lande. Die Instrumentalisten (Ex-Europe) stehen dem keinesfalls nach und das Orchester versteht seinen Job. Heraus kam ein klanglich brillantes, nie langweiliges 100-Minuten-Werk, nicht nur für Deep Purple/Rainbow Fans. Hervorzuheben ist auch noch das sehr aufwendige Booklet - die Nostradamus-Story zum Mitlesen.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juni 2001
Wer hätte gedacht, dass uns so ein Album in die Hände fallen würde? Wir haben es hier mit einem Konzeptalbum zu tun, dass einem nur noch die Ohren wegblasen kann. Nikolo Kotzev (ex-Baltimore, Brazen Abot) hat einige der besten Rock-Sänger und Sängerinnen zusammengeführt um uns die spannende Geschichte von Herrn Nostradamus zu erzählen. Jeder Sänger repräsentiert eine Gestalt. Joe Lynn Turner ( unter anderem Malmsteen, Deep Purple) trägt hier die Rolle von Nostradamus himself. The Voice of Rock, Glenn Hughes wurde die Rolle des Königs Henry 2 zugeteilt. Unterstützt werden diese von ex-Europe Mitgliedern und einem Orchester von 35 Leuten. Ihr werdet sehen, nach ein paar Durchgängen verlässt dieses Album nie wieder ihren CD-Player. Man braucht nicht zu erwähnen, dass diese Scheibe in jeden CD-Schrank gehört. Also, ihr wisst was ihr zu tun habt!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Mai 2001
Die Liste der beteiligten Musiker läßt aufhorchen! Mit Glenn Hughes und Joe Lynn Turner (beides ehemalige Deep Purple-Mitglieder) hat der bulgarische Gitarrist Nikolo Kotzev zwei der besten Rock-Sänger an Bord. Erweitert wird das Line Up, das seine Rockoper "Nostradamus" eingespielt und eingesungen hat, durch Dougie White (Rainbow), Göran Edman (ex-Malmsteen), Jorn Lande (Company Of Snakes, TNT) sowie Alannah Miles und Sass Jordan. Als Instrumentalisten konnte Kotzev die ehemaligen Europe-Musiker Ian Haughland, John Leven und Mic Michaeli gewinnen. Hier geht es um den Propheten Michel de Notre-Dame, der in spannender Weise Weissagungen über den weiteren Verlauf der Welt-Geschichte tätigte. Story sowie Musik lassen nie die nötige Spannung u. Virtuosität vermissen. Klasse! Pit
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Februar 2006
Nikolo Kotzev's Nostradamus sind seit langem die besten CDs in meinem Player und haben das Zeug sich dort als Dauergäste einzunisten!
Eigentlich hatte ich mir die CD hauptsächlich wegen JORN LANDE gekauft, aber ich muss sagen, dass auch der Rest des Albums durch und durch überzeugt.
Zu loben ist zudem das Booklet, das neben den vollständigen Texten und Hinweisen, wer welchen Part singt, immer wieder in Abschnitten die Legende/Geschichte des Nostradamus abreißt.
Last but not least muss ich zugeben, dass nicht nur JORN Gott LANDE stimmlich überzeugt, sondern alle Sänger und Chor!
Für jeden Fan der Rockmusik, als auch der Oper ist dieses Album ein absolutes MUSS!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Januar 2005
habe die cd nun schon eine weile und muss sagen absolute spitzenklasse, klasse orchester klasse sänger aber... die stimmung von nostradamus und der zeit ist nicht gut eingefangen, das Mittelalter war düster usw. verglichen mit Haggard, die ja auch 2 alben über nostradamus produziert haben. nicht zu vergleichen. Haggard kriegt die Stimmung einfach besser hin. das ist auch mein einziger Kritikpunkt.
Für alle Rockfreunde heißt es zu greifen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. September 2003
Hallo Rockfreunde,
es bedarf sehr weniger Wort, um dieses Doppel-Album zu beschreiben.
Das Beste - mit Abstand - was je in meinem Player gelegen hat.
Es ist zum relaxen genauso gut wie zum entspannen oder zum 180 auf der autobahn fahren.
Genial, was der Meister da zusammengezaubert hat, einfach 12 Punkte.
Es wird garantiert niemand bereuen, diese CD gekauft zu haben, ausser er mag keine gute Musik.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

17,99 €
29,39 €