Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spacy Sound irgendwo zwischen Covenant und S.P.O.C.K., 28. März 2002
Rezension bezieht sich auf: No Sleep Demon (Audio CD)
Ich kann meinem Vorgänger hier nur zustimmen. Ein wunderschönes, mitreißendes und eingängiges Album, das Seabound hier abgeliefert haben. Nur in einem Punkt muss ich widersprechen. Meiner Ansicht nach wissen vor allem auch die Tracks "Dunnocks" und "Avalost" (welches instrumental gehalten wurde) zu überzeugen, und zwar zum einen durch eine - wie erwähnt - unverfälscht und unverzerrt angenehme "Space-"Stimme, die so einfach wie überzeugend und schön wirkt. Manchmal ist weniger eben doch viel mehr! Vielleicht trägt gerade diese Natürlichkeit wesentlich zur Eingängigkeit des Albums bei. Auch wenn sich Seabound hier eindeutig an Größen wie Covenant und S.P.O.C.K. orientierten, so bildet dieses Werk dennoch eine wirkliche Innovation im Bereich des Synth-/Electro-Pop und dürfte jene Musikrichtung durch seine Frische sicherlich belebt haben.
Alles in allem kann ich dieses Album all denen, die sich an der Musik o.g. "Vorbilder" erfreuen können, aber auch solchen, die gerne mal wieder ab und zu der guten alten 80s gedenken wollen, nur wärmstens empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gelungener Einstand!, 24. April 2003
Rezension bezieht sich auf: No Sleep Demon (Audio CD)
Durch Zufall wurde ich 2002 beim M'era Luna Festival auf diese Newcomer-Band aufmerksam und noch am selben Abend musste ich mir die LP besorgen, so begeistert war ich! Anleihen der Schweden Covenant (welche von Seabound übrigens in ihrer letzten Tour supported wurden, sehr erstaunlich für einen Newcomer!) sind zwar rauszuhören doch besonders der sehr angenehme, fast schon chillige Gesang des Frontmanns verleiht dem ganzen doch seine eigene Note. Besonders hervorheben kann ich den Opener "Smoke", der einen gleich mit seinem treibenden Beat mitreisst, die extrem tanzbare Single "Travelling" und meinen persönlichen Favorit "Avalost", welcher seine beste Wirkung an einem kühlen Herbstabend erziehlt und zum Träumen anregt. Alles in allem eine beachtliche LP die auf mehr hoffen lässt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Von Covenant produzierter Elektro der Extraklasse!, 3. Oktober 2001
Rezension bezieht sich auf: No Sleep Demon (Audio CD)
Und wiedermal ist es soweit. Eine neue geniale Elektroband bringt ein Album raus. Das Stück "Exorcise", das auf einem Zillo-Sampler vertreten war, machte mich neugierig auf mehr. Und wenn man sich das Album anhört, kommt man nicht drumrum es zu kaufen. Etwa die Hälfte der Titel, wie "exorcise", "torn", "travelling", "hooked"..., sind eingängige Elektrohymnen mit einer sehr angenehmen unverzerrten Stimme, die sofort im Ohr hängenbleiben. Aber auch das Tanzbein kommt bei diesen Liedern nicht zu kurz. Diese Musik findet mit Sicherheit noch in die Klubs der Szene. Wer Bands wie VNV Nation, Covenant und Assemblage 23 mag sollte sich auf jedenfall dieses Album kaufen. Die fünf Sterne gab's nur deshalb nicht, weil die anderen Stücke des Albums etwas langweilig sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen