Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug calendarGirl Prime Photos Learn More fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen3
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:7,49 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Seit dem Erscheinen kenne ich dieses Album von Birth Control und hatte es mir damals sofort als LP zugelegt. Da es mir so gut gefällt und ich es auch mal im Auto hören möchte, habe ich mir das Album auch als CD gekauft. Es hat sich absolut gelohnt. Der Sound ist sehr gut. Rebirth ist nicht einfach nur Krautrock-Musik(wobei Krautrock für mich ein Gütesiegel ist, nein es hat so ungemein viel musikalische Facetten. Der Song "Mister Hero" z.B. hat sogar Jazzelemente und einen ungemein tollen Groove. "GranDJeanville" kommt ganz ruhig und entspannt mit einer akustischen Gitarre daher. "She's Got Nothing On You" ist dem Birth Control Freund ja in einer ebenfalls tollen Fassung von der Live-LP/CD bekannt. Hier ist es in einer wunderbar sauberen Qualität abgemischt. "M.P.C." ist wieder so ein ruhiger, leider zu kurzer, Instrumentalsong mit Klavier und Querflöte. "Back From Hell" besticht durch einen sehr schönen Wechselgesang und beinhaltet wieder einmal ein sauber gespieltes Schlagzeugsolo. Für mich ist Rebirth eines der besten Birth Control Alben. Ich mag es jedem der gute Rockmusik hört gerne ans Herz legen. Es ist abwechslungsreich und deshalb kurzweilig. Fünf Sterne sind für diese klasse Musik absolut in Ordnung.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
"Hoodoo Man" leider viel zu unterschätzt.
Wie immer ist der Gesang gewöhnungsbedürftig aber nach einer gewissen
Eingewöhnungszeit erschliesst sich die Platte.
Es gibt keine Schwachstelle trotz des enormen Einfallsreichtums.
Anspieltip: "Together alone tonight" (10:28), das von einer hymnischen
Akustik-Gitarre zu einem satten Rock-Riff wechselt.
Birth Control haben auf dieser Scheibe auch mit Bläser-Arrangements gearbeitet.
Bernd Noske - Drums, Lead-Vocals
Peter Föller - Bass, Vocals
Dirk Steffens - Leadguitar, Vocals
Bruno Frenzel - Leadguitar, Vocals, Alt-Sax
Zeus B. Held - Organ, Piano, Mellotron, Flute, Trumpet, Trombone
11 Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. April 2014
Hat einfach perfekt funktioniert!
Mehr gibt es nicht zu sagen also warum das mit den Mindest Anzahl an Worten? Tschüss
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

7,49 €
6,99 €
10,99 €
17,99 €