Kundenrezensionen

2
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Magic Verdi
Preis:58,36 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

25 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 21. Dezember 2002
Verdi allein ist ja beinahe unschlagbar, aber zusammen mit AGNES BALTSA .... himmlisch ...... und alles unter der Leitung von Karajan ... dass ist beinahe eine ausserirdische Aufnahme. Dieser - leider- einzige Titel ist bereits Grund genung um die CD zu bestellen. Viel Spass.
Zudem gibts obendrein noch 'gratis' dazu KIRI Te Kanawa, auch sie hat eine tolle Stimme, und Raimondi, Carreras, Domingo und viele mehr.
Als 'sampler' ideal fuer Unterwegs, im Auto oder sonst auf Reisen. Fuer zu Hause, sollte man sich die Zeit nehmen und die gesamten Opern anhoeren; ein (Zuckersahne-) Genuss.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Giuseppe Verdis( 1813-1901) langes, produktives Leben erstrecke sich fast über ein Jahrhundert, das er durch eine Fülle von Meisterwerken mitprägte. Er nimmt eine herausragende Stellung unter den großen Opernkomponisten ein.
Die vorliegende Doppel-CD enthält die schönsten Arien aus all seinen Opern, exzellent interpretiert, bei allerbester Klangqualität.

Das exotische Sujet von " Aida " hat übrigens nicht selten zu verschwenderischen Inszenierungen geführt.
Sinnvoll ist es, sich ein wenig in die Opernhandlungen einzulesen, sofern man die Opern noch nicht auf der Bühne gesehen hat, damit man die einzelnen Arien auch in ihrem Kontext begreifen kann.
Das " Preludio" aus Aida ,mit ihrem geradezu zerbrechlichen musikalischen Thema in den Violinen im Pianissimo ist wahrlich wundervoll.
In "Rigoletto" werden höfische Frivolität und zweilichtige Charaktere portätiert. Beide Werke zählen zu den größten der Welt.
"Rigoletto" handelt von Intrigen, Korruption und Enttäuschungen. Die Oper verrät viel über Verdis Vorstellungskraft, dass er überhaupt, obgleich er von der Zensur verfolgt war , dieses zeitlose Werk schaffen konnte.
Das Libretto seiner Oper " Don Carlos" beruht auf Schillers gleichnamigem Drama.
Freilich stehen in dieser Oper weniger die politischen Aspekte im Vordergrund als die seelischen Konflikte. Im Mittelpunkt der Handlung befindet sich die geheime Liebe zwischen Don Carlos und Elisabeth von Valois.Sie hatte aus politischen Gründen seinen Vater, König Philipp II von Spanien, heiraten müssen. Stilistisch lässt diese Oper schon Verdis große Spätwerke ahnen.
Am Ende seines Lebens hat der Komponist zweimal auf Dramen von Shakespeare zurückgegriffen:
" Falstaff" beruht auf der Komödie " Die lustigen Weiber von Windsor" und die Oper " Otello" ist der gleichnamigen Tragödie ebenbürtig.
" Falstaff" , Verdis letzte Oper, entstand 1893 und beruht auf einer der gelungensten komischen Figuren, die Shakespeare geschaffen hat: Sir John Falstaff.
Meine Lieblingsarien entstammen der Oper " La Traviata" . Hier zeigt sich ein besonderer Reichtum an musikalischen Nuancen , hier offenbart sich Verdis große Kunst optimal.

Eine gelungene Zusammenstellung!

Wirklich zu empfehlen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden