Kundenrezensionen


120 Rezensionen
5 Sterne:
 (86)
4 Sterne:
 (12)
3 Sterne:
 (6)
2 Sterne:
 (7)
1 Sterne:
 (9)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ziemlich coole Platte!
Die neue Samy Deluxe Platte ist gar nicht mal übel. Leute, die sich darüber aufregen, daß Samy zu arrogant und Ego-mäßig drauf sei, haben einfach noch nicht verstanden, daß solche Battle-Texte nichts mit der Realität zu tun haben. Dabei gehts nun mal darum, zu sagen, wie toll man selber und wie schlecht die anderen sind. Zugegeben:...
Veröffentlicht am 28. August 2001 von dhaacker

versus
7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Recht gut
Dies hätte die beste deutschsprachige HipHop-Platte werden können, die man kaufen kann. Endlich findet man im deutschsprachigen HipHop Texte, die die junge Generation bewegen („S.O.S.", „Eppenheim", „Weck mich auf"), deren Meinung und Probleme aufgreifen (oder zumindest anreißen) und nicht nur gutes, aber sinnloses Reimwerk...
Am 10. Mai 2001 veröffentlicht


‹ Zurück | 1 212 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ziemlich coole Platte!, 28. August 2001
Rezension bezieht sich auf: Samy Deluxe (Audio CD)
Die neue Samy Deluxe Platte ist gar nicht mal übel. Leute, die sich darüber aufregen, daß Samy zu arrogant und Ego-mäßig drauf sei, haben einfach noch nicht verstanden, daß solche Battle-Texte nichts mit der Realität zu tun haben. Dabei gehts nun mal darum, zu sagen, wie toll man selber und wie schlecht die anderen sind. Zugegeben: Auf der Platte sind ein Paar zu viele von diesen Tracks drauf, aber das ist nun mal das, was er am besten kann. Ich habe irgendwo hier gelesen, daß sich jemand über "International Love" aufregt, weil Samy darüber rappt, daß er sich im Internet verliebt. Dabei redet er doch gar nicht über sich selbst, sondern im Prinzip nur darüber, wie krank es ist, daß man Netz der geile Macker ist und im real-life ein armer Loser.
Naja...Dynamite war zwar noch besser, aber solo ist Samy, meiner Meinung nach, auch gut unterwegs.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Musik-Meisterwerk geprägt von Vibe,Battle & Sozialkritik, 20. Mai 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Samy Deluxe (Audio CD)
Geprägt von Vorurteilen bringt der ehemalige Frontmann von Dynamite Deluxe hier ein Album raus, dass für viele Musik-Fans ein perfektes Album repräsentiert. Die im Hamburg-Style gehaltenen Beats von den Produzenten Tropf, Dynamite, Don Dougie und Sleepwalker laden sowohl zur Party ein als auch zur melanchonischen (sozialkritischen) Stimmung. Es ist nahezu eine Allround-LP mit Texten, Statements, Features die sich sehen lassen können. Bei so viel Kritik wie Samy über sich ergehen lässt (oder auch nicht?) fließt dies natürlich in die unverfälschte Musik und in die Punchlines, die er kickt, ein. Auf Zitate sollte man in einer Rezension verzichten, da vieles nur im Zusammenhang den wahren Sinn erkennen lässt. Der Samy Deluxe - Fan liesst sich nur mit schwerem Herzen und enttäuschtem Gesicht die vielen unfairen Gerüchte und Aussagen von Neidern durch. Samy's Arroganz liegt allein in der Ironie der Vorwürfe gegen ihn (sagt er selber). Ohne Selbstbewusstsein läuft im HipHop-Biz nichts, das ist klar, und ihm fehlt es daran natürlich nicht. Die Battle-Raps auf dieser Platte sind die einzigen, die immernoch diese extreme Mittelfinger-Mentalität haben, wie viele Tracks des alten Albums (Deluxe Soundsystem, 2000) sie haben. Diese LP ist zwar weniger ein Live Album als das vorige, geht aber bestimmt auf der Bühne genausogut ab. Wer Samy Live gesehen hat weiss, das sie eine Live-Band sind und bleiben. Eine LP ist gleich ein ganz anderes paar Schuhe, man bringt mehr Statements und heimst sich so natürlich schnell üble Kritik ein. Währe die ganze Nation einer Meinung, würde hier etwas nicht stimmen. ("Ich will doch nur die Meinungsfreiheit am Mic etablieren") Und darauf kommt es an. Kritiker sollten sich die Platte von track 1-18 durchören aber dabei "Open-Minded" sein. Vorurteile mindern die Aufmerksamkeit und eine objektive Beurteilung wird unmöglich. Am besten die Lyrics dazu legen und durchlesen. In Stücken wie "Sensationell" beweist er, dass er eindeutig zu den Besten gehört. Aber irgendwo bleibt es natürlich noch Geschmackssache, Weshalb es sehr sehr schwierig ist ihn mit anderen Acts zu vergleichen. (Er hat seine eigene Rap-Kategorie). Und wie oft ihm noch Beef mit KKS angedichtet werden wird weiss keiner, es scheint als hätten deutschlands Kids wirklich nichts besseres zu tun als andauernd zu spekulieren und sich das Maul auf Üble art und weise zu zerreisen. Medien wie das Internet kommen ihnen dabei natürlich ganz recht. Bezeichnet als "egomaner Rapstar" lässt Samy nach aussen hin das gelaber von Sich abprallen und liefer ein EinsA-Album ab!
Post Scriptum: Man sollte eigentlich schon auf eine derartige Rezension verzichten und einfach nur die Musik genießen als sich andauern das Maul zu zerreissen. Die Szene in Deutschland ist klein aber nicht mehr richtig überschaubar, und was die Laberei betrifft steckt sie absolut in den Kinderschuhen. Amerika ist natürlich lange darüber hinweg; Wen wundert's bei einer Solchen Bandbreite an Acts. Also Jungs: Maul halten - Musik genießen (sollte ich wohl auch, oder? ;))
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Album ist absolut so gemacht wie Samy es wollte, 7. Januar 2002
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Samy Deluxe (Audio CD)
Viele regen sich darüber auf, dass auf der neuen Platte keine sogenannten Party-Tracks drauf sind, naja bis auf Hab gehört und Weck mich auf. Man muss das Album mehrmals durchlaufen lassen um es zu verstehen, danach wird es aber mit jedem weiteren mal besser. Samy hat auf dem Album etwas zu sagen und genau das ist im gelungen, um nur ein paar Beispiele zu nennen Tracks wie Eppendorf feat. Illo77, Positiv, aber vor allem mit Weck mich auf, was von vielen verkannt wird.
Die Platte ist weder zu ernst (Session, Dreist) noch langweilig. Er hat gezeigt, dass er nicht nur battlen kann und dass hinter der Musik absolut eine Menge an Wahrheit und Aussage steckt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekt!?!, 15. Januar 2007
Rezension bezieht sich auf: Samy Deluxe (Audio CD)
Gleich einmal eins vorweg: Diese Lp ist für mich eindeutig Samy`s bester Release und das wird sich wohl auch leider nicht mehr ändern.

Denn was er hier abliefert sucht in der deutschen Hip Hop Landschsft seinesgleichen und das Album ist(kann man getrost sagen)ein Meilenstein.

Warum?

1.Flowtechnisch war Sam zu dieser Zeit meiner Meinung nach der Beste(mittlerweile nicht mehr so gut wie damals)

2.Textlich ist das ganze auch etwas ausgereifter und vielfältiger als "Deluxe Soundsystem" geworden.Natürlich ist das GAnze immer noch sehr battle-rap lastig, was aber nicht stört da Samy nicht mit Phrasen wie "Ich fick deine M*****" herumwirft sondern sich eine ganze Portion Humor beibehält.

3.Beats+Reime gefallen finde ich auch sehr gut.Tropf und Dynamite steuern übrigens die Beats bei(also quasi eh wieder DD im Haus).

Features kommen u.a. von Illo,Dende,Nico Suave,Afrob,Brooke Russel(backing vocals)

Anspieltipps--> Die Meisten,Hab gehört,Hausfriedensbruch,Weck mich auf,Mach Schluss.

Kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen SAMY DELUXE bis dato der Derbste, 4. Juli 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Samy Deluxe (Audio CD)
Mit dem neuen (Solo?) Album straft SAMY all diejenigen Lügen, die ihm bei seinen früheren Projekten eine lyrische Inkompetenz vorwarfen. Denn während sich auf dem alten Album die Botschaften der Texte,eher spärlich an der Zahl, unter der rauhen Battle-Style Oberfläche fanden, kann und sollte sich nun jeder leichter eine Interpretation zurechtlegen. Die Texte sind zum Teil politischer geworden wie bei WECK MICH AUF, einem der langsameren Songs, gut zu hören ist: "...sag zu ihm Gerhard, schau dir unsere Jugend doch an: Das erste Drittel feiert im Exzess als Rave Nation...". Ebenso die nicht zu überhörende Kritik in INTERNATIONAL LOVE: Kids flüchten sich in virtuelle chat-rooms und online Spiele, um dort die Anerkennung (Love) zu finden, die ihnen in der Realität zu schwierig zu erlangen erscheint. Die Medien und ihre Art,Ereignisse, die keine sind, zu inzenieren, kritisiert er natürlich auch in HAB GEHÖRT, und seine Abneigung gegen die JUICE, das HIPHOP-Blatt, das sich alle Rechte am "Underground" gesichert zu haben scheint, zieht sich durch das ganze Album. In DIE MEISTEN liefert SAMY auch ansatzweise Gründe dafür, das er nun mal aggressiv rapt: z.B. weil ihn das oberflächliche Happy-getue nervt. SAMY DELUXE hat das HIPHOP-Album schlechthin geliefert, auch wenn eingefleischte HEADZ das DELUXE SOUNDSYSTEM bevorzugen werden, gerade weil es mehr Low-Budget-Flair hat. Wenn ihr aber einfach nur fette Beats und Raps mit Kontext hören wollt, wenn Ihr eine Hook zum mitsingen braucht und auf HIPHOP abgeht, holt Euch das Album. Ihr werdet es nicht bereuen. Geht gar net.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein weiterer Meilenstein, 10. Juli 2003
Von 
Martin Oehri (Hannover) - Alle meine Rezensionen ansehen
(HALL OF FAME REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Samy Deluxe (Audio CD)
Der deutsche HipHop hat seine Pubertät offensichtlich endgültig hinter sich gebracht. Mit den Veröffentlichungen der letzten Wochen von Nico Suave, Jan Delay oder Denyo77 wurde das unterstrichen , aber das Highlight der letzten Monate liefert der MC, der zuvor bei Dynamite Deluxe seine Skills unter die Leude (Vorsicht: Insider-Gag) brachte.
Vordergründig strahlt das Album wenig Pop-Appeal aus, trocken kommen auf den 18 Tracks die Beats und Rhymes rüber. Doch nach genauerem Hinhören offenbaren sich die künstlerischen Feinheiten sowohl der Produktion als auch der Texte. Diese werden nach den üblichen Rundumschlägen gegen die Szene, Mitläufer und Bluffer und dem Definieren der eigenen Position erstaunlich konkret, wenn es um die Schilderung von Alltagsszenen und Milieustudien geht ("Hausfriedensbruch", "Eppendorf", "SOS").
Der große Hit ist auf diesem Album nicht erkennbar, doch ist das offensichtlich auch nicht die Absicht gewesen. Vielmehr ist er down with the people, was seine Einstellung zur Musik und dem damit verbundenen Business ausmacht. Und seine Beats offenbaren eine Dynamik und Komplexität, die einen so schnell nicht mehr loslassen (produziert von Tropf, DJ Dynamite, Don Dougie). Kurzauftritte von Afrob, Dendemann oder Nico Suave runden dieses Album ab. Jetzt schon ein weiterer Meilenstein in der kurzen Geschichte des deutschen HipHop.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hamburg Rulez !, 24. September 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Samy Deluxe (Audio CD)
Wo der deutsche Hip Hop im Moment steht, ist schwer zu sagen - Irgendwo zwischen aggressiven Battle-Texten und politisch motivierten Lyrics wie z.b. von den Brothers Keepers. Represäntativ für diese Lage scheint auch Samy Deluxe' neues Album, das den unglaublich originellen Titel "Samy Deluxe" trägt. Der als Battle-MC bekannte Hamburger steuert mit Titeln wie "SOS", "Positiv" und vor allem dem brillanten "Weck mich auf" einige ernste und kritische Texte bei, battlet aber dennoch in vielen Tracks ("Is nich' war", "Der Beste", "Sensationell", "Samy Deluxe 2001") fröhlich weiter.
Dabei ironisiert er seine Wichtigtuerei teilweise auch ("Es gibt sogar Leute, die meinen ich soll mal nicht übertreiben, wenn ich will, dass sie meinen Namen in Geschichtsbücher schreiben, Strassen nach mir benennen, Denkmäler errichten und zwar schnell - sonst müsst ihr auf den Trendsetter verzichten" - "Der Beste") und macht die ganze scheibe damit noch witziger. Zum ganzen hinzu kickt "Samsemilia" auch Rhymes, an die im deutschen Rap-Biz allerhöchstens noch Torch herankommt und unterlegt die Platte mit fetten Beats, die sich zum Teil allerdings recht ähneln.
Trotz ein paar eher mittelmässigen Songs ("Beat & Rap", "Hausfriedensbruch" und die meiner Meinung nach schwache Single-Auskopplung "Internetional Love") ist "Samy Deluxe" ein durchweg gelungenes, spassiges und seinen Kauf auf jeden Fall wertes Album.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Derbe Styles, 7. Mai 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Samy Deluxe (Audio CD)
Auf "Deluxe Soundsystem" verspricht der Wickeda MC (damals noch mit DJ Dynamite und Tropf jetzt nur noch mit Tropf) mit jährlich einem Album zu kommen. Das Werk liegt vor. Und ich bin begeistert. Denn, ich hätte nie geglaubt das Samy so Instrumentenlastige Beats hat. Auf "Deluxe Soundsystem" war alles ja mehr Beat mäßig und Fett, hier kommt er auch mal mit Melodien rüber. Natürlich kann man bei Sam auch parallelen zum Voralbum ziehen. Zum Beispiel "Weck mich auf" würde ich mit "Zornig" vergleichen. Beide Lieder machen Sinn und haben Verstand und sind vom Text her sehr ähnlich. Aber auch "Dreist" oder "Eppendorf" mit Illo 77 sind Glanzstücke auf dieser CD. Auch der geklaute Beat von Curse auf "Die Meisten" passt wie die Faust aufs Auge. Insgesamt hat Sam sich Lyric-mäßig so wie auf dem Voralbum gehalten, halt direkt in die Fresse. Die Beats sind Melodiöser, mehr Features (mit Afrob) und mehr Weed. Alles in allem. SUPER!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Eine Lp mit vibe, Battle & sozialkritik, 29. Januar 2008
Rezension bezieht sich auf: Samy Deluxe (Audio CD)
Geprägt von Vorurteilen bringt der ehemalige Frontmann von Dynamite Deluxe hier ein Album raus, dass für viele Musik-Fans ein perfektes Album repräsentiert. Die im Hamburg-Style gehaltenen Beats von den Produzenten Tropf, Dynamite, Don Dougie und Sleepwalker laden sowohl zur Party ein als auch zur melanchonischen (sozialkritischen) Stimmung. Es ist nahezu eine Allround-LP mit Texten, Statements, Features die sich sehen lassen können. Bei so viel Kritik wie Samy über sich ergehen lässt (oder auch nicht?) fließt dies natürlich in die unverfälschte Musik und in die Punchlines, die er kickt, ein. Auf Zitate sollte man in einer Rezension verzichten, da vieles nur im Zusammenhang den wahren Sinn erkennen lässt. Der Samy Deluxe - Fan liesst sich nur mit schwerem Herzen und enttäuschtem Gesicht die vielen unfairen Gerüchte und Aussagen von Neidern durch. Samy's Arroganz liegt allein in der Ironie der Vorwürfe gegen ihn (sagt er selber). Ohne Selbstbewusstsein läuft im HipHop-Biz nichts, das ist klar, und ihm fehlt es daran natürlich nicht. Die Battle-Raps auf dieser Platte sind die einzigen, die immernoch diese extreme Mittelfinger-Mentalität haben, wie viele Tracks des alten Albums (Deluxe Soundsystem, 2000) sie haben. Diese LP ist zwar weniger ein Live Album als das vorige, geht aber bestimmt auf der Bühne genausogut ab. Wer Samy Live gesehen hat weiss, das sie eine Live-Band sind und bleiben. Eine LP ist gleich ein ganz anderes paar Schuhe, man bringt mehr Statements und heimst sich so natürlich schnell üble Kritik ein. Währe die ganze Nation einer Meinung, würde hier etwas nicht stimmen. ("Ich will doch nur die Meinungsfreiheit am Mic etablieren") Und darauf kommt es an. Kritiker sollten sich die Platte von track 1-18 durchören aber dabei "Open-Minded" sein. Vorurteile mindern die Aufmerksamkeit und eine objektive Beurteilung wird unmöglich. Am besten die Lyrics dazu legen und durchlesen. In Stücken wie "Sensationell" beweist er, dass er eindeutig zu den Besten gehört. Aber irgendwo bleibt es natürlich noch Geschmackssache, Weshalb es sehr sehr schwierig ist ihn mit anderen Acts zu vergleichen. (Er hat seine eigene Rap-Kategorie). Und wie oft ihm noch Beef mit KKS angedichtet werden wird weiss keiner, es scheint als hätten deutschlands Kids wirklich nichts besseres zu tun als andauernd zu spekulieren und sich das Maul auf Üble art und weise zu zerreisen. Medien wie das Internet kommen ihnen dabei natürlich ganz recht. Bezeichnet als "egomaner Rapstar" lässt Samy nach aussen hin das gelaber von Sich abprallen und liefer ein EinsA-Album ab!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Das Beste aus "Deluxe Soundsystem" und "Verdammtnochma!", 15. Januar 2008
Rezension bezieht sich auf: Samy Deluxe (Audio CD)
Samy Deluxe' Solo-Debüt ist auf Anhieb ein Meilenstein geworden, der den deutschen Hip Hop massiv beeinflusst hat - genau wie "Verdammnochma!", welches die zunehmende Amerikanisierung des Deutschraps einläutete und "Deluxe Soundsystem", das er mit der Gruppe Dynamite Deluxe, die kürzlich wieder zusammengefunden hat, kreiert hat und eines der ersten ernstzunehmenden Battle-Alben darstellte. "Samy Deluxe" ist für mich das vielleicht beste Werk des erfolgreichen Hamburger Rappers, da es den Spagat schafft zwischen dem kultigen Charme von "Deluxe Soundsystem" und der Professionalität und Ernsthaftigkeit eines "Verdammtnochma!". Die Beats klingen noch heimatig-deutsch und nicht überladen-poppig, sind aber schon so professionell erstellt worden, dass sie nicht wie frisch aus dem Heimstudio zusammengebastelt wirken. Ähnliches gilt für die Texte: Die Reimtechnik war ihrer Zeit weit voraus und wird selbst heutigen Standards mühelos gerecht, aber jene inhaltslose Leere, die die Lyrics von Samys Mixtapes prägen, hält noch nicht Einzug. Stattdessen gibt es mit den aussagekräftigen "Hab Gehört", "S.O.S" und natürlich "Weck Mich Auf" prägnant akzentuierte, auf den Punkt gebrachte Gesellschaftskritik auf die Ohren. Wobei "Weck mich auf" auch reimtechnisch dermaßen gut verpackt ist und die Botschaft so unmissverständlich und präzise geäußert wird, dass diese Hit-Single für mich mit "Und was ist jetzt" von Curse zu den besten, jemals in Deutschland veröffentlichten Rap-Songs gehört. Ein Meisterwerk, das jederzeit imstande ist, Kinnladen auf Zuruf herunterklappen zu lassen und den Glaube in den deutschen Hip Hop zurückzubringen. Besser geht's nicht, allein um diesen Geniestreich sein Eigen nennen zu können lohnt sich schon der Kauf der Platte. Aber auch Songs wie "Der Beste" untermauern Samy's Vorreiter-Rolle und verleihen dem Album Klassiker-Status. "Samy Deluxe" markiert genau diese goldene Ära des Deutschraps, in der die jeweiligen Interpreten schon in der Lage waren verblüffende Doppelreime ins Mikrofon zu spitten und mörderisch gute Beats aus dem Computer zu zaubern, aber noch nicht ebendiese arrogante Dekadenz eingesetzt hatte, die jeden Erfolgshunger sättigte und einen Samy Deluxe dazu verleiten konnte, den Bling-Bling-Lifestyle zu promoten und zu einer salonfähigen Ideologie zu erheben. Das mag jetzt verbittert klingen, so ist es allerdings nicht gemeint: "Verdammntochma!" beeindruckt mit stylishen, kunstvollen Premium-Beats, die als eine Bereicherung für den deutschen Hip Hop aufzufassen sind, und auch die Mixtapes sind phasenweise von mehr als zufriedenstellender Qualität. Gleichwohl hatte das Schaffen des Labelchefs mit "Samy Deluxe" seinen bisherigen Höhepunkt erreicht. Ein Album, das in jeden CD-Schrank eines Rapfans gehört.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 212 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Samy Deluxe
Samy Deluxe von Samy Deluxe (Audio CD - 2001)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen