weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More Samsung AddWash Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen159
4,3 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:8,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. Februar 2005
Hier ein paar mehr Infos zum Bonusmaterial
DVD 1:
-optionaler Audiokommentar von Stab und Besetzung
-Kinotrailer! „American Pie"
-Trailer „Sleepyl Hollow", „The Sixth Sense", „Harte Jungs" und „Erkan & Stefan"
-Easter Egg
DVD 2:
-Biografien und Filmografien
-Goofs
-Vergleich der Kinofassung mit der DVD-Fassung
-Flirt Chat (interaktives Spiel)
-Soundtrack
-Interviews
-Spotlight on Location (Making Of)
-Making Of DVD
-Outtakes
-Produktionsnotizen
Fazit: Wer die normale Fassung hat und den Sountrack nicht haben will braucht die 2 DVDs nicht.
Allen Anderen sei gesagt: "Pflichtkauf"
11 Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Januar 2009
Es ist aber mittlerweile wirklich ein Klassiker der Teeniekomödien.

Fünf Freunde versuchen ihre Unschuld zu verlieren und lassen kein Fettnäpfchen aus. Ist zwar manchmal etwas platt aber so erwartet man es.

Man hat bei dem Film einfach eine gute Zeit, allerdings will man danach nie wieder Apfelkuchen essen. Film ist mittlerweile einfach Kult.

Die Umsetzung auf DVD ist gelungen
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2011
American Pie zählt zu meinen absoluten Lieblingsfilmen. Ich habe ihn mir damals noch auf VHS (für die Jüngeren: Das war eine Videokasette aus grauer Vorzeit *g*) gekauft und ihn eine Woche jeden Tag angesehen. Er ist einfach die Teenie-Kult-Komödie meiner Generation. Auch heute sehe ich ihn mir immer noch gerne an und denke zurück an die Zeit als ich genau in der Phase war, in der die durchweg sympathischen Jungs im Film stecken. Die Story dürfte ja wohl jedem bekannt sein. Und obwohl natürlich vieles übertrieben dargestellt ist und auch viele Gags unter die Gürtellinie schießen, finde ich bleibt doch eine Botschaft zurück: Freundschaft ist das Wichtigste auf der Welt. Und ich kann mich echt nur einem Vorredner hier anschließen: Wer sich nicht wenigstens ein bisschen in Jim, Finch, Oz, Kevin, Stifler oder einigen Situationen wiedererkennt hat echt seine Jugend verpennt! Auf die nächste Etappe!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juni 2000
Ich ging mit ein paar Vorurteilen ins Kino da ich es ziemlich schwer fand einen Film dieser Art noch innerhalb der Geschmacks Grenzen zu halten (siehe z.B. Eis am Stiel). Aber was ich dann im Kino zu sehen bekam war wirklich das was ich mir erhofft hatte. Jugendliche die in wirklich jedes Fettnäpfchen getreten sind was es in diesem Alter wohl gibt.Aber es wurde nicht nur da Zwerchfell strapaziert, man bangte auch mit ihnen mit ob sie es wohl schaffen würden ihr erstes mal noch vor der Abschlussfeier zu haben oder nicht , da man sich auf jedenfall mit einer der 4 Hauptpersonen auseinandersetzen kann, man sollte zwar keine große Liebesgeschichte erwarten und auch bei den Witzen sollte man sich auf ein chlüpfrigeres niveau einlassen , ABER DIESEN FILM WÜRDE ICH MIR NICHT ENTGEHEN LASSEN. Meiner meinung nach ist dies der beste Film des Jahres 1999!!!
0Kommentar|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2007
Vom Film will ich garnicht erst sprechen, der ist und bleibt ein Klassiker, die Extras sind doch aber wohl nicht ernst gemeint.

Erstmal befindet sich auf dieser DVD, was sonst Standard ist, kein richtiges Making Of zum Film, nur einzelne kurze Interviewschnippsel mit den Schauspielern, so jeweils zwischen 30 Sekunden und einer Minute.

Das nächste ist der "Vergleich Kino/DVD", worin die Deutsche Kinoversion mit der DVD Version, die auf dem Cover ganz groß als ungekürzt und unzensiert beworben wird.

Im Endeffekt sind der Unterschied vier kurze Szenen, so stöhnt Vicki bei der Szene in ihrem Zimmer lauter oder Jim steht am Kuchen und liegt nicht darauf. Das ist dann aber schon alles.

Dann wird ganz groß der Soundtrack beworben.

Ich erhoffte mir etwas in die Richtung....naja, Soundtrack halt. Und was ist es? Es sind 4 oder 5 10-20 Sekunden Szenen aus dem Film, bei dem die Sprache ausgeblendet wird und nur die Musik, aber lauter, eingespielt wird. Dazu wird noch der Titel der Lieder angezeigt.

Desweiteren muss man sich noch jedemenge Trailer zu anderen Filmen ansehen, was ja wohl kaum als Special Feature anzupreisen ist.

Der Gipfel ist aber das sogenannte "Making of DVD"

Ein ca. 40 jähriger Glatzkopf mit beschränktem Schauspieltalent (Das, bei den Anderen auch nicht besser ist)rennt durch die Deutsche Marketingfirma der DVD und versucht kramphaft lustig zu sein, stellt sich hin mit "Los Baby, Blas mir einen!" etc. Nach ca. 5 MInuten Geblödel sagt er, dass er gesehen hat, wie engagiert die Leute doch an der DVD gearbeitet haben, und dass die SOOOO toll ist, dass man sich entschlossen habe, nun ganze ZWEI DVDs reinzupacken......jämmerlich

Da ich den Film persönlich bereits aus einer Ausgabe einer HiFi-Zeitschrift auf DVD habe, hatte ich mir diese DVD hauptsächlich wegen der "ungekürzten" Version und der Extras gekauft, was aber eindeutig ein Fehlkauf war.

Wer den Film jedoch noch nicht hat, der sollte sich diese DVD(zumal zu dem angemessenen Preis) kaufen, wer den Film schon hat, sollte von diesem Produkt lieber Abstand nehmen.

Der Film verdient 4 oder mehr Sterne, Aufgrund der Extras gibtŽs aber nur 3 von mir.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. September 2012
Also, ich beginne mit der Rezension mit der Tatsache, dass ich tatsächlich noch nie so gelacht habe; zumindest selten. Die absurden Wichs-Szenen Jims & seine kläglichen Versuche, Frauen aufzureißen, die jedoch jedes Mal in peinlichen Katastrophen enden, haben mich wirklich "mitgenommen" - soll heißen, dass ich manchmal wirklich fast am Boden lag, weil diese Szenen wirklich SO absurd waren.

Ein MUSS für pubertierende Jugendliche (zu welchen ich mich übrigens zähle xD), die noch über Titten-Witze & das "überaus" wichtige Thema "Jungfräulichkeit verlieren vor Highschool-Abschluss" lachen können. Ich lege jedem, der unter zwanzig, wenn es hochkommt 22, Jahre ist, wärmsten ans Herz, sich diesen Kultfilm anzuschauen - Leute, die nicht in diese Altersgruppe fallen, rate ich jedoch, jetzt aufzuhören, zu lesen & sich lieber etwas gescheitere Filme anzuschauen. ;-)
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. August 2011
Der Film handelt von einer Clique an einer amerikanischen High School. Diese hat sich ein Ziel gesetzt. Sie wollen bis zum Abschluss ihre Jungfräulichkeit verlieren. Das ist bei den Chaoten allerdings leichter gesagt als getan. Sie eiern wahrlos auf irgendwelchen Partys rum und holen sich eine Abfuhr nach der anderen. Obendrein haben sie noch den absoluten Schulproleten Stifler im Nacken, der sie regelmäßig mit ihren Misserfolgen aufzieht. Der Showdown des Ganzen ist natürlich der Abschlussball und die Party danach.

Die Story könnte platter nicht sein. Umso erstaunlicher ist es, dass diese Komödienreihe zu einer der witzigsten aller Zeiten gehört. Wahrscheinlich hängt dies mit dem hohen Identifikationscharakter der Figuren zusammen. Jeder Stereotyp ist dort vertreten und blamiert sich auf seine Weise.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Februar 2003
American Pie Platinum

Die vier Jungs Jim, Oz, Kevin und Finch haben ein Problem sie sind noch männliche "Jungfrauen". Das wollen sie noch bevor sie auf das Colege gehen ändern da sie nicht als Loser dastehen können. Sie schließen einen Pakt: Bis zum Abschluss ball wollen sie ihre Unschlud verlieren.
Die wohl beste Szene des Film ist die "Vergewaltigung" eines American Pie (ein Apfelkuchen).
Das Rezept für den original American Pie ist als Hidden feature auf der DVD Enthalten.
Ich war jedoch von den anderen Features entäuscht deshalb bekommt der Film nur vier Sterne was nichts an der Lustigkeit und Originaliät des Filmes ändert!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. August 2009
Meines erachtens nach ist und bleibt American Pie die klar beste Teenie-Komödie.
Coole, witzige Sprüche, dämliche Aktionen und alles dreht sich im Endeffekt natürlich nur um, na klar, Sex. Jim, Finch, Kevin und Oz schließen einen Pakt: Noch vor dem Abschluß wollen alle vier ihre Jungfräulichkeit verlieren. Der mit Gags durchzogenene Film ist teilweise sehr makaber und durchaus auch ziemlich knapp an der Schmerzgrenze, aber wer Teenie-Filme mag wird American Pie lieben.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juni 2003
Also diese Doppel-DVD ist für jeden American Pie Fan zu empfehlen. Neben dem Film sind noch viele, viele gute Extras zu finden. Biografien, Entstehungsgeschichte, unrated-rated Vergleich, Soundtrack, usw. - das einzig unnötige ist das "Making of DVD" wo in "versucht" lustiger Weise die Entstehung der DVD selbst vorgeführt wird.
Die Menüführung wurde mit viel Liebe gemacht und es macht Spaß sich durch die virtuelle High School zu klicken.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden