Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
73
4,6 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:8,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 24. Februar 2005
Auch, wenn der Vorwurf eine Binsenweisheit ist, die für alle (Beinahe-)Doppelveröffentlichungen gilt: Amnesiac ist ein Gang in den Geräteschuppen. Der Versuch, eine komplette Inneneinrichtung allein aus Sägespänen und Teppichresten zusammenzuklabastern.
Manch einer wird den Vergleich mit Perlen (Kid A) und Rohdiamanten (Amnesiac) ziehen wollen, aber wahr ist doch viel mehr: Wo die zähe Melodieseligkeit von "How to Disappear Completely" oder "Motion Picture Soundtrack" noch einen traumähnlichen Sog erzeugte, knallt man hier auf die eisharte Geräuschkruste von "Pulk/Pull Revolving Doors" und "Like Spinning Plates", ohne auch nur die geringste Chance eines Durchbruchs. Oder erstickt in der breiigen Vorspiegelung einer Melodie, wie in "I Might Be Wrong".
Klar, Lichtblicke gibt es auch auf Amnesiac: "You and Whose Army", zum Beispiel. Oder "Knives Out". Allerdings ist das Licht etwas schwächer geworden, als wäre der Osram kurz vorm Durchschmoren. Klar: Im Geräteschuppen ist man so selten, da reichen auch Energiesparlampen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Mai 2002
ich fand pablo honey bis jetzt die beste cd von radiohead. leider musste ich beim hören von amnesiac feststellen, dass das bis auf weiteres auch so bleiben wird! für mich war es eine regelrechte enttäuschung!
22 Kommentare| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juni 2002
Radiohead haben spätestens mit diesem 'Werk' den Kontakt zu ihrem Publikum vollständig verloren. Selbstverliebt versuchen die Musiker sich in immer höhere Sphären zu schwingen, in denen ihnen aber so langsam keiner mehr folgen kann. Die 'Auf-alle-Fälle-nicht-komerziell-klingen'-Musik geht furchtbar auf die Nerven und hat mit dem Meisterwerk 'O.K. Computer' nichts mehr gemeinsam.
Jungs, kommt auf die Erde zurück!!
11 Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

10,35 €
10,17 €