Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


4.0 von 5 Sternen Focus V
Die Platte lohnt sich. Selbst , wenn es eine Art Outtakes- oder Raritätensammlung ist. Das Stück Focus V hat eine soche unglaubliche Qualität. Das Gitarrensolo von Jan ist pure Gänsehaut. Auch sonst gibt es schöne Stücke. Crackers erschien später neuaufgenommen auf der hervorragenden Soloplatte von Jan Akkerman mit selbem Namen.
Vor 8 Monaten von Freewheelin' Franklin veröffentlicht

versus
0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen pretty good for prog
I normally do not like prog, but this one was surprisingly OK. Maybe because my 10-year old son is listening to Tijs Van Leer's Introspection I&II every other day. The latter is a gem!
Veröffentlicht am 29. April 2010 von Evgeny Kozlov


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4.0 von 5 Sternen Focus V, 11. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Ship of Memories (Audio CD)
Die Platte lohnt sich. Selbst , wenn es eine Art Outtakes- oder Raritätensammlung ist. Das Stück Focus V hat eine soche unglaubliche Qualität. Das Gitarrensolo von Jan ist pure Gänsehaut. Auch sonst gibt es schöne Stücke. Crackers erschien später neuaufgenommen auf der hervorragenden Soloplatte von Jan Akkerman mit selbem Namen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Der Nachfolger von Mother focus, 12. Oktober 2012
Von 
M. Pauli "mpauli26" (Liederbach, Hessen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ship of Memories (Audio CD)
Gleich beim Auftakt PS March - das gefällt mir, das ist wieder Focus. Mother focus war seichter, funky-Einflüsse und Vocals haben mich persönlich genervt. Aber hat eine Platte schon mal einen guten Auftakt mit ner schönen Gitarre, dann ist das doch mal was. alles in allem etwas ruhiger als die ersten 5 Alben der Band, aber weit über dem allgemeinen Durchschnitt. Handwerklich sowieso unschlagbar! Klar: man kann dann wieder sagen "die kopieren sich selbst" - geh weg: es ist schön, daß Focus 1976 noch dieses Werk veröffentlichten - Kompliment und schön, daß es junge Bands gibt, die diese Einflüsse heute noch und wieder nutzen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen pretty good for prog, 29. April 2010
Rezension bezieht sich auf: Ship of Memories (Audio CD)
I normally do not like prog, but this one was surprisingly OK. Maybe because my 10-year old son is listening to Tijs Van Leer's Introspection I&II every other day. The latter is a gem!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Ship of Memories
Ship of Memories von Focus (Audio CD - 2006)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen