Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

20 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen einfach spitze, 18. Januar 2002
Rezension bezieht sich auf: Strauss, Richard - Ariadne auf Naxos / Marelli, Davis [Semperoper Dresden 2000] (DVD)
Wirklich ein Meilenstein moderner Operngestaltung. Die Inszenie-
rung ist, obwohl anders als üblicherweise erwartet, in sich ge-
schlossen und entspricht den Intensionen des Komponisten.
Eine wahre Freude für Opernkenner ist jedoch die musikalische
Darbietung. Ein ganz dickes 1+ für alle drei weiblichen Haupt-
partien, ganz besonders für Zerbinetta, ich habe sie in 35 Jahren
Opernerfahrung nur selten besser gehört. Eine solide Leistung des
Tenors und ein sehr gutes Ensemble runden den Klanggenuss ab, die
Leitung unter Sir Colin Davis ist meisterhaft.
Technisch ist die Aufnahme von hoher Qualität, Bildschärfe und
Kontrast sind optimal. Der PCM-Ton bietet sowohl bei herkömmli-
cher Stereo Wiedergabe als auch mit einem digitalen Tonprocessor
optimale Klangtreue und Dymamik. Einziger Wermutstropfen ist der
bei DVD übliche Wechsel der Abtastschicht, er liegt mitten in der
Arie der Zerbinetta, sodaß vor Beginn des Mittelteiles der Arie
ein kurzer Stopp mit Bildzittern entsteht. Diesen Wechsel hätte
man genausogut ans Ende der Arie legen können, der aufnehmende
Techniker hatte wohl nur wenig Ahnung von dem was er aufnimmt.
Resümee: Ein unbedingtes Muß für jeden Strauss-Liebhaber !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sophie Koch als Komponist in bemerkenswertem Bühnenkonzept, 1. März 2012
Von 
Hans-Georg Seidel "opera" (Düsseldorf) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Strauss, Richard - Ariadne auf Naxos / Marelli, Davis [Semperoper Dresden 2000] (DVD)
Die Inszenierung an der Semperoper ist eine bühnenbildliche Mischung aus modernem Ambiente und eher traditionellen Versatzstücken. Eine Art Patchwork-Ambiente. Possenhaftes, Harlekinade und "große Kunst" sind in Szene gesetzt in singschauspielerisch überzeugender Art. Dieses schlüssige Konzept wird allerdings den auf rein traditionelle Bühnenbildumsetzung festgelegten Seher eher nicht so zwingend ansprechen.
Ensemblemäßig wird eine hervorragende singschauspielerische Leistung geboten. Herausragend der Komponist, gesungen von der großartigen Sophie Koch, die die Rolle intensiv und mit aller Subtilität gestaltet. Große Klasse. Susan Anthony ist die überzeugende Ariadne und Jon Villars liefert eine gediegene Leistung als Bacchus. Iride Martinez begeistert als Zerbinetta mit feinziseliertem Sopranambiente. Werner Güra als Tanzmeister liefert in dieser kleinen Rolle ein wunderbares Rollenporträt.
Sir Colin Davies dirigiert subtil überzeugend.

Insgesamt eine Ariadne,die sängerisch überzeugt und inszenatorisch ein schlüssiges Konzept bietet, das aber wohl eher den auch moderne Inszenierungen akzeptierenden Opernseher ansprechen dürfte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Strauss, Richard - Ariadne auf Naxos / Marelli, Davis [Semperoper Dresden 2000]
EUR 33,53
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen