wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Einfach-Machen-Lassen Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen2
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CDÄndern
Preis:18,33 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Wenn ich unbedingt etwas an dieser CD kritisieren wollte, dann daß ihr Aufdruck 'von Deutschlands DJ Nr.1' bei den meisten Käufern falsche Erwartungen wecken dürfte. Denn hier haben wir es nicht mit einer Compilation von mainstream-tauglichen Dancetracks der aktuellen DJ-Charts zu tun, sondern mit einer sehr differenzierten Mischung zukunftsweisender elektronischer Musik.
Der Musikstil dieses neuesten Releases aus dem Hause von Paul Oakenfolds 'Perfecto Records' wird von mir als sehr weiches, äußerst experimentierfreudiges Industrial House bezeichnet, mit leichten Electronica Anklängen und eher hintergründigem Funk. Die innovativen Klangteppiche stehen stets konsequent im Vordergrund und lassen nur wenig Raum für melodiöse Ansätze. Erstaunlicherweise klingt die von Timo Maas bisher bekannte gute Portion Acid Trance so gut wie überhaupt nicht an, was 'Connected' z.B. völlig unterscheidet von seinem vorangegangenen Release 'Music for the Maases' (Kinetic Records).
In Clubs wäre diese Musik meiner Ansicht nach maximal 'Dark Room'-tauglich, da sie nahezu Null tanzbar erscheint, dafür aber mit maximalem 'Ganga'-Faktor versehen ist (ohne grüne Brille in Clubs nicht zu empfehlen). Zu Hause eher eine CD zum entspannten Hinhören und Chillen, als zum Nebenbei-Berieseln-Lassen, da die Musik von ihren unzähligen Details lebt. Für mich als Klang-Fetischist eine absolute Top-Überraschung, durch die Timo Maas etliche Pluspunkte sammeln konnte. Maas begreift seinen 'WUOUP-WUOUP'-Hit wohl tatsächlich eher als peinlichen Ausrutscher, als daß er diese Schiene nun fortwährend meinte fördern zu müssen. Neben der technischen Perfektion kommt sein wahres Talent hier durch seine Fähigkeit zur persönlichen Weiterentwicklung und Innovation zum Ausdruck.
Qualität der Tracks: hervorragend
Compilation: perfekte Auswahl
Mix: sehr professionell abgemischt
Innovationsfaktor: 100% non-mainstream tracks, die selbst auf 'Global Underground' in dieser Qualität nur vereinzelt zu finden sind.
Langzeithörbarkeit: sehr langlebig. Durch die facettenreiche Musik sicher auf lange Zeit hin ein von immer wieder neuen Entdeckungen geprägter Hörgenuß
Preis-/Leistung: ausgezeichnet, vor allem wenn man auf ein während der Releasephase bestehendes Angebot von 29.99 DM für die DoppelCD zurückgreifen kann. ;-)
0Kommentar9 von 9 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Mai 2001
Timo Maas besticht auf dieser Doppel-Mix-CD durch eine unglaubliche Vielfalt an Stilrichtungen. Liest man nur die Titel auf der Cover-Rückseite, dann könnte man vermuten, dass "Deutschlands DJ Nr.1" (O-Ton Perfecto) einen schlechten Tag hatte, als er die Tracks für sein Album aussuchte. Läßt man sich aber einmal unvoreingenommen auf diese Mischung ein, ist man doch überrascht, welche Juwelen Maas ausgegraben und zu einer chilligen bis treibenden Substanz verkocht hat. Insgesamt erinnert "Connected" an Paul Oakenfolds "Travelling" (woran mag's wohl liegen?!). Fazit: If you loved "Travelling" you will like "Connected"!
0Kommentar2 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden