newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More blogger Siemens Shop Kindle Shop Kindle Artist Spotlight Autorip SummerSale

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. April 2007
Ein knallharter Profikiller und ein junges Mädchen, das sich natürlich letztendlich in ihn verliebt,
sind die Ingredienzen für ein spannendes Meisterwerk.

Zwischen leisen Tönen der unerwarteten und komplizierten "Beziehung" zwischen Leon and Matilda
kommt es auch zu sehr brutalen Szenen, das alltägliche Handwerk eines Killers eben.
Der Film lebt von diesem Gegensatz und bleibt im Gedächtnis hängen.

Sehenswert!
Absolut empfehlenswert - diesen Film kann man auch öfter anschauen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 5. Juli 2005
Super - als Director's Cut noch besser - einer der wenigen Filme, die man immer noch mal ansehen möchte. Jean Reno und die (noch kleine) Natalie Portmann sind ein unübertroffenes Team.Also Kaufen!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 5. November 2010
Es ist ein Film mit Charakter, den man sich gerne "für immer" ins Regal stellt, um ihn immer mal wieder zu sehen. Und dann als Blu-ray. Wirklich schönes hochauflösendes Bild. Ein Genuß. Der Genuß wird noch gesteigert, wenn man die Blu-ray Disc für derzeit fast die Hälfte bei Saturn kauft.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. Januar 2011
Das ist Kino wie ich es liebe: Humor, Action, Gefühl. Du bist Cleaner? Cool! Zwei Aussenseiter, die der Zufall zusammenbringt, gehen eine absurde Beziehung ein. Fantastisch gespielt von Jean Reno und der 12-jährigen Natalie Portman. Ein Kinoklassiker der absoluten Spitzenklasse.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 31. Oktober 2005
„Ich bin ein Cleaner.", antwortet Leon als Mathilde ihn nach seinem Beruf frag. Eigentlich haben beide wenig gemein, Mathilde ist ein Teenager, der im Treppenhaus unerlaubt raucht und die Schule schwänzt. Leon ist ein in die Jahre gekommener milchtrinkender Single, der sich durchs Leben schlägt, indem er Auftragsmorde in der Drogenszene wahrnimmt.
Nachdem Mathildes Eltern und Geschwister von korrupten Polizisten umgebracht wurden, quartiert sich Mathilde bei ihrem Nachbarn Leon ein. Das ungleiche Paar muss fortan miteinander klarkommen. Mathilde will Leons Handwerk erlernen. Nur widerwillig kommt er Mathildes Wunsch nach. So recht ernst ist ihm damit nicht, aber er beschafft ihr eine Waffe, Farbmarkierungsmunition und holt sie nach einigen Schießübungen mit zu seinen leichteren Aufträgen.
Doch Mathilde möchte sich an jenen rächen, die ihren kleinen Bruder einfach so töteten. Sie recherchiert auf eigene Faust findet bald die Täter. Was dann geschieht, ist sehr spannend in Szene gesetzt. Mathilde geht gut bewaffnet ins Polizeipräsidium um den Mörder ihres Bruders zu stellen.
Trotz aller Aktion hat der Film eine kompakte nachvollziehbare Handlung. Neben der Gewalt stehen ruhige gute Dialoge. Und auch der Humor kommt nicht zu kurz. Das Ende ist für diesen Film angemessen und enttäuscht den begeisterten Zuschauer nicht. Zwei Stunde sehr guter Unterhaltung sind hier auf Zelluloid geschweißt worden.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Ich bewerte hier ausschliesslich die technische Qualität der Blu Ray und nicht den Film.

Die optische Qualität wurde im Vergleich zur DVD verbessert, ein wirkliches Blu Ray-Gefühl stellt sich aber nicht ein. Wer nach optisch wirklich scharfen Blu Rays sucht wird hier nicht fündig.

Ich habe den Eindruck, dass noch wesentlich mehr möglich wäre.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. Januar 2005
Also zuerst einmal Leon der Profi ein sagenhaft guter film und gerade wegen Luc Besson ich persönlich ziehe Luc Besson allen anderen Regiesuren vor bzw.Steven Spielberg.Luc Besson versteht wie kein anderer filme zumachen bzw.the Big Blue. Was ich damit sagen will das Leon ein Meisterwerk ist und das sage ich nicht oft aber auch nur wegen denn perfekten Soundtrack von Eric Serra. Man braucht auch nicht die Schauspielerriechen Leistungen zu bewerten sie sind nämlich auch perfekt.also kurz und bündig film in den Einkaufswagen legen 3tage warten und sofort genießen ich verspreche Ihnen einen besseren film werden Sie nie wieder sehen man möchte zwar das ende nicht wahr glauben vielleicht werden sie verstehen warum aber ich sag immer mann kan ein meisterwerg nicht mit einen 2teil vollenden .
Und noch zu aller letzt wer wirklich Fan wird so wie ich sollte sich das Poster kaufen ebenfalls ein meisterwerk unter den postern! Einfach ein meisterwerk ich kann nicht oft genug Meisterwerk schreiben ich liebe das Wort denn Film und Luc Besson.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. März 2010
Der Film an sich ist ein Meilenstein, die Auflage als Steelbook Blu Ray ist sehr gelungen, leider ohne Booklet. Ich hab den Film innerhalb zwei Tage im Briefkasten gehabt.

Fazit: sehr Empfehlenswert!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. Dezember 2010
Ein Meisterwerk von Luc Besson. Und Jean Reno in seiner wohl besten Rolle mit der süßen kleinen Natalie Portman.
Für mich ein Must-Have in jeder DVD Sammlung!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
20 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. Oktober 2008
Der Film ist absolut top. Darüber wurde auch schon genug geschrieben.
Habe mich sehr gefreut das eine Blu-ray Version gekommen ist, wurde aber leider durch die Umsetzung entäuscht.

Bild:

Das Master schein das gleiche zu sein wie bei der Steelbook-DVD-Variante. Es besteht ein gleichmäßiges Rauschen von Anfang bis Ende. Egal ob helle, dunkle, Nah- oder Fernaufnahmen. Die Verwechslung mit Filmkorn ist auschgeschlosse. Auch ist die Schärfe leider nicht sehr viel besser als bei der DVD. Selbst in Nahaufnahmen sind z.B. Haarsträhnen nicht auf HD Niveau. Habe den Film auf einem FullHD 50" Plasma gesehen und leider werden bei immer größeren Diagonalen auch die Fehler immer mehr hervorgehoben. Besitzer von Beamern kennen das Problem. Die Farben sind natürlich gehalten.

Ton:

Leider das gleiche wie beim Bild. Der deutsche HD Track klingt im Vergleich zum englischen Original viel zu dumpf. Auch die Verteilung auf den vorderen Boxen ist zu sehr verschwommen. Klanglich also auch nur auf mittleren Level. Auch hier der Vergleich zur DVD 1:1.

Bonus:

1 zu 1 Übernahme der DVD.
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
The Big Blue - Im Rausch der Tiefe [2 DVDs]
The Big Blue - Im Rausch der Tiefe [2 DVDs] von Rosanna Arquette (DVD - 2009)
EUR 10,65

Das fünfte Element (Remastered)
Das fünfte Element (Remastered) von Bruce Willis (DVD - 2011)
EUR 7,97