newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More praktisch Siemens Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip

Kundenrezensionen

4
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Behind The Music [+ Bonus CD]
Format: Audio CDÄndern
Preis:14,99 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Diese Gruppe aus Schweden versteht es im songwriting Stil der sixties und seventies zu schreiben, trotzdem aber nicht altbacken zu klingen. Sie schaffen es eine fantastische Mischung aus den Beatles (Nevermore), Rolling Stones (Sister Surround), Procol Harum (Broken Imaginary Line) Oasis (Mind the gap) und Kula Shaker (Infra Riot) hinzubekommen. Es wird nie wirklich zitiert oder adaptiert, sondern vielmehr wird der sound und spirit der teilweise schon legendären Gruppen aufgegriffen. Dies geschieht auch mit Hilfe von heute schon in die Vergessenheit geratenen Instrumenten wie der Sitar, dem Mellotron oder auch dem Dulcimer (Brian Jones' Aftermath Instrumente). Auch live sind die sechs Jungs auf jeden Fall sehenswert, ich spreche hier aus eigener Erfahrung. Da sie im letzten Juni (2002) beim Berliner Konzert von Oasis diese als support act in den Schatten stellten..Just listen to the singer's voice..Fantastic.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. Dezember 2005
Es ist eine Schande, ja nahezu ein Skandal, dass diese fantastische und virtuose 6-Mann-Band aus Schweden nicht die Anerkennung kriegt, die sie verdient, während halbgare nichts sagende Trend-Bands ohne Ende gehypt werden. Dieses Album ist von der ersten bis zur letzten Sekunde grandios, virtuos eingespielt mit ausgesprochen feinem Sinn für Melodien, jeder einzelne Song ist ergreifend und eine absolute Hymne. Mit jedem Hören macht diese Platte mehr und mehr Spaß und lässt einen nicht mehr los (sie wächst :), Langeweile kommt aufgrund der sehr guten Detailarbeit der Orgel und den beiden großartigen Gitarren auch nach dem 11.999.999sten Hören nicht auf. Und dabei klingt dieser melodische, teils spacige, fast hymnenhafte 60s-70s Rock frisch und knackig und kommt überhaupt nicht Retro rüber. Los geht es mit 2 absoluten Rock-Krachern: das orientalisch angehauchte 'Infra Riot' und der Tanzflächenfüller 'Sister Surround'. Danach folgt das ruhige spacige 'Someone Elses Mind', bevor mit 'Mind The Gap' eine Hymne rausgehauen wird, so das man sich spätestens jetzt die Frage stellt: "Wer zum Teufel sind eigentlich die Gallaghers, und warum reissen die ihr Maul immer soweit auf?" (Soundtrack of our Lives gehört übrigens zu den Lieblingsbands von Noel und haben Oasis als Vorband schon an die Wand gespielt). Weiter sollte man unbedingt das ergreifende Klavier-Stück 'Tonight' beachten, welches jeden einzelnen Coldplay-Song (so gerne ich Coldplay mag) verblassen lässt, ohne kitschig und Pathos-überladen zu sein (wie eben manche Coldplay-Songs). 'Keep The Line Movin' ist ein zurückgelehnter Rocker, 'Nevermore' spielt mit Beatles-Melodien und 'Ten Years Ahead' verzaubert mit seiner großartigen Stimmung. Bevor das ruhige Majestätische 'Into The Next Sun' die Platte ausklingen lässt, gibt's noch mit 'Still Aging' und 'The Flood' 2 Highlights der Platte, und am Ende (Die Bonus-CD ist nicht minder grandios, man genieße die fantastischen 'Hang Ten' und 'We'll Get By') ist man sich sicher: Das ist ein grandioser Klassiker für die Ewigkeit, diese Platte kann man seinen Enkeln vorspielen. Das Wort "Zeitlos" beschreibt die Platte recht treffend, vor 40 Jahren wäre sie genau so relevant gewesen wie sie es sicher in 50 noch sein wird. Live sind die Jungs übrigens nicht minder genial, ich hab wirklich unendlich viele Konzerte gesehen, aber das von The Soundtrack of out Lives gehört eindeutig zu den besten.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 1. Juni 2002
Das ist die Musik, die ehemals geniale Bands aus den Sechzigern und Siebziegern heute noch machen wurden, wenn sie die Achtziger besser überstanden hätten. Durchweg geniale Songs. Vor allem "Sister Surround" und "Nevermore" sind bereits Klassiker. "The Flood" ist eines der bewegendsten Songs der letzten Jahre. Ich habe lange kein Album mehr so oft gehört.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
11 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. April 2001
Gehörst Du zu denjenigen, welche hunderte von CD's besitzen aber trotzdem nicht wissen was Sie hören sollen oder noch können ? Bist Du auf der Suche nach "Neuem Futter" ? Gebt den Hungrigen was Sie brauchen ! "Behind the Music" - ein Meilenstein - 100 Pro Suchtfaktor ! Wird mit jedem hören besser und besser und besser und ........
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Behind the Music
Behind the Music von Soundtrack Of Our Lives (Audio CD - 2001)