wintersale15_70off Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

  • Mars
  • Kundenrezensionen

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen9
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CDÄndern
Preis:71,17 €+ 3,00 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. Dezember 2003
Gackts erstes "richtiges" Debütalbum (nach dem Mizerable Mini-Album) ist sehr empfehlenswert. Seine Musik und die Texte, welches er übrigens beides selber schreibt, sind schlüssig und bringen die Gefühle sehr gut rüber. So wird man bei Songs wie z.B. U+K oder Mirror einfach nur angesteckt, mit zu tanzen oder zu singen.Auch hat er seinen Fans ein Lied gewidmet "Dears", sowie seinem verstorbenen Ex-Bandkollegen Kami (von Malice Mizer).
Unter den vielen Fans wird "Mars" als sein bisher bestes Album gehandelt.
Gackt, jetzt einer der J-Superstars, hat aus allen Stilrichtungen etwas in "Mars" hineingepackt, meist sind es Rock und Pop, aber in "Ares" bekommt man auch eine Tenor-Stimme zu hören, die die Stimmgewaltigkeit Gackts andeutet.
Fazit: für alle J-Pop/J-Rock Interessenten empfehlenswert, auch für "Neueinsteiger" geeignet!
0Kommentar4 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. März 2008
Liebe Neu-Gackterianer und alle die noch nie was von Gackt gehört haben ...
Dies ist das erste Solo-Album des Japan Megastars Gackt Camui.
Mit solchen Klassikern wie Vanilla, Oasis und Mirror gehört es zum Pflichtprogramm jedes Gacktfans und J-Rock/J-Pop Fans im allgemeinen.

Am besten die restlichen CDs gleich dazukaufen (und sein neues Album, das 2008 rauskommt)

Die Titel:
1.Ares: (Opener) Setzt ein mit Gacktos Stimme ganz hoch, ätherisch schwebend über Engelschören und Piano/Gitarrengeklingel .. leitet abrupt weiter zu
2. Asrun Dream: Beginnt mit verzerrten Gitarren, rockig.. Gackt entfaltet zum ersten mal seine Stimmgewalt und schraubt sich gegen Ende des schnellen Rocksongs immer höher, dem Himmel entgegen .. Bravo ! So wollen wir dich Gackto .. ^^
3.Emu- For my Dear:
Stimmungswechsel ! Nach dem rockigen Abgesang begrüssen einen nun wabernde Synthieflächen und ein stammelnder Gackt zu Beginn, dann der Einsatz des Basses und der Gitarren.. und der Stimme ..
auch ein Gackt-Klassiker ! Absolute Pflicht für Gackt-Fans.. Schmelzen bei dieser Stimme ist unvermeidlich.
Geschrieben zum Andenken an seinen verstorbenen Malize Micer Kollegen Kami.
4.U+K: Nya Nya ! Der Bärchen Song, bei dem auf Live Konzerten drollige Kuschelbärlis durch die Halle wackeln XD
Ein fröhlicher, etwas komischer Song, rockig, poppig und gut, mit viel Gelache und Drive.. Nya Nya Nya Nyaaaaaaa
5.Vanilla: D.E.R. Gackt-Song schlechthin. Klassiker. Punkt.
Cool, eingängig, sexy, berauschend, betörend, mit Bigband und Telecaster Solo und dazu Gackto im Käfig mit orgasmischer Stimme .. Haaach ja..
6.: freesia -op.1- Intermezzo nach dem Ohrgasmus ^^
Sehr atmosphärisch, geradezu ätherisch, Gacktos Stimme passt perfekt, besonders die hohen Töne sind ein i-Tüpfelchen, unglaubliche Stimme...
7: freesia -op.2-
Streichquartett solo, setzt freesia op.1 fort, wieder atmosphärisch und elegisch, schöner Klaviereinsatz, etwas kurz, aber gut
8: Illness Illusion: Huch was ist das ???
Ja das ist Gackt, gaaanz eigenartig setzt die Stimme ein und moduliert dann nach unten, man kommt sich vor wie im Spielkasino, gekreuzt mit Irrenhaus, Geisterbahn und Disney World zugleich.. E-Gitarren Geschrammel, irgendwelche verqueren Vocoder/Synthi Klänge und Akkordeon zugleich... Gacktistisch eben. Punkt.
9:Mirror: Nya Nya !!! Wiedermal Rockig und gut, schöner Chorus bei dem sich wiedermal Gackts Stimme hervorhebt. das gute Gegenmittel zur vorherigen Illusion.. Rock on Gackt ! Einer meiner Favoriten auf der CD. Klassiker.
10: Dears. Wohl seinen Fans, den Dears gewidmet. Akustikgitarren Strumming und Geigenmelodie setzen ein und dann Gackts Stimme, die auch diesen fröhlichen Song dominiert, Aufbruchsstimmung und Melancholie gemischt mit Power und Drive... er will wieder zum Himmel hinaus... Steigert sich zu nem flotten Rocksong... Prima, und You's Geige leitet immer wieder schön über zu Gackts warmer Stimme... zwischendrin zwitschern paar Vögelchen .. jaja der Himmel ruft ^^
11: Oasis: Synthigeblubber am Anfang leitet diesen vom Beat geprägten Song ein.. Sehr eingängig und bunt wie ich finde. Gackts Stimme überragt wiedermal alles, aber E-Gitarren und Synthie vermittlen ein elektronisches Feeling.. Power, Drive und Schmackes in Gackts Stimme.. Klassiker, ganz klar.
Allein schon weil Gackt im Musikvideo einen Kartoffelsack trägt XDDD
12: Kono Daremo Inai Heya De.
Akustik-Gitarren-Picking und Flöten leitet diese epische Ballade ein bevor E-Gitarren, Bass und Drums einsetzen.. Sehr schöner Abschluss der CD, gesteigert von einem Kinderchor.. Typische Gackt-Ballade im Stil von December Love Song. Gacktos. warme, aber kraftvolle Stime dominiert natürlich auch diesen Song...

Wer eine aussergewöhnliche Stimme sucht ist hier goldrichtig...
Tolle Musik und Mördergesang, da vergisst man gerne die deutsche Musiklandschaft, die hier einfach gesanglich niemals rankommt.
Wem diese CD gefällt (und DAS fällt nun wirklich leicht ^^), dem seien auch Gacktos weitere CDs empfohlen: Rebirth, Moon, Crescent, Diabolos.
2008 erscheint zudem sein neues Album, auf dem Gerüchten zufolge Englisch gesungen wird ..

Anhören, staunen und abgackten ! :-D
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Januar 2004
Auch wenn ich kein Wort verstehe, die Musik ist fabelhaft. Gackt ist der Rockkönig in Japan. Nicht nur viele Frauen (Mädchen) lieben Gackt auch Männer sind von Gackt angezogen. Er hat eine perfekte Stimme, und die Musik passt perfekt dazu. Jeder sollte was von Gackt hören, es loht sich wirklich.
Hier ist die Songliste:
1. Ares (1.34)
2. Asrun Dream (4.28)
3. emu ~for my dear (6.05)
4. U+K (4.20)
5. Vanilla(MARS Ver.) (4.10)
6. freesia ~op.1~ (2.39)
7. freesia ~op.2~ (1.57)
8. Illness Illusion (3.12)
9. Mirror(MARS Ver.) (5.25)
10. dears (4.18)
11. OASIS(MARS Ver.) (4.39)
12. kono daremo inai heya de (7.13)
0Kommentar6 von 7 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Januar 2004
Auch wenn ich kein Wort verstehe, die Musik ist fabelhaft. Gackt ist der Rockkönig in Japan. Nicht nur viele Frauen (Mädchen) lieben Gackt auch Männer sind von Gackt angezogen. Er hat eine perfekte Stimme, und die Musik passt perfekt dazu. Jeder sollte was von Gackt hören, es loht sich wirklich.
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. November 2003
Gackt der ehemalige Sänger der gothic Band Malice Mizer startete nach seinem Austritt eine Solokarriere, deren erster Hit Mizerable ist. Überraschenderweise schlug Gackt einen völlig anderen Weg ein, als man von seiner ehemaligen Band gewohnt war Gackt zählt derzeit zu einem der beliebtesten Sänger Japans.
Das 2000 erschienene Album Mars enthält Lieder verschiedener Stilrichtungen, was es interessant unt abwechslungsreich macht. Ich kann dieses Album, wie auch seine anderen, wirklich nur weiterempfehlen, nicht zuletzt, weil Gackt eine schöne und angenehme Stimme hat. ^-^ Für J-Pop interessierte ein guter Einstieg! ^-^
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Dezember 2003
Was soll man zu diesem album sagen? Es ist einfach wunderbar. Vielleicht für die jenigen, die diesen Stil nicht kennen ist es, wenn sie es zum ersten mal hören etwas ungewohnt. Als ich Vanilla zum erstenmal gehört hab dacht ich *hui* aber dann war es einfach nur klasse. Dieser Song zählt zu meinem absoluten favouriten, dann wären da noch Illnes Illusion und Dears. Er ist ein suuper Künstler und einer der besten, wie ich finde. In Japan zählt er zu den Idolen. Ein Superstar schlecht hin.
Wer einer seiner Songs liebt wird denke ich alle Lieben.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2004
Ich liebe Gackts Songs wirklich sehr und auch die zwei/drei Instrumental-Versionen von ihm sind super (Allroudgenie würde ich das nennen)^_^° Was der alles spielen kann.
Meine Lieblingssongs von DIESER CD sind Vanilla (trotz des Tempos) Asrun Dream und mein besonderer Favorit: ~for my deay (dear?) <-- P.S. davon suche ich immer noch die Romanji-Text version HILFE!!!!
Hört es euch an!
Wunderschön!
0Kommentar0 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juni 2004
Nachdem ich von der Single "Vanilla" doch recht begeistert war, hatte ich mir das dazugehörige Album geholt. Doch leider fand ich "Mars" zu weiten Teilen etwas enttäuschend, da dem Song kaum gleichwertiges Material hinzugefügt wurde. Bei vielen Tracks ist das Songwriting eher dünn ausgefallen und werden eigentlich nur durch die recht ausgefeilte Produktion gerettet, welche stellenweise allerdings etwas zu glatt ist. Bei "Dears" und "Oasis" funktioniert jedoch selbst das nicht und dudeln nur in das eine Ohr hinein und aus dem anderen wieder heraus.
Wirklich gut ist dagegen der elegische Schlusstrack des Album "Kono daremo inai hey de" - eine Ballade die mit jeder Strophe immer epischer wird und irgendwann von einem Kinderchor unterstützt wird. Hübsch ist auch das mit einem Akkordeon begleitete "Illness Illusion", der stimmungsvolle Opener "Ares" und "Freesia I" sowie "Freesia II". Jedoch sind diese vielmehr fragmentarische Zwischenstationen des Albums als richtige Songs.
Insgesamt ist "Mars" für Zwischendurch mal ganz nett, kommt jedoch über reine Oberflächenreize nicht hinaus. Eine pompöse Produktion allein macht halt noch lange kein gutes Album. Wer etwas gehaltvollere Songs im Bereich Japan-Pop sucht, sollte sich jedenfalls z. B. eher an Cocco oder Ringo Shiina halten.
0Kommentar2 von 5 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Februar 2005
Gackt ist ein absolutes Allroudgenie. Sehr abwechslungsreich!
Mein Lieblingssong von dieser CD ist Vanilla !!! Bisher die beste CD von ihm!
Zum Träumen und Abgehen!
0Kommentar0 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

19,98 €
62,18 €
57,19 €