newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More blogger fleuresse Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale

Kundenrezensionen

21
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
19
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
BACHELOR NO.2
Format: Audio CDÄndern
Preis:5,11 €+3,00 €Versandkosten

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. Oktober 2005
Das ruhigste, anmutigste und entspannteste Album der Neunziger.
Keine versteht es so meisterhaft, Beziehungsprobleme, Sozialkritik oder Hilfeschreie in Balladen zu verpacken wie
die schlanke Blondine aus den Staaten. In den 14 Songs entdeckt
man Beatles-Harmonien (Susan, Backfire), traumhafte Gitarrensoli
(Deathly) oder Vocals mit so viel Gefühl, dass zu hoffen bleibt,
der Refrain möge nie enden (Red Vines, How am I different).
Eine Lebenshilfe für den Alltag, ein Hoffnungsschimmer für Romantiker. Aimee Mann war mit dem Song "save me" aus dem Cruise-Streifen Magnolia für den Oscar nominiert. Abgeräumt hat ihn,
natürlich zu Unrecht, Phil Collins (You'll be in my heart, Tarzan)
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. Juni 2001
Aimee Mann war in Deutschland lange unbekannt, dabei waren schon ihre vorherigen (eher rockig-punkigen) Alben Volltreffer. Dieses Album ist harmonischer und sanfter als ihre beiden ersten und wird diejenigen nicht überraschen, die im Kino Magnolia gesehen haben. Aimees wunderbare und außergewöhnliche Stimme und die gewohnt aparte Musik ihrer Band machen ihre "ehrlichen" (selbst gemachten) Songs zu einem Hörerlebnis. Ein Album voller toller Stücke, das trotz seiner melancholischen Ausstrahlung tröstet und beglückt. Eine reife Fortsetzung Aimees musikalischer Entwicklung. Aimee Mann ist eine der wenigen, wirklich independent Musikerinnen, die sich dem Kommerz versagt. So bleibt ihre Musik qualitativ ungeschlagen. Unbedingte Kaufempfehlung!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. Dezember 2001
Selten ist es mir leichter gefallen, 5 Sterne so uneingeschränkt zu vergeben. Die Harmonie von Text, Musik und Stimme sucht ihresgleichen. Aimee Mann versteht es, eine unverwechselbare Identität zu schaffen. Diese superbe, stolze, sensible und doch auch zerbrechliche Stimme elektrisiert und macht aus jedem Song ein kleines Meisterwerk. Diese CD gehört zum besten, was die Pop-Musik hervorgebracht hat. Ein Juwel. Da die Songs durch die Bank herausragend sind, fällt es schwer, einen oder mehrere Favoriten zu nennen. "Save me" ist aber definitiv einer der besten Songs der Pop-Geschichte.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. April 2001
... und Aimee Manns "Bachelor No. 2" is wohl schon fast unter Monumental einzuordnen. In einer konsequenten Weiterführung ihres bisherigen Werkes und vor allem des "magnolia" Soundtracks, schafft sie mir geringem Aufwand (nur Gitarre und Stimme), das höchst mögliche Ergebnis, nämlich totale Faszination beim Hörer, jedes einzelne Lied ist totaler Genuß, vor allem "The Fall of the World's Own Optimist" und "Deathly" (vom Magnolia Soundtrack) fesseln so durch den Drahtseilakt, den Mann mit ihrer Stimee vollführt und die intelligenten Texte, dass etwas anderes als totale Verzückung beim Publikum gar nicht eintreten kann. Mag die Art der Musik sicherlich nicht Main-stream-Ansprüchen genügen, dafür ist Aimee Mann zu alternativ allein von der Stimem her, doch wer neben oder gegen den Strom sich wohlfühlt, der fühlt sich bei Aimee AMnn wie zu Hause.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. April 2001
Die Cd fiel mir vor wenigen wochen rein zufällig in die Hände, und wer den Magnolia Soundtrack kennt, und auch Interesse für Musik hat, die mal fernab des Mainstreams liegt, der ist bei Aimee Mann genau richtig. Im Zeitalter von hektischer, aussageschwacher und kommerzieller Musik ist sie ein echtes Kleinod, und vor allem für ruhige Stunden zu empfehlen. Die Texte sind sehr abwechslungsreich und behandeln eine Vielzahl von interessanten Themen, denn Aimee Mann entfernt sich, im Gegensatz zu den meisten Musikern unserer Zeit auch mal vom Hauptthema, der Liebe, und verfällt nicht in eintönige "Schmachtfetzen".
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. Januar 2001
Es fällt mir schwer auf den Punkt zu bringen, was die Faszination von Aimee Manns Musik ausmacht. Sicher: einerseits eingängige Harmonien, andererseits Texte, die außerordentlichen Tiefgang besitzen. Aber auch abseits des unmittelbar hörbaren strahlt diese Frau wahnsinnig viel aus. Ihre Musik zu "Magnolia" trägt wohl maßgeblich zur Atmosphäre des Films bei, ihre strikte Ablehnung gegen Plattenfirmen (zumindest in den USA) beweist eine Aufrichtigkeit, die im Musikgeschäft Seltenheitswert besitzt. Und es ist wohl auch diese Aufrichtigkeit, neben dem schlicht genialen Songwriting, die den Reiz dieser Platte ausmacht. Dazu kommen noch brilliante Arrangements, die es fertigbringen eine traurige und gleichzeitig optimistische Stimmung zu vermitteln. So sehr ich auch versuche hin und wieder etwas anderes zu hören, meine Hand greift immer wieder zu Bachelor No.2... Für mich eins der wichtigsten Alben der letzten Zeit!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. Februar 2012
Wieder einmal beweist Aimee Mann, die hier in Deutschland leider viel zu unbekannt ist, dass sie eine grandiose Singer-Songwriterin ist.
Bei dieser Platte gibt es einfach keine langweiligen Lieder, keinen Tiefpunkt; selten habe ich ein so rundes, ausgewogenes Album gehört. Unaufgeregte, schön inszenierte Melodien mit nachdenklichen Texten.
Aimee Mann spielt selbst mehrere Instrumente und üblicherweise spielt sie diese auch bei der Aufnahme ihrer Alben; alleine dafür zolle ich ihr Respekt.
"Red Vines" ist einer meiner Anspieltipps, dann "Deathly" und auch das am ehesten bekannte Lied "Save me" (für welches Aimee man eine Oscar-Nominierung erhielt).
Insgesamt sehr empfehlenswert!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 5. September 2004
Diese CD ist wärmstens zu empfehlen. Intensiv und gleichzeitig nicht aufdringlich. Bachelor No2 ist meine erste CD von Aimée Mann und garantiert nicht die Letzte!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. Januar 2001
Jetzt hat es diese huebsche Dame also doch noch geschafft. Gross rauskommen. Nach langer Zeit kommt ihr Album endlich auch in Deutschland auf den Markt (Produktionsjahr 1999!!). Ich hab mir das Album schon vor ein paar Wochen gekauft, hatte aber nicht damit gerechnet, dass es so gut ankommt. Ihr Album klingt einfach atemberaubend. Eine solche Stimme verbunden mit solch Melodien und Musikern laesst einen nur noch traeumen. Fantastische Lieder sind "Susan" (auch zu hoeren auf der Rolling-Stone-CD!!(kaufen)), The Fall of the World's Own Optimist und Calling it quits, aber auch die anderen Lieder strahlen eine Waerme aus, von einer Saengerin, die in den letzten Jahren straeflich unterschaetzt wurde. Was fuer ein Glueck, dass sie Lieder fuer P.T. Anderson's Film Magnolia schrieb und somit ihren ersten kleinen Erfolg landete.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. März 2002
... doch was soll ich tun? auch ich bin ihr verfallen. magnolia ist ein bewegender, ein herausragender film. doch so genial dieser film ist. sein soundtrack bleibt unerreicht. der magnolia-soundtrack ist von aimee mann.
und so kam ich zu aimee. und so musste ich mehr haben. und so kaufte ich bachelor no. 2.
anfangs empfand ich sie nicht ganz so einfühlsam, so genial wie magnolia. aber man muss sie verstehen lernen, jeder einzelne song ist so gefühlvoll und genial erzählt, dass man bachelor no. 2 nur lieben kann. sie ist unendlich oft hörbar.
the magic is:
aimee manns songs haben so geniale texte und sind so passend musikalisch umgesetzt dass man sich ständig in ihnen verlieren will.
5 sterne (nein ich vergebe keine 5 sterne) für aimee mann selbst. jeder der gefühle und musik miteinander verbinden kann, wird (so wie ich) nie wieder von aimee wegkommen.
anspieltips: alle 14 songs!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Lost in Space
Lost in Space von Aimee Mann (Audio CD - 2004)

Magnolia
Magnolia von Aimee Mann (Audio CD - 2000)

Charmer
Charmer von Aimee Mann (Audio CD - 2012)