Kundenrezensionen


88 Rezensionen
5 Sterne:
 (34)
4 Sterne:
 (13)
3 Sterne:
 (9)
2 Sterne:
 (13)
1 Sterne:
 (19)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eine sehr lohnenswerte DVD...
Gleich vorweg: "Der Sturm" ist definitiv ein überdurchschnittlich guter Film. Eine phantastische Kameraführung, eine durchweg anständig besetzte Schauspielerriege, ein wunderschöner Soundtrack und (natürlich) sehr gute Spezialeffekte lassen diesen Film zu einem Erlebnis werden, welches ich mir gern des Öfteren zu Gemüte...
Veröffentlicht am 13. Dezember 2000 von B. Friedrichs

versus
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Dolby Digital - genial ! - DVD
Wie schon in so mancher Kritik geäussert, lässt sich über die Daseinsberechtigung von 'The perfect storm' durchaus streiten. Aber das kann man ja bei so manchem Action-Katatrophenfilm. Bei diesem Filmgenre liegen halt Sinn und Unsinn sehr dicht beieinander, und der Grat, auf dem die Filmschaffenden wandern ist somit auch äusserst schmal und...
Am 28. November 2000 veröffentlicht


‹ Zurück | 1 29 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Dolby Digital - genial ! - DVD, 28. November 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Der Sturm (DVD)
Wie schon in so mancher Kritik geäussert, lässt sich über die Daseinsberechtigung von 'The perfect storm' durchaus streiten. Aber das kann man ja bei so manchem Action-Katatrophenfilm. Bei diesem Filmgenre liegen halt Sinn und Unsinn sehr dicht beieinander, und der Grat, auf dem die Filmschaffenden wandern ist somit auch äusserst schmal und begrenzt.
Und dennoch, der Sturm bietet 2 Stunden leicht zu verdauende Unterhaltung, der Zuschauer wird nicht mehr als unbedingt nötig gefordert.
Besonders zu erwähnen ist hingegen die Arbeit der Toningeneure. Für den erstklassigen Sound wären 5 Sterne nötig. Selten, zumindest in letzter Zeit, findet man einen derart perfekt abgemischten Ton. Die Dialoge wirken in keiner Weise aufdringlich, die Musik spielt sich wunderbar in die Szenen ein und umgibt den Zuschauer mit einer einzigartigen Atmosphäre, so das man glaubt, der Sturm würde durchs eigene Wohnzimmer brausen, ja man spürt und schmeckt fast das Salzwasser der Gischt im eigenen Gesicht. Grandiose Sub-Effekte laden dazu ein, den Pegel auf Referenzlautstärke zu drehen und diesmal keine Rücksicht auf die Nachbarn zu nehmen. Insgeamt eine runde und absolut absolut harmonische Komposition. Weltklasse !!!
Die optischen Special-Effects kommen von ILM, die wieder einmal in Ihrer gewohnten, innovativen und nahezu perfekten Art und Weise auftrumpfen. Dabei wird so manche Special-Effects Schmiede Hollywoods auf die Plätze verwiesen.
Die Präsentation der DVD ist akzeptabel.
Alles in allem ein durchaus lohnenswerter Film, der in so manche DVD-Sammlung gehören sollte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eine sehr lohnenswerte DVD..., 13. Dezember 2000
Rezension bezieht sich auf: Der Sturm (DVD)
Gleich vorweg: "Der Sturm" ist definitiv ein überdurchschnittlich guter Film. Eine phantastische Kameraführung, eine durchweg anständig besetzte Schauspielerriege, ein wunderschöner Soundtrack und (natürlich) sehr gute Spezialeffekte lassen diesen Film zu einem Erlebnis werden, welches ich mir gern des Öfteren zu Gemüte führe.
Wer pure Action erwartet, dürfte enttäuscht werden. Wer eine tiefgründige Geschichte mit überraschenden Wendungen und einem furiosen, unerwarteten Finale sucht, sucht hier vergebens. Wolfgang Petersen erzählt einfach eine allzu menschliche Geschichte - eine Geschichte über die Macht des Geldes und die Opfer, die Menschen bereit sind, dafür zu erbringen. Aber auch eine Geschichte über Menschen, die ihre Träume noch leben können, und die für diese gelebten Träume alles andere hinter sich lassen.
Am beeindruckendsten war für mich die Atmosphäre des Films, die "Der Sturm" weit über das Niveau anderer Katastrophen (-Filme) wie beispielsweise "Twister", "Dante's Peak" oder "Volcano" hebt. Im Gegensatz zu diesen Machwerken will man den Zuschauer hier nicht für dumm verkaufen. Es sind keine Kinder an Bord, die zusammen mit dem Helden den Tag retten. Am Ende fallen sich zwei wildfremde Menschen nicht küssend um den Hals. Der Sturm wird auch nicht zufällig von "irgendjemandem" vermutet, dem man kein Gehör schenkt. Die Handlung wirkt von vorne bis hinten stimmig - eigentlich äußerst ungewöhnlich für einen Hollywood Blockbuster.
Dank der verschiedenen Geschmäcker ist dies sicherlich kein Film für jeden (wie die unterschiedlichen Kritiken beweisen). Mein Rat: Erst leihen, dann die Kaufentscheidung fällen. Ich jendenfalls habe den Kauf nicht bereut.
DVD Info: Die DVD gehört sicherlich zu den besseren. Bild und vor allem Ton sind hervorragend. Während man von manchen Produktionen ein (etwas) besseres Bild gewohnt ist ("An jedem verdammten Sonntag", "Matrix"), so kann der Ton vollends überzeugen; Dolby Digital - genial! An Bonusmaterial wurde auch nicht gespart. Trailer, Making of, Dokumentationen, Audio Commentaries - es gibt alles. Und in der englischen Fassung ist der Film gleich doppelt so schön.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen The seven seas of cheese, 8. Mai 2001
Rezension bezieht sich auf: Der Sturm (DVD)
Hallo liebe Unwetterfreunde, sicher ist dies ein Film, der an technischen Raffinessen und hervorragender Bildqualität nichts zu wünschen übrig läßt. So erfährt man im informativen Feature beispielsweise, dass die Konstruktion des Meeres aus 'echtem' und 'digitalem' Wasser eine wahre Meisterleistung darstellt. Auch ist der Sound ziemlich gut, wenngleich ich die ständige Orchesterbegleitung eher nervig empfand. Wie wär's denn mit einem Soundtrack von Nine Inch Nails oder so, hmm? Über den Film selber: Zum größten Teil ist das Geschehen auf der Leinwand nicht der Rede wert. In der ersten Stunde tut sich überhaupt nichts, sieht man von einigen Anzüglichkeiten einmal ab. Spannend wird es erst dann, als der Sturm auf dem Satellitenbild erscheint und eine Freundin des Skippers verzweifelt versucht, die Mannschaft der Andrea Gail zu warnen. Was dann kommt, ist 'entirely horrible' und besitzt Null Glaubwürdigkeit: Kein Hubschrauber würde bei so einem Wetter über die aufgewühlte See fliegen, und kein Kapitän würde versuchen, zerschmetterte Metallteile mit einem Schweißbrenner in luftiger Höhe wieder zu verbinden. Was in den Köpfen der Besatzung vorgeht? Gute Frage, anscheinend hat der Regisseur vergessen, dass man während eines Sturms Todesängste hat und in einem die wildesten Gedankengänge herumwirbeln . Die finale Riesenwelle, nun, gerade diese Szene hätte ein wenig länger und fesselnder sein können. Wer schon "White Squall" von Ridley Scott gesehen hat, weiss, was ich meine. Auf der DVD gibt es außerdem noch einen Bericht über den 'echten Sturm', der die Inspiration für diesen Film lieferte und eigentlich viel interessanter als dieser ist. Insgesamt: 1 Stern für den Film, 1 Stern für Bild und Ton, 1 Stern für Bonusmaterial. So ein Sturm reicht einem für den Rest des Lebens...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Viel Sturm, viel Clooney, 14. Februar 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Der Sturm (DVD)
Sicher kann man Zweifel daran haben, dass einfache Fischer shakespearereife Dialoge untereinander und mit ihren weiblichen Pendants führen. Davon abgesehen hat Wolfgang Petersen mit der Sturm ein Stück ergreifende Menschengeschichte aufs Zelluloid gebannt, nicht ganz so überzeugend wie "Das Boot" (sein nach wie vor bester Film). Die Charactere sind glaubhaft, insbesondere durch ihren "Mut zur Hässlichkeit" anders als die sonstigen Hollywood-Ikonen ernorm lebensnah. Wenn man den Film an sich heran lässt, kann er wirklich beeindrucken. Wer George Clooney lieber im "Emergency Room" hat, sollte die Finger davon lassen.
Qualität und Ausstattung der DVD sind gut, insbesondere der tosende Sturm wirkt über AC-3 hautnah...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Der Sturm im Wasserglas, 25. März 2002
Rezension bezieht sich auf: Der Sturm (DVD)
Die Handlung des Films ist schnell erzählt. Die Besatzung eines Fischkutters gerät in einen "Jahrhundertsturm", der sich zwischen zwei Sturmfronten bildet. Der Regisseur hatte anscheinend ebenfalls Mühe, die dürftige Handlung durch Nebenerzählungen zu erweitern. Schöne Bilder und nette Computeranimationen reissen diesen Film leider nicht aus dem Mittelmaß. Von Wolfgang Petersen sind schon bessere Filme gemacht worden (u.a. "Das Boot").
Die DVD ist gut ausgestattet, auch die Specials sind nett. Schade nur, dass es nicht gelungen ist, Wolfgang Petersen auch für einen deutschen Kommentar zu gewinnen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Brillianter Film, 27. August 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Der Sturm (DVD)
Ich kann die schlechte Bewertung einfach nicht verstehen. "Der Sturm" ist ein bewegender Film der auf einer wahren Geschichte basiert. Die Spannung, die dabei erzeugt wird, bleibt den ganzen Film bestehen. Außerdem meine ich, dass er einen aussergewöhnlichen Tiefgang hat. Ein Film um den Kampf Natur gegen Mensch wo es nur einen Sieger geben kann - toll umgesetzt. Prädikat: Äußerst Sehenswert
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen genialer Film, 1. Februar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Sturm (DVD)
ich denke das ist wirklich mal ein Film der sehenswert ist. kann man auch ein oder zweimal mehr sehen und ist trotzdem noch gut will aber nicht zu viel verraten ;)

viel Spaß bei ansehen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Natur kennt keine Gnade !!!, 20. Juli 2009
Rezension bezieht sich auf: Der Sturm (DVD)
Der film ist zwar nicht so action-reich wie es der trailer verspricht unterhält aber bestens dank der vielen vielen guten haupt-u. nebendarsteller. Natürlich ist der hauptprotagonist hier der sogenannte "perfekte sturm" der sich damals wirklich so zugetragen hat und man erkennt mit diesem film auch welch risiko diese fischer jedesmal auf sich nehmen um einen guten fang zu machen, ihr lebensunterhalt hängt ja auch davon ab. Mich stören nur ein paar klischees in clooney`s rolle (er ist natürlich so rau wie die see, hat ein hinkendes bein, ein typischer captain eben) aber kann ja auch sein das dieser captain wirklich so war. Aber der film ist viiel viiel besser als poseidon und wer sich mal eine atemberaubende wasserschlacht ala "mensch gegen natur" ansehen will der ist hier richtig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht so schlecht wie viele meinen, 29. Dezember 2000
Rezension bezieht sich auf: Der Sturm (DVD)
Okay, die Story ist flach. Aber Hallo! Was erwartet man denn von einem Katastrophenfilm. Selbst die Story von Titanic konnte man auf einem Bierdeckel zusammenfassen und trotzdem hat dieser Film 11 Oscars gekriegt. Ich habe mich gescheut "Der Sturm" auf DVD zu kaufen, weil ich verdammt miese Kritiken gehört habe. Deshalb habe ich mir diesen Film ausgeliehen. Und mein Urteil lautet, dass die vielen Verisse unbegründet sind. Dieser Film ist nicht schlechter als "Twister" etc., er ist kein Meisterwerk, aber sicher sehenswert. Die Tricks sind spektakulär und der Film überrascht mit teilweise emotinaler Tiefe. Auch die Schauspielerleistungen sind nicht schlechter als in anderen Genrefilmen üblichen. Meiner Meinung kommt der George Clooney Charakter aber nicht sympatisch genug rüber, mir war es eigentlich egal ob er stirbt oder nicht (vieleicht ist dies aber auch beabsichtigt). Besser fand ich die Leistungen von John C. Reilly (geniale Leistung in "Magnolia" sehr empfehlenswert!), Mark Wahlberg ("Boogie Nights")und der weiblichen Darstellerriege. Das Ende des Films rührt zu Tränen und ist dabei nicht kitschig. Abschlussurteil: Fesselndes Action/Drama, das "Twister" toppt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nichts besonderes!, 18. Dezember 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Der Sturm (DVD)
Diese DVD habe ich mir gekauft, da sie auf dem ersten Platz steht. Die Effekte sind gut, die Story alt, nichts neues, ein Film aus der Masse. Ein zweites Mal kann ich ihn mir nicht ansehen und das sind keine 50 DM wert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 29 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xa5af71d4)

Dieses Produkt

Der Sturm
Der Sturm von Sebastian Junger (DVD - 2003)
Gebraucht & neu ab: EUR 0,01
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen