Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More madamet fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen80
4,6 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:17,00 €+ 3,00 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. März 2010
Frühling 1996 saß ein, damals 7 jähriger, Junge mit seiner Familie im Kino. Vor Aufregung völlig wibbelig, war es doch nicht nur einer seiner ersten Kinobesuche, sondern auch noch ein Film in dem es genau um das gehen sollte was sich jedes Kind in seinem Alter ausmalte, wenn man seine Spielsachen im Kinderzimmer zurück ließ.
Was treiben die kleinen Kumpanen, die durch die Fantasie der Kinder bei Zeiten doch so lebendig wirken, wenn der kleine Racker grade nicht zum Spielen zu gegen ist?
Der kleine Junge war natürlich ich. Und der Film der im Kino lief nachdem die Lichter abgedunkelt wurden hieß: TOY STORY.

Wow! Mehr kann ich auch heute, nach, kaum fassbaren, 14 Jahren, nicht sagen, wenn ich mir Toy Story ansehe.
Wenn man sich Wall-E oder Oben, sowie alle anderen Meisterwerke aus der Anmationsschmiede Pixar anschaut, dann ist es wirklich erstaunlich wozu die Computeranimation heute gebracht werden kann.
Und doch bleibt Toy Story für mich das größte Meisterwerk von allen. Der Film wirkt heute noch genauso frisch, verzaubernd und berührend wie in jenem Frühling, als Toy Story als erster abendfüllender, komplett am Computer entstandener, Kinofilm über die Leinwand flimmerte.
Die, im Vergleich zu den neueren Produktionen, logische technische simplere Optik tut dem ganzen nicht den geringsten Abbruch, denn selbst heute sieht man dem Film den großen Aufwand und die Liebe zum Detail in der Animation an und das, was den Film wirklich zum Leben erweckt, sind nach wie vor die liebenswerten und charaktervollen Figuren des Films, allen voran natürlich das ungleiche Duo Woody und Buzz.

Lange habe ich gewartet, dass Toy Story auch endlich seinen Weg auf das hochauflösende Medium schafft und endlich ist es soweit.
Und die Blu-Ray enttäuscht nicht. Das Bild ist unglaublich. Konturen sind absolut gestochen scharf und die Farben sahen nie kraftvoller aus.
Auch was die Extras angeht, bietet diese Veröffentlichung allerhand nett gemachte und informative Dokumentationen und Kurzbeiträge.
Auch für die kleineren sind einige nette Videos vorhanden.

Für mich, als Nostalgiker und Fan der ersten Stunde, hätte ich mir vielleicht noch ein wenig mehr zur damaligen Produktion des Films gewünscht, aber was das angeht muss man sagen, dass die Dokumentation "Die Pixar Story" , die auf der Wall-E Blu-Ray zu finden ist, diesen Punkt mehr als grandios abdeckt und für alle Freunde des Animationsfilms und vor allem von Pixar, ein Must-See ist!

Lohnt sich der Kauf?

Nun, wenn man Animationsfilme mag, JA!
Toy Story stellt einen echten Meilenstein in diesem Bereich dar und hat dem Genre eine echte Steilvorlage gegeben, das, zum Glück, bis heute, eine überdurchschnittliche gute Quote an tollen Filmen vorzeigen kann.

Wenn man einfach gute Filme mit toller Geschichte mag, JA!
Toy Story begeistert mit erwachsenen, lebensechten Charakteren und einer mitreißende Geschichte um Freundschaft und Vertrauen.

Wenn man ein HiDef Fan ist und nach neuem Vorzeige Material sucht, JA!
Bild und Ton können einen echt umhauen, vor allem im Bereich Bild. Der Ton ist im englischen etwas räumlicher und kräftiger als die deutsche Tonspur, und im Vergleich zu neueren Produktionen noch eher zurückhalten, weiß aber in den richtigen Momenten gezielt aufzufahren und auch sonst ist die Abmischung mehr als gut.

Fazit:
Alle die den Film damals gesehen und lieben gelernt haben werden wohl sowieso zuschlagen, aber auch alle die bisher noch nichts von Toy Story gehört oder gesehen haben (und die gibt's, vor allem in der jüngeren Generation), sollten den Film nicht aufgrund seines Alters ignorieren oder verpassen.
Ich garantiere, dass auch Toy Story auch heute noch kleine Kinder so begeistern kann wie mich damals vor 14 Jahren.
0Kommentar|20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Dezember 2005
Toy Story wie auch Toy Story 2 sind bereits mehrfach auf Video bzw. DVD erschienen. Die deutsche Jubiläumsausgabe zum 10. Erscheinungsjahr ist jedoch eine große Enttäuschung:
Sie wird in der Regel deutlich teurer angeboten, als die bisherigen Fassungen (z. B. aus der Special Collection).
Die deutsche Fassung der Jubiläums-Ausgabe ist eine 1-Disc-Fassung und gegenüber der Originalfassung mit 2 DVDs entsprechend gekürzt. Sie ist daher für mich als Sammler uninteressant. Hier bietet sich die UK-Version (komplette Ausgabe) an.
Schlussfolgerung: eine enttäuschende Ausgabe, die weder den "Normalverbraucher" noch den Sammler befriedigen kann.
0Kommentar|80 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. März 2010
Das ist ein wundervoller Film! Man fühlt sich sofort wohl durch die sympathischen Charaktere.
Die Abenteuer die ein paar kleine Spielzeuge erleben ist mitreißend!

Aber jetzt zur Story:
Bei Andy, einem kleinen Jungen, hausen viele Spielzeuge, die zum Leben erwachen, wenn kein Mensch in der Nähe ist. Das Lieblingsspielzeug von Andy ist der Cowboy Woody.
Die beiden scheinen unzertrennlich doch an Andys Geburtstag bekommt er ein neues Spielzeug: den Weltraumhelden Buzz Lightyear, der mit allem Firlefanz wie Laser oder ausfahrbaren Flügeln ausgerüstet ist. Buzz wird sofort zum Lieblingsspielzeug Andys und Woody ist sehr traurig darüber aber auch wütend auf Buzz, der immernoch meint er ist ein Space Ranger, hatte eine Bruchlandung und in der Mission ist einen bösen Weltraumherrscher aufzuhalten. Eines Tages will Andy zusammen mit seiner Mutter zum Pizzaessen gehen und darf ein Spielzeug mitnehmen. Woody, der Buzz einen Tisch runterschubsen will stößt ihn aus Versehen aus dem Fenster und Buzz landet in der Einfahrt des Hauses. Woody, der jetzt natürlich mit Andy zum Pizzaessen fährt, wird von den anderen Spielzeugen nun verabscheut. Buzz kann sich an das Auto von Andys Mutter heften und alles scheint gerettet doch dann fallen Woody und Buzz an einer Tankstelle durch einen Streit aus dem Wagen und kommen zum Schluss auch noch zu Andys Nachbarskind Sid, der jedes Spielzeug zerstört was ihm in die Finger kommt.
Können die Beiden es noch rechtzeitig zurück zu Andy schaffen bevor dieser umzieht?

Ein spannendes Abenteuer für die ganze Familie!

Die Extras auf der DVD zeigen einen Einblick hinter die Kulissen und erzählen witzige Geschichten die bei der Produktion diesen Filmes geschehen sind.

Übrigens ist dieser Film der erste völlig am Computer animierte abendfüllende Film.

Absolut zu empfehlen!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juni 2013
Cowboy Woody ist Andys Lieblingsspielzeug, doch dann schenkt Andys Mutter ihm zum Geburtstag eine Buzz Lightyear-Figur...
"Toy Story" war der erste "perfekte" hundertprozent computeranimierte Blockbuster-Film, der einen enormen Einfluß auf das Filmgeschäft, den Animationsfilm im allgemeinen und dem computeranimierten im besonderen, hatte.
Das Geniale an dem Film und sicherlich einer der wichtigsten Gründe für seinen großen Erfolg ist, dass er für Kinder und Erwachsene gleichermaßen funktioniert.
Für mich einer der besten Animationsfilme. Auch, aber nicht nur, wegen der perfekten Technik. Sondern vor allem wegen der guten Story und der tollen Charaktere. Einer der kurzweiligsten Filme, die ich je gesehen habe.
Das Bluray-Bild ist makelos, die nachkonvertierten 3D-Effekte sind überraschend gut. Der DTS-Ton (englisch DTS-HD MA 5.1, deutsch DTS ES 5.1) ist gut, aber sehr frontlastig mit wenig Effekten.
Die "2D"-Bluray enthält neben dem Film noch umfangreiche Extras:
Der Audiokommentar von Regisseur John Lasseter und einer Reihe von weiteren Mitarbeitern ist, trotz der Vielzahl an Beteiligten, immer unterhaltsam und interessant.
Weitere Extras:
Toy Story 3 Vorschau: "Die Geschichte" (2 min 06)
Buzz Lightyear Missionslog: Rakentenstart (3 min 28)
Wege zu Pixar - Künstler (4 min 47)
Mitarbeiter von Pixar stellen scih und ihre Arbeit vor.
Bericht über echte Raketen und einem Buzz in der internationalen Raumstation
Studio Stories: John Auto (1 min 28)
John Laseters erstes Auto war Auto wa wohl ein ziemlicher Schrotthaufen
Studio Stories: Baby AJ (1 min 40)
Ein Pixar-Mitarbeiter, der den ersten Preis (Flugtickets) beim Halloween-Kostümwettbewerb gewonnen hat, weil er sich als Baby verkleidet hat.
Studio Stories: Autoscooter-Rennen (2 min 18)
Pixars erstes Studio war so groß, dass die Mitarbeiter mit Scootern durch die Büros gefahren sind und Rennen veranstaltet haben.
Buzz erobert Manhattan (2 min 12)
Bericht über den großen Buzz-Ballon bei Macys Thanksgiving Parade in New York.
Schwarzer Freitag: Die Toy Story, die niemand kennt (7 min 36)
Ein sehr interessanter Bericht über Pixars (Anfangs-) Schwierigkeiten in der Zusammenarbeit mit Disney.
Klassische DVD-Extras:
Die Filmemacher erinnern sich (16 min 56)
10 Jahre nach Erstaufführung des Filme treffen sich die Filmemacher zu einem Gespräch über ihre Erfahrungen. Vielleicht etwas zu laut und "lustig"
Making of Toy Story (20 min 17)
Schönes Making of, dass u.a. die interessante Entwicklung der Qualität in der Computeranimation zeigt.
Das Vermächtnis von Toy Story (11 min 41)
Interessante Doku über den Einfluß, den Toy Story auf das Filmgeschäft, auf zukünftige Animationsfilme und Zeichner hatte.
Zusätzliche Szenen (18 min 50)
- Intro zu animierten zusätzlichen Szenen (1 min45)
- Folter ( 48 Sek.)
- Regen (1 min 23)
- Intro zu zusätzlichen Szenen als Story Reel (1 min 21)
- Alternativer Filmanfang: Buzz Show (2 min43)
- Alternativer Filmanfang: Schießerei (1 min48)
- Woodys Alptraum (1 min 20)
- Easter Gate (3 min 03)
- Shake the Rattle (1 min 52)
- Abrechnung mit Sid (2 min 47)
Design
- Galerien (14 min 03)
° Woody (1 min 52)
° Buzz (1 in 49)
° Andys Spielzeuge (1 min 42)
° Diverse Spielzeuge (1 min 21)
° Mutierte Spielzeuge (1 min 53)
° Andys Famile (1 min 07)
° Sids Familie (1 min47)
° Andys Zimmer (42 Sek.)
° Tankstelle (23 Sek.)
° Sids Zimmer (42 Sek.)
° Pizza Planet (45 Sek.)
- 3D-Visualisierung (5 min 41)
° Woody (22 Sek.)
° Buzz (22 Sek.)
° Andys Spielzeuge (1 min 28)
° Alien (22 Sek.)
° Andys Zimmer (52 Sek.)
° Tankstelle (1 min 09)
° Sids Zimmer (1 min 06)
- Farben (7 min 54)
° Design der Farben (3 min 34)
° Konzepte (1 min 15)
° Farbskripte (3 min05)
Handlung (13 min 56):
- "Grüne Soldaten" Pitch (4 min 41)
- "Andys neues Spielzeug" Storyreel (4 min 40)
- "Die Verfolgungsjagd" Vergleich: Storyreel/Film (3 min 21)
Produktion (13 min 41)
- Production Tour (1 min 41)
- Layout Tricks (3 min 25)
- Animation Tour (1 min 21)
- Toy Story in verschiedenen Sprachen (4 min 30)
Musik und Sound
- "Du hast'n Freund in mit" Musikvideo (2 min 15)
- Das Sounddesign (6 min 35)
- Randy Newman Demos (17 Min 30)
° Plastic Spaceman I (3 min 18)
° Plastic Spaceman II (3 min 16)
° Sehr seltsame Dinge (2 min 58)
° Der Narr (2 min 09)
° Ich werd' nie mehr fliegen (3 min 32)
° Du hast'n Freund in mir (2 min 17)
Publicity:
- Interview (1 min 29)
- Trailer (4 min 38)
- TV-Spots (2 min 08)
- Poster (57 Sek.)
- Toys und mehr ( 1 min 02)
Toy Story Schätze
1. Hobbies (2 min 18)
2. Träume (22 Sek.)
3. Space-Rangers (52 Sek.)
4. Spiele (1 min 52)
5. Rex beim spielen (1 min 10)
6. Erde zu verkaufen (31 Sek.)
7. Nachts (45 Sek.)
8. Fliegende Marsmännchen (40 Sek.)
9. Fernsehen (1 min 33)
10. Professor Rex (41 Sek.)
11. Fast Food (1 min 01)
12. Einführung für Aliens (56 Sek.)
13. Fische angeln (11 Sek.)
14. Mrs. Nesbit (11 Sek.)
15. Buzz Lightyear TV-Werbung (52 Sek.)
Trailershow
- Merida (59 Sek)
- Susi und Strolch (1 min 16)
- Das Geheimnis der Feenflügel (56 Sek.)
- König der Löwen (1 min 11)
- Cars 2 (1 min 31)
- Cinderella (1 min 02)
- Planes (1 min 19)
BDisney-Live:
Ich konnte auf die Inhalte nicht zugreifen. Scheint aber ein weit verbreitetes Problem zu sein
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juli 2010
Toy Story war mitte der 90er etwas völlig neues, der erste Komplett animierte Trickfilm. Hiermit erschaffte Pixar einen Meilenstein und begründete seinen Ruf als Kreativschmiede. Wie fast immer liefert Disney eine technisch fast perfekte Scheibe ab: Bild und Ton in Perfektion! Die Extras sind auch wieder sehr gut gelungen. Fazit: Ein absoluter Kauftip für Familien, die Kinder werden sich den Film immer und immer wieder ansehen wollen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Oktober 2006
Zur Handlung möchte ich mich nicht viel äussern, sie dürfte im Groben allen bekannt sein.

Allgemein ist jedoch nahezu unbestreitbar, dass der Film allererste Sahne ist und schon als erster am Computer vollständig gedrehter Film Qualitäten aufwies, die man in vielen anderen Trickfilmen vermisst und die einfach zeitlos sind und Unterhaltung versprechen. Wirklich witzige Gags, einprägsame Figuren und auch wichtig: sie singen nicht ^^.

Zur DVD-Ausstattung kann ich folgendes erzählen: ich kann erstmal keine Vergleiche zur 1. DVD-fassung erstellen, denn diese kenne ich nicht.

Doch diese Jubiläumsausgabe ist durchaus Filmsammlern zu empfehlen: enthalten sind die deutsche, englische und italienische Tonspur, sämtliche Untertitel, animierte und tonunterlegte Menüs, einige Extras wie herausgeschnittene Szenen und Trailern und Easter Eggs in jedem Menüpunkt.

An der DVD-Ausstattung ist höchstens zu kritisieren, dass sie ruhig ein paar Extras mehr hätten dazulegen können. Interessant wären auch mehr internationale Tonspuren gewesen.

Übrigens: sehr empfehlenswert ist wieder mal, den Audiokommentar zu aktivieren (unterhaltsam und informativ :).
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. August 2013
Mit „Toystory“ wurde 1995 der Animationsfilm revolutioniert. In dem ersten komplett am Computer entstandenen Kinofilm noch dazu mit einem Drehbuch aus der Hand von Meisterautoren wie Joss Whedon wurden die Zuschauer in die Welt der Spielzeuge von Andy entführt. Der Film hat auch heute nichts von seiner Magie verloren. Fünf Sterne.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Wer meine Rezensionen kennt, weiß, dass ich eher auf die technische Umsetzung eingehe als auf den Film selber. Die Filminhalte der meisten Titel dürften bekannt sein und bei den Rezensionen sind die Beschreibungen der technischen Inhalte wichtiger.

Lange musste die Fangemeinde auf diesen Film in HD warten und das Warten hat sich gelohnt!

Bildbewertung:

SO GUT SAH TOY STORY noch nie aus! Nach 15 Jahren !!!! entdeckt man immer noch Details, die man zuvor nicht mal erahnen konnte.

War der Film für damalige Verhältnisse schon als NON PLUS ULTRA gehandelt und
man sich nicht vorstellen konnte daß es noch eine deutliche !!! Qualitative Steigerung gibt, wird hier eines besseren belehrt.

Die Kontrastschwäche zu früheren DVD-Versionen wurden deutlichst verbessert!
Am meisten fällt dies ein der noch deutlicheren Farbpalette aus.
Obwohl der Film etliche Jahre auf dem Buckel hat und sich die CGI-Technik
deutlich verbessert hat, sieht TOY STORY in dieser neu gerenderten HD-Version
immer noch hammermässig aus im Vergleich zu aktuellen Produktionen.
Da sieht man mal wie weit damals PIXARS Animationstool "Renderman" bereits entwickelt war.

Tonbewertung Deutsch DTS 6.1 ES!!!!!

Endlich wird uns nun in Deutsch der Mix in 6.1. ES präsentiert.
DIESER MIX KLINGT IN 6.1. DEUTLICH AUTHENTISCHER ALS IN DER
ÜBLICHEN 5.1 VERSION!

Schon damals wurde viel Wert auf einen filigranen Mix gelegt, der viele
räumliche Effekte bietet, die vor allem bei aktionreichen Szenen voll zum
tragen kommen. So gut klang dieser Tonmix noch nie!
Überraschenderweise sind etliche ULTRA-Bass Szenen festzustellen, die bei
anderen DVD-Version schlicht und ergreifend einfach nur dezent ausgefallen sind.

Die Extras sind teilweise neu und in HD produziert und es gibt eine Chapter Namens
DVD-Extras, welche in SD Auflösung vorliegen. Das tut dem ganzen aber keinen
Abbruch. Verwunderlich ist nur, daß DISNEY nun BD Live im Menü anbietet und
lediglich die Meldung erscheint, daß "in Ihrem Gebiet" dieses Feature nicht
verfügbar ist?!?!?

Die Filmemacher erinnern sich
- Das Vermächtnis von Toy Story
- Making Of Toy Story
- Musikvideo "Du hast einen Freund in mir"
- Das Design von Toy Story
- Zusätzliche Szenen
- Toy Story 3 Vorschau: "Die Geschichte"
- Buzz Lightyear Missionslog: Raketenstart
- 3 animierte Studio Stories
- Buzz erobert Manhatten
- Audiokommentar
- Schwarzer Freitag: Die Toy Story, die niemand kennt
- Wege zu Pixar

TOY STORY 3 wird in Deutschland im Sommer 2010 in den Kinos laufen. Zusätzlich werden die ersten beiden Teile NOCHMAL im Kino gezeigt, allerdings in 3D!

Der Preis dieser sehr liebevoll produzierten Bluray ist absolut gerechtfertigt,
zumal man den Film nun in der bestmöglichen Qualität im Archiv hat.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. September 2015
Ich empfehle jedem die DVD, der Animationsfilme liebt und sich ein bisschen Kindheit bewahrt hat. Der Film ist spannend, emotional und lustig zugleich. Dem 2. und 3. Teil gebe ich ebenfalls 5 Sterne. Mein Favorit ist jedoch der 3. Teil. Also, am besten gleich alle zusammen bestellen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2014
Entweder man mag Disneyfilme oder eben nicht.
In diesem Film geht es um Freundschaft und das man gemeinsam auch große Hürden überbrücken kann. Ein typischer Disneyfilm mit lehrreichen, traurigen, witzigen und spannenden Situationen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

7,99 €