Kundenrezensionen


58 Rezensionen
5 Sterne:
 (52)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Fortsetzung
Eine alte Binsenweisheit besagt: Mit PIXAR-Fimen kann man nichts falsch machen. Das gilt zum einen für den Film an sich, als auch für das immer auf die zugehörigen DVDs gepackte Bonusmaterial, denn für seine (teils Oscar-prämierten) Kurzfilme ist das Animationsstudio um John Lasseter ebenso berühmt wie für seine abendfüllenden...
Veröffentlicht am 19. August 2008 von Muggenhorst

versus
0 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen also für mich ist das nichts für Kinder
4 Kinder haben sich gelangweilt. Mehr brauche ich dazu nicht zu sagen. Als Erwachsener versuche ich da noch was Positives zu sehen, aber die Reaktion der Kinder sagt alles und dem muss ich mich anschließen (es waren 4 und 5 Jährige)
Veröffentlicht am 25. Mai 2011 von Ronald Hörstmann


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Fortsetzung, 19. August 2008
Rezension bezieht sich auf: Toy Story 2 (Special Collection) (DVD)
Eine alte Binsenweisheit besagt: Mit PIXAR-Fimen kann man nichts falsch machen. Das gilt zum einen für den Film an sich, als auch für das immer auf die zugehörigen DVDs gepackte Bonusmaterial, denn für seine (teils Oscar-prämierten) Kurzfilme ist das Animationsstudio um John Lasseter ebenso berühmt wie für seine abendfüllenden Produktionen.

Fortsetzungen bergen immer die Gefahr des müden Abklatsches und den Ruch der Abkassiererei in sich, bei diesem, vier Jahre nach dem revolutionären Vorgänger veröffentlichten Sequel trifft dies aber nicht zu. Die Animationstechnik hat sich weiterentwickelt, die Charaktere sind liebenswert wie eh und je und auch die neue Handlung ist durchaus originell.

Durch einen Zufall gelangt Cowboypuppe Woody (im Original gesprochen von Tom Hanks, deutsch: Peer Augustinski) erst auf einen typisch amerikanischen "Yard Sale" und dann in die Hände des skrupellosen Spielzeughändlers Al, der den wahren Wert der historischen Puppe erkennt und sie nach Japan verkaufen will. Überrascht stellt Woody fest, das er einst ein Teil einer wertvollen Spielzeugkollektion war und fühlt sich zwischen seinen alten und neuen Freunden hin- und hergerisssen. Den Buzz Lightyear, Charlie Naseweis, Rex, Slinky Dog & Co. sind bereits zu seiner Rettung unterwegs...

Neben einer spannenden Geschichte behandelt "Toy Story 2" noch ein Thema, dass jeden irgendwann betrifft. Was wird aus Spielzeug, wenn man erwachsen wird? Abgelegt, weggeworfen, aus den Augen, aus dem Sinn? Pädagogisch nicht uninteressanter Ansatz möchte ich meinen.

Technisch gibt es an der Silberscheibe nix zu bemängeln. Glasklares Bild, sehr guter Ton und mit dem bereits 1986 (!) für den Oscar nominierten "Die kleine Lampe/ Luxo jr." als beigefügten Kurzfilm gibt sich das PIXAR-Logo die Ehre.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einer der besten Animationsfilme..., 24. April 2007
Rezension bezieht sich auf: Toy Story 2 [Special Edition] (DVD)
... der seinen Vorgänger um Längen schlägt. Pixar beweist hier wieder einmal wahres Können, denn was bringen die besten Animationen und das tollste Charakterdesign wenn Drehbuch und Regie nicht stimmen... Bei Toy Story 2 stimmt alles. Für mich ist dieser Film in erster Linie eine herrliche Komödie mit tollen Seitenhieben auf die Merchandizing-Industrie, Film-Zitaten und einer liebevollen und detailreichen Handlung und ebensolchen Charakterzeichnungen. Und dann ist er er natürlich auch technisch perfekt.

Die herrvoragende deutsche Synchro rundet dieses Bild ab - der unvergleichliche Peer Augustinski als Woody ist toll.

Ein Spaß für Groß und Klein zum Immer-Wieder-Anschauen... und "nebenbei" vermittelt dieser Film gute Werte! Uneingeschränkt Empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbare Familienunterhaltung, 31. Juli 2010
Rezension bezieht sich auf: Toy Story 2 [Special Edition] (DVD)
Das Besondere beim zweiten Teil von Toy Story sind die beiden unterschiedlichen Ebenen der Handlung. Auf der einen Seite funktioniert der Film als Abenteuergeschichte für Kinder: Ein Spielzeug (Woody) wird gestohlen, und ein paar andere Spielzeuge (u.a. Buzz Lightyear) starten eine Rettungsaktion. Auf der anderen Ebene geht es um den Wert der Spielzeuge für die Menschen, die sie besitzen oder gern besitzen würden, (und damit auch um den Selbstwert der Spielzeuge selbst). Da gibt es die Kinder, für die es vor allem Spiel-Zeuge sind, also: wertvollstes Beschäftigungsmaterial. Es gibt aber auch einen Blick auf die Entwicklung der Kinder zu Jugendlichen und dem veränderten Interesse. Zuletzt ist da noch der Bösewicht, ein freakiger Spielzeug-Sammler, der sich vor allem an Raritäten bereichern möchte. "Toy Story 2" ist von der ersten bis zur letzten Minuten sehr unterhaltsam und technisch vorzüglich. Es gibt jede Menge Spannung und Witz, und das alles kommt nicht platt daher, sondern durchaus hintergründig. Ein Film für Kinder und Erwachsene, der das Kunststück fertig bringt, für jeden etwas dabei zu haben, ohne dass dies überfrachtet oder gekünstelt wirkt. So ist "Toy Story 2" allerbeste Familienunterhaltung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Steht dem ersten Teil in nichts nach!!!!!, 6. März 2004
Rezension bezieht sich auf: Toy Story 2 (Special Collection) (DVD)
Ebenso wie der erste Teil ist auch Toy Story 2 eine außerordentlich spannende aber auch witzige Abenteuergeschichte aus dem "Alltagsleben" einer Gruppe von Spielzeugfiguren. Auch wer normalerweise die sehr stark auf Familienkompatibilität ausgerichteten Disney-Werke nicht mag, die sich meistens vor allem durch putzige Figuren und den nahezu vollständigen Verzicht auf Gewalt als solche erkennen lassen, der dürfte an Toy Story 2 Gefallen finden. Denn was die Pixar-Studios hier im Auftrag für Disney produzierten, ist von einem ganz anderen Kaliber - und das nicht nur wegen der vollkommen digitalen Animationen aus dem Computer, sondern durch die Glaubwürdigkeit seiner Figuren, die ganz "normale" Alltagsprobleme bewältigen müssen, die man so als Spielzeug in einem Kinderzimmer eben hat, und dabei mit all ihren Stärken und Schwächen gezeigt werden. Die Story ist abwechslungsreich und voller Überraschungen bis zum Ende und fügt sich perfekt an den Punkt an, wo Toy Story (1) aufhörte. Alleine aber schon wegen der atemberaubenden Animationen ist auch Toy Story 2 wieder ein Film, den man einfach gesehen haben sollte.
Zur Bildqualität:
Es war eigentlich nicht anders zu erwarten, nachdem bereits "A Bug's Life" in den DVD-Olymp aufgestiegen war, dass auch "Toy Story 2" hier seinen Platz finden würde. Alles andere wäre auch eine Enttäuschung gewesen. "Toy Story 2" sieht so aus, wie eigentlich alle DVDs sein sollten und besticht vor allem durch die lupenreine Videokompression, die spiegelblank ist und selbst bei peniblem Hingucken keine Kompressionsmerkmale erkennen lässt. Die Animationen sind flüssig und detailreich und erschaffen mit ihren leuchtenden Farben eine wunderbare Fantasiewelt, die bis ins kleinste Detail perfekt wirkt.
Unbehagen bereitet da lediglich der Gedanke, dass es noch irgendwo arme Naturen gibt, die sich dieses wunderbare Meisterwerk auf VHS-Video antun müssen ;-).
Zum Ton:
Toy Story 2 bietet ein sehr harmonischen Sound, der weniger durch laute Effekte als vielmehr durch einen filigranen Klang überzeugt. Sowohl bei tiefen Frequenzen als auch in der Höhenwiedergabe klingt die DVD sehr präzise und mit sorgfältiger Kanaltrennung sorgfältig abgemischt. Die Surroundeffekte sind sehr gut platziert, was man bei den vielen kleinen Soundeinlagen, die Geräusche plötzlich aus einer der hinteren Ecken erklingen lassen, gut demonstriert bekommt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Da sind sie wieder!, 12. Dezember 2011
Von 
Mesut Saglam (Leverkusen, NRW Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 1000 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Der zweite Teil der "Toy Story"-Reihe führt die Geschichte des ersten Teil fort. Wieder einmal wird die "Geschichte der Spielzeuge" ausgestrahlt und wieder einmal gibt es eine gut durchdachte Handlung.

Die Sonne scheint und es ist Flohmarkt-Tag - optimal für Schnäppchen-Jäger, Weltuntergang für die Spielzeuge. Jedes Mal müssen sie darauf hoffen, dass sie nicht in Kisten gesteckt und anschließend verkauft werden, doch es scheint aussichtslos zu sein.
Ein alter Freund wird zwangsweise in die Kiste gesteckt und für den Verkauf auf dem Flohmarkt auf den Tisch gestellt. Woody fühlt sich wieder einmal verantwortlich und möchte seinen alten Freund retten, was ihm zwar im letzten Moment gelingt, aber er selbst zum Opfer wird und mitgenommen wird. Da Woody zuvor Buzz gerettet hat, fühlt sich nun dieser schuldig und macht sich auf den Weg zur Rettung seines Freundes.
Durch all die Hindernisse, Hürden und Gefahren gelangen sie letztendlich zu Woody, der sich jedoch ziemlich wohl in seiner neuen Umgebung fühlt...

Wie auch im ersten Teil hat man es hier mit Spielzeugen zu tun, die sprechen und fühlen können. In Abwesenheit der Menschen machen sie sich selbständig, um gemeinsam etwas zu unternehmen und Spaß zu haben - die Solidarität spielt bei ihnen eine ganz Rolle. Sie sind immer füreinander da und helfen dort, wozu sie in der Lage sind. Ohne eine tiefgründige Handlung wäre es doch sicherlich etwas langweilig, ihnen zuzusehen.
Es passieren so viele Dinge, die letztendlich logisch sind, aber man es einem Spielzeug gar nicht zutrauen würde. Es scheint mir so, dass uns Disney Pixar eine verschlossene Nachricht senden möchte, dass Spielzeuge auch nützlich sind und man behutsam mit ihnen umgehen sollte.
Die Qualität der DVD ist mit Hochskalierung einfach umwerfend. Ein Animationsfilm ist nahezu dafür gemacht worden, um Referenz vorzuweisen und die Genialität dieses Datenträgers auszunutzen. Trotz dem Alter dieses Films war es dem Entwickler möglich, aus einer Mücke einen Elefanten zu machen: Es sieht alles plastisch und real aus. Einzelne Härchen der Charaktere sind simpel zu erkennen. Auch andere Detailarbeiten wurden sehr angenehm ausgearbeitet und erstrahlen - im wahrsten Sinne des Wortes - im neuen Glanz.
Der Ton hat mit dem Fortschritt ebenfalls nachgezogen: Der angenehme Dolby True Sound 5.1 kommt auch hier zum Einsatz, wenn man über das nötige Equipment verfügt. Ich besitze eine mittelmäßige Surround-Anlage und konnte sehr deutlich erkennen/erhören, aus welcher Richtung z.B. Stimmen und Geräusche kommen. Es ist zwar kein Action-Film, wo man es mit mehr Effekten zu tun hätte, aber selbst bei Dialogen hat man den Sound sehr gut umgesetzt.

Außer dem Film befinden sich auf der DVD jede Menge Zusatzmaterial und Eigenwerbung, die man sich auch des Öfteren mal anschauen könnte. Ich bin zwar kein Fan von solchen Zusatzmaterialien in einem Film, aber aus der Neugier habe ich es einmal abgespielt und es reicht dann auch. Jedoch bin ich mir sicher, dass andere mehr Gefallen daran finden werden und auch mehr schätzen werden als ich.
Ob der Aufdruck des Steelbooks einem zuspricht oder nicht muss jeder für sich wissen. Es ist nunmal ein ganz herkömmliches Steelbook, dessen FSK-Siegel lediglich ein Aufkleber ist und sich leicht entfernen lässt, sodass es nicht stört.

Fazit: Ein sehr schöner, zweiter Teil eines Films, der absolut gar nicht in die Kategorie "Phänomen zweiter Teil" fällt. Die Geschichte wird fortgeführt und die Handlung ist sehr gut durchdacht, sodass sie für Spielzeuge typisch ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Dein Schicksal ist mein Schicksal!, 12. Dezember 2011
Von 
Mesut Saglam (Leverkusen, NRW Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 1000 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Toy Story 2 (Special Collection) (DVD)
Der zweite Teil der "Toy Story"-Reihe führt die Geschichte des ersten Teil fort. Wieder einmal wird die "Geschichte der Spielzeuge" ausgestrahlt und wieder einmal gibt es eine gut durchdachte Handlung.

Die Sonne scheint und es ist Flohmarkt-Tag - optimal für Schnäppchen-Jäger, Weltuntergang für die Spielzeuge. Jedes Mal müssen sie darauf hoffen, dass sie nicht in Kisten gesteckt und anschließend verkauft werden, doch es scheint aussichtslos zu sein.
Ein alter Freund wird zwangsweise in die Kiste gesteckt und für den Verkauf auf dem Flohmarkt auf den Tisch gestellt. Woody fühlt sich wieder einmal verantwortlich und möchte seinen alten Freund retten, was ihm zwar im letzten Moment gelingt, aber er selbst zum Opfer wird und mitgenommen wird. Da Woody zuvor Buzz gerettet hat, fühlt sich nun dieser schuldig und macht sich auf den Weg zur Rettung seines Freundes.
Durch all die Hindernisse, Hürden und Gefahren gelangen sie letztendlich zu Woody, der sich jedoch ziemlich wohl in seiner neuen Umgebung fühlt...

Wie auch im ersten Teil hat man es hier mit Spielzeugen zu tun, die sprechen und fühlen können. In Abwesenheit der Menschen machen sie sich selbständig, um gemeinsam etwas zu unternehmen und Spaß zu haben - die Solidarität spielt bei ihnen eine ganz Rolle. Sie sind immer füreinander da und helfen dort, wozu sie in der Lage sind. Ohne eine tiefgründige Handlung wäre es doch sicherlich etwas langweilig, ihnen zuzusehen.
Es passieren so viele Dinge, die letztendlich logisch sind, aber man es einem Spielzeug gar nicht zutrauen würde. Es scheint mir so, dass uns Disney Pixar eine verschlossene Nachricht senden möchte, dass Spielzeuge auch nützlich sind und man behutsam mit ihnen umgehen sollte.
Die Qualität der DVD ist mit einer Hochskalierung einfach umwerfend. Ein Animationsfilm ist nahezu dafür gemacht worden, um Referenz vorzuweisen und die Genialität dieses Datenträgers auszunutzen. Trotz dem Alter dieses Films war es dem Entwickler möglich, aus einer Mücke einen Elefanten zu machen: Es sieht alles plastisch und real aus. Einzelne Härchen der Charaktere sind simpel zu erkennen. Auch andere Detailarbeiten wurden sehr angenehm ausgearbeitet und erstrahlen - im wahrsten Sinne des Wortes - im neuen Glanz.
Der Ton hat mit dem Fortschritt ebenfalls nachgezogen: Der angenehme Dolby True Sound 5.1 kommt auch hier zum Einsatz, wenn man über das nötige Equipment verfügt. Ich besitze eine mittelmäßige Surround-Anlage und konnte sehr deutlich erkennen/erhören, aus welcher Richtung z.B. Stimmen und Geräusche kommen. Es ist zwar kein Action-Film, wo man es mit mehr Effekten zu tun hätte, aber selbst bei Dialogen hat man den Sound sehr gut umgesetzt.

Außer dem Film befinden sich auf der DVD jede Menge Zusatzmaterial und Eigenwerbung, die man sich auch des Öfteren mal anschauen könnte. Ich bin zwar kein Fan von solchen Zusatzmaterialien in einem Film, aber aus der Neugier habe ich es einmal abgespielt und es reicht dann auch. Jedoch bin ich mir sicher, dass andere mehr Gefallen daran finden werden und auch mehr schätzen werden als ich.

Fazit: Ein sehr schöner, zweiter Teil eines Films, der absolut gar nicht in die Kategorie "Phänomen zweiter Teil" fällt. Die Geschichte wird fortgeführt und die Handlung ist sehr gut durchdacht, sodass sie für Spielzeuge typisch ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Schicksalsgenossen., 12. Dezember 2011
Von 
Mesut Saglam (Leverkusen, NRW Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 1000 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Toy Story 2 [Special Edition] (DVD)
Der zweite Teil der "Toy Story"-Reihe führt die Geschichte des ersten Teil fort. Wieder einmal wird die "Geschichte der Spielzeuge" ausgestrahlt und wieder einmal gibt es eine gut durchdachte Handlung.

Die Sonne scheint und es ist Flohmarkt-Tag - optimal für Schnäppchen-Jäger, Weltuntergang für die Spielzeuge. Jedes Mal müssen sie darauf hoffen, dass sie nicht in Kisten gesteckt und anschließend verkauft werden, doch es scheint aussichtslos zu sein.
Ein alter Freund wird zwangsweise in die Kiste gesteckt und für den Verkauf auf dem Flohmarkt auf den Tisch gestellt. Woody fühlt sich wieder einmal verantwortlich und möchte seinen alten Freund retten, was ihm zwar im letzten Moment gelingt, aber er selbst zum Opfer wird und mitgenommen wird. Da Woody zuvor Buzz gerettet hat, fühlt sich nun dieser schuldig und macht sich auf den Weg zur Rettung seines Freundes.
Durch all die Hindernisse, Hürden und Gefahren gelangen sie letztendlich zu Woody, der sich jedoch ziemlich wohl in seiner neuen Umgebung fühlt...

Wie auch im ersten Teil hat man es hier mit Spielzeugen zu tun, die sprechen und fühlen können. In Abwesenheit der Menschen machen sie sich selbständig, um gemeinsam etwas zu unternehmen und Spaß zu haben - die Solidarität spielt bei ihnen eine ganz Rolle. Sie sind immer füreinander da und helfen dort, wozu sie in der Lage sind. Ohne eine tiefgründige Handlung wäre es doch sicherlich etwas langweilig, ihnen zuzusehen.
Es passieren so viele Dinge, die letztendlich logisch sind, aber man es einem Spielzeug gar nicht zutrauen würde. Es scheint mir so, dass uns Disney Pixar eine verschlossene Nachricht senden möchte, dass Spielzeuge auch nützlich sind und man behutsam mit ihnen umgehen sollte.
Die Qualität der DVD ist mit einer Hochskalierung einfach umwerfend. Ein Animationsfilm ist nahezu dafür gemacht worden, um Referenz vorzuweisen und die Genialität dieses Datenträgers auszunutzen. Trotz dem Alter dieses Films war es dem Entwickler möglich, aus einer Mücke einen Elefanten zu machen: Es sieht alles plastisch und real aus. Einzelne Härchen der Charaktere sind simpel zu erkennen. Auch andere Detailarbeiten wurden sehr angenehm ausgearbeitet und erstrahlen - im wahrsten Sinne des Wortes - im neuen Glanz.
Der Ton hat mit dem Fortschritt ebenfalls nachgezogen: Der angenehme Dolby True Sound 5.1 kommt auch hier zum Einsatz, wenn man über das nötige Equipment verfügt. Ich besitze eine mittelmäßige Surround-Anlage und konnte sehr deutlich erkennen/erhören, aus welcher Richtung z.B. Stimmen und Geräusche kommen. Es ist zwar kein Action-Film, wo man es mit mehr Effekten zu tun hätte, aber selbst bei Dialogen hat man den Sound sehr gut umgesetzt.

Außer dem Film befinden sich auf der DVD jede Menge Zusatzmaterial und Eigenwerbung, die man sich auch des Öfteren mal anschauen könnte. Ich bin zwar kein Fan von solchen Zusatzmaterialien in einem Film, aber aus der Neugier habe ich es einmal abgespielt und es reicht dann auch. Jedoch bin ich mir sicher, dass andere mehr Gefallen daran finden werden und auch mehr schätzen werden als ich.

Fazit: Ein sehr schöner, zweiter Teil eines Films, der absolut gar nicht in die Kategorie "Phänomen zweiter Teil" fällt. Die Geschichte wird fortgeführt und die Handlung ist sehr gut durchdacht, sodass sie für Spielzeuge typisch ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toys are back on Blu-Ray!, 12. April 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Toy Story 2 ist mindestens genauso gut gelungen wie der erste Teil, von vielen wird er sogar als besser empfunden, und das alleine will schon etwas heißen, denn Toy Story ist nach wie vor eines der besten Werke aus der Pixar Animations-Schmiede.

Rezensionen zum Film wird man schnell gefunden haben, deshalb gehe ich hier auf die Blu-Ray selber ein.

Als erstes bin ich mit dem Design des Covers nicht ganz zufrieden, vor allem wenn man bedenkt, dass man im Ausland teils viel hochwertigere Schuber mit leichtem Hologramm Aufdruck vorgelegt bekommt und hier eine mehr als simpel gestaltete Amaray Hülle
und dazu kommt dann auch noch der FSK Flatschen.

Aber genug genörgelt, die Umverpackung ist eh nur für Sammler wie mich von Bedeutung, das wichtigste aber ist die Qualität der Blu-Ray selber und hier trumpft Toy Story 2 auf der ganzen Linie!
Der Hauptfilm ist, selbstredend, in einer 1080p Auflösung auf den Silberling gepresst und dieses Bild sucht seines gleichen.
Was Farben, Kontrast und Schärfe angeht hält Toy Story 2 mit seinen neueren Verwandten, wie Wall-E, oder Oben, locker mit.
Der Film sah noch nie besser aus.
Der Ton liegt im Englischen als DTS-HD 5.1 Tonspur vor, im deutschen muss man sich "nur" mit einer DTS 5.1 Abmischung zufrieden geben. Allerdings ist diese extrem gut abgemischt und somit ist das Drama für Tonfetischisten nicht allzu groß ;)

Und auch auf Seiten der Special Features liefert Toy Story 2 einen gelungenen Mix aus Making-Of's, zusätzlichen Szenen und einigen Features die eher an das jüngere Publikum gerichtet sind. Obendrauf gibts noch einen weiteren Sneak Peak auf den, bald anlaufenden, dritten Teil der Spielzeug Gang. Den ersten Part gibts auf der Blu-Ray von Toy Story (1)

Fazit:
Toy Story 2 sollte in jede Home-Cinema Sammlung gehören.
Der Film selbe ist einer der besten Animationsfilme bisher und sein Comeback auf Blu-Ray sollte auch jeden Homecineasten zufrieden stellen Hier bekommt man echtes HD Demomaterial.
Dazu kommt noch ein mehr als fairer Preis. Da lässt sich auch das etwas lahme Design der Hülle verkraften xD
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Bis zur Unendlichkeit und noch viiiiiieeeel weiter........, 5. Januar 2005
Rezension bezieht sich auf: Toy Story 2 (Special Collection) (DVD)
Howdy, Cowboy!
1995 war Toy Story der weltweit erste komplett animierte (Spiel)-Film mit Comedy-Qualitäten. Er schlug sämtliche Kassenrekorde und nistete sich als der niedlichste bisher dagewesene Computer-Film in unsere Köpfe ein.
Auch die Tatsache, daß es im Film um Spielzeug geht, störte nicht mal Erwachsene.
Das "Oberspielzeug" Woody, der durchgeknallte "neue" Space Ranger Buzz Lightyear, Kartoffeln, Soldaten, Dinos - sowas hatte man früher auch und wie oft wünschen sich Kinder, daß ihr Spielzeug "leben" würde?! Aber spätestens seit diesem Film hier wissen wir alle, daß es das tut, nicht wahr?
Und wie das nun mal bei Fortsetzungen ist, rechnet man mit einem guten aber eher durschnittlichen Film. Warum sollte der 2. Teil doller als der Erste werden?
Aber hier nun wurde man überrascht! Man hat die Charaktere lieb gewonnen, weiß wo's bei Woody, Buzz und Andy so lang geht. Und dann gibt es da ein völlig neues Abenteuer zu bestehen: Andy wird ja irgendwann erwachsen! Was dann mit dem lieben Spielzeug? Und nicht nur das, Woody ist zu alledem noch ein gefragtes Sammlerstück - jahrelang unerkannt wohl bemerkt.
Der Film wirkt nie langweilig, besitzt richtigen Witz und Realität. Die "wirklichen" Gefühle über Verlust, Nicht-Mehr-Gebraucht-Werden regen einen zum Nachdenken an.
Kurz um: ein genialer, noch einen Tick besserer, Film als der Erste mit wunderbaren "Darstellern" und interessanter Handlung. Und natürlich umwerfender Grafik!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meisterleistung - gute Ausstattung, 24. Januar 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Toy Story 2 (Special Collection) (DVD)
Die lohnt sich. Jedem, dem Toy Story gefallen hat, kann auch der zweite Teil nur empfohlen werden. Story und Effekte prima, keinesfalls schlechter als der erste Teil. Außerdem: hervorragende Ausstattung der DVD, 3 Sprachen, und der geniale Kurzfilm mit den beiden Schreibtischleuchten von Pixar. Rating: Kaufen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Toy Story 2 (Special Collection)
Toy Story 2 (Special Collection) von Sharon Calahan (DVD - 2000)
EUR 9,00
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen