MSS_ss16 Hier klicken createspace Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Amazon Weinblog saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen22
4,8 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:12,58 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 500 REZENSENTam 8. September 2001
Einfach genial. Der Sound ist sehr trocken und rau, gut abgemischt und hat viel Power. Er sicht seines gleichen in Live-Videos! Leider leidet Alice Stimme am Ende des Konzerts ein wenig. So klingt Poison nicht nur rau, sondern auch ein wenig(!) heißer. Schade. Aber das ist live. Die Kameraarbeit sucht ihres Gleichen. Perfekte Bilder, perfekter Schnitt. Vor allem beeindrucken die Detailaufnahmen, die viel mehr an einen inszenierten Spielfilm erinnern als an ein Live-Konzert. Alle 25 (!!) Songs haben eine unglaubliche Energie, was nicht zu letzt an Alice's Performance liegt. Teilweise gleicht die Rock-Show schon fast einem Musical. Einem Horror Musical, versteht sich. Hier rollen Köpfe, fließt Blut, gibt es Monster, Zaubertricks, Cyborgs und US Präsidenten. Ein wahres Gruselkabinett. Leider gibt es keine Untertitel/Songtexte. Ein alternativer Kamerawinkel bleibt bei vielen Songs auf Alice. Als weiteres Extra gibt es einen Musik-Clip. Allerdings finde ich, dass das Video nicht an das Konzert rankommt. Die Bedienung einfach und übersichtlich. Kurz um: So soll eine DVD sein.
Die Songs: Brutal planet / Gimme / Go to hell / Blow me a kiss / I'm eighteen / Pick up the bones / Feed my Frankenstein / Wicked young man / Dead babies / Ballad of Dwight Fry / I love the dead / Black widow / No more Mr. Nice Guy / It's hot tonight / Caught in a dream / It's the little things / Poison / Take it like a woman / Only women bleed / You drive me nervous / Under my wheels / School's out / Billion dollar babies / My generation / Elected
0Kommentar|17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Januar 2004
Die Setlists von DVD und CD weichen leicht voneinander ab, was aber absolut in Ordnung ist, da eigentlich nur die Stücke auf der CD weggelassen wurden, die eher in Verbindung mit der Bühnenshow Eindruck machen.
Die Live Performance auf der DVD - ich habe das Brutal-Planet-Konzert insgesamt drei Mal Live gesehen - ist sehr, sehr gut und entspricht den eigenen Eindrücken.
Die Bildqualität hat Reverenzklasse, die Musiker spielen sensationell gut, das Bühnenbild und auch die Beleuchtung - alles bewegt sich bei dieser DVD auf Spitzenniveau.
Es ist aber eben nun mal so, daß der weltweit einzigartige, unvergleichliche und einfach geniale Groove von Alice Coopers Rock Musik ganz wesentlich auf der Stimme von Alice Cooper beruht und die befindet sich über weite Teile des Konzerts (ab dem 5. Stück bis etwa zum 12. Stück) in einem derart schlechten Zustand, daß man den typischen Alice Cooper Sound in dieser Stimme teilweise gar nicht mehr raushören kann.
Das fällt beim Hören der CD, da man von den Bildern nicht abgelenkt wird, noch viel schlimmer auf, als dies schon auf der DVD der Fall war.
Möchte man folglich einen stimmenden Eindruck davon gewinnen, wie sich Alice Cooper im besten Falle anhören kann, sollte man viel eher das leider bislang nur als VHS Cassette erhältliche 1989 Konzert in Birmingham (Trashes the World) anschauen.
Alice Cooper, seine Band, das Bühnenbild - einfach das ganze Konzert einschließlich eines total begeisterten Publikums - ist so unglaublich gut, daß es geradezu süchtig macht.
Da bei allen 3 Konzerten der Brutal Planet Tour, die ich Live gesehen habe, Alice Cooper immer sehr gut bei Stimme war, ist es für mich nicht zu verstehen, warum ausgerechnet ein Konzert, bei dem aus was für Gründen auch immer Alice Coopers Stimme teilweise schlicht ihren Dienst versagte, auf technich so perfekte Weise auf DVD gebannt wurde - das hätte wir alle bei einem anderen Konzert derselben Tour wesentlich besser haben können.
11 Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. September 2001
Kurz und knapp würde ich diese DVD als (fast) perfekt bezeichnen. Eine hervorragende Bühnenshow, kombiniert mit einem knackigen Sound! Cooper - Fan was willst Du mehr? Vielleicht Multichannel-Sound, Multiangle oder sehen wie die Horroreffekte entstanden sind? Dann kann Dir geholfen werden, denn diese Scheibe strotzt nur so vor Extras! DD5.0, DTS5.0; Multiangle bei meheren Stücken (ich glaub es waren 6) sowie eine Art interaktives Making-Of. Insgesamt einfach eine super Scheibe!
0Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 12. Oktober 2002
Alcie Cooper, der Erfinder der Rockshow mit Horroreffekten in den 70ern rettet seine Musik in's neue Jahrtausend. Der mittlerweile weit über 50jährige zeigt den meisten jungen Bands hier, wie das Medium DVD benutzt werden soll. Die Show ist, wie auch bereits in der Vegangenheit, einfach super. Nicht unbedingt was Neues, aber durch die heutigen technischen Möglichkeiten so gut in Szene gesetzt, dass auch nicht-Cooper Fans sich dieses Spektakel ansehen sollten. Da auch die Auswahl der Musikstücke sehr gut gemacht ist, entsteht beim Betrachter nur Freude. Übrigens ist das Drumsolo optisch wie musikalisch mit das Beste, was die Rockmusik bis heute zu bieten hatte.Hier leistet Eric Singer ganze Arbeit. Die Band spielt solide, die Gitarrenarbeit ist auf der höhe der Zeit und die neuen Stücke vom Brutalalbum klingen verdammt modern. Also, absolute Kaufempfehlung.
0Kommentar|15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. August 2010
Diese Live-DVD von Alice Cooper ist einfach klasse. Ich kannte Alice Cooper vorher nur vom Namen her aber sonst nicht. Ein Arbeitskollege hat mir dann diese DVD mitgebracht. Ich hab Sie mir angeschaut und war absolut begeistert. Sogar so sehr, dass ich mir für demnächst eine Konzertkarte von Alice Cooper gekauft hab.

An der CD gibt es aber etwas auszusetzten. Es fehlen die Lieder "Pick up the Bones", "Ballad of Dwight Fry", "Dead Babies", "I Love the Dead" und "Black Widow". Das ist ein bisschen schade. Aber anssonsten ist die CD wirklich klasse. Top Qualität.

Ich kann diesen Artikel nur weiterempfehlen!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Dezember 2000
Endlich, 5 Monate nach seiner Live-Tour durch Europa setzt Alice Cooper noch einen drauf...mit dem neuen Video "Brutally Live". Jawohl Alice, Du bist auf dem Höhepunkt Deiner 30 jährigen Karriere. Zu keinem Zeitpunkt war dieser Wahnsinns-Musiker besser als jetzt. Abgesehen davon, dass seine neue CD zu dem Besten gehört, was er jemals gemacht hat, spiegelt dieses Video die ganze Bandbreite seines Könnens wieder. Angefangen von den neuen Songs wie "Brutal Planet" und "Pick up the bones" bis zu "Billion Dollar Baby" und "I'm Eighteen" klingen alle Titel sehr originalgetreu. Dafür gehört auch der Band ein großes Lob, die aus fünf erstklassigen Musikern besteht. Da die Qualität des Videos auch sehr gut ist, erlebt man das Konzert noch einmal....Tja Alice, wir warten gespannt auf das, was noch kommt.....
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2001
Dieses Video ist ein Muß für jeden Alice-Fan. Beste Bild- & Tonqualität lassen die exzellente Live-Show zu einem echten Erlebnis werden auch für die, die im letzten Sommer nicht live dabei sein konnten. Besser kann man ein Konzert kaum auf Video einfangen, selbst kleinere Fehler sind nicht wegretuschiert und erhalten so die Live-Atmosphäre. Das einzig zu Bemängelnde sind die ersten Reihen im Londoner Publikum, die manchmal etwas unterkühlt und apathisch wirken. Nächstes Mal, Herr Cooper, kommen Sie doch mit Ihren Kameras zu uns nach Berlin, da geht vorne die echte Party ab; ich weiß das, ich stand selbst in der ersten Reihe. ;-)
Keep on rocking, Mr. Cooper !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. November 2008
Klare Ansage - eine der wenigen echt guten Musik DVDs. Tolle Performance, erstklassige Songauswahl (viele Titel aus den alten Tagen, also Klassiker)und eine agile junge Band, die selbst den betagten Stücken richtig Leben einhauchen. Ein echter Augen und Ohrenschmaus.
Tonqualität und Bild sind absolut Stand der Technik, wer DTS oder 5.1 wiedergeben kann wird seine wahre Freude haben. Was soll man viel reden - für den Endvierziger, wie mich, ein echtes Juwel. Also Cooperfans zugreifen, ihr werdet es nicht bereuen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Januar 2001
Als ich das Video sah, dachte ich das Konzert mit ALice war erst gestern. Leider war dies nicht der Fall, aber durch das Video wird man immer wieder daran erinnert, wie super ein Alice Cooper Konzert ist. Das Video hat eine gute Qualität und man kann den Master wirklich hautnah mit erleben. Einfach gigantisch die Idee von der Tour ein Video Heraus zu bringen. Danke Alice für Deine Tolle Show, dadurch wird man von seinen alltags Problemen weg geholt in eine andere Welt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2001
Es ist einfach gewalltig was Alice immer noch drauf hat. Auf der DVD sind die meisten älteren Hits sowie die neuen Tracks des aktuelen Albums Brutal Planet. Man sieht zwar keine komplet neue Bühnenshow von Mr.Cooper aber die Show hat das Dunkle flair von Brutal Planet... Meiner meinung nach ein Pflichtkauf und wenn einem die Musik nicht so zusagt ist es immer noch die am beeindrukenste Bühnenshow der Welt.....
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden