Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen2
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:20,30 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 10. November 2000
Die Herren um Juan Brujo sind immer wieder für eine Überraschung gut. Präsentierte man auf "Matando Güeros" noch satanischen Grind Core mit rassistischen und gewaltverherrlichenden Texten (inklusive Leichenfotos auf dem Cover und nicht zu vergessen die höllisch röhrende Gitarrendistortion - KULT!), so griffen BRUJERIA auf "Raza Odiada" in die heimische Politik ein und unterstützten die Zapatisten-Guerrilla von "Comandante Marcos". Guten Thrash gab es da zu hören, vermischt mit einer ordentlichen Portion schwarzen Humors. Alles in allem typisch BRUJERIA. Auf "Brujerizmo" ist wieder einmal (fast) alles anders: vier (!) neue Mitglieder, schwere, hardcore-lastige Gitarren, entschärfte (erschreckend langweilige!) Texte und eine offensichtlich kommerzielle Einstellung von Seiten der Band. Man ist halt Kult geworden und will nun Profit draus schlagen... Geblieben sind Juan Brujo's unverkennbare Reibeisenstimme und die kultigen Hörspielintros.
Wer eine gute Metal-Scheibe mit spanischem Gesang sucht, liegt hier richtig. Wer die wahren BRUJERIA will, sollte sich die ersten beiden Alben zulegen.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Februar 2001
wer die scheibe dieser ausnahmeband mit ausnahmenstatus aus mexico besitzt,der fühlt sich auch gezwungen seinen senf zu dieser band abzugeben:hierbei handelt es sich um hohe spielanforderungen,reibeisengegröhle,fette drums,gitarren und produktion und teilweise extem gute songs.und teilweise eben auch grottenschlechte.aber die können wir ignorieren denn dafür sind die anderen songs zu stark.übrigens brujeria dreschen sich auf 13 tracks in sage und scheibe 35 minuten durch.das heisst viele lieder dauern unter 2 minuten.die sind oft schlecht,aber wie gesagt die anderen sind einfach (sogar teilweise melodische) brecher.vielen dank.tschüss.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

8,97 €