Kundenrezensionen


54 Rezensionen
5 Sterne:
 (29)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (8)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (10)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dialogfeuerwerk
Der Film hat alles was ein Klassiker braucht. Eine hinreißende Hepburn, einen tollen Grant und ein Tempo welches seinesgleichen sucht. Howard Hawks Regieanweisungen bestanden glaube ich ausschließlich aus dem Wort "schneller". Auch das die "fehlenden" 8 Minuten mit eingebunden sind ist sehr lobenswert. Das die neu eingefügten Szenen nur in Englisch...
Veröffentlicht am 7. April 2007 von der rockist

versus
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Spitzenfilm in mieser Qualität
Inhaltlich ist der Film absolute Spitze. Zur tollen Handlung verweise ich auf andere Rezensionen. Schön, dass die Version länger als die alte deutsche Synchronversion ist. (Inhalt 5 Sterne)

Die Bildqualität ist allerdings ziemlich schlecht. Anders formuliert: Andere Schwarz-Weiß Produktionen auf DVD wie "1 2 3" oder "Manche mögens...
Veröffentlicht am 8. September 2010 von wertzuiopü1960


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dialogfeuerwerk, 7. April 2007
Rezension bezieht sich auf: Leoparden küßt man nicht (DVD)
Der Film hat alles was ein Klassiker braucht. Eine hinreißende Hepburn, einen tollen Grant und ein Tempo welches seinesgleichen sucht. Howard Hawks Regieanweisungen bestanden glaube ich ausschließlich aus dem Wort "schneller". Auch das die "fehlenden" 8 Minuten mit eingebunden sind ist sehr lobenswert. Das die neu eingefügten Szenen nur in Englisch vorliegen, mag vielleicht auch daran liegen, dass die Synchronsprecher vor allem der Hauptdarsteller auch nicht mehr unter uns weilen und das es daher extrem gestört hätte, wenn für die kurzen Szenen eine andere Stimme verwirrt hätte.
Vielleicht ist auch nicht möglich, einen so alten Film komplett zu restaurieren ohne die Originalbänder zu beschädigen oder die Qualität war schon so schlecht, dass nichts besseres mehr heraus zu holen war.
Seis drum. Selten hat ein Film die Zeit so überdauert, nichts von seinem Charme und Esprit verloren und Maßstäbe in diesem Genre gesetzt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Spitzenfilm in mieser Qualität, 8. September 2010
Inhaltlich ist der Film absolute Spitze. Zur tollen Handlung verweise ich auf andere Rezensionen. Schön, dass die Version länger als die alte deutsche Synchronversion ist. (Inhalt 5 Sterne)

Die Bildqualität ist allerdings ziemlich schlecht. Anders formuliert: Andere Schwarz-Weiß Produktionen auf DVD wie "1 2 3" oder "Manche mögens heiß" sind um Klassen besser. Selbst die bei Amazon-Rezensionen so stark kritisierten DVD-Veröffentlichungen wie Time Tunnel Vol. 1 und 2 und selbst Vol. 3 sind deutlich besser. Es handelt sich zwar bei den hier genannten Vergleichsmaterialien um Nachkriegsfilme, aber schließlich schauen sich ja auch die gleichen Nachkriegsaugen diese DVD an. (Bild: 2 Sterne)

Mich stören die vorhandenen bisher nicht synchronisierten Teile des Films nicht. Wenn nur eine Version des Films erstellt wird, ist es mir persönlich lieber, wenn -wie hier- das längere Original (oder eine extended Version) auf DVD gepresst wird, statt der kürzeren deutschen Version. Dann kann es jedoch für die deutsche Vertonung der kürzeren deutschen Version immer nur eine der 3 Notlösungen geben: 1. Keine Synchronisation (sondern nur deutsche Untertitelung)der "neuen" Teile, 2. Neue Synchronisation der "neuen" Teile (Folge: 2 verschiedene deutsche Stimmen je Darsteller) oder 3. Komplette neue Synchronisation (Folge: die liebgewonnenen "alten" Synchronstimmen entfallen total). Jede dieser 3 Notlösungen hat aus guten Gründen ihre Feinde. (Audio 3 Sterne)

TOTAL: 3 Sterne
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


48 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Paradoxe Ton-Bild-Beziehung, trotz guter Extras, 2. Juli 2002
Von 
E. Jüngling (Bamberg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Leoparden küßt man nicht (DVD)
Die auf dieser DVD aufgespielte Filmversion der Hawks-Komödie entspricht der rekonstruierten Fassung, die das ZDF 1992 angefertigt und erstmals gesendet hat. Damals wurden die Szenen (und Szenenanteile) wieder eingefügt, die bei der deutschen Premiere des Films 1962 aus schwer nachvollziehbaren Gründen der Schere zum Opfer fielen - deshalb die (kostengünstigere) Untertitelung der "neuen" Szenen innerhalb der alten Synchronfassung.
Insofern ist die DVD-Veröffentlichung besser (weil vollständiger) als die bisherigen Video-Kopien mit der gekürzten Kino-Version.
Trotzdem ist das Ergebnis einigermaßen paradox: Hätte man, angesichts der Aufspielung in Mehrkanalton, der DVD nicht eine vollständig amerikanische Kopie zugrunde legen können?
Dann entfielen nämlich die Brüche zwischen verschiedenen Qualitätsstufen, die deutschen Untertitel wären wirklich (wie auf dem Cover versprochen) ausblendbar und der Originalton würde auch zum deutschen Vorspann passen. Mag sein, dass die Rechtefrage ein solches Zwitterprodukt bewirkt hat, doch das Cover schweigt sich aus (auch über die Herkunft des Masters...)
Das Positive an dieser rein deutschen DVD-Produktion liegt schließlich an den Extras, weil auch diese rein deutsch sind: Neben interessanten BRD-Erstaufführungs-Trailern zu Filmen wie "Rom, offene Stadt" oder "Der dritte Mann" gibt es, als Schmankerl, die Hawks-Doku "Ein verdammt gutes Leben" von Hans-Christoph Blumenberg.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einstein hatte recht ..., 7. Januar 2006
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Leoparden küßt man nicht (DVD)
... wenn man sich nur schnell genug bewegt, wird man nicht alt. Die Hochgeschwindigkeitskomödie um einen drögen Professor, eine etwas schräge Millionenerbin, einen Saurierknochen und den titelgebenden Leoparden gehört auch mit dem eigentlich gesetzten Alter von fast 70 Jahren zu meinen absoluten Gute-Laune-Favoriten.
Die DVD liefert dabei genau das, was ich von ihr erwarte: Den kompletten Film mit Vor- und Abspann und ohne Werbung oder lustige bunte Bildchen oben, unten, rechts oder links. Dass dabei einige Szenen im englischen Original mit deutschen Untertiteln erscheinen, mindert das Vergnügen in meinen Augen nicht. Bei manchen dieser Szenen wundere ich mich im Nachhinein sogar, wie die ursprüngliche deutsche Version ohne diese ausgekommen ist.
In einem Punkt allerdings ist Kritik angebracht. Ein deutlicher Hinweis auf den deutsch-englischen Mix findet sich auf der Verpackung nicht und die DVD bietet auch nicht die Möglichkeit, die ausschließlich deutsche (geschnittene) Version anzuschauen. Es gehört sich eigentlich schon, dem Zuschauer die Wahl zu lassen ob er sich auf dieses Experiment einlässt oder nicht.
Aber wer die Kritiken hier liest, weiss ja was auf ihn/sie zukommt und kann sich bewusst für diesen herrlichen Film entscheiden. Ansehen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Diesen Film verpasst man nicht!, 13. März 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Leoparden küßt man nicht (DVD)
Wer diesen Film nicht gesehen hat, ist um eine gehörige Portion Humor ärmer!
Cary Grant und Katharine Hepburn sind unschlagbar! Ich hätte mich bestimmt während des ganzen Drehs kringelig gelacht! Hier stimmt jedes Wort, jede Pointe stimmt und Slapstick wird zur großen Kunst. Dieser Film ist ein Familienfilm! Bei uns hat er Kultstatus und jeder kann mitreden, wenn man zitiert:
"Hund! Knochen?; Knochen? Hund!" Oder die herrliche Szene am Golfplatz. Niemand nach Cary Grant hat seinen Chef auf so wunderbar chaotische Weise versetzt wie Cary Grant: "Einen Moment noch, Mister Peebody. Ich komme gleich, Mister Peebody. Bin gleich bei Ihnen Mister Peebody!"
ich hoffe, ich habe Sie jetzt neugierig auf diesen Film gemacht, denn ich finde jeder sollte ihn mal gesehen haben. Einfach nur, um noch einmal richtig herzlich lachen zu können...und Sie werden Tränen lachen!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


31 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen O-Ton Mischmasch vom Übelsten, 24. Juni 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Leoparden küßt man nicht (DVD)
Ein genialer Film! Leider ist der ganze Mischmasch zwischen O-Ton und Deutscher Fassung so chaotisch und der Wechsel zwischen den Sprachen am Ende so rasant und geballt, dass einem jeglicher Filmspass versagt bleibt. Unverschämt finde ich allerdings, dass Kinowelt es nicht für nötig befindet, darauf auf der Packung hinzuweisen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


21 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Getrübtes Vergnügen, 30. September 2000
Von 
Volker Hartung - Alle meine Rezensionen ansehen
(HALL OF FAME REZENSENT)    (REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Leoparden küßt man nicht (DVD)
Über diesen Film muß man nicht viele Worte verlieren. Eine der besten Komödien der Filmgeschichte mit brillianten Darstellungen von Cary Grant, Katharine Hepburn und dem Leoparden aus dem Titel, inszeniert vom Meister Howard Hawks (Wertung 10/10).
Leider wird die Qualität der DVD diesem Meisterwerk nicht gerecht. Im Vergleich zu glänzend wiederaufbereiteten Schätzen aus der gleichen Zeit wie "Casablanca" oder "The Wizard of Oz" sind Bild und Ton recht schwach. Besonders ärgerlich: Etliche Szenen, die offenbar in der deutschen Synchronfassung fehlten, sind mit deutschen Untertiteln versehen, die das Vergnügen an der englischen Originalfassung deutlich trüben (es wäre doch ein leichtes gewesen, eine weitere Untertitel-Spur für diese Zusätze zu bieten). Die Auswahl im Sprachmenü wirkt leicht lächerlich (Deutsche Fassung, Englische Fassung, Deutsch mit deutschen Untertiteln, Englisch mit deutschen Untertiteln). Warum nicht Ton- und Untertitelauswahl trennen - Umschaltung während des Films ist glücklicherweise auf dem üblichen Wege möglich. Außerdem dauert es vom Einlegen der DVD bis zum Aufbau des Hauptmenüs durch Anzeige mehrerer Werbelogos viel zu lange (die Aufnahme einer Hörfassung ist zwar lobenswert, den Aufruf hätte man aber bestimmt vom Menü aus realisieren können). Meine Empfehlung an die Firma Kinowelt: Schauen Sie sich mal an, wie die Konkurrenz das macht!
Zum Bonusmaterial: Enthalten ist eine recht interessante, fast einstündige Howard-Hawks-Dokumentation. Warum allerdings nicht zwei Tonspuren, um Englischkundigen die unbeholfene Synchronisierung der Hawks-Interviews zu ersparen? Der dilettantische Trailer schließlich ist sicherlich ein Dokument deutscher Veröffentlichungsgeschichte; leider erfährt man nicht, aus welchem Jahr er stammt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Trotz allem die beste Screwball-Komödie aller Zeiten, 4. Juli 2005
Rezension bezieht sich auf: Leoparden küßt man nicht (DVD)
Diesen Film habe ich zum ersten Mal gesehen, als ich ein Kind war. Im Laufe der Jahre habe ich ihn so oft als Wiederholung im Fernsehen vorgeführt bekommen, dass ich glaube, mittlerweile die Synchronisation selber durchführen zu können. Nicht, dass ich missverstanden werde, ich lieeeebe diesen Film. Als es ihn nunmehr auf DVD gab, habe ich ihn mir sofort!! gekauft. Da ich ihn ja schon kannte, blieb er ein wenig liegen für einen Abend, an dem ich ein wenig Aufheiterung brauchte. Dieser Abend war gestern und ich war schlicht sauer. Was sich Kinowelt hier mit dem hin und her zwischen deutsch und englisch mit Untertiteln erlaubt hat, geht auf keine Kuhhaut. Vor allem, weil nicht einmal auf dem Cover darauf hingewiesen wurde. Ich verstehe zwar nur leidlich englisch, aber wenn ich das gewusst hätte, hätte ich mir auch gleich die englische Version kaufen können.
Trotz allem gebe ich dem Film natürlich 5 Punkte, denn meiner Ansicht nach ist er immer noch das beste, was es in diesem Genre zu sehen gibt. Die Ausführung müsste allerdings eine -5 bekommen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Tolle Screwball-Komödie, 11. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Toller Film, aber leider muss ich ein paar Punkte Abzug geben.
Nervig sind die nicht synchronisierten Szenen im Film, die meiner
Meinung mit guten Synchronsprechern nachvertont hätten werden können.
Oder die DVD hätte mit 2 Optionen abspielbar sein müssen...
Die kürzere oder längere Version jeweils!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The Definitive Screwball Comedy, 24. Juni 2007
Von 
Martin Lewis (Englander in Holstein) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bringing Up Baby [UK Import] (DVD)
An electrifying combination of two of the funniest actors from Hollywood's golden age. Grant and Hepburn put their individual machine gun delivery to full use in this superlative Howard Hawks's classic.

Despite it's lack of features this is probably the best available version of the film on DVD from this site given it doesn't suffer from the stunted editing that curses the recent ArtHaus German release (though that particular version does have much going for it in terms of specials for a German speaking audience)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Leoparden küßt man nicht
Leoparden küßt man nicht von Hagar Wilde (DVD - 2000)
EUR 14,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen