Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen4
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. Mai 2001
Mit diesem Album ist EBTG der unglaubliche Sprung aus der Jazz-Folk-Ecke in das Clubsound-Lager der 90er geglückt. Auf "Walking Wounded" finden sich die gewohnten nachdenlichen Lyriks und melancholischen Melodien, allerdings entfacht diese bewährte Kombination durch eine unglaublich interessante - durchgehend elektronische - Soundkulisse einen ganz neuen Zauber, den man sich nur sehr schwer entziehen kann. Vergleich mit Massive Attack sind von daher auch durchaus angebracht und allen Trip Hop-Fans sei "Walking Wounded" wärmstens ans Herz gelegt. Auf jeden Fall kaufen!!!
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. September 2007
Bis zum vorigem Album waren EBTG hauptsaechlich auf samtig fliessende Musik festgelegt! Manchmal zu seicht, einige male eben auch sehr kitschig. Und nun dies! Eines der Alben der neunziger, Ihr siebendes! Der vorgaenger - Amplified Heart - hat es schon teilweise angedeutet, hier kommt die perfide perfektion - Walking Wounded - selten haben sich albumtitel und musikalisch/textlicher Inhalt besser unterstuetzt. Verletzt gehen, besser gesagt verletzt weitergehen, weiterleben. etc..
Nach wie vor - eine der Alben zu ersten einsetzenden winterdepressionen, nach trennungen, wie ein guter freund/in der einem beistehend, etwas aehnliches aus seinem lebend erzaehlt dich teilhaben laesst/reflektieren hilft - und dich einfach positiv wieder ins leben hinausschiebt.
Selbstheilung durch zuhoeren :_))

Einfach Perfekt! Anspieltipps - Single & Wrong
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Dezember 2002
Eine Scheibe von EVERYTHING ... wollte ich wenigstens noch schnell zu meinem Klassiker erheben, und ich habe diese gewählt, weil sie so viel vom Liebesschmerz erzählt. Wem haben sich nicht die Zeilen "Wherever you go, I will follow you, cause I was wrong" eingeprägt? Die Texte, die man komplett im Booklet nachlesen kann, sind alle so persönlich und in Ich-Form gehalten, dass man sich fragt, ob man hier Einblick in Sängerin Tracy Thorns Leben bekommt oder sie eher eine Erzählerin darstellt, die bewegende Kurzgeschichten zum Besten gibt. Das ganze ist jedenfalls musikalisch so untermalt, dass man es praktisch in jeder Stimmung hören kann, und das vor allem immer wieder.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. April 2013
Für mich eine der besten CD's von Everthing but the Girl.
Bei Amazon reinhören, Geschmack sondieren, bestellen und vorfreuen.
Von mir aus kann sie 5x oder öfter hintereinander laut "dauerlaufen" (bis sich die Nachbarn beschweren)!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

9,33 €
12,99 €
4,99 €
13,99 €