Kundenrezensionen


154 Rezensionen
5 Sterne:
 (96)
4 Sterne:
 (21)
3 Sterne:
 (11)
2 Sterne:
 (10)
1 Sterne:
 (16)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "MUSIC" / Madonna (oder neuerdings: "Esther")
Habe heute dieses Album mal wieder in einem Cafe gehört und mir dann gedacht, als das Schlusslied "American pie" lief, dass sie eigentlich gleich nochmal gespielt werden könnte, und das will schon was heissen.
Insgesamt ist diese CD sehr gut produziert. "Nobodys perfect" ist eine superschöne Ballade und komischerweise nervt mich...
Veröffentlicht am 30. Juli 2004 von Martin Dringer

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen <music> is ment to make the people come together
Die hübsche da zwischen den zwei Mädels in dem Video auf der Rückbank der Limousine, ist das etwa Madonna? Komisch, das sieht doch eigentlich wie ein billiges MTV-Kommerz-Video aus... Madonna... war das nicht die, von der auch das Album <RAY OF LIGHT> ist?
Madonna hatte in den letzten Jahren eine wirklich gute Entwicklung mitgemacht. Ihre Stimme...
Am 24. September 2000 veröffentlicht


‹ Zurück | 1 216 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "MUSIC" / Madonna (oder neuerdings: "Esther"), 30. Juli 2004
Von 
Martin Dringer (Berlin) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Music (Audio CD)
Habe heute dieses Album mal wieder in einem Cafe gehört und mir dann gedacht, als das Schlusslied "American pie" lief, dass sie eigentlich gleich nochmal gespielt werden könnte, und das will schon was heissen.
Insgesamt ist diese CD sehr gut produziert. "Nobodys perfect" ist eine superschöne Ballade und komischerweise nervt mich diese Cher-ähnliche Elektrostimme auf "Music" nicht so sehr wie auf der Nachfolge-CD "American life".
"Paradise-not for me" ist einer der genialsten Madonna Songs und erinnert mich immer sehr an die Performance ihreres "Drowned World"-Konzertes.
Natürlich fehlen auch die grossen Hits "Music", "Don't tell me", "What it feels like for a girl" (auf der Maxi wurde nach Zickerei der Britney-Schriftzug vom T-Shirt entfernt, was dann doch noch zu einer Zusammenarbeit der beiden führte) und der Titelsong aus dem Kinofilm "The next best thing", die Coverversion zu "American pie".
"Music" ist insgesamt eine sehr empfehlenswerte Madonna-CD, wenn man auf elektronische Sachen steht. Inspiriert wurde Madonna zum Titel übrigens während eines Sting-Konzertes.
Sting brachte Madonna auch mit ihren Ehemann Guy Ritchi zusammen. Das nur so am Rande....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geile Scheibe, 24. Mai 2008
Von 
Rezension bezieht sich auf: Music (Audio CD)
MUSIC ist eines der Besten Album von Madonna, nach Like A Prayer, Like A Virgin und Bedtime Stories.
Die besten Lieder auf der Platte sind: Impressive Instant, Music, Gone, Don't tell Me und I deserve it.
Kaum zu glauben, dass ich früher dieses Album nie gehört habe...

Kauf lohnt sich
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen MUSIC - Achterbahn des Sounds zum Millennium..., 1. April 2009
Rezension bezieht sich auf: Music (Audio CD)
im gesamten gesehen finde ich MUSIC sehr gelungen... es war ihre erste zusammenarbeit mit mirwais, der ja bis dato noch sehr unbekannt war... mir gefiel die verbindung elektronischer elemente mit handgemachten klängen sehr gut...

heute höre ich MUSIC zwar nicht mehr so oft, was aber nichts zu sagen hat, ich höre andere alben von ihr einfach deutlich öfter... aber wenn ich MUSIC mal wieder einlege, dann geniesse ich die knapp 50 minuten...

es war ein wunderbares und edles madonna album, um das neue millennium zu starten, nur mit 'nobodys perfect' kann ich mich nicht wirklich anfreunden... im grundkontext wunderschön, geht aber auch mir der vocoder auf die nerven...

***********************************************************************

hier mal meine meinung zu den songs im einzelnen:

*MUSIC - ein elektrofeuerwerk erster sahne, damals ging ich noch öfter aus und habe diesen song jeden abend aufgelegt und mich in stimmung gebracht! masterpiece - der perfekte dance-song! sehr innovativ, sehr experimentell und trotzdem, oder gerade deshalb unglaublich erfolgreich!!! mit diesem song war das jahr 2000 gerettet!!

*IMPRESSIVE INSTANT - siehe MUSIC, schade das es keine single wurde, die club hymne schlechthin!

*RUNAWAY LOVER - abwechslungsreicher grooviger Song, sehr mitreissend, zählt allerdings nicht zu meinen MUSIC favoriten... klingt ein wenig wie ne referenz an die pet shop boys (new york city boy)

*I DESERVE IT - noch ein absolutes highlight, hatte beim konzert in berlin 2001 ne totale gänsehaut bekommen, als madonna den song live sang und dazu gitarre spielte.. zeitlos schön!!!

*AMAZING - erfolgreiche radiosingle in deutschland gewesen, wäre sicher auch kommerziell ein Hit geworden... gut, aber nicht der beste song aus MUSIC...

*NOBODY'S PERFECT - siehe oben, nicht mein fall

*DON'T TELL ME - sehr innovativer song mit damals neuen ideen... ich liebe es, wie sie den song mit etwas blues in der stimme singt...

*WHAT IT FEELS LIKE FOR A GIRL - mag den sehr gerne, hat was altmodisches an sich was mir gefällt, zudem ist der song sehr gut gesungen... der above & beyond mix ist aber auch geil!

*PARADISE (NOT FOR ME) - GRANDIOS, bei dem song leidet man fast selber mit... ein EPOS!

*GONE - perfekt, besser gehts nicht! wäre sicher auch nen grosser single-hit geworden... zeitos und einfach nur schöööööööön!

*AMERICAN PIE - musste mich erst dran gewöhnen, aber finds sehr schön umgesetzt und ne nette referenz an don mclean
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hammer Album, 23. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Music (Audio CD)
Dieses Album ist einfach nur klasse... Nicht umsonst gehört es tu den Top 500 Alben der Liste des "Rolling Stone" Magazins.

Ein Must-Have für jeden der auf guten Elektro-Pop steht.
5 Sterne für ein Top Album einer Legendären Sängerin
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Starkes Album mit leichten Schwächen., 23. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: Music (Audio CD)
Dieses Album bietet eigentlich Alles, was ich an Madonna so mag. Gute Popsongs, Dancehits und gefühlvolle Balladen. Ein paar elektronische Bearbeitungen ihrer Stimme stören den Gesamteindruck nur wenig. Ich hätte auch glatt 5 Sterne gegeben, wären da nicht 1 grober und 1 kleiner Ausrutscher. Nun gehe ich die Songs mal im Einzelnen durch:

Music - Den Superhit kennt wohl Jeder, der sich schon mal mit Madonnas Musik beschäftigt hat. Ein genialer Dance-Song, der nur so vor Energie strotzt.

Impressive instant - Ist ein ziemlich basslastiger Dancesong. Madonnas Stimme wurde über weite Teile stark elektronisch verzerrt. Wirkt ziemlich hektisch und konfus.

Runaway lover - Beginnt wie Song 2 endet, wandelt sich aber gleich zu einem guten Dance-Song. Madonnas Stimme klingt klar und gewohnt gut. Die Melodie geht gleich ins Ohr und bleibt hängen.

I deserve it - Starker ruhiger Song, mit minimalem Gitarren- und Schlagzeugsound unterlegt. Madonnas Stimme klingt melancholisch schön, wie der gesamte Song.

Amazing - Starker Song, der nahtlos an die Titel des "Ray of light" - Albums anknöpft. Klingt auch etwas wie ROL.

Nobodys perfect - Auch ein ruhiger Song. Hier wurde Madonnas Stimme auch stark elektronisch bearbeitet, aber anders als bei Track 2 kommt dies dem Song zugute und passt perfekt zu Melodie und Sound. Starker Titel.

Dont tell me - Kennen wohl auch die Meisten. Schöner Popsong mit leichten Countryeinflüssen, guter Gitarrensound als musikalische Untermalung. Besonders schön die Streichermusik im Zwischenteil und am Ende des Songs.

What it feels like for a girl - Ein klassischer Popsong in bester Madonnamanier. Besonders im Refrain läuft Madonna zu Höchstform auf und singt mit sehr viel Gefühl. War zurecht eine von 3 Singleauskopplungen. Leider wurde das Musikvideo dazu mit einer Dance-Remix-Version gedreht.

Paradise - Ist für mich der absolute Höhepunkt des Albums. Eine Ballade, die mit untypischen Merkmalen für einen langsamen Song auftrumpft. Die Strophen sind eigentlich nur eine Art Sprechgesang, der Rafrain zwar gesungen aber die Stimme wurde elektronisch verändert, im Zwischenteil dann eine völlige Verzerrung der Stimme und große Streichermusik. So hat man Madonna noch nie gehört. Es passt trotzdem Alles zusammen und ergibt einen wunderschönen Song.

Gone - Fast zum Schluss legt Madonna noch einen Ruhigen drauf. Akustik-Gitarre, langsamer Beat und ihre Stimme. Gut gelungener (Schluss)Song.

American pie - Einer von Madonnas größten Hits in Deutschland, eine Coverversion. Ich mag den Song überhaupt nicht. Zu sehr glatt und auf Hochglanz produziert. Vielleicht liegts auch daran, dass er durch zu oftes Hören (auch des Originals) total ausgeleihert wirkt. Das eigentliche Problem ist aber, dass "American pie" sich auf diesem Album wie ein Fremdkörper anhört. Melodie und Sound passen in keinster Weise zu den anderen Songs. Warum dieser Song trotzdem mit aufs Album kam ist mir ein Rätsel, zumal er als Single bereits ca. 1 Jahr vorher schon abgeräumt hat.

Das Album ist ein sehr gut gelungenes und abwechslungsreiches Werk. Ich höre es auch heute noch immer gern und wie man das halt bei einzelnen Songs, die man nicht mag macht (hier Track 2 und 11), man überspringt sie einfach und genießt den Rest. Ein Kauf ist auf jeden Fall zu empfehlen, man bekommt von Madonna gewohnt gute und qualitativ hochwertige Popmusik dafür.

Noch ein paar Worte zum Design und Cover des Albums. Mit ihrem Cowboystyle hat Madonna mal wieder einen Modetrend losgetreten. Ich finde den Style gut, einfach hübsch anzusehen. Es zeigt auch mal wieder die Wanndlungsfähigkeit der Künstlerin, und dass es in keinster Weise immer nur um nackte Haut und Sex geht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sie entwickelt sich immer weiter!, 19. September 2009
Von 
Rezension bezieht sich auf: Music (Audio CD)
Im Jahre 2000 veröffentlichte Madonna ihr Album "Music",welches wieder ein großer Erfolg für die heute 51 Jährige Frau wurde.Mit Hits wie "Don't tell me","What it feels like for a Girl" oder "American Pie" mischte sie wochenlang die Charts auf.Mal wieder hat sie sich neu erfunden.
Jetzt bewerte ich ihr Album "Music":

1. Music 8.5/10
2. Impressive Instant 8/10
3. Runaway Lover 7/10
4. I deserve it 10/10
5. Amazing 7/10
6. Nobody's Perfect 10/10
7. Don't tell me 10/10
8. What it feels like for a Girl 5.5/10
9. Paradise (Not for me) 10/10
10. Gone 8.5/10
11. American Pie 10/10

Sie hat mal wieder ein gutes Album abgeliefert im Jahre 2000.
Das Album "Music" ist zwar nicht das beste Album von Madonna,dennoch sehr hörenswert.Mir gefallen besonders die Songs "Paradise (Not for me)","I deserve it" und ihre Hit Single "Don't tell me".Aber auch die anderen Songs sind alle gut.Das Booklet ist auch schön gemacht und man sieht Madonna auf mehreren Bildern.Schade nur,das keine Songtexte enthalten sind.Gute Leistung von Madonna!
Kaufen Kaufen Kaufen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Groovy, 22. Oktober 2002
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Music (Audio CD)
Music ist das coolste Album von Madonna,das ich habe.
Auf ihm sind viele Chartbreaker drauf,z.B. Music(Platz 1)
American Pie (Platz 1) Don't tell me und what it feels like for a girl.
Aber auch ruhige Lieder hat das Album zu bieten.
Gone,mit wunderschönem Gesang und Gitarrenspiel oder
I deserve it,eine schöne ruhige Ballade.
Alles in Allem hat das Album für jeden Geschmack etwas zu bieten.
Mein Geheimtipp für schlechte Tage:
Nobody's perfect.
Deswegen 5 Sterne
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Meisterwerk- typisch Madonna, 12. Juni 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Music (Audio CD)
Musikgenuss von der ersten bis zur letzten Sekunde. Wie jedes Album von Madonna ist auch Music ein Hörgenuss der Extraklasse. Ein Wunder eigentlich, dass sich mein CD- Player nicht selbst auf Repeat programmiert hat. Madonnas Sound ist wie immer kommplett anders, als auf ihren letzten Alben. Naja schließlich ist es ja auch ihr chamäleonartiges Verwandlungstalent, welches Madonnas Sound so unverwechselbar macht. Bei einigen Liedern, beispielsweise "Nobodys perfect" haben sie und ihr Produzent Mirwais einen Effekt eingebaut,der die Hörer glauben lässt, die CD würde springen. Dieser Klangeffekt wurde zuletzt in den 80ern verwendet. Madonna hat ihn wiederentdeckt. Wem Madonnas spiritueller Sound vom vorangegangenen Album Ray of Light, welches größtenteils von William Orbit produziert wurde, gut gefallen hat, der wird auf Music entweder angenehm überrascht oder enttäuscht werden. Denn die spirituellen Elemente des Ray of light Albums wichen computerbearbeiteten Countryklängen, die gesungen von Madonnas fabelhafter Stimme einzigartig und unverwechsalbar klingen. Music eine CD, wie man sie von einer Frau wie Madonna nur erwarten konnte und auf dessen Cover unübersehbar der Hinweis "Welthit" stehen sollte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen <music> is ment to make the people come together, 24. September 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Music (Audio CD)
Die hübsche da zwischen den zwei Mädels in dem Video auf der Rückbank der Limousine, ist das etwa Madonna? Komisch, das sieht doch eigentlich wie ein billiges MTV-Kommerz-Video aus... Madonna... war das nicht die, von der auch das Album <RAY OF LIGHT> ist?
Madonna hatte in den letzten Jahren eine wirklich gute Entwicklung mitgemacht. Ihre Stimme wurde immer besser. Zu <EVITA>-Zeiten hat sie sogar Gesangsunterricht genommen. Ihre Kompositionen wurden richtig gut. Lieder wie <I'LL REMEBER>, <RAIN>, <ONE MORE CHANCE>, <YOU'LL SEE> nehmen schon geniale Züge an. Und dann kam das Album <RAY OF LIGHT>. Ich war überwältigt. Ihre Stimme wie gold. Neuartiger Sound und trotzdem ein klares musikalisches Konzept. Durchdachte Kompositionen mit interessanten Harmonien und einer abwechslungsreichen spannungsgeladenen Linie. Keine langweiligen Wiederholungen oder Drum-Computer-Rythmen. Lieder wie <SKIN> mit einem durchdringendem Herzschlag oder <MERL GIRL>, das ganz schlicht geartet ist, es einem aber kalt den Rücken runter laufen lässt, lassen aus der POP-Musik Kunst werden. Hier hätte jedes Lied des Albums genannt sein können (naja, SHANTI/ASHTANGI vielleicht nicht), aber das soll ja eine Rezension zu <MUSIC> und nicht zu <RAY OF LIGHT> werden... Dann kamen Singles wie <BEAUTIFUL STRANGER> oder <AMERICAN PIE>. Bei <AMERICAN PIE> hatte ich die ersten Befürchtungen - bis ich das Lied <TIME STOOD STILL> auf dem <NEXT BEST THING>-Soundtrack hörte - da schien die Welt erst einmal wieder in Ordnung für mich...
Und nun eben <Music>. Das Lied <MUSIC>, auch wenn ein bisschen einfallslos und langweilig, ist ja noch ganz nett. Ach, ne, so ist es ja gar nicht. "Nett" ist eigentlich fast jedes Lied auf dem Album [ausser <IMPRESSIVE INSTANT> vielleicht]. Hat aber nicht schon <CHER> einmal den Vocoder-Effekt verwendet? Von ihr war das ja ne echt ganz lustige Idee [auch wenn ich es damals schon ein bisschen nervig fand]. Es ist aber jetzt doch wirklich zu einer der billigsten Moden des POP-Business geworden. Songs wie <I DESERVE IT>, <GONE>, <AMAZING> - schön, nice - nich viel mehr. Wo sind die ausgefeilten Bridges in deinen Liedern, liebe Madonna? Wo die durchkomponierten Lieder wie <MERL GIRL>. Ja, wo überhaupt ist eigentlich deine Stimme? Lässt du jetzt den Computer für dich singen? Ich dachte das machen nur die, die es nicht selber können... Findest du es gut, dein Album mit ewigen Refrain-Wiederholungen und Fade-Out-Enden zu füllen? Gefällt es dir, bei den ganzen lächerlichen "hippen", "jugendlichen", "coolen" MTV-Shows rumzueumeln? Hast du nicht genug verdient? Und wenn nicht, hast du doch gesehen, dass auch Kunst wie <RAY OF LIGHT> erfolgreich sein kann.
Fazit: <MUSIC> so für sich betrachtet: Wie gesagt: ganz nett. Im Vergleich zu <RAY OF LIGHT> etc. kann ich nur eines tun: Herbert Grönemeyer zitieren: "Was soll das?"
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ein Quantensprung zurück, 24. September 2000
Rezension bezieht sich auf: Music (Audio CD)
Die neue Madonna-CD ist leider alles andere als gelungen. Ein lieblos inszeniertes Plagiat des wirklich guten "Ray of light"-Albums. Es ist natürlich Ansichtssache, ob man an dem monotonen Rhythmusgewummer aus dem Aldi-PC Gefallen findet. Und es wird sicherlich viele Leute geben, die von der Tatsache begeistert sind, daß sich die Queen of Pop nun auch endlich den Stimmenverzerrer von Cher implantieren hat lassen. Für mich persönlich hat Madonna aber durch ihre neu gewonnene Flippigkeit einen Quantensprung zurück in die Durchschnittlichkeit vollzogen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 216 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Music
Music von Madonna (Audio CD - 2000)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen