Kundenrezensionen


6 Rezensionen
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Blu-ray-Version des New-Hollywood-Klassikers, 5. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Asphalt Cowboy [Blu-ray] (Blu-ray)
DER FILM
Die New-Hollywood-Bewegung hatte 1967 ihren Anfang und steht für eine moderne Erzählweise und kontrovers diskutierte Filme, die den Finger auf wunde Punkte legen und Gesellschaftskritik üben.
"Asphalt Cowboy" begleitet das ungleiche Paar Joe Buck (Jon Voight), ein Naivling, der in die große Stadt kommt, um sich als Callboy durchzuschlagen und Rico (Dustin Hoffman), genannt Ratso, ein hinkender Kleinkrimineller, der in einem Abbruchhaus lebt.
Aus der Notgemeinschaft zweier Strauchelnder wächst eine bewegende Freundschaft.
Trotz der tragischen Geschichte bleibt "Midnight Cowboy" (so der Originaltitel) unglaublich unterhaltsam, mit einem Händchen für gute Musikauswahl, humorvollen Elementen und natürlich grandiosen Schauspielern.
Wer Dustin Hoffmann zwei Jahre zuvor in "Die Reifeprüfung" gesehen hat, kann kaum glauben, dass es sich um die gleiche Person handelt. Er zeigt eine beeindruckende Verwandlung vom jugendlichen Collegeabsolventen zum abgehalfterten Tuberkulosekranken und ist scheinbar um zwanzig Jahre gealtert.

DIE BLU-RAY (gesehen via HD-Beamer auf 2 m breiter Leinwand)
Der Film wurde neu abgetastet und profitiert von der deutlich höheren Auflösung des HD-Mediums.
Das natürliche Filmkorn, das die DVD nicht darstellen konnte, ist nun sichtbar und damit ein generell schärferes und detaillierters Bild.
Störende Kompressionsartefakte gehören der Vergangenheit an.
Kleinere Defekte (Staub-/Dreckpartikel, feine Schrammen) wurden nicht entfernt, sollten aber den Filmgenuss nicht weiter beeinträchtigen.
"Asphalt Cowboy" ist kein Film, der auf Blu-ray in ganz neuem Licht erstrahlt. Mit teils dokumentarisch und roh wirkenden Bildern hat man aber den trostlosen New Yorker Alltag der Außenseiter treffend eingefangen.
Für Filmfans, die noch auf kleinerer Bilddiagonale schauen, mag sich ein Austausch nicht unbedingt lohnen, auch weil die DVD für ihre Verhältnisse ein recht gutes Bild liefert.

Auf DVD ist der Film insgesamt fünf mal veröffentlicht worden und glücklicher Weise enthält die Blu-ray die Extras, welche die beiden Sondereditionen (Ultimate Gold Selection bzw. Cinema Premium) vorweisen konnten: Audiokommentar, "35 Jahre danach: Rückblick auf einen Klassiker" (ca. 30 min.), "Kritik und Lob" (ca. 10 min.) und "Regisseur John Schlesinger" (ca. 10 min.)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Der Abgesang auf den Westen mal anders, 30. März 2012
Von 
SAINT (South Of Heaven, West Of Hell) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 1000 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Asphalt Cowboy [Blu-ray] (Blu-ray)
Nun normalerweise schaue ich alles wo Cowboys drin vorkommen, ja ist im laufe der Jahre zu einer Sucht geworden :P. Nun kam ich irgendwann auch bei dem Film Asphalt Cowboy oder im Original Midnight Cowboy an. Nun ich habe selbst auch schon den Job des "Cowboys" gemacht, die Kühe auf die Weide getrieben und Abends wieder zurück in die Ställe. Aber ich habe auch noch ein Studium absolviert. Nun warum die Info, weil der Cowboy hier gerade wo er vom Land kommt sehr naiv wirkt und in der Stadt wie New York wirklich von alles und jedem über den Tisch gezogen wird und auch allgemein eher den Eindruck macht, als wäre er wirklich nicht der hellste. Somit wollte ich nur andeuten, das nicht alle aus diesem Berufsstand so "merkwürdig" sind.
Nun die Geschichte hat aber was für sich, ein ziemlich dümmlicher Cowboy (sehr naiv) zieht es in die Grosstadt um sein Glück als Prostituierte zu versuchen, notfalls auch mit Männern. Da trifft der Cowboy auf einen Versager, der ihn zwar zuerst auch nur an die Kohle will, die das Schicksal aber dennoch zusammenschweisst und sie ihr Glück versuchen, als Handlanger und Manager...
Ja aber dem Cowboy wird in dem Film mehr oder weniger mit Feindseeligkeit begegnet. Entweder wird er verspottet, verjagt. Ein Symbol dafür, das die Cowboys bzw. der wilde Westen tot sind. (Ich persönlich glaube das ist Ansichtssache). Aber ok, die Message kommt klar rüber und der Film endet mit einer "Ironie des Lebens" wie man sagen würde.
Die technische Ausstattung scheint mir bescheiden! Ich habe berücksichtigt, das der Film schon "zig" Jahre auf dem Buckel hat. Dennoch komme ich nicht umhin anzumerken, das der Film eine echt harte grobe Körnung hat an manchen Stellen, die schon VHS mäßig anmutet. Vielleicht war das gewollt, von daher halte ich mich mit bösen Worten zurück. Aber mir hat das nicht so gut gefallen. Man bedenke, das die Technik es heute möglich gemacht hätte, das Bild ein wenig zu bügeln... Aber da MGM ja Insolvent ist, lass ich das jetzt mal so stehen.

Fazit: Eine gelungene gesellschaftliche Kritik, die nicht umhin kommt, den Reichen die Auswirkungen ihres tuns vor die Augen zu halten. "Reiche Scheffeln, die Armen gehen unter". Oder wie Jesus sagte: "Der hat, der bekommt noch mehr und der nicht hat, dem wird auch noch weggenommen".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tragik zweier Verlierer, 15. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Asphalt Cowboy [Blu-ray] (Blu-ray)
Asphalt Cowboy ist die tragische, zugleich auch berührende Geschichte zweier Loser in New York. Der Film aus dem Jahre 1969 zeigt nicht nur die Schattenseiten des amerikanischen Lebens, sondern er ist auch ein Sozialdrama schlechthin, welches überall auf der ganzen Welt basieren kann. Damals und heute. Der Film ist mehrfach ausgezeichnet worden und inzwischen hat er schon längst Kultstatus erlangt.
Das Bild ist gut, den Ton gibt es in DTS 5.1. Auch die Extras sind nicht schlecht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Buddy Film, 4. Dezember 2009
Rezension bezieht sich auf: Asphalt Cowboy (DVD)
Inhalt und eigene Meinung:
Im mehrfach, auch mit Oscars ausgezeichneten Film Asphalt Cowboy (bzw. Midnight Cowboy im Orginal, keine Ahnung warum der Titel bei uns geändert wurde) zieht der Cowboy Joe von Texas nach NY um dort als männlicher Prostituierter das große Geld zu machen. Er glaubt in seiner grenzenlosen Naivität alle Frauen würden auf ihn stehen. Dabei macht er sich komplett zum Idioten. Dabei steht schon die Richtung Westen nach Osten in den USA (go west) nicht für Erfolg und so ist Midnight Cowboy auch eine Art Schlußfilm zum Genre Western.
Der Cowboy Joe (großartig gespielt von Jon Voight) trifft nach Misserfolgen auf den an Tuberkulose erkrankten, hinkenden Italo-Amerikaner Rizzo Razzo (noch hervorragender von Dustin Hoffman verkörpert), der ihn zuerst reinlegt. Dem Cowboy geht daraufhin nach einiger Zeit das ersparte (nicht erwirtschaftete) Geld aus und er geht deprimiert vom Frauen- zum Schwulenstrich über. Der erste Mann der sich für ihn interessiert hat aber auch kein Geld und so lässt er auch diese "Karriere" sausen.
Als der Cowboy und Razzo wieder zusammenkommen entwickelt sich eine Buddy Beziehung zwischen den beiden. Gemeinsam verdienen sie einige Dollars die aber für Medikamente für Razzo draufgehen. Joe findet auf einer Party endlich sein Glück und eine Frau die ihn in zahlungskräftigen Kreisen weiterempfiehlt.
Ein Happy end darf man hier allerdings nicht erwarten....

Was mir an diesem Film gut gefiel war wie immer wieder parallel zur offensichtlichen Handlung Bilder vom propagierten Superamerika liefen. Eine sehr schöne Darstellung wie Schein und Sein auseinandergehen.
Die Kritik am american way of life und an der Gleichgültigkeit der Massengesellschaft (wenn etwa ein Toter in den Straßen von den Massen ignoriert wird) sitzt in diesem Film wie in keinem zweiten.
Für einen Film aus dem Jahre 1969 war die Erwähnung von Vietnam auch revolutionär (bei Midnight Cowboy in einer Radiosendung), das kam sonst erst in den 70ern auf.

Die Darstellung der Freundschaft der beiden Hauptdarsteller ist sehr gelungen, schauspielerisch sind Voight und Hoffman sowieso ein perfektes Duo. Das Schicksal der beiden Außenseiter geht einem durchaus nahe und man verliert nie das Interesse an der Story. Die wenigen humoristischen Einschübe sind dabei ebenso gelungen (wenn etwa Razzo vom süßen Leben in Florida träumt) wie der bissige Humor der den ganzen Film über zum Tragen kommt.
Auch die Buddy Beziehung ist tlw amüsant wenn etwa Joe Razzo vorwirft das er nie die Unterwäsche wechseln würde.
Insgesamt ein sehr interessanter und schauspielerisch hervorragender Film. Der Schluß war nicht nach meinem Geschmack aber dennoch passend.
5 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehenswert, 4. Mai 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Asphalt Cowboy (DVD)
Nun, Dustin Hoffman in einer der Hauptrollen und ansonsten auch sehr gut besetzt. Wer so verrückte Dramen mag, sieht sich so ezwas an.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen klassiker, 28. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Asphalt Cowboy (DVD)
dustin hoffmann spielt eindrucksvoll, starke bilder und tolle musik. die geschichte ist zeitlos, ein klassiker, den man immer wieder sehen kann
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Asphalt Cowboy
Asphalt Cowboy von John Schlesinger (DVD)
EUR 12,49
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen