Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen What Happened to Rock 'n' Roll? Check out The Donnas!
Das zweite Album der Donnas, ist ein richtiger Bringer! Eine tolle Mischung aus Punk-Rock aller "Ramones", Metal aller "Kiss" und "Old School Rock 'n' Roll"!
Vorallem der Titel Song, ist genau so ein reisser wie "I Love Rock 'n' Roll" von Joan Jett.
Aber das ganze Album insgesamt, ist von den Texten her, wie auch von der...
Veröffentlicht am 19. April 2003 von Martin Märtens

versus
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Punkrock und miese Produktion
The Donnas gehören heute zum etablierten Business, bewegen sich gekonnt am Rande der kommerziellen Überproduktion und beherrschen im Jahre 2008 ihre Instrumente: Das Frühwerk "American Teenage Rock'N'Roll Machine" zeigt auf frappierende Weise Punk- und Riot-Grrrl-Attitüden und ein miese Platten-Produktion.

Denn leider hört sich fast...
Veröffentlicht am 31. Oktober 2008 von Woscht Anna


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Punkrock und miese Produktion, 31. Oktober 2008
Rezension bezieht sich auf: American Teenage Rock 'n' Roll Machine (Audio CD)
The Donnas gehören heute zum etablierten Business, bewegen sich gekonnt am Rande der kommerziellen Überproduktion und beherrschen im Jahre 2008 ihre Instrumente: Das Frühwerk "American Teenage Rock'N'Roll Machine" zeigt auf frappierende Weise Punk- und Riot-Grrrl-Attitüden und ein miese Platten-Produktion.

Denn leider hört sich fast alles, was die Damen hier von Griffbrett und Becken lassen, blechig und gleichförmig an. Das ist auch keine punkige DIY-Haltung, sondern einfach nur schlecht gemacht. Wo ist denn da bitte der Bass?

Trotzdem muss man The Donnas zu Gute halten, dass Songs wie "Checkin' It Out" oder "Outta My Mind" zünden. Da passt ausnahmsweise mal der schranzige Sound zum Chorgesang, die Soli kreischen wie im klassichen Rock und die Basis wird durch straighte Powerchords auf dem Highway gehalten.

Gott sei Dank hat sich seitdem einiges getan. The Donnas haben ihren Stil, die Liebe zum Hardrock gefunden und bestreiten Konzerte mit den Sahara Hotnights. Auf ein "Leather On Leather" braucht man also auch in Zukunft nicht zu verzichten.

Ich vergebe befriedigende drei Sterne und sage: "Zumeist gute Songs. Doch grottenschlechte Produktion!"
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen What Happened to Rock 'n' Roll? Check out The Donnas!, 19. April 2003
Rezension bezieht sich auf: American Teenage Rock 'n' Roll Machine (Audio CD)
Das zweite Album der Donnas, ist ein richtiger Bringer! Eine tolle Mischung aus Punk-Rock aller "Ramones", Metal aller "Kiss" und "Old School Rock 'n' Roll"!
Vorallem der Titel Song, ist genau so ein reisser wie "I Love Rock 'n' Roll" von Joan Jett.
Aber das ganze Album insgesamt, ist von den Texten her, wie auch von der Musiklischen Seite her noch sehr sehr schlicht. Allerdings waren die 4 Mädchen auch erst 17 Jahren alt, als sie dieses Independent Album eingespielt haben.
Trotzdem ist "American Teenage Rock 'n' Roll Machine" eine klare Kaufempfehlung für alle die endlich mal wider richtigen Rock 'n' Roll zum Ausflippen haben wollen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen