Kundenrezensionen


9 Rezensionen
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wie ein Spiegel der eigenen Beziehung!, 6. März 2005
Rezension bezieht sich auf: Nochmal so wie letzte Nacht (DVD)
„Nochmal so wie letzte Nacht" - Genau das möchte man auch sagen, wenn man diesen fabelhaften Film am Abend zuvor gesehen hat. Ich halte ihn zweifellos für einen der genialsten, wenn nicht sogar für den besten Beziehungskisten-Film der 80er und somit überhaupt. Rob Lowe (St.Elmo's Fire; Bodycheck) und Demi Moore überzeugen auf der ganzen Linie und bieten neben Lachern auch eine ganze Menge an Emotionen und Leidenschaft - ganz wie im echten Leben! Auf nahezu perfekte Weise bekommt der Zuschauer Bilder seines eigenen Beziehungs-Lebens vor Augen geführt. „About last Night" ist sowohl unterhaltsames Zeitzeugnis, wie auch zeitloser Klassiker, denn Aufs' und Abs' in Partnerschaften wird's halt immer geben. Ein toller Mix aus Gefühlen & Sex, angereichert mit viel Humor (James Belushi & Elisabeth Perkins als Streithähne sind einfach köstlich!!) und einem genialen Soundtrack (80s-Mucke vom Feinsten!). Auch wenn der Preis zunächst abschrecken mag - DIESER FILM IST'S EINFACH WERT!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Starbesetzung in einem Film über Liebe, Sex und Freundschaft, 29. Juli 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Nochmal so wie letzte Nacht (DVD)
"Nochmal so wie letzte Nacht" erzählt die Geschichte eines notorischen Aufreißers, der sich zum ersten Mal ernsthaft verliebt.
Mit Stars wie Demi Moore, die die Rolle der Debbie spielt, sowie Rob Lowe, James Belushi und Elizabeth Perkins kann der Film über Liebe, Sex, Freundschaft und Trennung eine erstklassige Besetzung aufweisen.
Nach der ersten Nacht scheint es vorläufig bei einem One-Night-Stand zu bleiben. Doch schon bald merken Debbie und Danny (Rob Lowe), dass es diesmal mehr ist. Wenig später ziehen sie schließlich sogar zusammen. Obwohl weder Dannys Freund Bernie (James Belushi) noch Debbies Freundin (Elizabeth Perkins) der Liebe eine Chance geben, führen sie eine tolle Beziehung.
Nach fünf Monaten folgt dann doch die Trennung. Danny lebt seine wiedergewonne Freiheit aus, merkt aber schon bald, dass er Debbie wirklich liebt und versucht verzweifelt sie zurück zu erobern. Doch Debbie sieht keine Zukunft mehr. Verletzt läßt sie Danny abblitzen. Doch das Ende ist das noch lange nicht...
Ein klasse Film, der nicht nur Starbesetzung aufzuweisen hat, sondern auch erstklassig unterhält. Der Film verbindet Humor, Leidenschaft, wahre Liebe und wahren Schmerz. Besonders James Belushi spielt die Rolle des Bernie überzeugend und urkomisch. An einigen Stellen ist der Film etwas klischeehaft, das wird aber durch Szenen ausgeglichen, in die jeder sich herein fühlen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen toller film, 8. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nochmal so wie letzte Nacht (DVD)
fand den film in den 80 ern schon super und hab ihn hier zu einem noch in ordnung preis gefunden ..einige anbieter übertreiben es allerdings mit den preisvorstellungen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Netter Film mit Demi Moore, Rob Lowe und James Belushi, 24. Januar 2012
Von 
Film- und Buchfreund (Bayern) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Nochmal so wie letzte Nacht (DVD)
Rezension zu: "Nochmal so wie letzte Nacht" (USA 1986)

Zum Inhalt:

Die beiden Anzeigen-Vertreter Danny (Rob Lowe) und Bernie (James Belushi) interessieren sich nur für Baseball, Single-Bars
und Frauen und halten nichts von festen Beziehungen. In einem Park lernt Danny die attraktive Debbie (Demi Moore) kennen,
die ihn verführt. Debbie arbeitet für ein Chicagoer Werbeunternehmen und hat außerdem ein Verhältnis mit ihrem Chef Steve
(Robin Thomas). Debbie und Danny erleben die große Liebe. Eigentlich sind beide überzeugte Singles und auch deshalb heftig
erstaunt darüber, als sie feststellen, dass sie sich ernsthaft ineinander verliebt haben.
Mehr noch: Das Paar zieht tatsächlich zusammen - entgegen den Warnungen ihrer wohlmeinenden Freunde. Diese, nämlich Debbies
Freundin Joan (Elisabeth Perkins) und der insgesamt beziehungsfeindliche Macho Bernie, wollen das Paar auseinander bringen
und führen mit Sticheleien und Gerüchten eine Krise herbei. Tatsächlich trennen sich Debbie und Danny....

Zur Bewertung:

Diese US-amerikanische Beziehungskomödie von Edward Zwick aus dem Jahre 1986 basiert auf dem dem Theaterstück "Sexual
Perversity in Chicago" von David Mamet, das auch auf deutschen Bühnen Erfolge feierte.
Diese Filmkomödie der 80er-Jahre ist durchaus auch heute noch sehens- und empfehlenswert. Insbesondere James Belushi
als beziehungsfeindlicher, sexistischer Macho, verkörperte diese Rolle ausgezeichnet.
In den USA wurde damals übrigends ein Lehrer fristlos entlassen, nachdem er seinen 16- bis 17-jährigen Schülern diesen
Film während des Unterrichts vorgeführt hatte. Das Berufungsgericht bestätigte die Rechtmässigkeit dieser Entlassung
und verwies dabei auf die "Vulgär"-Sprache dieses Films.

Die Bild- und Ton-Qualität [Metrocolor; Filmlänge ca. 109 min] ist sehr gut.

Diesen Film gibt es auch als Bestandteil einer preisgünstgen DVD-Box!

Diese Demi-Moore-DVD-Box (7 DVDs) enthält folgende Filme:

1. Drei Engel für Charlie - Volle Power (2003)
2. Eine Frage der Ehre (1992)
3. Nicht schuldig (1996)
4. Nochmal so wie letzte Nacht (1986)
5. St. Elmo's Fire (1985)
6. Tödliche Gedanken (1993)
7. Das siebte Zeichen (1990)

> Diese DVD-Box enthält eine "bunte", aber auch interessante Auswahl von 7 Filmen mit Demi Moore.
> Die Bild- und Ton-Qualität der "Sony-DVDs" ist sehr gut.
> Alle DVDs sind mehrsprachig; ebenso gibt es Untertitel mehrsprachig.

Vergleicht man das Preis-Leistungs-Verhältnis, so kann man beim Kauf dieser DVD-Box keinen Fehler machen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Thank you, 12. Dezember 2011
Von 
Christina A. Zahlen (Sandweiler, Luxembourg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: About Last Night (DVD)
It arrived quickly and in good shape! I will order from this seller again! I appreciate the efficiency... Thank you!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Demi Moore, damals noch richtig gut, 11. Juni 2009
Rezension bezieht sich auf: Nochmal so wie letzte Nacht (DVD)
Ein wunderbarer Film, den ich als 80er Kid und Liebhaber früher schon vergöttert habe. Durchaus realistisch dargestellt, tja so laufen viele Beziehungskisten... Dazu noch geniale 80s Musik. Einfach herrlich.
Und dazu eine Demi Moore wie es sie später kaum noch gab, wunderschön, gefühlvoll und einfach toll anzusehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen gelungene Rom.-Com. aus den 80ern!, 12. März 2004
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Nochmal so wie letzte Nacht (DVD)
"Nochmal so wie letzte Nacht" ist eine sehr gelungene Komödie
aus den 80ern mit den Stars Rob Lowe und Demi Moore in den
Hauptrollen. Rob Lowe und Demi Moore spielen ein Paar, das
merkt wie schwierig es ist eine Beziehung aufrechtzuerhalten,
wenn der Alltag eintritt. Überzeugend gespielt von Rob Lowe
und Demi Moore, doch vor allem die Kommentare von Jim Belushi
und der herausragenden Elizabeth Perkins machen diesen Film
sehenswert. "Nochmal so wie letzte Nacht" ist auch das Film-
Debut von Elizabeth Perkins, die - zurecht- für ihre Leistungen
in diesem Film hochgelobt worden ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das wahre Leben, 2. Oktober 2002
Rezension bezieht sich auf: Nochmal so wie letzte Nacht (DVD)
Dieser Film zeigt wie es wirklich ist. Ich habe Jahre nach einem Kaufvideo gesucht und jetzt die DVD gefunden - das macht mich schlicht weg glücklich.
Wer sich bei diesem Film nicht selbst erkennt der lügt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nochmal so wie letzte Nacht 1986, 7. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nochmal so wie letzte Nacht (DVD)
Nochmal so wie letzte Nacht...

Rob Lowe vor den Skandalen :-)

In "St. Elmo’s Fire" von 1985 gefiel er mir persoenlich sehr viel besser, aber...was tut man nicht alles :-)

Gruss

Sabine
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nochmal so wie letzte Nacht
Nochmal so wie letzte Nacht von Edward Zwick (DVD - 2000)
Gebraucht & neu ab: EUR 14,49
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen