Kundenrezensionen


7 Rezensionen
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Etwas strange, aber auf jeden Fall ein Glanzstück.
Man muss sich die ganze Scheibe anfangs vielleicht 1-2x anhören um sich an diesen Style zugewöhnen. Dann aber wird man von mal zu mal begeisteter von Mirwais's Production sein. Meine Anspieltipps: das erotische Disco science, das entspannende Paradise (not for me) und das himmlische Never young again. Nur an Naive song habe ich noch nicht so richtigen gefallen...
Veröffentlicht am 22. Oktober 2001 von Thomas Schaupp

versus
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen zu viele vorschußlorbeeren
mirwais ist mir durch seine arbeit an der aktuellen madonnaplatte ein begriff und so beschloß ich, mir seine platte zu kaufen. je öfter ich sie mir anhöre, desto besser gefällt sie mir zwar, jedoch bleibt stets ein fader geschmack zurück, denn die sperrigkeit der platte, die sie eigentlich zu einem interessanterem zuhörwerk machen sollte,...
Am 31. Juli 2000 veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Etwas strange, aber auf jeden Fall ein Glanzstück., 22. Oktober 2001
Rezension bezieht sich auf: Production (Audio CD)
Man muss sich die ganze Scheibe anfangs vielleicht 1-2x anhören um sich an diesen Style zugewöhnen. Dann aber wird man von mal zu mal begeisteter von Mirwais's Production sein. Meine Anspieltipps: das erotische Disco science, das entspannende Paradise (not for me) und das himmlische Never young again. Nur an Naive song habe ich noch nicht so richtigen gefallen gefunden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein verrücktes Stück Musik, aber total GENIAL!!, 27. Juni 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Production (Audio CD)
Das Album von Mirwais ist total abgefahren!!! Wer französische Elektronik mag, wird begeistert sein. Aber wenn man dieses Werk mit denen von z. B. Daft Punk vergleicht, wird man feststellen, das "Production" noch um einiges sperriger und auch akustisch anspruchsvoller ist. Es reihen sich die irrsinnigsten Loops und Samples aneinander. Teilweise erinnern mich die Sounds an Björk's "Post". Man hört aber MIrwais' Disko & Funk Vergangenheit in vielen Stücken heraus, man muss bloss genau hinhören. Das Stück mit MAdonna ist eins der besten auf dem Album. Man muss schon sagen, das Madonna doch schon ein raffiniertes Stück ist, das sie sich MIrwais als co-producer für ihr neues Album gekrallt hat!! Sie weiss schon, was noch unverbraucht ist. Sie wird mit ihrem neuen Album wahrscheinlich wieder Trends setzten, aber "Ray of Light"-Liebhaber werden dann doch wohl etwas verstört sein, wenn das neue Album auch nur ein bisschen nach "Production" klingen sollte. Ich finde, das "Production" das beste Album im Elektronik-Bereich ist und das Mirwais ein neues Elektronik-Genre erschaffen hat. Einfach genial!!!!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Haiaiaiai, das hebt das scheibchen...., 4. April 2007
Von 
A. Felsberg "Biometrisch nicht erfasst" (in einem kl. dorf irgendwo in Bayern) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Production (Audio CD)
Mann merkt die Art der Franzosen... die doch lockere Art unmögliche Tonfolgen (musikalisch gesehen) in eine Form zu bringen..die den Geist gut hebt.

Die song Never Young again und Madonas Edelstück (eigentlich auch alle anderen Stücke, bis auf dieses Drogenlied),sind Zungenschnazerl wie mann hier sagt für Geist und seele.

Kräutertees und mentale entspannung lassen eine die Welt vergesseen und die Seele baumeln.

Wer eine schöne Anlage (mit auch Bassdampf)sein Eigen nennt, hört klare "Matrix artige" Töne, die Bässe sind so sauber im unteren Khz bereich und recht böse für Nachbars schlaf, extrem scharfe mitten haben mich dazu bewegt die CD <=(kein MP3 mist)für Tests mit diversen Anlagen zu benutzen

Fazit..Jazz, Darkambient und Technoelemente zu einer Crème brûlée vermengt und Stielecht serviert im 4 Sterne haus, gerne Suplement...

Gruß an alle andersdenkenden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hey U Records Newsletter Rezension (Ausschnitt), 1. Oktober 2000
Von 
cerpintaxt (Augsburg, Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Production (Audio CD)
"Music, makes the People, come together... !" Madonna hat mit diesen wenigen Sätzen eben den ganzen Erdball in ihrem Bahn. Zu verdanken ist es nicht nur ihrer schönen Stimme, sondern eben auch ihrem Gespür für gute Produzenten. Der Co-Produzent ihres Albums und der alleinige Produzent ihres "Music", Mirwais, ist schon seit über 20 Jahren im Underground als Produzent tätig. Das er weiss was bei uns ankommt, kann keiner bezweifeln. Merkbar in seinem Album "Production" ist die lange musikalische Vergangenheit von ihm. Disco Elemente hört man heraus. Moroder typische Loops, analoge Sounds und Vocoder. Jeder Track hat was ganz besonderes an sich: Album unter der Lupe: > Disco Sience In seinem opening Track hört man Disco Tunes heraus. Man könnte behaupten, das er hier sehr "Daft Punk" like vorgegangen ist. Elektronische Geräusche integrieren sich mit alten Instrumenten (E-Gitarren). Die Percussion stimmt hier - wie auch bei jedem Track - einwandfrei mit dem Ganzen. Der Gesamteindruck ergänzt einpaar Punkte bei diesen Track noch dazu. Zusatzinfo: Madonna ist nach Sehen des Videos zu "Disco Sience" aufmerksam auf den Franzosen geworden. X X X X X >> Naive Song Bei seinem zweiten Stück würde man wohl sehr schnell denken, dass man sich ein "Depeche Mode" Album grad reinzieht. Fehlanzeige ! Der Text und der Wortrythmus erinnert sehr an Electro-Pop (ist es auch ! ;), der aber wirklich Spass macht. Auch hier werden Synthesizer gekonnt eingesetzt und das Arrangement lässt andere zeitgenössische Alben elektronischer Musik in ihren Schatten stehen. X X X X X >>> V.I. Dieser Track ist für mich ein entspannender Track. Französische coole Lyrics werden im ganzen Verlauf des Tracks geflüstert gesprochen. Im Vordergrund spielt eine e-gitarren ähnliches Instrument die ganze Zeit mit dem Rythmus eine immer wiederkehrende Sequenz. Hört sich genial an, wenn man chillen möchte. X X X X X >>>> I can't wait Melodien zum dahinträumen. Der Anfang scheint sehr retro-gerichtet zu sein, aber er hat zugleich eine Freshness, die ins Ohr sticht ! Synthesizermöglichkeiten vollausgereizt ! X X X X X >>>>> Junkies Prayer "Junkies Prayer" ist eines der Highlights dieses zeitlosen Albums. Geile Lyrics, die wohl Black-Music ähnlichen Tracks ähneln, es aber bei Leibe nicht sind, denn hier wird auf Beats und coolness gesetzt. Die Beats sind knackig. Sehr 2-Step ähnlich, aber dann doch genialer als 2 Step. Nachahmen könnte man diesen Track wohl nicht. Volle Punktzahl ! X X X X X >>>>>> Definitive Beat Bei Definitive Beat hört man das Mirwais auch Techno produzieren kann. Breakbeat-Techno ! Scraches sind auch zu hören. Wirklich super clubtauglicher Stuff ! Mehr geht nicht ! X X X X X >>>>>>> Paradise (not for me) Der 7. Track auf dem Production Album hat Lyrics von Madonna. Es ist für viele DAS Highlight dieses Albums, weil es einfach zeigt, das diese Kombination von Madonna und Mirwais was unglaubliches leistet. Die analogen Sounds, die bei jedem Track von Mirwais zu hören sind, machen dieses Stück, durch gekonntes Einsetzen zur rechten Zeit, zu einem Chartsanwärter, der sowohl für zuhause gedacht ist und die breite Masse anspricht, als auch uns elektronische Liebhaber. X X X X X (und ein Bonuspunkt) > 8 > Never young again Der vorletzte Track, "never young again", zeigt das sogar heute Tracks produziert werden die wirklich zeitlos sein werden ! Dieser Track ist es ! Coole Beats. Filtereien ohne Ende. Elektronik pur. Irgendwann kommt nach dem Aufbau eine Pause und somit ein geiler Teil des Stückes: Eine Vocoder Stimme spricht in einem Rythmus, der wirklich unter die Haut geht. Der Track groovt was das Zeug hält und man könnte ihn ohne Diskussion zu den coolsten EVER bezeichnen. Beschäftigt euch mal mit diesem Track. Er wird es euch auf alle Fälle antun ! ;) X X X X X ( + X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X) > 9 > Involution Ein Outro. Beruhigendes Ende eines Albums, das euch wohl nicht so leicht dieses Jahrtausend begegnen wird.... Für die synthesizer - X X X X X Fazit: Im grossen und ganzen ist dieses Album nahe dem Perfekten angekommen. Französische Coolness meets Synthesizer. Eine giftige Mischung, die wirklich besticht ! Mirwais hat die Anzahl der BPM sehr runtergedrückt, aber das sollte nicht euch stören, denn dieses Album ist ein Prima Monument fürs Erfahren, was man mit elektronischen Mitteln alles rausholen kann um Musik zu machen. Das Album kommt recht kurz daher, 45 Minuten gradmal, aber diese 45 Minuten werden genützt den Hörer in eine andere Welt zu beamen. Ohne irgendwelche Regeln und welchen Vorschriften. Man sollte ein Auge auf diesen Franzosen werfen, denn er ist für einige Überraschungen gut. Gesamt: X X X X X
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen zu viele vorschußlorbeeren, 31. Juli 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Production (Audio CD)
mirwais ist mir durch seine arbeit an der aktuellen madonnaplatte ein begriff und so beschloß ich, mir seine platte zu kaufen. je öfter ich sie mir anhöre, desto besser gefällt sie mir zwar, jedoch bleibt stets ein fader geschmack zurück, denn die sperrigkeit der platte, die sie eigentlich zu einem interessanterem zuhörwerk machen sollte, wirkt auf mich stets recht gewollt, die monotonie die auf anderen platten wie z.b. bei denen des letzten madonna-produzenten william orbit (strange cargo...) ein spannendes stilmittel ist, wirkt auf mich bei mirwais ziemlich langweilig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen anstrengend aber genial, 21. Mai 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Production (Audio CD)
Die CD Production von Mirwais ist ein bisschen anstrengend. Dennoch sollte man sie auf jeden Fall haben, denn auf dieser CD passiert einiges. Der Hörer weiß nie, wie es gleich weitergeht. Paradise (not for me) - gesungen von Madonna - ist unglaublich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen sehr seltsam, 7. August 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Production (Audio CD)
Also, man muss schon in einer besonderen Stimmung zu sein, um diese CD ohne Nebenwirkungen hören zu können. Klingt wirklich seltsam, das Stück. Klarer Höhepunkt ist natürlich "Paradise (not for me)", gesungen von Madonna - ein geniales Werk. Der Rest ist aber irgendwie doch zu eigenartig, aber sicherlich nicht schlecht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Production
Production von Mirwais (Audio CD - 2003)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen