Kundenrezensionen


63 Rezensionen
5 Sterne:
 (29)
4 Sterne:
 (16)
3 Sterne:
 (10)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungener Kontrast zu James Bond und Jason Bourne
"Mission: Impossible" beginnt direkt mit einem Paukenschlag, wenn man direkt mal die Figur beseitigt, die in den 60ern in "Kobra übernehmen sie" und den 80ern in "In geheimer Mission" die IMF-Teams führte: Jim Phelps. Und ein Haufen damaliger 90er Jahre Stars wie Emilio Estevez ("Young Guns") und Kristin Scott Thomas ("Der englische Patient") wird gleich mit...
Veröffentlicht am 26. September 2011 von S. Simon

versus
6 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Film genial - DVD Murks
Brian De Palmas grandioser Agentenfilm, den Quentin Tarantino als einen "80 Millionen Dollar teuren Arthouse-Film" bezeichnete, wurde zeitlich perfekt getimed zum Kinostart von Mi:III als Special Collector's Edition veröffentlicht. Bislang gab es diesen zweifellos intelligentesten Teil der Serie nur als Barebones-DVD zu kaufen.

Bild und Ton wurden für...
Veröffentlicht am 10. Oktober 2006 von Jochen


‹ Zurück | 16 7 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Eine absolut unmögliche Mission-Tom Cruise in Strumpfhose, 8. Oktober 2003
Von 
mrtruesound (Heidelberg Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Mission: Impossible (DVD)
Der Film gilt für mich als wirklich schlechtester Film des Jahrzehnts. Zum Erstenmal hatte ich mich richtig im Kino geärgert und selbst das Popkorn heiterte mich nicht auf.Warum?? Da war vor allem die Handlung absolut lächerlich. Es gibt ja sicher Aktion, die unrealistisch ist, aber die Kunst ist, das man das Irreale dann doch der Regie im Moment des Zuschauens abnimmt, und das tut man hier bestimmt nicht. Ich war lauthals am Lachen, so irreal war die Handlung. Absurdes Theater.
Und die Krönung war doch Tom Cruise in Strumpfhose, noch nie sah er blöder aus als in der Szene.
Also bitte, den Film gut zu finden, da muss ich absolut passen, ein zweites Mal anschauen, als DVD? Nein danke! Den 2.Teil konnte ich mir nicht mehr anschauen, nach der Enttäuschung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Erwartungen nicht erfüllt, 6. Februar 2009
Von 
H. Brust "Gamer" (Tuttlingen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Mission: Impossible [VHS] (Videokassette)
Ich hatte bis jetzt leider noch nicht die Zeit mir die Triologie an zuschauen. Jetzt habe ich es endlich geschafft, den ersten anzuschauen.
Der Film hat ja nicht die schlechteste Kritik bekommen und die SChauspieler gehören ja auch zu den Besseren, deshalb hatte ich große Erwartungen in den Film.
Bevor ich zu meiner Rezension komme, muss ich zugeben, dass ich eher auf Action-Filme ab 16 oder ab 18 stehe. Der erste Teil ist ja leider ab 12, deshalb kam ich schon ins Grüblem, ob ich ihn mir überhaupt anschauen soll. Doch es gibt auch viele andere Action-Filme wie James Bond oder auch Transporter, die ab 12 sind, aber trotzdem sehr gut sind.
So, ich habe den Film angeschaut. Ich finde ihn eher langweilig und auch mit einer schlechten Story(meine Meinung). Es ist zwar kein reiner Action-Film, aber die ein oder andere Schießerei hätte es sein können.
Fazit: Aus dem Film konnte man viel machen, man hat es aber nicht geschafft.
Ich werde mir den 2 und 3 Teil warscheinlich nicht mehr anschauen, da diese schlechter als der 1 sein sollen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen De Palma unter Drogen , ständig betrunken bei den Dreharbeiten ?, 5. August 2010
Von 
E. Pilz "Musikfreak" (West Europe) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Mission: Impossible (DVD)
Wenn nicht die Stars dabei wären , könnte man den Film als billigen B Film abtun .
Drehbuch ( nicht Story ) großer Murks .
Schauspielerische Leistungen , unterirdisch .
Mission Impossible ist einer der klassischen Filme mit dem man 2 Stunden seines Lebens sinnlos vergeuden kann .

... obwohl , für einfache Gemüter die mit sinnloser Aktion zufrieden sind , vielleicht doch akzeptabel .
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 16 7 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Mission: Impossible
Mission: Impossible von Brian De Palma (DVD - 2003)
EUR 7,61
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen