Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto calendarGirl Prime Photos Sony Learn More madamet Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen22
4,5 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:11,49 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. Juli 2004
...auf einer LP. und das ist nicht übertrieben, das ist die Wahrheit, super Rapper wie zb: Samy Deluxe, Ferris MC, Dendemann, D-Flame und Das Bo! und natürlich sind auch Denyo und Eißfeldt vertreten :). und egal wie oft man sich dieses Album anhört, es wird einfah nicht langweilig, und deshalb haben die Beginner mit dieser LP auch ein Stück Deutsch-Rap-Geschichte geschrieben (im wahrsten sinne...) es ist auf jeden fall kaufenswert, für einen deutsch-rap-fan ein absolutes MUSS!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juli 2015
Dieses Album ist ein äußerst erstklassiges, wenn auch nicht perfektes Remix-Album. Dass die Absoluten Beginner, die zu dem Zeitpunkt eigentlich schon unter dem Namen "Beginner" firmieren wollten, dieses Album nur deshalb verwirklichten, weil sie von ihrer Plattenfirma genug Budget für den Versuch zur Verfügung gestellt bekamen, Gold für Bambule zu bekommen und somit die Kuh zu melken, sei mal dahingestellt; viel wichtiger finde ich, dass das Werk gelungen ist und ich mir es deshalb mit Genuss anhören kann und darauf flashen kann.

Die Remixes wurden von "Freunden" der Beginner gemacht, aber auch zum Teil von den Bandmitgliedern selbst. "Hammerhart" im Remix vom Beginner Denyo 77 gibt dem Album den passenden, nach vorne kickenden Anfang. D-Flame bringt die passende Hook als Feature auf den Remix, während sich Illo 77 gut mit Denyo abwechselt. Der Text ist auch beinahe komplett anders gestrickt als im Original, sodass Eißfeldt in der Hook und in der Bridge komplett fehlt, was aber überhaupt nicht negativ ins Gewicht fällt.
"Nie Nett (feat. Das Bo, Ferris MC) (Sleepwalker Remix)" wartet mit einem neuen Beat mit packendem Vangelis-Sample auf. "Nicht Allein (Absolut Nicht Allein Remix)" ist vom Beat her schon sehr gut, aber die Hook ist mir zu FK-Allstars-like.

Positiv hervorzuheben sind dann alle Tracks bis zu Track 8, bei dem Milan als Remixer zwar sehr gute Arbeit am Beat leistet, jedoch Patrice als Feature ungewohnt unpassend die Hook performt, weshalb ich mit diesem Lied nicht wirklich warm geworden bin. Auch "Fahr'n" im Remix vom Beginner Eißfeldt 65 passt mir nicht gänzlich, klar, die Idee mit dem Sample aus einem bekannten James-Bond-Song ist sehr gut, aber der Beat kann durchaus ein bisschen zu sehr anstrengen, genauso Denyos Raps.

Bei "Showmaster (Twin Remake)" haben sich die Stiebers mächtig ins Zeug gelegt, um einen sehr guten, originellen Remix zu produzieren, der dem Lied einen vollkommen neuen, viel mitreißenderen Vibe gibt, als den im Original eindringlichen, was aber nicht bedeutet, dass sich beide Mixes qualitativ großartig unterscheiden.

Was viele von den Hörern gegen den DJ DSL-Remix von "LiebesLied" haben, kann ich nicht so übernehmen, ich finde ihn auf Grund der Bassline einfach großartig.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. September 2003
Dieses Album ist genausogut, wie das Original, wenn nicht sogar besser an manchen Stellen. Die hamburger Jungs haben mit vielen bekannten DJs und MCs zusammen ein Album renmixed, was auch in der Grundfassung sehr hörenswert ist. Ich denke dieses Album ist zur Zeit eins der Besten Hip-Hop-Alben auf dem Markt.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Mai 2001
Es gibt wohl keine Hip Hop Band aus Deutschland, deren Reimstyle in den letzteren 2 Jahren mehr in den öfter öffentlichen Sprachgebrauch eingeflossen sind als die der Absoluten Beginner. " das ist er Remix, und da geht einiges " reimen sie in "Hammerhart", der mit viel Geschick von Denyo 77 überarbeiteten Single des von uns lange erwarteter einen wohl Remix-Albums der Hamburger . 1Tonne voll frischer Ideen und Beats , die trotz aller berechtigten Vorbehalte gegenüber solchen Projekten durchaus überzeugen. Die Absoluten spielen auch 2001 in einer eigenen Liga ; da kickt selbst der Remix noch mehr als bei vielen Kollegen die neun Tracks . Dass nicht jede neue Bearbeitung gleich die Sterne vom Himmel holt, dürfte allerdings auch klar sein. Ein paar wenige Lieder sind nicht so gelungen. Der Rest aber ist als ziemlich gut zu bewerten. Besonders gefällt mir die neue Version des Hits " liebes Lied " , dass durch die fetten Dopebeats des Dj DSL echt dazugewinnt. Alles in allem macht "Bambule - Boombule Remixed " durchaus Spaß. Richtig spannend wird es allerdings erst wieder, wenn die Beginne endlich neues Material präsentieren .
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2015
bin voll und anz zufrieden, vor allem der Füchse Remix von Milan ist erste sahne!
mehr brauch man dazu eigentölich nicht sagen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Januar 2004
Bambule ist wohl unangezweifelt eines der besten HipHop-Alben die im deutschsprachingen Raum rausgebracht wurde. Während dies hir geschrieben wird tönt die Remixplatte durch meinen Sony. Leider sorgt dies für Frust und Ettäuschung en masse. Der Drive und der Flow der schnellen Tracks wurde auf Kosten von ruhigen Beats ersetzt. Der Charakter der Stücke istdamit heftig zerstört worden. Insbesondere "Geh Bitte" ist scheinbar im Hinterhof einiger RapKiddys neu gemixt wurden. Zu dumpf abgemischt und der Rap ist um einen halben Tackt zum Beat versetzt. Äußerst gewöhnungsbedürftig! Erfreulich sind einige neuen Parts die zugerappt wurden. Das ist wohl das einzig erfreuliche an der Platte.
Nur für reine Fans!
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juli 2003
Die Remixes auf diesem Album sind einfach der schiere Wahnsinn. Unter anderem von Nie Nett oder Rock on & on. Der Sound der Platte ist einfach das beste was ich seit langem gehört habe.
Wie die neuen Beats auf die Songs übertragen worden sind und dann bearbeitet, sowie umgesetzt hab ich einfach nocht erlebt. Diese Platte gehört auf jeden Fall in jeden CD-Ständer eines Hip-Hop Liebhabers. Ende der Durchsage
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. September 2000
Nach wie vor sind die Beginner mit ihrem derben Style am Start. ich find den Remix von "Nie nett" sehr gut gelungen. Genau wie "Hammerhart" und "Füchse" nur "Liebeslied" gefällt mir nicht so gut. Aber im grossen und ganzen haben die Beginner ein Meisterstück abgeliefert dass es sich lohnt zu kaufen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. September 2000
Fetter Remix, mindestens genausogut wie Bambule 1.0
Der remix vom Liebeslied gefällt mir nicht, wegen der vielen Wiederholungen am Anfang und im Lied.
Die restlichen Lieder sind hervorragend.
Insgesammt ist das Album absolut zu empfehlen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juli 2000
Wie bereits D-Flame im Hook vom Hammerhart RMX singt: Bei diesem Remix alder da geht einigez! und das stimmt auf jeden! der etwas Reggae mässige Style zieht sich wie n roter Faden durch die Pladde...der neue Beginner Style is nur fett
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

8,96 €
9,99 €