MSS_ss16 Hier klicken 1503935485 Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket GC FS16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen28
4,8 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. August 2007
Selten hinterlässt ein Spiel so dauerhaft einen guten Eindruck, wie dieses. Mit einem Seitenblick auf meine eigene Kindheit kann ich sagen, diese Figuren sind einem auf Anhieb symphatisch. Es ist wie ein gemaltes und spielbares Bilderbuch. Trotz altertümlicher Grafik, welche zeitweise recht eckig wirkt ist das Gameplay, wie auch die Story markant und wunderschön!
Besonders die liebevoll und genau gestalteten Charaktere, ebenso die Feinde und die Levelausstattungen machen im Gesamteindruck dieses Spiel zum Genuss. Darüberhinaus sind die Dialoge witzig, wenn auch ein wenig überheblich wirkend. Die Steuerung ist famos und einfach an sich, man muß nicht ewig ein Handbuch bemühen, einfach setzen und spielen.

Mir haben besonders die Möglichkeiten der Trennung von Banjo und Kazooie gefallen. Ebenso finde ich die Unterwasserlevel besonders schön. Die Minispiele, wie auch die Entgegner sind relativ leicht zu bewältigen, was besonders für Kinder wichtig ist.

Mein Fazit: schöner und ein bisschen ausgefallener als der erste Teil, auch den sollten sie sich und Ihren Kindern nicht vorenthalten!

A. Maresch
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Mai 2001
Anfangs war man sehr pessimistisch, ob Rare es schafft das Flair von 'Banjo-Kazooie' einzufangen und es auch mit neuen Ideen passend auszuschmückend.
Das Resultat ist überwältigend. Gigantische Welten, jede Menge steuerbare Charaktere (unter anderem Banjo alone, Kazooie alone, Mumbo Jumbo, ein T-Rex, eine Waschmaschine, ein U-Boot...). Rare hat ein Meisterwerk geschaffen, das mit nahezu perfekten Rätseln und spannender Atmosphäre aufweisen kann. Der Einstieg in das Spiel fällt sehr leicht und der Schwiriegkeitsgrad variiert je nachdem, wie weit man im Spiel fortschreitet. Um den Einzelspieler-Mode beim ersten Mal komplett durchzuspielen, werden durschnittlich 50+ Stunden gebraucht. Wer immer noch nicht genug hat, dem kann mit dem überdurchschnittlichen Mehrspielermodus geholfen werden, der 14 Minispiele alá Ego-Shooter (Kazooie als Bazooka), Geschicklichkeit und Schnelligkeit aufweisen kann. Dieses Game toppt den Vorgänger um Höhen, auch wenn 'Banjo-Kazooie' den Kult-Bonus besitzt.
Wertung: ~~~~~~~~ Graphik: 4/5 Sound: 5/5 Dauerspaß: 5/5 Steuerung: 5/5 Multiplayer: 4/5 ~~~~~~~~ Gesamt: 5/5
0Kommentar|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. März 2001
Banjo und Kazooie sind zurück! Doch sie sind nicht alleine, nun ist auch der Voodoo Priester Mumbo Jumbo spielbar. Doch für Verwandlungsschnickschnack ist auch diesmal gesorgt, die indianische Schamanin Humba Wumba übernimmt Mumbo's Stelle und verwandelt euch in einen Schneeball, einen Drachen, ein U-Boot und vieles mehr. Doch auch Grunthilda, die böse Hexe hat sich Verstärkung von ihren beiden noch mieseren Schwestern geholt. Grunthilda ist bis aufs Skelett abgemagert. Mit einer Aufsaugmaschine namens B.O.B zapft man ein Lebensfeld an und überträgt es auf sich. Doch vorher ist Rache angesagt: Und schon geht Banjos trautes Heim in Flammen auf. Während es alle gerade mal so geschafft haben, segt Bottles der nette Maulwurf das Zeitliche. Moves lernt man nun von seinem stahlharten Bruder, Jamjars. Eine weitere Neuerung ist, dass man nun Banjo und Kazooie auch getrennt spielen kann. Das 256-Mbit große Modul bietet 8 riesiege Welten mit unzähligen Minispielen. Gegenüber dem Vorgänger, eignet sich das Spiel nun auch für mehrere Spieler. Dort kann man bei einem Quiz mitmachen, Minispiele spielen oder in guter James Bond Manier sich gegenseitig abballern. Das Spiel unterstützt das Rumble Pak und ist mit Deutschem Text versehen. Banjo-Tooie wartet mit lustigem, abgedrehtem Sound auf und bietet eine sehr schöne Grafik. Die Frame Rate fällt gelegentlich ins Stocken, doch im Großen und Ganzen ist es ein sehr gutes Spiel. Fans des Vorängers oder des Genres werden begeistert sein. Und mit dem Modul kann man die verborgenen Geheimnisse aus Banjo-Kazooie, dem Vorgänger, freispielen. Ein geniales Spiel aus dem Hause Rare, den Schöpfern von unzähligan Hits wie, Donkey Kong 64 oder Perfect Dark. Das Spiel eignet sich für Groß und Klein und kommt zu Ostern gerade Rechtzeitig. Emphelenswert !
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Dezember 2002
Von RARE istman solche Meisterwerke fast schon gewohnt, doch was man bei Banjotooie geboten bekommt, übertrifft alle Erwartungen.Eine packende Story, lustige Charaktere und Dialoge, passende Musik. Die Grafik scheint (für N64Verhältnisse) nicht von dieser Welt zu sein. Es gibt vierlmehr Moves, vielmehr Charaktere, zum Beispiel ist der Schamane Mumbo nun steuerbar. Das abwechslungsreiche Spiel wird durch viele Minigames und neue Features abgerundet und bietet für jeden etwas. Fazit: Jeder, der das Geld zusammenbekommt, sollte dieses Spiel unbedingt kaufen!!!
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. August 2008
Damals war ich von dem Vorgänger "Banjo Kazooie" begeistert: die Grafik, das Gameplay, die Musik, die Geschichte und die ganze Moves der beiden liebenswerten Charaktere waren für die N64-Ära einfach der Hammer und ich möchte sogar sagen, dass dieses Spiel in den oben genannten Punkten sogar Mario 64 leicht in den Schatten stellen konnte. Bis natürlich "The legend of Zelda: Ocarina of time" für den N64 kam...aber das ist eine andere Geschichte.
Ich finde, nur wenige Nachfolger eines Spieles (oder Filmes) schaffen es, den Vorgänger zu toppen: Hier aber ist einer; "Banjo Tooie" bietet mehr Spielspaß, größere Welten, neue Moves, andere Rätsel!
Zuhause spiele ich immer noch gerne dieses Spiel durch, auch wenn es schon ein paar Jährchen auf dem Buckel hat, welche man dem Spiel ansieht. Aber es macht immer noch Riesenspaß, z. B. als Waschmaschine durch die große Landschaft zu hüpfen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2010
bär und vogel sind endlich zurück!!!!

banjo tooie ist nach seinem vorgänger banjo kazooie das beste spiel der welt!
der abgedrehte jump,n,run action klassiker ist einfach genial! viele erweiteungen und spaß!

mit vier jahren habe ich dieses geniale spiel zum ersten mal gespielt.dar wurde mir eines klar:dass das nach banjo kazooie das beste spiel aller zeiten ist!!!!

die beste handlung die besten cheats,eine gewisse schwierigkeit und viele geheimnisse und rätsel!!!
auch die gegner und entgägner sind absolut genial!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

unbedingt besorgen!!!!!!!!!!!!!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. März 2001
Der Nachfolger von Banjo-Kazooie besticht durch fantastische Grafik und excellentes Gameplay. Jump&Run Liebhaber werden diesen Titel lieben. Die etwas niedrige Framerate kann man leicht verschmerzen. Der Schwierigkeitsgrad ist wie für Rare typisch etwas hoch, aber nie unfair. Dieses Spiel gehört in jede Spielesammlung.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. September 2002
Dieses spiel ist echt superklasse und auch deutlich besser als sein Vorgänger. es gibt wieder viele neue "moves", die echt Stimmung ins Geschehen bringen. Auch die neuen Charaktere wie Wumba und Co. bringen neuen Spielspaß. Ins Gesammt ein echt gelungenes Spiel für jung und alt
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. August 2003
Nach dem ich mit begeisterung den Vorgänger verschlungen habe, wartete ich gespannt auf den Nachfolger!
Dieser hat zwar größere Welten und gute Endgegner, konnte bei mir allerdings nicht ganz das Banjo-feeling rüberbringen!
Da die welten dieses mal größer sind, werden sie auch oft sehr unübersichtlich und auch das Quiz fand ich dieses Mal nicht ganz so toll wie dass letzte! Es ist zwar spassig gegen die beiden Hexen Mingella und Blobelda anzutreten, trotzdem hat es alleine mehr spass gemacht!
Die Musik ist im Gegenteil zum Vorgänger allerdings besser geworden und auch das Menü hat ein großes Lob verdient!Man kann zu 4 spielen sowie allemöglichen Minispiele und endgegner widerholen!
Alles in Allem zwar ziemlich gut, kommt meiner Meinung nach aber nicht ganz an den Vorgänger ran
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. April 2001
Selten gibt es in der Spielewelt so gute Fortsetzungen wie Banjo-Tooie! das Spiel überzeugt sowohl durch seine technische Leistung (Grafik und Sound), als auch spielerisch! Durch die Möglichkeit, das dynamische Dou zu trennen und nur mit Banjo oder auch nur mit dem vorlauten Vogel Kazooie loszuziehen, wird das Spiel viel komplexer und natürlich auch spassiger! Das Spiel enthält viele neue Charaktere, aber auch die alten, wie zum Beispiel Mumbo Jumbo, den man im übrigen auch mal selbst steuern darf, sind grösstenteils übernommen worden! Alle, bis auf den Maulwurf Bottles, der leider tot ist! Doch ganz nach Bottles' Art gibt er euch natürlich auch aus dem Jenseits noch viele wertvolle Tipps! Man kann also sehen, dass dieses Spiel die Höchstnote von 5 Sternen absolut verdient!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)