Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen
51
4,1 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:6,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. März 2001
Stefan,Dennis,Henning und Sandra haben mal wieder gezeigt was sie können.Auf dieser DVD ist alles drauf was ein Fan will.15 Live Songs,7 Clips und 13 aufgenommene Songs mit slide show und vielen Extras.Mit 48 min. Audio und 110 min.Movie ein Muss.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Dezember 2000
Mit dieser DVD beweisen die Apes wozu sie fähig sind. Nicht nur das sehr gute Studioalbum, sondern auch ein Livemitschnitt sind enthalten. Bild und Ton Qualität sind auf DVD Nieveau, und auch die weitern Leistungsmerkmale (z.B. Der Liedtext als einblendbarer Untertietel im Studio Teil) wurden ausgenutzt. Einziger Kritikpunkt es wäre schön gewesen, wenn man im Konzertteil mehr als eine Kameraperspektive gehabt hätte, aber darüber kann man hinweg sehen. Alles im Allem ein sehr gelungene Mischung.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. April 2003
Ich wollte nur mal etwas klarstellen, damit aufgrund einer anderen Rezension keine Misverständnisse aufkommen. Es ist sehr wohl etwas in Dolby Digital auf der DVD, und zwar das komplette Album "Don't give me names". Es ist sogar sehr gut und "einfallsreich" abgemischt. Die Videoclips sind auch in DD, aber leider nicht so gut abgemischt. Lediglich das Konzert ist nur Dolby Surround.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Oktober 2014
ja No Speech, Big in Japan oder Dödel Up sind richtig gelungen, dafür ist der Rest des Albums leider umso belangloser und irgendwie lieblos zusammengespielt. Auch wenn offensichtlich versucht wurde teilweise "künstlerisch wertvoll" oder wie man das nennen mag zu klingen.

Manchmal ist weniger mehr
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Mai 2014
Die Apes schaffen es immer wieder mich zu begeistern, so auch mit diesem Album. Es ist kein Stück in die Tage gekommen, denn nach wie vor rockt hier jeder einzelne Takt. Wer hier stzenbleibt soll sich Heino kaufen, deutsche Gitarren haben nie beser geklungen als bei den Apes!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Oktober 2014
Die CD gebraucht ist in einem Sehrguten zustand Guano apes sind seit ca.17Jahren einfach nur hammer U.a.Sandra Nasic macht weiter so und danke das ihr noch da seit Respekt macht weiter bin 100%zufrieden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juni 2001
JAJA, da sind große Worte, aber es stimmt.Auch wenn viele sagen:" Och, Guano Apes! Viel zu kommerziell!" Aber , bullshit! Dieses Album ist sehr abwechslungsreich und hat weit mehr zu bieten als nur "Dödel up" ! Die Songs hämmern sich zu mindest bei mir ins Gehirn und bringen echt gute Laune. Es gibt nur eine Band die diesen Göttingern noch die Stirn bieten kann. DIE HAPPY! Also, LEUTE, kauft DIESES Album,es überzeugt sogar manche Nichtmetaller. Das Proud Like A God Album war allgemein aber noch härter. Aber deswegen nicht gleich besser.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2013
As a fan of the Guana Apes, who never got to see them preform live, this is a great dvd to own, Magic from start to end, with great extras and remastered to the highest quality, I can highly recommend this to every one
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Mai 2000
Es hat ja einige Zeit gedauert, bis der Nachfolger von 'Proud like a god' endlich in die Regale gekommen ist. Aber was soll man sagen ? 'Don't give me names' hätte auch eine 10jährige Wartezeit vergessen gemacht. Was die Guano Apes hier abliefern, ist der absolute Knaller. Kein einziger Hänger, durchgängig Songs vom Feinsten mit den Höhepunkten 'Innocent greed', 'No speech' und 'Anne Claire'. Dazu das geile 'Big in Japan'-Cover und als Sahnestück 'Living in a lie' unplugged. Diese Scheibe ist ein Meisterwerk und das Album des Jahres schlechthin.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2001
Also ich finde Dont give me names noch besser als den Vorgänger. Seit Mai letzten Jahres liegt sie jetzt schon fast als Dauerplatz in meinem 3 fachen CD-Wechler. Jeder song ein Kracher! Diese Platte rockt mit cool arrangierten Riffs und zwei langsamere songs sind auch dabei. Diese finde ich fast noch besser als die Kracher. Living in a Lie ist mein Favorit,aber alle sind super.....weiter so
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden