Kundenrezensionen


90 Rezensionen
5 Sterne:
 (64)
4 Sterne:
 (12)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (8)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


27 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die richtige CD zur richtigen Zeit.
Ein eher unmotiviertes Zappen hat mich zu MTV geführt und zum Videoclip zu "Last Resort". Zugegebenermaßen war ich von der musikalischen Darbietung recht angetan, auch wenn ich dieser Sparte seit längerer Zeit im Allgemeinen eher wenig abgewinnen kann. Inzwischen findet die CD "Infest" ihren Platz in meinem CD-Regal neben all den...
Am 29. Oktober 2000 veröffentlicht

versus
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen von wegen jung und gut!
Nun, zuerst einmal muß gesagt werden, daß diese Band ganz und gar nicht jung ist. Sie haben lang und hart an ihrem "Aufstieg" gearbeitet und haben dadurch vielleicht vergessen worauf es ankommt. Nur um nicht gleich wieder gedropped zu werden wird hier all das ausgeschlachtet, was Limp Bizkit so groß gemacht hat. Einfallslose, traurig einfache...
Veröffentlicht am 22. November 2000 von Jan Kuhlig


‹ Zurück | 18 9 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Inovationsloser New-Metal Durchnitt, 3. Dezember 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Infest (Audio CD)
Klar, einige starke Songs hat das Album schon, aber es ist so zusammengeklaut, es bietet einfach nichts neues. Last Resort klingt wie LB covern Iron Maiden, Snakes hört sich an wie Korea von den Deftones und den Gesang hat Jonathan Davies auch schon besser hingekriegt. Lediglich Thrown away und Infest können überzeugen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nicht schlecht!, 11. Mai 2002
Rezension bezieht sich auf: Infest (Audio CD)
Diese Scheibe ist wirklich gut. Nicht mehr und nicht weniger. Besonders die Titel "Between Angels and Insects" und "Blood Brothers" gefallen mir sehr gut.
Die Qualität dieser Scheibe liegt aber leider weniger an der Band, sondern mehr am Produzenten. Denn Live finde ich Papa Roach unerträglich schlecht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Alte Suppe neu aufgewärmt., 1. März 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Infest (Audio CD)
Obwohl Papa Roach momentan in Allermude sind und sich auch an der Spitze der Charts wiederfinden muß man ihnen trotzdem unterstellen, daß sie einfach nur schon dagewesenes zusammengewürfelt und neu aufgebrüht haben. Das funktioniert zugegebenermaßen recht gut, wie sicherlich auch der Erfolg ihrer ersten Singel zeigt. Auf Dauer bzw in CD-Form verliert ihre Musik allerdings sehr schnell an Reiz und nach wenigen Hördurchgängen war ich schon gelangweilt bzw. sogar genervt. Die Texte sind dann auch noch mehr als peinlich, gerade für eine Band die aus dem englischsprachigen Raum kommt, und stellen sogar Clawfinger (kennt die noch jemand?) in ihrer oberflächlichen Plattheit in den Schatten. Alles in allem bin ich mal wieder schockiert, wie man ohne eigene Ideen ohne weiteres in der Popwelt bestehen kann und in Bezug auf die Verkaufszahlen wahrscheinlich noch alle Bands von denen geklaut wurde bei weitem übertrifft. 2 Sterne gibt's trotzdem, weil ich natürlich immer noch lieber Papa Roach als DJ Bobo im Radio hören möchte. Es ist eben alles nur relativ.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Doch nur Ungeziefer..., 29. Juni 2002
Rezension bezieht sich auf: Infest (Audio CD)
Also, Last Resort fand ich ja am Anfang noch richtig gut. Genauso wie Broken Home. Doch ich finde, dass die CD von mal zu mal schlechter wird, wenn man sie hört. Last Resort z.B. finde ich nur noch mies! Irgendwie hat die CD keine herausragenden Lieder, die einem im Kopf bleiben. Die CD wird einfach zu schnell langweilig. Ich höre sie eigentlich gar nicht mehr.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen naja...., 13. Juni 2002
Rezension bezieht sich auf: Infest (Audio CD)
"naja, habe schon schlimmeres gehört" habe ich mir gedacht als ich dieses Album gehört habe. Ich habe mir die CD damals nur gekauft, weil ich eigentlich "Broken Home" (nein, nicht "Last Resort"!) ganz gut fande und ich einfach mal ne neue CD brauchte. Natürlich habe ich gehofft das mehr solcher Tracks wie "Broken Home" auf dieser CD sind, aber das war eindeutig eine Fehlenschätzung. Lieder wie "between Angels & Insects" (das Video davon ist übrigens eine glatte KoRn Kopie), "Dead Cell" oder "Binge" sind einfach grauenhaft.
Der einzige Grund bzw. die einzigen Gründe warum diese CD 2 Sterne von mir bekommen hat, ist der wikrlich sehr gute Gitarrist von PR (Jerry Horton ) der sein Handwerk teilweise wikrlich versteht. Dann wären da noch das angesprochene "Broken Home" und das punkig-angehauchte "Blood Brothers".
Das war es dann aber auch schon und so fällt "Infest" leider unter die Kategorie 'Fehlkauf'.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Mieser Korn-Deftones-LimpBizkit - Verschnitt, 26. Dezember 2000
Rezension bezieht sich auf: Infest (Audio CD)
Mir fällt nur ein Satz zu Papa Roach ein der aber das meiste aussagt, was ich über die Band denke: "Teenager in eine depressive Stimmung zu versetzen ist wie Fische aus einem Faß angeln!" B.S.
Die Band ist ein ziemlicher Schlechter Korn-Deftones-Limp Bizkit-Verschnitt. Nichts wirklich neu innovatives!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Der absolute "Dauerbrenner"!!°!, 12. September 2003
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Infest (Audio CD)
Last Resort hat zuerst einmal für ein Aufhorchen gesorgt. Da ist doch mal wieder was rockiges in der ansonsten pink angestrichenen Musik-Sender-Welt. Nach mehrmaligem Hören und auch aufdrehen musste ich mir dann doch irgendwann das Album zulegen. Leider habe ich mir damit auch die Feststellung geholt, dass kein weiterer Song an last Resort heranreicht. Und es dauerte auch nicht lange, da verlor auch dieser Song seine Wirkung und die komplette Scheibe war für mich nach ca. 2-3 wochen nicht mehr hörbar. Ich musste dann enttäuscht feststellen, dass für einen dauerhaften Hörgenuss, wie ihn viele etwas anspruchsvollere Kapellen anbieten, einfach zu wenig Potential vorhanden ist. Meine damalige Vermutung, dass diese Band spätestens nach dem zweiten Album in der Senke verschwinden wird, hat sich mit dem Flop des zweiten Albums ja schon bestätigt. Und glaubt mir, da wird sie bleiben. Also insgesamt 1,5-2 sterne für drei Wochen Spass mit Last Resort!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ziemlich fad, 31. März 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Infest (Audio CD)
Diese CD ist für mich purer Schrott. Ein übler New-Metal/Crossover-Verschnitt mit Musikern, wie man sie kaum schlechter hören kann. Kommerz pur und einfach nach ein paar mal Hören zu fad. Das man mit einer so miesen Platte in der Musikwelt so hohe Verkaufszahlen hat ist mir ein Rätsel. Ich bereue den Kauf dieser CD zu tiefst!!! Mein persönlicher Tip: KAUFT DIE CD NICHT!!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen einfach übel..., 15. Februar 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Infest (Audio CD)
Diese CD ist für mich purer Schrott. Ein übler New-Metal/Crossover-Verschnitt mit Musikern, wie man sie live kaum schlechter hören kann. Kommerz pur...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Oh Gott!!, 12. November 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Infest (Audio CD)
Das ist mit Abstand der schlechteste LIMP BIZKIT Abklatsch den ich je gehört habe.Mir ist es unbegreiflich wie man sich so etwas kaufen kann.OK,Last Resort is ja noch ganz gut aber das wars dann auch schon.Einfallslosigkeit regiert;und das bei jedem Song.Papa Roach hätten lieber das weiter machen sollen was sie können.Was auch immer das sein soll!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 18 9 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Infest
Infest von Papa Roach (Audio CD - 2000)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen