Kundenrezensionen


9 Rezensionen
5 Sterne:
 (7)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen unglaublich..die bester Version
Ich habe das Violoinenkonzert nun bestimmt mehrere hundert mal gehört und auch in anderen Versionen (Gideon Kremer z.B.), aber diese Version ist die wirklich die beste. Gerade weil sie so "eiskalt" und klar gespielt wird (2.Satz) entwickelt sich erst im Kopf dieses wundervolle Gefühl.....dagegen stellt sich dieses beim "verschnörkelten" Spiel des Gideon...
Veröffentlicht am 13. Juni 2005 von Peter Kruse

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Sehr gute Aufnahme, jedoch mit schwächen bei der Titellänge
Vorweg:

Nach hören von etlichen Low-Quality-Aufnahmen im Internet und auf Youtube habe ich beschlossen, mir diese High-Quality Version zu kaufen.
Ich kenne Philip Glass in- und auswendig, weshalb ich auch entsprechende Erwartungen an die CD hatte.

Zur Kurzbewertung:

Philip Glass ist ein Meister in jeglicher Hinsicht. Fein...
Vor 13 Monaten von The Dude veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen unglaublich..die bester Version, 13. Juni 2005
Rezension bezieht sich auf: Glass: Violinkonzert, Prelude and Dance from Akhnaten, Company (Audio CD)
Ich habe das Violoinenkonzert nun bestimmt mehrere hundert mal gehört und auch in anderen Versionen (Gideon Kremer z.B.), aber diese Version ist die wirklich die beste. Gerade weil sie so "eiskalt" und klar gespielt wird (2.Satz) entwickelt sich erst im Kopf dieses wundervolle Gefühl.....dagegen stellt sich dieses beim "verschnörkelten" Spiel des Gideon Kremer nicht so sehr ein, zu "wienerisch".....Aber diese Version wird mir nie langweilig und ich bin süchtig danach geworden....und diese Musik begleitet mich überallhin......
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


23 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Minimal music für Einsteiger, 27. November 2004
Rezension bezieht sich auf: Glass: Violinkonzert, Prelude and Dance from Akhnaten, Company (Audio CD)
Diese CD enthält neben dem Violinkonzert von P.Glass (seinem vielleicht schönsten und bekanntesten Werk)noch ein paar kürzere Stücke, die dem Violinkonzert ähneln. Sie alle eignen sich wegen ihrer Streicher-Besetzung ohne Synthesizer (den Glass gerne verwendet) gut für Einsteiger in Minimal Music und / oder Glass.
Diese Minimal Music, die, verglichen mit anderer moderner Musik, kaum dissonant klingt, ist, ähnlich wie ein barockes Præludium, aus kleinen Figuren / Dreiklangsbrechungen aufgebaut, die sich immer wieder minimal verändern. Von dieser Beschreibung her könnte man meinen, dass die Musik langweilig klingt, aber die meist schnelleren Stücke haben einen solchen "Drive", dass keine Langeweile aufkommt. Die langsamen Sätze haben einen eher meditativen Charakter. Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mitreißende Minimal Music, 1. Juli 2008
Rezension bezieht sich auf: Glass: Violinkonzert, Prelude and Dance from Akhnaten, Company (Audio CD)
Bevor ich diese CD kaufte, habe ich schon die wunderbare Interpretation des 2ten Satzes aus dem Violinkonzert von Philip Glass durch Adele Anthony gehört und wollte einmal ihre gesamte Einspielung hören. Mein Verdacht wurde bestätigt:
Mir gefällt Anthonys Interpretation sehr viel besser als die von Gidon Kremer!!

Auch schön: Das 2te Streichquartett (Company) bekommt durch die Besetzung eines gesamten Streich-Orchesters einen ganz anderen Sound, der mir sogar besser gefällt als der vom Kronos-Quartett (gerade beim 2ten Satz).

Alleine wegen dieser Stücke (das Violinkonzert und Company) kann ich diese CD sowohl Minimal-Music bzw "Glass-Music"-Einsteigern wie auch Kennern dieser Musikrichtung sehr Empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Sehr gute Aufnahme, jedoch mit schwächen bei der Titellänge, 17. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Vorweg:

Nach hören von etlichen Low-Quality-Aufnahmen im Internet und auf Youtube habe ich beschlossen, mir diese High-Quality Version zu kaufen.
Ich kenne Philip Glass in- und auswendig, weshalb ich auch entsprechende Erwartungen an die CD hatte.

Zur Kurzbewertung:

Philip Glass ist ein Meister in jeglicher Hinsicht. Fein ausgewogene Klänge, haarscharf abgestimmtes Tempo, wahnsinns Orchesterbesetzungen, der Mann weiß, was er macht.
Somit ist es auch für mich unverständlich, Company I- IV zu kürzen. Ein episches Werk wird einfach verschnitten.
Es wird mitten im Lied, ohne Vorwarnung einfach gefaded, bis die Musik nicht mehr zu hören ist, dann gibt es eine Pause und das nächte Lied beginnt. Somit klingt alles aus dem Zusammenhang gerissen, es kommt keine richtige Stimmung beim hören auf, das Klangerlebnis leidet.
Desweiteren ergeben sich so keine Sinnzusammenhänge zwischen den Liedern, welche nun quasi als Solostück dastehen und etwas verloren wirken.

Ich bin sehr enttäuscht und empfehle, die CD nur zu kaufen, wenn man ausschließlich das Violin Concerto und Akhnaten hören möchte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Interpretation gut / Aufnahmequalität mässig, 4. Juli 2006
Rezension bezieht sich auf: Glass: Violinkonzert, Prelude and Dance from Akhnaten, Company (Audio CD)
Die Interpretation ist sicherlich gut, wenn auch Geschmackssache. Mir persönlich gefällt die Gidon Krämer Interpretation besser. Technisch betrachtet ist die Aufnahme allerdings bestenfalls ausreichend. Räumlichkeit und klangliche Klarheit lassen stark zu wünschen übrig. An mittelmässigen, schlecht positionierten Stereoanlagen sicher kaum zu hören, an hochwertigen, gut positionierten Anlagen kommt keine Freude auf, genauso an den analytischen, elektostatischen Kopfhörern. Dafür ist die Aufnahme allerdings billig, so dass das Preis-Leistungsverhältnis wieder stimmig ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen »Referenzaufnahme«, 12. Mai 2010
Rezension bezieht sich auf: Glass: Violinkonzert, Prelude and Dance from Akhnaten, Company (Audio CD)
Meine Erwartungen wurden weitaus mehr als übertroffen.
Das Violinenkonzert habe ich vorher in verschiedenen anderen Versionen probehören können, ich kann mich nur meinen Vorrezensenten anschließen, denn diese hier ist wirklich die absolut beste. Ebendfalls würde ich sie als (meine) Referenzaufnahme bezeichnen.
In Sachen Aufnahmequalität gibt es ebenfalls überhaupt nichts zu bemängeln.
Fazit: absolute Kaufempfehlung! (erstrecht für Einsteiger in Minimal music)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Must-have für jeden Glass-Fan und Einsteiger, 8. August 2002
Rezension bezieht sich auf: Glass: Violinkonzert, Prelude and Dance from Akhnaten, Company (Audio CD)
Eine besonders interessante CD (nicht nur) für Glass Fans. Hier findet sich neben einer sehr guten Interpretation des Violinkonzertes, auch noch zusätzlich äußerst hörenswerte Orchesterinterpretationen des Streichquartetts „Company" und aus der Oper "Akhnaten". Ein absolutes Must-Have für jeden Glass-Fan, und somit auch für Einsteiger ideal geeignet!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geniale Musik, 2. Juni 2008
Von 
Bibliothekswurm (München) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Glass: Violinkonzert, Prelude and Dance from Akhnaten, Company (Audio CD)
Phillip Glass hat mich zuerst mit seiner Filmmusik zu "The Hours" begeistert. Nicht minder genial ist die vorliegende CD. Man wird nicht müde, sie anzuhören. Wie soll man die Klänge beschreiben? "Bauhausmusik" wäre vielleicht das passende Wort. Glasklar in Struktur und Ablauf, voller Dynamik und kein bisschen langweiliges Gefidel.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fasziniernende Musik, 7. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: Glass: Violinkonzert, Prelude and Dance from Akhnaten, Company (Audio CD)
Ich wurde durch eine Ballettinszenierung am Badischen Staatstheater auf die Musik von Glass aufmerksam. Insebsondere das Violinkonzert ist sehr faszinierend. Für den, der mit der Musik von Glass in Kontakt kommen möchte, ein sehr preiswerter Einstieg!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen