Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Fashion Sale Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

  • Tical
  • Kundenrezensionen

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen15
4,4 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:7,96 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. Januar 2011
Nach dem überragenden Debut des Clans war Method Man der erste, der auf Solopfaden unterwegs war ("Words From The Genius" zählt ja nicht mit). "Tical" erinnert vom Sound stark an "Enter the Wu-Tang" , vielleicht nicht ganz so trocken und düster. Produziert wurde das gesamte Werk natürlich von RZA und diese Kombination funktioniert, denn zu Method Mans dunklen Stimme und Rapstil passen die dunklen, rauen Beats hervorragend.

"Tical" fängt relativ gemächlich an mit dem gleichnamigen Albumtitel, lässt schon eine recht kalte Stimmung heraufbeschwören; danach fängt es richtig an und es folgt ein starker Track nach dem anderen, etwas verkratzt und undeutlich spuckt der "Grimey N****" nüchterne, kühne Verse aus wie bei "Biscuits", flowt lässig cool auf "Bring The Pain", battlelt mit einer guten Strophe in "Meth Vs. Chef" um sich, und zeigt in den meisten anderen TRacks ebenfalls souveräne Leistungen. RZA schafft es, die pechschwarze Atmosphäre über das gesamte Album zu bewegen, ohne Ausfälle zu verzeichnen; "All I Need" hat einen fast schon unheimlichen, verstörten Beat, in "Watch The Blood Clot" kommt das Gefühl auf, man befände sich in einer der 36 Kammern, und in "Mr. Sandman" (ODB und Buddha Monk hätten hier gut gepasst) wird knallhart rumgewütet, ähnlich wie beim meisterhaften "Da Mistery Of Chessboxin'" des Wu-Debuts. Die Gäste sind gut und passend gewählt, so sind neben Reakwon auch RZA & Inspectah Deck vertreten, außerdem kommt erstmals Blue Raspberry ins Spiel, die für weibliche, keinesfalls kitschige und unnötige Gesangseinlagen sorgt (im grandiosen "Release Yo Delf" trumpft sie ordentlich auf). Nur den "Method Man"-Remix hätte man weglassen können.

Wenn man Wu-Tang und vor allem "Enter The Wu" mag, wird hier bestens unterhalten; neben "Return To The 36 Chamber" von ODB hört sich "Tical" am ehesten nach den 36 Kammern an, wie ich finde; die anderen, wie etwa "Liquid Swords" oder "Cuban Linx" haben schon einen ganz anderen Style. Leider ist es bis dato das einzige wirklich überragende Album vom Ausnahme-Rapper.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. August 2000
Tical, erschienen 1994, hier ist eine Neuauflage zu kaufen, verschaffte Method Man auf als Solokünstler einen Namen. Wer seine Beträge auf der Enter the Wu-Tang Platte kennt, weiß was man von Mr. Meth erwarten kann und er wird auch von Tical nicht enttäuscht werden. Method Man verbesserte sein eigenen, außergewöhnlichen Stil weiter und beschert so dem Hörer einen besonderen Rap-Independant Genuß. Zu den absoluten Höhepunkten dieser Platte gehören ohne Frage die Stücke Bring the Pain, Release Yo` Delf (meiner Meinung nach eines der besten Rap Stücke die es überhaupt gibt) und Method Man RMX. Mit ausgefeilten Rappassagen und lyrischen Wunderwerken beglückt Method Man aka Johnny Blaze seine Zuhörer. Zwar werden einige wenige Stücke durch zu abgefahrene Melodien und Lyrics in ihren Geamteindrücken gemindert, aber das ist nun mal Method Man's Stil und außerdem ist Tical sein Debütalbum. Besonders hervorzuheben ist, dass es Def Jam sich nicht nehmen ließ, 3 Bonustracks und 1 Video auf die CD zu pressen. Ich kann also nur jedem Wu-Tang Clan und Method Man Fan diese CD nahelegen.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Oktober 2003
call him what'chu want, er bleibt einfach ein rapgenie.
sein solodebute ist ein wahnsinn!!!! über den alltime klassiker mit mary j."I'll be there for u/U're all i need" (der auch ihn rza-rmx form 'all i need' auf dem album vertreten ist), über das geladene meth vs. chef, wo sich mehtod man und raekwon die ehre geben, oder 'release yo delf', es ist ein meisterstück.man kann einfach nur sagen mr. meth hat eine unverkennbare stimme, die immer wieder unter millionen herausstechen wird, sein rapstiel ist einzigartig, und seine lyrics beissend. ein legendenstück, dieses album!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. August 2001
Method Man started mit seinem Debutalbum so richtig durch. Ohne auffälige Hilfe von grossen Superstars der Szene rappt der Ticalion Stallion sich durch sein Meisterwerk an CD. "Tical", so der Titel, ist eine Droge. Sie wird eigentlich geraucht. Jetzt nimmt man diese Droge durch das Ohr ein. Die eingängigen Titel, die immer wieder durch Frauenstimmen im Refrain verschönert werden, sind zwar nicht sehr abwechslungsreich, aber trotzdem kommt nie Langeweile auf. Ich sage, ran an den Speck, solange dieses Meisterwerk noch erhältlich ist. Es ist zwar nicht das aktuellste Album, aber dennoch lohnt es sich.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juli 2015
Mit Abstand das beste Album von Method Man!
Rau und düster,dreckig und mit unglaublichen Beats!
Man kann gar kein Highlight herauspicken die Tracks sind alle super.
Das Album erinnert sehr stark an das Debut Album vom Clan und das ist gut so!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2003
Mit dem neuen ALbum "THE PREQUEL" wird Method Man aka Mr. Meth vom Wu-Tang-Clan im Dezember 2003 ein neues Zeichen seiner Rapkunst abgeben, vorher habe ich mir nochmal sein ältestes Album wiedermal seit langem angehört, wie ich das sowieso gerne vorher tue, wenn eine Crew ein neues Album rausbringt....
Sein erstes offizielles Album "TICAL" von 1994 also:
----------------------------------------------------
Fakten dazu: Beats alle von RZA produziert ausser "PLO Style" Co-Produced von MethodMan und "Method Man RMX" sowie "Bring tha pain RMX" von Prodigy produced. Die Raps sind bis auf das Feature mit Raekwon auf dem Titel "Meth vs Chef" alle reine Method-Man Songs, welche die CD zu einer puren unverfälschten Sache werden lassen.
Daß das Teil 10 Jahre später, 2004, immer noch rauskommen könnte, ohne dabei nicht mehr frisch zu wirken ist keine Frage, ein Klassiker, der immer on top sein wird, Raps für die Ewigkeit!
Die Beats von RZA sind zum großen Teil sehr "WU-Tang-Lastig", düster produziert, vom Feinsten! FÜr sein Einstandsalbum gleitet Method Man über die Tracks, als ob er schon sein 5tes Album aufgenommen hätte.
Es gibt für mich keine absoluten Highlights, sondern eher 1-3 durchschnittliche Tracks (Meths vs Chef, Release yo self, Mr. Sandman), alle restlichen sind jedes für sich ein krasser Kracher, obwohl sich beatmäßig keines auch nur in der geringsten Weise ähnelt von den Samples her.
Also Skala 5 von 5 Punkten.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Februar 2015
tical ist ein wu klassiker,
sehr düster,vom 1 track bis hin zum letzten method man remix!!!
method man's flow is untouchable und mit rza's beats...hört selbst.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2014
Debut album von Mr Mef, das kam raus da war ich frisch aus dem mutterleib man 20 jahre schon her kann man kaum glauben, nicht das beste album von Mef aber das 2 beste mein favorit ist TICAL 0: The Prequel
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. März 2001
dieser man ist eine rapmaschine mit kraftstoffreserven die noch 10000 jahre halten. er rappt jeden style, er würde sogar zu metal oder tekkno rappen. hail to the method the tical men.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2016
Sehr gut, schnell, guter Preis, heile, best, best, best, best, best. Pefect Ihrer Angaben. Besser geht es nicht! ! !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

7,99 €