Kundenrezensionen


17 Rezensionen
5 Sterne:
 (13)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Mutter aller Ska Party Platten, 12. Juli 2010
Von 
V-Lee (Wien) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Ende der 70er Jahre war - dank sei Punk - der Weg frei für Reggae, Dub und vor allem natürlich Ska. Nach der ,No Future'-Ära war in großen Teilen der englischen Jugendgruppen - allen voran den Mods natürlich - der Apptetit auf fröhlichere Partymusik vorhanden und je verrückter, umso besser natürlich.

Madness, The Specials und The Selecter kamen da gerade recht, und wem die beiden letzteren dann doch manchmal etwas zu politisch waren, der tauchte voll in den ,nuttiest sound around' ein.

Was wurde da nicht alles verwurschtelt. Ska natürlich, aber auch jede Menge Marschmusik, english dancehall, Pop und Beat, und das alles funktionierte wegen der Ungestümtheit und der mad power eben auch so hervorragend.

Der tiefe Camden Akzent gehörte da genauso dazu, wie verrückte Bläsersätze, schreiende Saxophon Solos und der wahnwitzig schnelle 2/4tel Takt. Banal? Naja manchmal vielleicht, aber so charmant und zeitlos produziert und gespielt, dass das Teil auch heute noch nicht alt klingt.

Welch' wirklich gute songwriter die Band hatte, und dass Sie musikalisch viel mehr drauf hatten als nur die typische Ska Masche bewiesen Sie erst mit den darauffolgenden Alben (wobei: ,My Girl' gibt schon eine Ahnung davon), aber so junge-Hunde-mäßig wie hier klangen Sie nie wieder.

5 Sterne alleine schon wegen dem Spaßfaktor!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dürfen die das?, 13. September 2004
Rezension bezieht sich auf: One Step Beyond (Audio CD)
Mit Sicherheit. Madness' One step beyond ist, wenn man so will das beste "Arbeiter-bewegungs-ska-album", das es gibt. Natürlich gibt es auch noch solche bands wie the selecter und konsorten, aber gegen dieses ska-überalbum können auch diese alten Hasen nichts. 1979 erschien dieses Meisterwerk, das heute noch bei vielen Ska-parties rauf und runter läuft, zu recht wie ich finde.
Der hitzige Sound, extrem "nussig", ist aber meiner Meinung nach nichts für heiße Sommertage, eher etwas für kalte Abende in einem renomiertem Alternative-club, der sich nicht scheut, auch mal Weltmusik zu spielen. Denn das sind Madness. Weltmusik, in keinster Weise dekadent und immer frisch, tanzbar und "pog-bar".
Madness sind Musik für Leute, die sich nicht in Schubladen stecken lassen, oder für die, die die Schublade ständig wechseln, vom Mod zum Punk, vom Rasta zum Hippie, vom Oi zum New Romantic. Freakige Musik für Freaks. Daumen hoch für Madness!
feel tha heat
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Für Fans.., 30. Oktober 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Album nunmehr in der 3. CD - Edition. Die erste noch vom LP-Master und mit auf dem Cover geklatschem Ramsch-Streifen. Das war klar das das keine schöne Sache ist.

Dann gabs das um die Videos erweiterte Remaster, das man getrost als "Standard" betrachten kann. Jetzt also eine Doppel-Cd mit BBC-Sessions, Single-BSeiten und Live-Aufnahmen. Im Kern hatte man das als Fan alles schon, muss man jetzt also nicht nochmal kaufen. Oder doch?

Zunächst einmal: Die Balladenversion galt bislang als absolute Rarität, da sie nur als Flexidisc in bescheidener Qualität auf Sammlerbörsen zu kriegen war. Jetzt also endlich auf CD. Die BBC-Sessions gibts auch nur gelegentlich (aber immerhin auf CD) mal auf Sammlerböärseon oder Auktionshäusern, schön also das man die mal neu präsentiert bekommt.

Käufder der Singles-Box und / oder der "It's Madness-CDs" werden sich freilich reichlich veralbert vorkommen jetzt wieder zu deutlich besseem Preis das wohlbekannte Material zu bekommen

Und meine persönliche Enttäuschung "Don't Quote me on that" wieder nicht in der "Non-Fade-Out-Gitarren-Outtro" - Version drauf, die es ergo weiterhin nur auf Vinyl gibt.

Fazit: Wegen der Balladenversion von My girl Ok, werde jetzt das Standardalbum aufm Flohmarkt verkaufen. Aber für den Normalen Musikonsument unnäötig,dem reicht das Normalalbum völlig. Verdacht: Gelddruckmaschine?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ists cool man - Partymucke!, 17. Dezember 1999
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: One Step Beyond (Audio CD)
Wer hierbei träge im Sessel sitzen bleibt ist entweder taub oder die Beine sind in Beton gegossen ... Das ist - meiner Meinung nach - die wirkliche, die absolute Partyplatte! Schon angefangen mit dem absoluten Superhit "one step beyond" - aber es geht natürlich weiter (ska ist nun mal so ...): "Tarzan's nuts" oder "Mummy's boy" um nur zwei zu nennen. Aber so ist das, wie gesagt, wenn man Ska hört, da wird das Tanzbein geschwungen, die Musik geht ins Blut und man fängt unweigerlich an zu zucken.
Die richtige Platte für jede Party und jeden, der gern beschwingte Musik hört. Ein Spitzenprodukt - für mich - absolut Hitverdächtig! (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen The nuttiest Sound of all ..., 19. November 2003
Rezension bezieht sich auf: One Step Beyond (Audio CD)
Im Gegensatz zur direkten "Konkurrenz", wie Specials und Selecter, hatten Madness immer einen enorm starken Pop-Bezug und sahen das ganze Ska-Ding eher mit einem Augenzwinkern. So gelang es ihnen, auch nach dem Abebben des ersten Ska-Revivals, um 1981, im Geschäft zu bleiben.
Ihre erste Scheibe "One Step beyond" von 1979 lässt allerdings kein Auge trocken: Der "Nutty Sound" mit krachenden Bläsern, knackigem Offbeat und Suggsies rotzigem Gesang, noch dazu mit starkem Londoner Cockney-Akzent vorgetragen, haben auch heute noch keinen Staub angesetzt. Wer beim Opener "One Step beyond" keinen Bock auf Mitpogen hat, muss tot sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ALLER ES BEGINNT HIER!, 27. Februar 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: One Step Beyond (Audio CD)
Wenn Sie zur SKA-Musik oder zur Verrucktheit neu sind,ist dieses eine der besten Platten,die Sie uberhaupt kaufen konnten! Die Verrucktheit,die fing einzeln ist handedly,die zweite Welle der SKA-Tone mit diesem Album an. Viel mehr wurden folgen. Es gibt nicht einen falschen Song in dieser vollstandigen Ansammlung. Von, "ein Jobstep uber..." zu "Chipmunks sind Go!",Sie lacht,singt und tanzt entlang zur Verrucktheit!! So nicht einfach stehen Sie dort,kaufen ihn jetzt!! Alle Hageln Die Nussartigen Jungen!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen What was NOT sad about the 80s, 23. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: One Step Beyond (MP3-Download)
Eine meiner drei All-Time-Faves. Immer noch super, immer wieder gut!
Thank you, madness. Eine der wenigen Platten aus der Zeit, die sich mit Ironie und Charme mit Alltäglichem aus den 80ern beschäftigt oder einfach nur mit Dude-ness auf die einzigartige coole augenzwinkernde Madness-Art. Keep movin'
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Coole Musik, 25. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: One Step Beyond (MP3-Download)
Die Musik ist sehr unterhaltsam - ist auch für ältere Generationen geeignet - bin sehr zufrieden und begeistert mit der Musik
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Madness, we cal it Madness, 21. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: One Step Beyond (MP3-Download)
was soll man sagen, klasse Musik, tolle Typen (immer noch).

Ich persönlich bin froh, dass sich manches aus den 80-ern gehalten hat :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen leider fehlt was..., 12. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
ich hatte sehr auf das Lied Baggy-trousers gehofft, das ich scho aus meiner Jugend kenne. Fehlt auf dem Album leider. Ist aber mein Versagen...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

One Step Beyond
One Step Beyond von Madness (Audio CD - 2000)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen