Kundenrezensionen


53 Rezensionen
5 Sterne:
 (45)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das ist Kino!
Generell lässt sich bei einem Film mit dem Hauptdarsteller Al Pacino im voraus schon sagen, dass man sich mit dem Kauf des Films nicht vertun kann. Al Pacino gilt absolut zurecht als einer der herausragendsten Schauspieler unserer Zeit und mit "Der Duft der Frauen" hat er eine seiner besten Rollen gespielt. Ich habe selten zuvor gesehen, dass ein Oscar so unglaublich...
Veröffentlicht am 2. Januar 2009 von Master Stief

versus
7 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Kein Vergleich
Beide Verfilmungen (1974, 1992) folgen Giovanni Arpinos Romanvorlage Der Duft der Frauen" nur ungefähr, was nicht unbedingt ein Nachteil ist, weil die Filmversionen mit Vittorio Gassmann und Al Pacino höher einzustufen sind. Die italienische Version bringt die zynische Verzweiflung und den verzweifelten Zynismus des durch eine Explosion erblindeten Offiziers...
Veröffentlicht am 4. Juli 2011 von Raphael


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Kein Vergleich, 4. Juli 2011
Rezension bezieht sich auf: Der Duft der Frauen (DVD)
Beide Verfilmungen (1974, 1992) folgen Giovanni Arpinos Romanvorlage Der Duft der Frauen" nur ungefähr, was nicht unbedingt ein Nachteil ist, weil die Filmversionen mit Vittorio Gassmann und Al Pacino höher einzustufen sind. Die italienische Version bringt die zynische Verzweiflung und den verzweifelten Zynismus des durch eine Explosion erblindeten Offiziers Fausto Console viel intensiver auf den Punkt, ungeachtet des virtuosen Spiels Pacinos. Die Reise des Veteranen mit seinem Adjutanten Giovanni, den der Blinde fortwährend demütigt, ist nichts als grimmiger Selbstschutz. Fausto, der seine innersten Regungen verdeckt hält - er kopuliert mit Prostituierten nur in verdunkelten Räumen - ist hin- und hergerissen zwischen Todessehnsucht und der Geliebten, deren Bild er bei sich trägt. Letztlich allein auf sich zurückgeworfen, erkennt er, dass er um seiner selbst geliebt wird und lässt von seinen Selbstmordabsichten ab. Die Geschichte konzentriert sich auf den Offizier, wie auf seinen Gefühlszustand, den er durch Ruppigkeit kaschiert. Jeder Ausbruch, jede Beleidigung ist zugleich eine Suche nach Sinn und Zuneigung, an die der Invalide nicht mehr glaubt. Dass in jener Zerrissenheit tragische wie komische Momente wechseln, ist so folgerichtig, wie das Aufeinandertreffen von Hoffnung und Versagung. Die Konzentration auf die Hauptfigur sowie die prägnanten Nebenfiguren des Ciccio" (Allesandro Momo) und der bezaubernden Sara (Agostina Belli), die verstehbar macht, warum der Hagestolz Fausto weiterleben möchte, pointieren die Ausfälle Faustos. Eine blendende Charakterzeichnung in der Gassmann dem Gezeichneten zugleich Würde und Selbstachtung verleiht. Das amerikanische Remake verwässert diese Feinheiten gnadenlos: aus dem Weltmann Console wird der proletenhafte Militarist Slade, dessen Zoten tatsächlich ordinär wirken, ein deftige Prise an schwer erträglichem (amerikanischem) Patriotismus wird dazu gemengt und die Rolle des Begleiters Charlie maßlos aufgewertet. Was übrigbleibt, ist ein exzessives Solo Pacinos und ein äußerliches Spektakel, das tatsächlich mehr einer Las Vegas-artigen Vergnügungsreise ähnelt, als einer Erkundigungsfahrt in ein gefährdetes Inneres.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen EINFACH NUR WUNDERBAR, 29. April 2010
Rezension bezieht sich auf: Der Duft der Frauen (Oscar-Edition) (DVD)
Ich hätte nicht gedacht, dass es solche niveauvolle U.S. Kinofilme gibt wie dieser.
Eigentlich war ich kein Al Pacino Fan. Seit diesem Film bin ich ein großer Bewunderer seiner Schauspielkunst.
Die Geschichte ist einfach nur wunderbar. Auch Chris O`Donnel spielt hier wohl die Rolle seines Lebens.
***** 5 Sterne - für diesen unglaublichen Film
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr angenehm ueberascht, 31. Mai 2005
Rezension bezieht sich auf: Der Duft der Frauen (DVD)
Habe diese DVD eigentlich nur gekauft wegen Al Pacino. Der deutsche Titel "Der Duft der Frauen" finde ich schlecht gewaehlt, da ist der franz. Titel "Le temps d'un week-end" wirklich besser und entspricht mehr der Geschichte. Ein ganz toller Film, der aus dem Rahmen faellt. Al Pacino einmal anders und sehr gute schauspielerische Performenz. Der Film geht ans Gemuet, er hinterlaesst Gedanken und man hat noch ein paar Tage etwas davon. Bin sehr begeistert und kann diesen schoenen Film nur weiter empfehlen. Es ist nicht nur Unterhaltung, man denkt nach und kann auch etwas aus der Geschichte lernen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach wunderschön!, 18. Juli 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Der Duft der Frauen (DVD)
Ich finde diesen Film rührend und wunderschön!
Ich erwarte von einem guten Film, dass er mich mitreißt, dieser Film hat dies geschafft! Ich war hin und weg!
Al Pacino spielt wie immer hervorragend!! Das ist einfach große Klasse!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein genialer Film! Ein genialer Al Pacion!, 23. Mai 2008
Rezension bezieht sich auf: Der Duft der Frauen (Oscar-Edition) (DVD)
Der Schüler Charlie nimmt ein Wochenendjob an, bei dem er auf den blinden und etwas durchgedrehten Armeeleutnant Frank aufpassen soll. Frank nimmt Charlie auf eine Reise nach New York mit um es dort noch einmal so richtig krachen zulassen um sich anschließend das Leben zu nehmen. Doch es entsteht eine Freundschaft zwischen Frank und Charlie. Was Frank zum Zweifeln bringt.

Al Pacino und Chris O`Donnell in einer wunderbaren Geschichte über Freundschaft, der Liebe und dem Leben. Ein Film wie ein Tango, so wie im Film selbst.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grandios in Szene gestzter Film - Al Pacino in Höchstform, 12. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Duft der Frauen [Blu-ray] (Blu-ray)
Man kann nicht viel über "der Duft der Frauen sagen" sagen ausser Grandios. Dieser Film ist eine Parade-Beispiel wie ein moderner Film aus zu sehen hat. Emotionale Filmschauer werden total auf ihre Kosten kommen. Falls man sich diesen Film zulegt und Al pacino während des perfekt gewählten Soundtracks zusieht ,denkt man sich nichts mehr. Man füht es. Man fühlt diesen Mann einfach nur noch und ist total begeistert.

Al pacino ist eine Klasse für sich
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Der Duft der Frauen (30 Wörter), 7. September 2013
Rezension bezieht sich auf: Der Duft der Frauen (DVD)
Al Pacino, der für seine Darstellung des ruppigen Offiziers einen Oscar gewann, verwandelt dieses melancholisch angehauchte Drama in eine Solovorstellung. So brillant interpretiert er seine Rolle. Die Melancholie nimmt zu sehr die Überhand.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Großes Kino mit großartigem Al Pacino, 13. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Duft der Frauen [Blu-ray] (Blu-ray)
Einer meiner lieblings Filme, großartig gespielt und in Bildern versetzt. Einzig allein ist, dass ich diese Blu-ray nicht bis zum Ende ohne Probleme gucken kann. Sie stoppt kurz vor Schluss und muss dann ein Stück vorspulen, um das Ende zu sehen. Film 5 Sterne und Blue-ray nur 3 Sterne wegen dem Fehler. Insgesamt 4 Sterne am Ende.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Muss man gesehen haben!!!, 4. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Duft der Frauen [Blu-ray] (Blu-ray)
Also ich muss ganz ehrlich sagen, das dieser Film mich von der ersten bis zur letzten Minute mitgenommen hat. Auch wenn zwei Personen sich nicht 100%ig ähneln, kann sich eine sehr,sehr gute Freundschaft entwickeln. Der eine hilft dem anderen. Nur zu empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schön gespielt, dennoch typisch Hollywood, 6. September 2010
Rezension bezieht sich auf: Der Duft der Frauen (DVD)
Den Film habe ich bestellt, ohne zu wissen, was er in der Tat ist. den Titel fand ich sehr aufregend und Fantasie entfachend. Der tatsächliche Film hat aber diese Erwartungen nicht erfüllt.
Von meiner Sicht, das Positive war sicher die schauspielerischen Fähigkeiten von Al Pacino. Er spielt sehr souverän sogar theatralisch. Man sieht es ihm an, daß er ein guter Theaterschauspieler ist, was ich auch in einem andren Film von ihm gesehen habe: Looking for Richard.
Was ich eher als Minuspunkte betrachte ist daß der Film nach einem der bekannten Schemata oder Standardgeschichten von Hollywood: Eine erwachsener / älterer vom ersten Eindruck unerreichbaren Einzelgänger wird zum Mentor eines jüngeren Mannes. Er zeigt ihm, was das Leben ist, oder die wichtigen inneren Werte etc. Es ist mehr oder weniger klar voraussehbar, wie der Film ausgeht. Er findet darüber hinaus in einer der bekannten Kulissen für solche Filme: Ein Jungen-Kollege mit Uniformen, alten Gebäuden, etc.
Im Prinzip der Film ist sicherlich menschlich und zeigt verschiedene Stärken und Schwächen der Charaktere, es fehlte allerdings an Überraschungen, und der Film verlief, wie bereits gesagt, nach einem bestimmten altbekannten Schema von Hollywood.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Der Duft der Frauen
Der Duft der Frauen von Al Pacino (DVD - 2002)
EUR 29,98
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen