Kundenrezensionen


267 Rezensionen
5 Sterne:
 (209)
4 Sterne:
 (33)
3 Sterne:
 (12)
2 Sterne:
 (6)
1 Sterne:
 (7)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut genialer Film!
Auch nach über 12 Jahre nach der Filmproduktion im Jahre 2000 erfreut sich dieser Film einer unglaublich großen Beliebheit. Auch wenn ich eher zu den recht kritischen Filmrezensenten gehöre, kann und muss ich hier volle 5 Sterne geben. Der Grund liegt auf der Hand: Geniale Schauspieler, tolle Sounduntermalung, klasse Kamerafahrten. Das stark kritisierte...
Veröffentlicht am 21. August 2012 von fs.11secure

versus
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Sehr cooler Film, aber eine laue DVD
Über den Film wurde hier ja schon mehr als ausreichend berichtet. Der Film ist die modernste und eine der besten Umsetzungen des klassischen Stoffs.
Verliere ich lieber einige Worte über die DVD. Als erstes fällt auf, dass die Original-Fassung nur mit dt. Untertiteln abgespielt werden kann. Dies ist gerade für Personen, die lieber das Original...
Veröffentlicht am 24. August 2002 von Konsolero


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Sehr cooler Film, aber eine laue DVD, 24. August 2002
Rezension bezieht sich auf: Eiskalte Engel (DVD)
Über den Film wurde hier ja schon mehr als ausreichend berichtet. Der Film ist die modernste und eine der besten Umsetzungen des klassischen Stoffs.
Verliere ich lieber einige Worte über die DVD. Als erstes fällt auf, dass die Original-Fassung nur mit dt. Untertiteln abgespielt werden kann. Dies ist gerade für Personen, die lieber das Original sehen ein herber Störfaktor.
Das Zusatzmeterial ist in einer grauenhaften Bildqualität. Es ist klar, dass weggekürzte Szenen keine digitale Qualität besitzen, doch sollte man erwarten, dass Featurettes und Trailer zumindest ein wenig der DVD angepasst sein sollten. Warum die geschnittenen Szenen ohne Index einfach aneinander gesetzt wurden und mit ca 30 Sekunden Schwärze von einander getrennt wurden werden wir wohl auch nie erfahren.
Der einzige Lichtblick der Features ist der Audiokommentar des Regisseurs, unterstützt von verschiedenen Leuten des Produktions-Teams (man merkt, dass da ein wenig Alkohol im Spiel war ;-) ).
Wer lediglich die dt. Version haben will und nicht soviel wert auf Features setzt kann unbesorgt zugreifen. Alle anderen sollten eher zur Import Version greifen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erstklassig!, 2. August 2007
Rezension bezieht sich auf: Eiskalte Engel (DVD)
"Eiskalte Engel" zeigt, was Kindern von reichen Eltern in ihrer Freizeit alles einfällt im ihre Langeweile zu vertreiben - ohne Rücksicht auf Dritte.

Es ist kein reiner Teeniefilm. Es kommt dabei auf die Sichtweise an. Wenn man ihn oberflächlich betrachtet mag es vielleicht scheinen, dass es nur um Sex&Spaß geht. Wenn man jedoch tiefer blickt und sich die Charaktere betrachtet erkennt man, dass es um mehr geht!
Jeder Mensch unterliegt Veränderungen in jungen Jahren. Im diesem Film ist es Sebastian, der sich vom kindlichen Egoisten zum erwachsenen Mann wandelt.

Auf jeden Fall die DVD kaufen! Und im selben Zug gleich noch den genialen Soundtrack!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kunstwerk der Popkultur, 9. November 2006
Rezension bezieht sich auf: Eiskalte Engel (DVD)
Eiskalte Engel gehört für mich schon seit Jahren zum Kreis der Kultfilme dazu.

Die Story ist ganz kurz zu erzählen: Reicher, verwöhnter Stiefbruder wettet mit seiner reichen, verwöhnten Stiefschwester darum, dass er noch vor Schulbeginn mit der Tochter des neuen Direktors schlafen wird, welche bekennende Jungfrau ist und mit dem Sex bis zur Ehe warten möchte. Doch es kommt alles ganz anders und er verliebt sich in sein „Opfer“!

Das Herzstück dieses Dramas ist definitiv das gute Drehbuch und wer bis dahin noch nicht aufgeklärt war, bekommt das Rund-um-Paket. Vom küssen, über das Verliebt sein, bis hin zum Gefühlschaos und Sex ist ein beständiges Thema.

Obwohl der Film ein tragisches Ende hat, bietet er mehr schöne Momente als traurige.

Die schöne, aber auch leicht deprimierte Stimmung des Filmes wird von den Jungschauspielern perfekt in Szene gesetzt. Ryan Phillippe, Reese Witherspoon und Selma Blair wurden durch diesen Film berühmt, was sie sich auch sichtlich verdient hatten.

Ich kann diesen Film jedem empfehlen und auch wenn er sehr traurig ist, so hat er doch etwas sehr SCHÖNES an sich. Durch den wunderbaren Soundtrack, welcher in keinem Plattensortiment fehlen sollte, wird die Szenerie noch besser unterstrichen und man kann sagen, dass man am Schluss vor einem Gesamtkunstwerk sitzt, welches man auf keinen Fall verpassen sollte.

Also schaut euch diesen Film an und ich wünsche euch viel Spaß.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Diesen Film MUSS man kennen ..., 28. Dezember 2008
Rezension bezieht sich auf: Eiskalte Engel (DVD)
... und lieben!

Einer meiner absoluten Lieblingsfilme der letzten Jahre mit weltberühmten Schauspielerinnen und Schauspieler.

Der Film ist anderes, bissig und trotzdem mit viel Witz und Ironie!
Genügend Drama fehlt bei diesem Film natürlich auch nicht.
Vom Inhalt möchte ich nicht viel preisgeben, ausser: Das Ende ist völlig anders als erwartet!

Ausserdem: WIRKLICH TOLLE FILMMUSIK!!! Diese Songs höre ich heute noch gerne!

Also, holt die Taschentücher raus und schaut Euch in Ruhe dieses tollen Film an! Ihr werdet es nicht bereuen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein eleganter Film, 7. April 2007
Von 
Niclas Grabowski "niclas grabowski" (Berlin) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Eiskalte Engel (DVD)
Formal könnte es eine Standard-Teenie-Komödie sein: Zwei Halbgeschwister, Ryan Phillip als leicht bisexueller Schönling und Sarah Michel Gellar als Machtbewusste Intrigantin, bringen mit ihrem ausschweifenden Liebesleben die New Yorker High Society in Unruhe. Man kann richtig sehen, welchen Spaß beide dabei haben, böse und sexy zu sein. Und einige der Szenen mit beiden sind so erotisch, so dass die Grenzen des Teeniefilms eigentlich schon überschritten sind. Immerhin liegt ja das Thema Inzest in der Luft - wenn auch nicht so richtig. Und in den deleted szenes in den Extras zeigt sich, dass Regisseur und Darsteller sogar noch weiter zu gehen planten...

Aber es gibt noch etwas, was den Film von der üblichen Teenieklamotte unterscheidet, das ist die Eleganz seiner Inszenierung. Jedes kleine Detail stimmt hier. Immer ist es der richtige Wagen, die richtige Einrichtung, die richtige Filmmusik, die richtige Kleidung, der richtige Schnittrhythmus, die richtige Einstellung, die richtigen Farben und Formen. Es ist einfach eine Freude, das zu sehen. Und Reese Witherspoon als Kontrastprogramm ("Annette Hargrove") zum bösen Geschwisterpaar ist ebenfalls mehr, als sie zu sein scheint. Für eine vorgebliche Jungfrau weis sie im Film nämlich genau, wann Parfum angesagt ist, um dann doch den Schönling kirre zu machen. Eine hochintelligent erzählte Liebesgeschichte.

Und der Film hat noch eine dritte große Stärke neben den guten Schauspielern und der Eleganz der Inszenierung. Er hat Humor. Viele Szenen, insbesondere die mit Selma Blair als verführte Cecile, sind einfach wahnsinnig witzig. Und das läst es auch verschmerzen, wenn das Ende schließlich eher ernst daherkommt und dann auch noch die moralische Botschaft vermitteln muss. Das alles ist auf Basis der Vorlage der "Gefährlichen Liebschaften" von Choderlos de Laclos gedreht worden, dessen ausgefeiltes Gesellschaftspanorama des vorrevolutionären Frankreichs im 18. Jahrhundert hier in die Moderne übertragen worden ist. Und auch dort nimmt die Geschichte ein schlimmes Ende. Liebe hat in bestimmten Gesellschaften nicht wirklich eine Chance, weder damals noch heute.

Aber ich will von einem Film ja vor allem unterhalten werden. Und das bietet der Film hier eben auch - großartige Unterhaltung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kann man mit Worten nicht beschreiben, 7. April 2001
Von 
Inke Reimer (Hamburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Eiskalte Engel (DVD)
Diesen Film finde ich so genial, dass es mir schwer fällt ihn mit ein paar Worten zu beschreiben. Er ist einfach großartig. Oft habe ich sehr gelacht. Damit habe ich gar nicht gerechnet. Ich dachte er ist eher spannend. Das war er auch, aber halt eher lustig als spannend. Die Darsteller, allen voran, Ryan Phillippe, Sarah Michelle Gellar & Sean Patrick Thomas sind einsame spitze. Die Story und die Dialoge sind ebenso genial wie frech. Kurzum: einer meiner absoluten Lieblingsfilme.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen kauft ihn euch alle!!!, 9. März 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Eiskalte Engel (DVD)
der film ist genail. sogar mehr als das. auch wer schon etwas schlechtes über diesen film gelesen oder gehört hat, sollte ihn sich angucken oder die dvd kaufen, damit er sich vom gegenteil überzeugen kann. ich habe ihn schon ca. 12 mal auf dvd gesehen und werde ihn bestimmt noch 12 weitere male sehen. und das beste an dem film: es gibt KEIN happy end. der film hat das schönste ende, das ich jemals gesehen habe. sage nur kirche...aber guckt ihn euch alle an!!! es lohnt sich
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das ist der geilste Film der Welt, 26. Januar 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Eiskalte Engel [VHS] (Videokassette)
Wenn sie dass hier lesen müssten sie eigentlich wissen dass dies ein toll gemachter Film ist! Wenn sie mir glauben dann schauen sie sich den Film an und sagen mir die Meinung aber ich persöhnlich liebe diesen Film. Falls sie jedoch nicht auf Intrigen stehen ist diesér Film nichts für sie,aber er ist spannend,lustig und auch etwas fürFreunde von einem "Nicht-Happy-End"! Ein muss für alle!!!!!!!!!!!!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Vom Intriganten zum Menschenfreund, 25. Mai 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Eiskalte Engel (DVD)
Mit seinem Film "Eiskalte Engel" erzählt Regie-Debütant Roger Kumble die klassische Geschichte über die (selbst-)zerstörerische Lust an der Verführung.
Sebastian Valmont (Ryan Phillipe) ist ein Kind reicher Eltern der New Yorker High-Society. Er genießt an der High-School den Ruf des skrupellosen Verführers und Frauenheldens. Gemeinsam mit seiner attraktiven Stiefschwester Kathryn Merteuil (Sarah Michelle Gellar) vertreibt er sich die Zeit mit dem Spinnen von Intrigen. Kathryns neuester Liebhaber hat sie für die sexuell unerfahrene und naive Cecile Caldwell (Selma Blair) sitzen gelassen. Grund genug für Kathryn, Rache an Cecile zu nehmen und ihren Bruder auf ihre Unschuld anzusetzen, um aus Cecile ein Flittchen zu machen. Sebastian hat seinerseits den Wunsch nach einer Herausfordeung. Da kommt ihm die jungfräuliche Annette Hargrove gerade gelegen. Diese legte erst kürzlich ihr Keuschheitsgelübde in einer Jugendzeitschrift ab. Sebastian und Kathryn schließen eine Wette: Wenn er es schafft, Annette zu verführen und die Sache mit Cecile zu erledigen, erhält er eine Nacht mit Kathryn, der einzigen Frau, die er bisher nicht haben konnte. Sollte er die Wette verlieren, muss er sein kostbares Jaguar Oldtimer-Cabrio Kathryn überlassen. Sebastian beginnt das Spiel mit dem Feuer. Er ist sich seines Sieges sicher, bis er sich in Annette verliebt und das Gespann von Intrigen weitergeht....
Sarah Michelle Gellar (Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast) und Ryan Phillipe (Studio 54) in den Rollen des berühmten Intriganten-Duos aus Choderlos de Laclos' Briefroman "Les Liaisions dangereuses" (1782).
Die hohen und überzeugenden schauspielerischen Leistungen von Sarah Michelle Gellar und Ryan Phillipe sowie die sehr gute und abwechslungsreiche Filmmusik machen diese vierte Adaption des Briefromans zu einem gelungenen und sehenswerten Gesamtkunstwerk.
Diesen Film sollte man einfach gesehen haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der BESTE Film, den ich je gesehen habe !!!!!, 1. März 2001
Von 
docriff@web.de (Ennigerloh, Ostwestfalen) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Eiskalte Engel [VHS] (Videokassette)
Der Film ist einfach genial gemacht. Es hat alles, was ein sehr guter Film haben muss. Eine sehr gute Handlung, sehr gute Schauspieler und ein ergreifendes Ende. Als ich den Film das erste Mal sah, war ich so begeistert, dass ich ihn mir am nächsten Tag nochmal angesehen habe. Ich werde diesen Film noch lange in Erinnerung haben und ihn noch lange Zeit als den besten Film aller Zeiten ansehen !!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Eiskalte Engel
Eiskalte Engel von Choderlos de Laclos (DVD - 2000)
EUR 5,55
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen