Kundenrezensionen


52 Rezensionen
5 Sterne:
 (30)
4 Sterne:
 (10)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (6)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungene Komödie!
Dieser Film vereint zwei große Namen des amerikanischen Films: Robert De Niro und Billy Christal - letzterer nicht nur als Darsteller, sondern auch als Co-Producer. Die Geschichte ist den beiden auf den Leib geschrieben:
Mafia-Boß Paul Vitti (De Niro) wird geplagt von Panikattacken und diversen psychosomatischen Störungen. Durch Zufall gerät er...
Veröffentlicht am 3. Januar 2003 von Ulli E.

versus
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Blu-ray mit eher enttäuschendem HD BIld
Ich würde sagen, jeder der die DVD besitzt braucht im Falle von "Reine Nervensache" nicht auch noch nach der HD Scheibe greifen. Das Bild ist größtenteils enttäuschend weich und detailarm.
Positiv ist jedoch dass endlich neben dem Audiokommentar der Hauptdarsteller erstmals auch der Regiekommentar von Harold Ramis (in Deutschland)...
Veröffentlicht am 15. Juli 2010 von Andre Dudda


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungene Komödie!, 3. Januar 2003
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Reine Nervensache (DVD)
Dieser Film vereint zwei große Namen des amerikanischen Films: Robert De Niro und Billy Christal - letzterer nicht nur als Darsteller, sondern auch als Co-Producer. Die Geschichte ist den beiden auf den Leib geschrieben:
Mafia-Boß Paul Vitti (De Niro) wird geplagt von Panikattacken und diversen psychosomatischen Störungen. Durch Zufall gerät er an den nur mäßig brillanten Psychiater Ben Sobel (Christal). Dieser wird gegen seinen Willen zum "Leibeigenen" des Mafiosi gemacht. Dadurch droht die geplanten Hochzeit des Psychiaters mit der unglaublich seichten ex-Wetterfee (Lisa Kudrow) zu platzen und es ergeben sich diverse Verwicklungen, die nicht weiter geschildert werden sollen, um die Überraschungen nicht vorweg zu nehmen.
Das Ganze lebt vom äußerst originellen Wortwitz der beiden Hauptakteure (wer es versteht, sollte die Original-Tonspur hören, obwohl die Synchronisierung auch sehr gut ist). De Niro mimt den soverän selbstbewußten Mafiaboß, der zwar ungebildet ist, aber mit seiner Bauernschläue und seiner direkten Art, Probleme anzugehen, der Welt des "Shrinks" diametral entgegensteht. Sobel ist der in den USA verbreitet Typ des Gesprächspsychologen, der seine "Patienten" endlos reden läßt und sich auf einige mitfühlende Kommentare beschränkt. Er ersetzt soziale Kontakte und zeigt Verständnis für jeden auch nur so geringen Sellenschmerz - es ist ja schließlich sein Einkommen. Zufrieden ist er nicht in seiner Rolle, zumal sein eigener Vater ein wesentlich erfolgreichere Psychiater ist. Vitti auf der anderen Seite ist ebenso unzufrieden mit seiner Welt. Der dauerhafte Streß der Gewalt und das ewige Kräftemessen mit seinen Rivalen hat ihn krank gemacht. Am Ende der Geschichte werden beide voneinander gelernt haben und ihr Leben entsprechend verändert haben. Das versöhnliche Ende ist zwar etwas sentimental, aber es tut der Qualität des Films keinen Abbruch.
"Reine Nervensache" ist ein Film, den man immer wieder sehen kann; ich habe schon erlebt, wie der Film den schlecht gelauntesten Zuschauer fesselt und gut gelaunt entläßt. "Großes" Kino ist es sicher nicht - das dürfte aber auch nicht der Anspruch gewesen sein.
Das Filmvergnügen wird abgerundet durch den "Gag Reel" - also Szenen vom Dreh, die daneben gegangen sind und in denen man sieht, wieviel Spaß die Darsteller neben der "harten" Arbeit auch haben. Das ist fast genauso lustig wie der Hauptfilm.
Die technische Qualität der DVD ist einwandfrei! Die DVD ist zweiseitig: Eine im Bildformat 4:3 und einen in 16:9.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mafia Boss mit Feingefühl ;-), 22. Januar 2003
Rezension bezieht sich auf: Reine Nervensache (DVD)
Zugegeben alleine die Besetzung, Robert De Niro und Billy Crystal, wären schon Grund genug sich diesen Film anzusehen. Aber das ist ja noch lange nicht alles, denn diese Komödie ist für mich fast schon als eine Art Persiflage zu sehen. Denn Robert De Niro der Jahrelang den Mafiabösewicht spielte verkörpert hier wieder einen ähnlichen Charakter nur diesmal mit etwas mehr na ja sagen wir mal FEINGEFÜHL. Auch Billy Crystal spielt den Psycho Doc so realistisch und immer knapp an der Grenze zum eigenen Wahnsinn das man sich einfach amüsieren muss. Das wäre vielleicht das einzige was man diesem Film ankreiden könnte, er zwingt einen fast zum Lachen! Auch die Darsteller in den anderen Rollen werden so manchen Fan von Gangster Filmen an vieles erinnern aus diesem Genre. Natürlich möchte ich nicht zuviel verraten, aber eines sollten Sie unbedingt noch wissen, Robert De Niro wird auch diesem Film seinem Ruf als Schauspieler gerecht.
Und noch ein kleiner Tipp am Rande, wenn ihnen dieser Film gefällt sollten sie sich vielleicht auch mal SHOWTIME ansehen eine weitere gelungene Komödie mit Robert De Niro.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


28 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Erschrocken habe ich mich,, 20. Dezember 2001
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Reine Nervensache (DVD)
als ich in der DVD- Beschreibung las, dass es eine DVD-2 ist, also eine von beiden Seiten bespielte DVD. Ich war direkt abgeneigt, sie mir zuzulegen, ist es doch recht unangenehm, wenn der erste Teil des Filmes auf der Vorder-, der andere auf der Rückseite der DVD liegt und man in der Mitte des Filmes aufspringen muss, um den Rest zu sehen- wie bei Starship Troopers (an der Ladentheke zu erhalten). So aber nicht im Fall dieser DVD. Es ist zwar eine DVD-2, aber auf der einen Seite ist der Film im 4:3-, auf der anderen im 16:9- Format gepresst- jeweils in englischer, deutscher und spanischer DD5.1- Fassung, unzählige Untertitel kann man dazu optional auch noch anzeigen lassen. Es gibt also keinen Grund zur Beunruhigung.
Zum Film: Robert De Niro spielt einmal mehr den Mafiosi, in diesem Film hat dieser aber psychische und dadurch echt urkomische Probleme. De Niro kann hier wieder einmal überzeugen, besonders, wenn man bedenkt, dass er damit auch frühere Rollen von sich selbst parodiert. Herrlich! Billy Crystal kann auch überzeugen, er übernimmt im Film ungewollt den Part des Therapeuten, der eigentlich nur durch einen Unfall den Mafiosi- Boss zum Klienten bekommt und dadurch in wirklich komische Situationen schliddert. Aber deutlich im Vordergrund steht das Wortgefecht, das sich diese beiden Schauspieler hier leisten, es ist einfach sehens- bzw. hörenswert! Grund dafür ist sicherlich auch das gute Drehbuch- somit die schlüssige Story und auch die gute Regie. Zwar baut sich im Laufe des Filmes schon Spannung auf, auf einen Thriller oder ein Gangsterepos wie 'Der Pate' (für den De Niro übrigens den Oscar als bester Nebendarsteller erhielt) sollte man sich hier aber nicht vorbereiten- auf keinen Fall, wenn man nicht bereit ist, seine Lachmuskeln mal kräftig zu beanspruchen.
'Analyse This' ist meiner Meinung nach wirklich eine gelungene Komödie, die durch ihre guten Hauptdarsteller, die Story aber vor allem durch die Dialoge überzeugen kann. Die DVD ist in einem ungewohnten Format, Extras gibt es keine nennenswerten, trotzdem kann ich nur sagen: Ansehen und immer wieder lachen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Blu-ray mit eher enttäuschendem HD BIld, 15. Juli 2010
Rezension bezieht sich auf: Reine Nervensache [Blu-ray] (Blu-ray)
Ich würde sagen, jeder der die DVD besitzt braucht im Falle von "Reine Nervensache" nicht auch noch nach der HD Scheibe greifen. Das Bild ist größtenteils enttäuschend weich und detailarm.
Positiv ist jedoch dass endlich neben dem Audiokommentar der Hauptdarsteller erstmals auch der Regiekommentar von Harold Ramis (in Deutschland) veröffentlicht wurde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Urkomisch, 19. März 2006
Rezension bezieht sich auf: Reine Nervensache (DVD)
~
Wirklich eine großartige Komödie, die die Anschaffung lohnt, da der Film unbedingt auch in der Originalfassung angesehen werden sollte. Auch wenn die deutsche Synchronisierung nicht übel ist, kommen die Dialoge im Original noch zackiger und spontaner, was bei so einer Komödie schließlich das A und O ist.
Zum Inhalt möchte ich mich nicht auch noch auslassen, der ist hier schon ausreichend besprochen und auch dass Robert De Niro hier herrlich gegen den Strich besetzt wurde und sichtlich Spaß an der Rolle hat, sei nur noch einmal am Rande erwähnt.
Zur Ausstattung noch zwei Dinge:
- Zusatzfeatures beschränken sich auf 4-5 minuten Outtakes und einen Original Kommentar von Billy Christal und Robert De Niro
- Die DVD ist zweiseitig. Identischer Inhalt (also auch Zusatzausstattung jeweils dabei) aber eine Seite mit dem Film im Vollbild und die andere Seite im 16:9 Format. Leider wurde letzteres quasi durch abdecken des Vollbildes erreicht. Was das soll ist mir schleierhaft. Das kann jeder 16:9 Fernseher selbst. Interessant wäre natürlich ein weiterer Ausschnitt gewesen, den einzukaufen oder aufzubereiten hat man sich offenbar gespart.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen klassiker erkennt man an der machart, 4. Juni 2001
Rezension bezieht sich auf: Reine Nervensache (DVD)
das problem mit den vorhergegeangenen rezensionen besteht hauptsächlich darin, dass deren autoren anscheinend nicht vor mitte der achtziger das licht der welt erblickt haben. dieser film sprüht nur vor guten einfällen und stimmigen dialogen. zugegeben, nach comedy-bomben in denen man die darsteller kaum versteht, weil sie einen witz nach dem anderen reissen (und diese meistens oberflächlicher natur), wirkt mafia blues etwas in die jahre gekommen (trotz seines jungen alters). doch weit gefehlt: wer bei gut aufgebautem, ein bißchen gehaltvollerem humor nicht einschläft und noch andere filme als road trip und american pie lustig findet (z.b. die klassiker von woody allen), der ist hier mehr als richtig beraten!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Komödie, auch für Psychotherapeuten, 27. September 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Reine Nervensache (DVD)
Es ist den positiven Bewertungen des Films nur zuzustimmen! Ergänzen möchte ich, dass dieser Film auch hinsichtlich dessen, wie Psychotherapie dargestellt wird, sehr gut ist. Es ist zwar komödiantisch, aber sehr intelligent und sogar auch glaubwürdig: angefangen bei der Darstellung des speziellen psychischen Beschwerdebilds bis hin zu den psychodynamischen Ursachen desselben. Auch sind einige Deutungen des Psychiaters durchaus gut. Somit werden auch Psychotherapeuten mit dieser Komödie sehr zufrieden sein, als zwar auch die hier dargestellte Psychotherapie viel zum Lachen hergibt, jedoch ohne dass Psychotherapie einfach bloß verulkt wird, wie das so häufig der Fall ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Mafioso, dein Freund und Helfer, 27. Januar 2003
Von 
Peter-Thilo Hasler (München) - Alle meine Rezensionen ansehen
(HALL OF FAME REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Reine Nervensache (DVD)
Reine Nervensache ist lustig, weil Robert de Niro und Billy Crystal entweder genau das tun, was wir von ihnen erwarten - oder genau das nicht tun. De Niro, erfahren aus vielen Mafia-Filmen unter Scorsese, Coppola und anderen, verteilt Komplimente an seinen neuen Psychiater, die dieser nicht ablehnen kann:
"You're good!"
"Well, I ..."
"No, You're good!"
"I'm good!"
Der Seelendoktor ist mehr als glücklich, seinen neuen Patienten auf diese Art zufrieden zu stellen. Dieser befindet sich nämlich in einer überaus prekären Situation: Die Nerven spielen nicht mehr mit, der Stress des kriminellen Geschäfts ist einfach zu übermächtig. Er leidet an Panikattacken, zu harmlosen sentimentalen Werbesendungen fängt er grundlos zu weinen an. Wenn seine Widersacher davon Wind bekämen, würde er sich rasch mit einem Zementring um die Füße wiederfinden.
Filme wie dieser verlangen nach exzellenten Schauspielern, um sich vom Niveau einer Vorabendserie abzusetzen. Billy Crystal ist gesetzt, keine Thema, in Gegenwart eines exzellenten Schauspielers konnte er immer mit seinen besten Leistungen aufwarten, doch hinter de Niro steht ein Fragezeichen. Wie wird es ihm gelingen, sich in einen komischen Film einzufügen? Die Antwort: durch einen Trick. De Niro hat erkannt, dass er am lustigsten wirkt, wenn er seine Rolle so spielt, als würde es sich um einen Thriller handeln. Er lässt dann das Publikum entscheiden, ob sein Auftritt komisch war. Und das funktioniert, denn dadurch überschreitet Reine Nervensache nie die Schwelle zum Blödel-Film!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Robert de Niro's waiting!, 8. April 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Reine Nervensache [VHS] (Videokassette)
Das ist eine der besten Komödien, die in letzter Zeit diese Bezeichnung strapaziert haben. Nicht nur der Clou, ausgerechnet den versierten Mafioso-Darsteller DeNiro und den versierten Neurotiker-Darsteller Crystal die parodierenden Rollen ihrer Rollen darstellen zu lassen, zeichnet den Film als Meisterwerk (wiewohl vordergründiger) Ironie aus. Wortwitz und Situationskomik wechseln einander ab, ein Klischee überrollt das nächste auf durchaus subtile Weise, und zuletzt gibt es eine höchst gelungene Parodie des beliebten Finalauftritts, den jede/r HeldIn in einem Actionfilm absolvieren muß. Wer sich die volle Breite der Pointen nicht entgehen lassen will, sollte sich den Film allerdings im Original ansehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mafia meets Freud, 18. Oktober 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Reine Nervensache (DVD)
Ein brutaler Gangster kriegt keinen mehr hoch und konsultiert darum einen Psychiater. Dies ist die Essenz für eine geballte Ladung absurder Situationskomik, wie man sie ansonsten nur aus Filmen von Woody Allen kennt. Mafia meets Freud: "Bullets over Broadway" lässt grüßen, oder auch "Broadway Danny Rose" und ein ganz klein wenig "Geliebte Aphrodite". Wer sich über diese Filme gefreut hat, wird auch an "Reiner Nervensache" seinen Spaß haben. Robert de Niro und Billy Crystal lassen nicht eine Sekunde Langeweile aufkommen, die Dialoge sind geschliffen und geistreich und supergenial. Eine der schönsten und intelligentesten Komödien der letzten Jahre.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Reine Nervensache
Reine Nervensache von Robert De Niro (DVD - 1999)
EUR 19,47
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen