Kundenrezensionen


28 Rezensionen
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:
 (7)
3 Sterne:
 (6)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


26 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Genialer Film, schwache DVD
Mit "The Last Emperor" (dt. "Der Letzte Kaiser") lieferte Bertolucci 1987 ein mit 10 Oscars ausgezeichnetes Meisterwerk ab. Was den fast 3 Stunden langen Film auszeichnet, ist die prächtige Ausstattung, die für einzigartige Bilder sorgt. Bis zum Ende wird dieser Film nie langweilig.
Muss man zum Film nicht viel sagen, so ist die DVD...
Veröffentlicht am 15. Mai 2003 von Philipp O.

versus
27 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Toller Film, schwache DVD
Der Film gehört sicherlich zu den Perlen der Filmgeschichte. Leider ist die Präsentationd er DVD ein Horror. Die Bildqualität entspricht bei weitem nicht den Möglichkeiten der DVD. Es gibt keinen Originalton, sondern nur die deutsche Sprache als Audiospur. Der 157 min. Film wird in 13 Kapitel unterteilt. Meiner Meinung nach eine absolut schlechte...
Am 29. September 2004 veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ganz üble Hülle, 29. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Bitte nicht in dieser Version (Bluray - Special Edition) kaufen. "Special" ist dran nur, dass es sich dabei um die minderwertigste Hülle handelt, die mir bei inzwischen knapp 300 Bluray-Kauffilmen untergekommen ist.

Das Ganze ist absolut nicht sammlungstauglich, die billige Pappschachtel wird schon von der Folie an den Ecken eingedrückt bevor sie beim Kunden ist und man kann die Hülle auch nicht einfach gegen eine Standard-Hülle tauschen, da es sich nur um einen sehr dünnen, bedruckten und verklebten Karton handelt.

Ich werde den Film daher direkt zurückschicken. Für 1x Anschauen kann ich einen so alten Film auch für einen Bruchteil des Preises streamen. Wer Blurays kauft, will diese in der Regel doch auch behalten oder zumindest in gutem Zustand weitergeben oder weiterverkaufen können - das fällt mit einer solchen Verpackung flach. Das Ding kann man höchstens verschenken.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Billig Pappschachtel mit häßlichem FSK-Logo, 24. November 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
"Der letzte Kaiser" ist eines der letzten wirkliche großen Kinoepen. Bildgewaltig, brillant gespielt, opulent ausgestattet und mit grandioser Musik unterlegt. Zu Recht mit mehreren Oscars ausgezeichnet hat das Meisterwerk nichts von seinem Zauber verloren.

Die Blu-ray dieses Meisterwerks ist Bild- und Tontechnisch in der DVD deutlich überlegen. Vor allem die Natürlichkeit und Brillanz der Farben sticht hervor. Auch die Schärfe liegt auf einem guten Niveau, wohingegen ein stetes Hintergrundrauschen mitunter sehr störend wirkt.
Sicherlich kein Referenzmaterial, aber angesichts des Alters absolut OK. Die Verpackung allerdings in einer billigen Wegwerfpappschachtel ist eine wahre Zumutung. Zur Klarstellung: Es handelt sich nicht um ein hochwertig verarbeitetes Digipak, sondern um ein extrem dünnes, schlecht bedrucktes Papp-Etwas ohne Schuber. Das Frontcover ist durch das häßliche und große FSK Logo verunstaltet.

Hier hätte eine normale Blu-ray Hülle mit Wendecover deutlich mehr Sinn gemacht. So sieht das ganze aus wie eine Wegwerfbeilage mit der Wertigkeit und Lebensdauer eines Tempo-Taschentuchs. Kinowelt bzw. Arthaus warum?! In dieser Verpackung kann man nicht ruhigen gewissens eine Kaufempfehlung aussprechen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Kastriert ..., 17. Juli 2010
... wie die Eunuchen im Film, ist leider auch das Format: 2.00:1

Ich verstehe diesen Unsinn nicht. Der Film wurde im Format 2.35:1 gedreht und dementsprechend visuell inszeniert. Warum bläßt man das unötig auf und schneidet damit auf beiden Seiten Bildmaterial weg? Klar, damit's halt besser auf die 16x9 Glotze passt. Auch geschehen bei den BD-Transfer von Kubriks Filmen. Leider kann DER nicht mehr eingreifen um den Verantworlichen mal kraftig in den A... zu treten.

Wie auch immer - der Film ist Klasse: vom Kaiser zum Gärtner - ein kleiner Einblick in die chinesische Geschichte, den man hier nicht weiter beschreiben muss.

Die BD-Qualität würde ich aber auch eher mit 4- bewerten - so richtig Mühe hat man sich nicht gemacht. Wahrscheinlich hat der Criterion-DVD-Master dafür herhalten müssen (der ja auch schon in diesem Kastraten-Format vorliegt). Zum Ton kann ich bez. DTS-HD 5.1 nichts sagen, da ich momentan keine Anlage besitze. Aber i.d.R. wird hier ja immer ganz brauchbare Arbeit geleistet.

Zur "wunderschönen" bedruckten "Papp-Schachtel" ist ja auch schon so einiges gesagt worden. Dem hätte man wenigsten (wie bei der neuen Minority Report [Blu-ray] BD-Ausgabe) einen Pappschuber spendieren können. Dort ist dieses besch... Riesen-FSK-Logo wenigstens nur auf dem Schuber und dieser schütz die Disc ja auch noch vor Staub.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die unglaubliche Lebensgeschichte des letzten Kaisers:, 16. Februar 2003
Von 
Mark Andreas Giesecke - Alle meine Rezensionen ansehen
(HALL OF FAME REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Der letzte Kaiser (DVD)
Die unglaubliche Geschichte des letzten Kaisers von China: vom Thron und dem Luxusleben in der wunderschönen *verbotenen Stadt* in Beijing über 10 Jahre Gefängnis bis zum Dasein als Gärtner. Der Film ist mit Oscars hoch dekoriert worden, er ist ein Meisterwerk filmischer Fotographie und gehört zu den Top-100 der Filmgeschichte, auch wenn man bei der DVD die englische Originaltextfassung, ein Making-of etc. vermißt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Verpackung sollte Vorbildwirkung haben, 25. November 2009
An meine Vorrezensenten: Ich hoffe doch sehr, dass dieses Beispiel Schule macht. Das ist ein (hochwertiges) Digipac, wie es für CD-Produktionen seit vielen Jahren verwendet wird. Es ist ökologischer als der blaue "Kunststoffsarg", sieht schicker aus und nimmt nur die Hälfte Platz weg im Regal - prima, so passen mehr BRs rein. Wer natürlich gern seinen Besuchern die "vielen Meter BRs" im Regal zeigt, wird enttäuscht sein.
Die Qualität der BR-Umsetzung ist über jeden Zweifel erhaben, die Qualität des Films sowieso - 5 Sterne!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Verpackung ein Desaster!, 20. November 2009
Von 
Stefan Steinecke (Visby, Gotland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Über den Film muß man nichts sagen; es ist ein absolutes Meisterwerk! Einer der schönsten Filme aller Zeiten! Wäre zehn Sterne wert. Von mir gibt es hier aber nur zwei - und das ist eine Mahnung an "Arthaus".

Aber was hat Arthaus da gemacht... Der Film in eine Pappe gepappt: Der Rücken so schmal, daß im Regal nichts mehr zu sehen ist, von dem Film. Das Material verringert die Haltbarkeit der BluRay, denn sie speichert Luftfeuchtigkeit, enthält vermutlich ungünstige Chemikalien und bietet keinerlei Schutz gegen Umwelteinflüsse. Natürlich kann man das fette FSK-Logo so auch nicht loswerden.

Der Film ist verpackt, wie man es von einem Wegwerf-Werbegeschenk erwarten dürfte - zu einem Standardpreis, allerdings, und mit einem Werbebild bei Amazon, welches eine Amaray-Plastikhülle zeigt, die voll akzeptabel wäre, mit ihrem optimalen Schutz der Scheibe.
Wie kann man etwas so Schönes nur so lieblos und verschandelt anbieten? Premiumfilme von Meisterregisseuren wie Wegwerfware verpackt! Ist das die Zukunft? Wird so der Download nahegelegt? - denn warum soll ich SOWAS ins Regal stellen?

KLEBT DIE WARE DOCH DEMNÄCHST EINFACH AUF BIERDECKEL!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der letzte Kaiser (Blu-ray), 5. Dezember 2009
Zur BD läßt sich insgesamt, d.h., in Bild, Ton und Verpackung nur Positives sagen. Die Verpackung ist endlich mal mit Liebe und Geschmack gemacht. Im Gegensatz zu den meisten BD`s und DVD`s läßt sich die Schrift auf dem Rücken der Verpackung endlich mal gut lesen (ohne künstlerische Schnörkel). Wären von Anbeginn an alle DVD`s so schmal verpackt gewesen, müßte ich jetzt beim Kauf weiterer Titel aus Platzgründen nicht knausern und ich habe viel Platz, aber ich möchte mir nicht alle Wände mit Filmen vollstellen. Um mir wieder Platz zu schaffen, habe ich sehr viele DVD`s und auch schon einige BD`s in schmalere Hüllen umgepackt (manche auch in 6er-Packs). Das kostet unnötig Zeit und Geld (abgesehen von der Umweltverschmutzung durch den unnötigen Müll). Ich kann also die Negativbewertung der Verpackung eines meiner Vorrezensenten weder verstehen noch teilen. Wer diese schmale sehr ansprechende Verpackung wie ein gutes Buch behandelt (z.B. nicht mit Essensfingern) und ordentlich ins Regal stellt, wird sein Leben lang Freude daran haben. Arthaus macht weiter so!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Klasssiker, 9. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der letzte Kaiser ist eben ein Filmklassiker. Schön das es ihn jetz auch ein Blu-ray gibt. Mit dem Kauf macht man bestimmt keinen Fehler.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Der letzte Kaiser
Der letzte Kaiser von John Lone (DVD - 1999)
EUR 5,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen